Aktuelles - Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

260 folgen Pfaffenhofen
5 Bilder

Kinder pflanzen Bäume für die Zukunft
300 neue Tannen im Pfarrwald Affalterbach

Die Kinder der Kita Am Apfebaam haben dem Wald am vergangenen Freitag den Rohstoff zurückgegeben, den man ihm für den Bau ihrer Einrichtung entnommen hat. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zimmerei Roßner, Eltern, Großeltern, Kita-Mitarbeiterinnen und Mitglieder der Waldbesitzervereinigung (WBV) pflanzten gemeinsam mit den Kindern an diesem Vormittag insgesamt 300 neue Tannen im Pfarrwald Affalterbach. Die Aktion fand im Rahmen von „Roßner pflanzt nach“ statt – für jeden verbauten Kubikmeter...

5 Bilder

Städtische Galerie
120 Bilder beim Pfaffenhofener Bildermarkt

Ab Samstag, 9. Oktober stellen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Künstlerinnen und Künstler beim zweiten Pfaffenhofener Bildermarkt ihre Werke zum Verkauf. Hobbykünstler und professionelle Kunstschaffende, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben zeigen rund 120 Werke. Die Verkaufsausstellung findet einmal jährlich in dieser Form statt. Das Besondere am Pfaffenhofener Bildermarkt ist, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst entscheiden, welche Werke sie...

2 Bilder

Pfaffenhofener Lesebühne 2021
Axel Hacke ausverkauft

Die erste Lesung der Pfaffenhofener Lesebühne „Axel Hacke liest und erzählt“ ist bereits ausverkauft. Für alle anderen Veranstaltungen der Lesebühne gibt es Tickets online unter www.okticket.de, in Pfaffenhofen bei der Buchhandlung Osiander, Hauptplatz 19, und außerhalb von Pfaffenhofen bei allen regulären Vorverkaufsstellen. Viele hochkarätige Lesungen erwarten die Besucherinnen und Besucher. Am 29. Oktober stellt David Mayonga aka Roger Rekless sein Werk „Ein N**** darf nicht neben mir...

Geschenke mit Herz
Päckchenaktion zu Weihnachten

Start der Weihnachtspäckchen-Aktion „Geschenk mit Herz 2021“ Hilfsorganisation Humedica, Sternstunde e.V., und das Hörfunkprogramm Bayern 2 helfen gemeinsam. Wer zu Weihnachten nicht nur seine Lieben beschenken, sondern auch Kindern in großer Not eine Weihnachtsfreude machen möchte, ist bei der Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ richtig. Mit dieser Aktion werden Kinder aus besonders bedürftigen Familien zu Weihnachten beschenkt. Die Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“ der bayrischen...

Die neue IKVP-Vorsitzende Marita Emrich und der langjährige Vorsitzende Sepp Steinbüchler (beide vorne Mitte) mit dem Integrationsreferenten des Stadtrates, Martin Rohrmann (vorne links) sowie den drei Vorstandsmitgliedern (hinten von links) Ardian Ndreka, Christine Kuplent und Marzanna Draczynska-Kühnel sowie den beiden Ausgeschiedenen Monika Schratt und Hakan Özdemir. Die neue IKVP-Vorsitzende Marita Emrich und der langjährige Vorsitzende Sepp Steinbüchler (beide vorne Mitte) mit dem Integrationsreferenten des Stadtrates, Martin Rohrmann (vorne links) sowie den drei Vorstandsmitgliedern (hinten von links) Ardian Ndreka, Christine Kuplent und Marzanna Draczynska-Kühnel sowie den beiden Ausgeschiedenen Monika Schratt und Hakan Özdemir. Die neue IKVP-Vorsitzende Marita Emrich und der langjährige Vorsitzende Sepp Steinbüchler (beide vorne Mitte) mit dem Integrationsreferenten des Stadtrates, Martin Rohrmann (vorne links) sowie den drei Vorstandsmitgliedern (hinten von links) Ardian Ndreka, Christine Kuplent und Marzanna Draczynska-Kühnel sowie den beiden Ausgeschiedenen Monika Schratt und Hakan Özdemir.
3 Bilder

Neuwahlen beim Internationalen Kulturverein
Sepp Steinbüchler gibt Vorsitz an Marita Emrich ab

Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP), seit zwölf Jahren untrennbar mit dem Namen Sepp Steinbüchler verbunden, hat eine neue Führung. Marita Emrich, die bereits seit zehn Jahren im Vorstand mitarbeitet, wurde am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung im Festsaal des Rathauses einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sepp Steinbüchler, der den Verein 2009 initiiert, gegründet und seitdem geleitet hatte, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Er will aber weiter die interreligiöse...

