Paradiesspiele 2013

Beiträge zum Thema Paradiesspiele 2013

11 Bilder

Resümee der Paradiesspiele

Sie waren einfach himmlisch – die ersten Pfaffenhofener Paradiesspiele! Mit insgesamt über 10.000 Besuchern hat sich das neue Kulturfestival der Stadt Pfaffenhofen schon in seinem „Geburtsjahr“ als überaus erfolgreich herausgestellt. Das lag sicherlich in erster Linie am Programm, das neben bewährten Veranstaltungen auch viel Neues enthielt. Dabei wurden mutige Schritte hin zu ganz neuen Veranstaltungsformaten gemacht. So gehen gerade das Open-Air-Kino „Wie im Himmel“ und das...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.13
5 Bilder

Joseph-Maria-Lutz-Denkmal enthüllt

Zur bleibenden Erinnerung an den Heimatdichter Ein Denkmal zu Ehren des Heimatdichters Joseph Maria Lutz wurde am Sonntag, 21. Juli, feierlich enthüllt. Bei gutem Wetter wohnten auf dem Gelände der gleichnamigen Schule etliche Interessierte der offiziellen Einweihung des Denkmals bei. Bei gutem Wetter und mit stimmungsvoller Musik der Stadtkapelle Pfaffenhofen wurde um 18 Uhr das neuerrichtete Denkmal zu Ehren Joseph Maria Lutz‘ gefeiert. Das Kunstwerk, gestiftet von der Firma Zieglmaier,...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.13
3 Bilder

800 Zuschauer vom Open-air-Abschlusskonzert der Paradiesspiele restlos begeistert

Ein überwältigender Erfolg Zu einem überwältigenden Erfolg wurde am Sonntag das Abschlusskonzert der Paradiesspiele. Rund 800 Zuschauer auf der und in weitem Bogen neben der Festspiel-Tribüne vor dem Rathaus lauschten einer Open-Air-Veranstaltung von Format. Kulturmanagerin Eva Berger und Musikreferent Peter Feßl hatten nicht zu viel versprochen, als sie das Publikum auf einen ganz besonderen Abend einstimmten, der eine Spur im Pfaffenhofener Kulturleben setzen werde. Dirigent Max Penger...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.13
3 Bilder

Nachklang der Paradiesspiele: Kathrin Pechlof Sextett in der Künstlerwerkstatt

Zum Nachklang der Pfaffenhofener Paradiesspiele findet am Dienstag, 23. Juli, ab 21 Uhr in der Künstlerwerkstatt an der Münchener Straße ein ungewöhnliches Jazzkonzert der Harfenistin Kathrin Pechlof und ihren Sextetts statt. Das Konzert beginnt um 21 Uhr (Einlass 20 Uhr) und der Eintritt ist, wie immer in der Pfaffenhofener Künstlerwerkstatt, frei. Harfe, das paradiesische Instrument, im Jazz? Das ist ungewöhnlich und manchmal auch schwierig. Denn einige Wege der Jazztradition bleiben der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.13
Auf ein besonderes Konzertereignis unter freiem Himmel dürfen sich die Pfaffenhofener Musikfreunde freuen. Unser Bild entstand bei den Proben für das Abschlusskonzert der Paradiesspiele: Hier probt Max Penger mit den Streichern, die am Sonntagabend noch viel Verstärkung durch andere Musiker und Sänger bekommen.
2 Bilder

„Ein Himmel voller Geigen“: Sonntagabend Open-air-Abschlusskonzert der Paradiesspiele

Zum großen Open-air-Abschlusskonzert der ersten Pfaffenhofener Paradiesspiele sind alle Musikfreunde am Sonntagabend, 21. Juli, bei freiem Eintritt eingeladen. Unter dem Motto „Ein Himmel voller Geigen“ präsentiert ein eigens für diesen Abend zusammengestelltes „Philharmonisches Orchester Pfaffenhofen“ auf der Festspielbühne vor dem Rathaus ein buntes Programm aus Oper, Operette und Unterhaltungsmusik. Das Konzert, das von Florian Erdle moderiert wird, beginnt um 20 Uhr (Einlass zur...

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.13
12 Bilder

Bezaubernde Ballettaufführung: So schön ist’s im „Paradies der Tiere“!

Benefizveranstaltung mit 60 jungen Tänzerinnen der Ballettschule Birgit Piel Eine hervorragende Ballettaufführung zeigten die Schülerinnen der Ballettschule Birgit Piel am vergangenen Wochenende. Die 60 jungen Tänzerinnen gaben am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, in vier ausverkauften Vorstellungen im Theatersaal im Haus der Begegnung einen eindrucksvollen Einblick in das bunte „Paradies der Tiere“. Mit einer eigens für die Pfaffenhofener Paradiesspiele erarbeiteten Inszenierung,...

  • Pfaffenhofen
  • 15.07.13
20 Bilder

Märchenhafte Ballettinszenierung "Sterntaler" gelungen

Schülerinnen und Schüler des Tanzstudios Scherg führen „Sterntaler“ auf Eine märchenhafte Ballettvorführung brachten die Kinder und Jugendlichen des Tanzstudios Scherg am vergangenen Wochenende zweimal auf die Bühne. Im Rahmen der Paradiesspiele wurde das bekannte Märchen „Sterntaler“, das von den Lehrkräften des Tanzstudios für die 140 Ballettkinder abgeändert und umgewandelt wurde, am 6. und 7. Juli in der Aula des Schyren-Gymnasiums aufgeführt. 140 Ballettschülerinnen und -schüler...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.13
© Manfred Habl
2 Bilder

Gelungene Premiere des Theatermonologs „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“

Zwei weitere sehenswerte Aufführungen folgen am 13. und 20. Juli Die Zuschauerinnen und Zuschauer in der Bierwirtschaft „Alte Eiche“ lernten am Sonntagabend den Tod von einer ganz überraschend privaten, fast schon menschlichen Seite kennen. Der Theatermonolog „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“, der im Rahmen der Paradiesspiele dreimal aufgeführt wird, feierte am 30. Juni seine Premiere. Ein deprimierter Boandlkramer, der von den Leiden des Tod-Seins berichtet und...

  • Pfaffenhofen
  • 03.07.13
InterKulturGarten Pfaffenhofen: 22.06.2013: 1. offizielle Pflanzung: Korbiniansapfelbaum: Stehend v.l.n.r. Carmen Pietsch, Walter Karl, Geschäftsführer Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017, Manfred"Mensch"Mayer, Birgit Kögler bei ihrer Eröffnungsansprache und der Korbiniansapfelbaum.
14 Bilder

Bunkergarten wird zum InterKulturGarten

Pfaffenhofen. Die erste offizielle Pflanzung im neu entstehenden InterKulturGarten Pfaffenhofen ist erfolgt. Bei bestem Pflanzwetter – am Vormittag nieselte leichter Landregen vom Himmel, ab Mittag schien die Sonne – fanden sich am 22.06.2013 Mitglieder der Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten und eingeladene Gäste auf dem Gelände am Heimgartenweg zum symbolischen und feierlichen Pflanzungsakt ein. Birgit Kögler begrüßte insbesondere die 3. Bürgermeisterin Monika Schratt, Walter Karl,...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.13
3 Bilder

Premiere des Theatermonologs "Der Boandlkramer" am 30. Juni AUSVERKAUFT

Die Premiere des Theatermonologs „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“ am Sonntag, 30. Juni, ist ausverkauft. Karten gibt es nur noch für die beiden weiteren Aufführungen, die am 13. und 20. Juli jeweils um 20 in der Bierwirtschaft „Alte Eiche“, Ingolstädter Straße 36, stattfinden. Der Kartenvorverkauf läuft im Bürgerbüro im Rathaus und in der Geschäftsstelle des Pfaffenhofener Kurier. Der aus Pfaffenhofen stammende Regisseur Falco Blome hat das Stück eigens für die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.13
2 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: Premiere "Der Boandlkramer sucht sein Paradies" (Ausverkauft!)

Die Möglichkeit, den „Boandlkramer“ – also den Tod – im Rahmen der Pfaffenhofener Paradiesspiele einmal von einer anderen, ganz privaten, Seite kennenzulernen, besteht bei einem Theatermonolog am Sonntag, 30. Juni, um 20 in der Bierwirtschaft „Alte Eiche“, Ingolstädter Straße 36. An diesem Abend hat das Stück „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“ Premiere. Zwei weitere Aufführungen gibt es am 13. und 20. Juli. Der Tod, der weibliche (!) Boandlkramer, sitzt allein bei...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.13
24 Bilder