Freudiger Feieranlass: Gestalterinnen und Gestalter des ausgezeichneten „LebensRaumLandArtProjekt“ präsentieren im InterKulturGarten auf dem Sandarium Urkunde, Award und Sachprämien für den 3. Platz im bundesweiten Pflanzwettbewerb von „Deutschland summt! – Wir tun was für Bienen!“.
Freudiger Feieranlass: Gestalterinnen und Gestalter des ausgezeichneten „LebensRaumLandArtProjekt“ präsentieren im InterKulturGarten auf dem Sandarium Urkunde, Award und Sachprämien für den 3. Platz im bundesweiten Pflanzwettbewerb von „Deutschland summt! – Wir tun was für Bienen!“.
Freudiger Feieranlass: Gestalterinnen und Gestalter des ausgezeichneten „LebensRaumLandArtProjekt“ präsentieren im InterKulturGarten auf dem Sandarium Urkunde, Award und Sachprämien für den 3. Platz im bundesweiten Pflanzwettbewerb von „Deutschland summt! – Wir tun was für Bienen!“.
3 Bilder

Hervorragende Platzierung im bundesweiten Pflanzwettbewerb
Aktionsbündnis Pfaffenhofen summt gewinnt Preis

Pfaffenhofen. Das Aktionsbündnis „Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!“ wurde beim diesjährigen bundesweiten Pflanzwettbewerb, der von der Initiative „Deutschland summt!“ der „Stiftung für Mensch und Umwelt“ durchgeführt wurde, mit ihrem Beitrag „LebensRaumLandArtProjekt“ prämiert und ausgezeichnet. So erreichte das Aktionsbündnis in der Kategorie „Firmen-, Institutions- und Vereinsgärten“ unter 46 Beiträgen den hervorragenden 3. Platz. Der Pflanzwettbewerb verzeichnete...

5 Bilder

Vom Apfel zum Saft
Fleißige Helfer bei der Apfelernte

Viele Hände – schnelles Ende. Die Kinder der Kindertagesstätte Burzlbaam haben in diesem Jahr den Anfang gemacht. Im Rahmen des Artenschutzprojektes „Pfaffenhofen soll blühen“ haben sie bereits im zweiten Jahr hintereinander tatkräftig die Apfelernte unterstützt und damit die ersten Äpfel zur Aktion „Dein Apfelsaft spendet Bäume“ gesammelt. Vergangene Woche haben Pfaffenhofener Kinder mit ihren Eltern gemeinsam mit Mario Dietrich, dem Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen, die...

PAFundDU auf Youtube

Bürgerservice

Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

2 Bilder

Mehr Programm im Bürgerzentrum Hofberg dank 3G plus

Das bayrische Kabinett hat zum 6. Oktober „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber beschlossen, die sich freiwillig für eine 2G-Regel oder die 3G plus-Regel entscheiden. Seitdem gilt im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg die 3G plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot...

  • Pfaffenhofen
  • 21.10.21

Die aktivsten Organisationen

Vizemeister bei den 40 Jährigen
Adrian Schratt ist zweitstärkster Feuerwehrmann seiner Altersklasse in Deutschland

Adrian Schratt strahlt sichtlich: "Vizemeister! Einfach toll. Es war schon hart, während der Coronazeit zu trainieren. Es war ja nicht mal klar, ob es dieses Jahr einen Wettkampf gibt. Super, dass es jetzt geklappt hat." An drei Wochenenden wurden in Berlin die Stärksten ihrer Klasse ermittelt. Hierbei konnte sich Schratt schon den 2. Platz sichern. Die Schnellsten traten am Samstag, 9.10.2021, zur Deutschen Meisterschaft erneut an. "Das ist natürlich dann schon noch mal was anderes, wenn die...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.21