Himmlischer Auftakt der Paradiesspiele

Pfaffenhofen feiert gelungenen Einstieg zu Festwochen zu Ehren des Dichters Joseph Maria Lutz Mit einem himmlischen Auftakt wurden am vergangenen Samstag, 22. Juli, die Paradiesspiele aus Anlass des 120. Geburtstags des Pfaffenhofener Dichters Joseph Maria Lutz eröffnet. An dem lauen Sommerabend ließen sich mehrere hundert Besucher auf dem Oberen Hauptplatz von der fantastischen Inszenierung des Theater Anu verzaubern, in deren Verlauf der Dichter als Engel mit Schreibmaschine auf dem Dach...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.13
2 Bilder

Kurzfilmnacht Pfaffenhofen: Die kurze Nacht der noch kürzeren Filme

Auf der Insel in Pfaffenhofen werden am Freitag, den 21. Juni 2013 wieder Kurzfilme aller Art präsentiert. Das Utopia der Stadtjugendpflege hat sich die kurzweiligen Filme ausgesucht: einige kommen von Filmhochschulen, andere von privaten Filmemachern und einer entstammt der Feder eines Pfaffenhofener Jugendlichen: Max Klampfl mit dem Sinn des Lebens, bei dem auch die ein oder anderen Persönlichkeiten aus der Stadt zu Wort kommen. „Alle Filme sind absolut sehenswert. Jeder auf seine eigene...

  • Pfaffenhofen
  • 19.06.13
Video 6 Bilder

Paradiesspiele Pfaffenhofen 2013 Pressekonferenz

Pfaffenhofener Paradiesspiele 2013: Den 120. Geburtstag des Pfaffenhofener Dichters und Ehrenbürgers Joseph Maria Lutz nimmt die Stadt zum Anlass, diesen bekannten Bürger der Stadt mit einem Festival zu würdigen. Unter dem Namen „Paradiesspiele“, der seinem berühmtesten Werk „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ entliehen ist, finden im Juni und Juli an die 20 Veranstaltungen statt, die sich dem Thema Paradies in seinen unterschiedlichsten Facetten widmen. Von Bildender Kunst über...

  • Pfaffenhofen
  • 07.06.13
  • 1
Nikolaus Hipp o.T.
3 Bilder

Ausstellung NIKOLAUS HIPP wird ein Höhepunkt der "Paradiesspiele"

„ Beim Betrachten der Bilder von Nikolaus Hipp geht es einem ähnlich wie im Gespräch mit dem Künstler: Immer feinere Facetten dringen ans Licht – und mit diesem Licht vermag der Künstler auf famose Weise zu spielen“, so beschrieb Thomas Goppel, ehemaliger bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst den Maler Nikolaus Hipp. Dessen Heimatstadt Pfaffenhofen widmet dem Künstler, der im Oktober 2013 seinen 75. Geburtstag feiert, nun die erste umfangreiche Einzelausstellung. ...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.13
"Der Zwischenfall" als Freilichttheater vor dem Pfaffenhofener Rathaus - hier auf der Messe schon angedeutet!
2 Bilder

Gelungener Startschuss zum Ticketvorverkauf!

Pfaffenhofener Messe optimale Plattform für den "Zwischenfall" Der Theaterspielkreis startete auf der Messe "Gut Leben.Gut Wohnen" einen Exklusivvorverkauf von Eintrittskarten zur großen Freilichtproduktion im Juni dieses Jahres. Drei Tage vor dem offiziellen Vorverkaufsstart konnte man am Messestand des Theaterspielkreises erstmalig die begehrten Tickets für den Zwischenfall erwerben. Bühne auf dem Hauptplatz Mit einer colorierten Großansicht des alten Pfaffenhofener Hauptplatzes,...

  • Pfaffenhofen
  • 05.04.13
4 Bilder

Pfaffenhofener Paradiesspiele 2013

Ein großes Kulturfestival im Herzen der Pfaffenhofener Altstadt Den 120. Geburtstag des Pfaffenhofener Dichters und Ehrenbürgers Joseph Maria Lutz nimmt die Stadt zum Anlass, diesen bekannten Bürger der Stadt mit einem Festival zu würdigen. Unter dem Namen „Paradiesspiele“, der seinem berühmtesten Werk „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ entliehen ist, finden im Juni und Juli an die 20 Veranstaltungen statt, die sich dem Thema Paradies in seinen unterschiedlichsten Facetten widmen....

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.