Freiwillige Feuerwehr Tegernbach
Erneut Leistungsprüfung abgelegt

Kürzlich legten zwei weitere Gruppen der Feuerwehr Tegernbach die Leistungsprüfung in technischer Hilfeleistung ab. Unter den wachsamen Augen der Prüfer KBM Klaus Reiter, KBM Max Roßner und Markus Holzbauer mussten die 14 Teilnehmer innerhalb einer Zeitspanne von vier Minuten einen kompletten Aufbau zur Rettung einer verunfallten und eingeklemmten Person vornehmen. Dazu gehört neben der Verkehrsabsicherung und Sicherstellung des Brandschutzes die Vornahme von Spreizer und Schneidgerät, sowie...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.21
5 Bilder

Vom Apfel zum Saft
Fleißige Helfer bei der Apfelernte

Viele Hände – schnelles Ende. Die Kinder der Kindertagesstätte Burzlbaam haben in diesem Jahr den Anfang gemacht. Im Rahmen des Artenschutzprojektes „Pfaffenhofen soll blühen“ haben sie bereits im zweiten Jahr hintereinander tatkräftig die Apfelernte unterstützt und damit die ersten Äpfel zur Aktion „Dein Apfelsaft spendet Bäume“ gesammelt. Vergangene Woche haben Pfaffenhofener Kinder mit ihren Eltern gemeinsam mit Mario Dietrich, dem Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen, die...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.21

Freizeit, Sport und Gesundheit

Teilweise Verkehrsbehinderungen
Pfaffenhofener Stadtlauf am Sonntag

Diesen Sonntag findet in Pfaffenhofen wieder der Stadtlauf statt. Zur 22. Auflage des Straßenlaufs erwartet der Ausdauersport Förderverein Pfaffenhofen e.V. hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ab 12 Uhr werden sie in verschiedenen Altersklassen über unterschiedliche Streckenlängen an den Start gehen. Start und Ziel ist am Volksfestplatz. Die Laufstrecken der Erwachsenen und der Jugendlichen führen durch die Pfaffenhofener Innenstadt. Deshalb kommt es am Sonntag zu Einschränkungen für den...

  • Pfaffenhofen
  • 21.10.21
Die 3. Mannschaft steht an der Tabellenspitze.

vlnr.: Jonas Andre, Bernhard Kaser, Heinz Wohlers, Rainer Bouwmans, Stefan Grün, Jens Hassenpflug

MTV Pfaffenhofen - Abteilung Tischtennis
Dritte überzeugt auf ganzer Linie

Gleich doppelt musste die dritte Mannschaft in dieser Woche an die Tische. Rechnet man das Pokalspiel am Dienstag noch hinzu, hatte mancher Spieler sogar drei Einsätze binnen drei Tagen. Im Heimspiel gegen den TV Vohburg III ging es am vergangenen Montag in die äußerst aktive Woche. Zunächst sah es dabei nach einer klaren Angelegenheit für die MTVler aus, denn nach den ersten drei Doppeln und sechs Einzeln lag man mit 7:2 deutlich in Front. Dann aber riss der Faden komplett und fünf Niederlagen...

  • Pfaffenhofen
  • 17.10.21
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach den Siegerehrungen
5 Bilder

MTV Pfaffenhofen - Abteilung Tischtennis
Pflügler und Prexl werden Vereinsmeister

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung des MTV Pfaffenhofen hat Maximilian Pflügler im Einzel der Erwachsenen seinen Titel erfolgreich verteidigt. Die insgesamt 17 Starter hatten zunächst im Schweizer System die Top 8 ermittelt, die somit ins Viertelfinale einzogen. Ungeschlagen blieb dabei einzig Thomas Freitag, der bekanntermaßen erst ab Winter das MTV-Trikot tragen wird, aber freilich schon bei den Titelkämpfen teilnehmen durfte. Um die Ränge 7-11 entbrannte...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.21
Rainer Bouwmans war am Freitag Matchwinner der zweiten Mannschaft des MTV Pfaffenhofen.

MTV Pfaffenhofen - Abteilung Tischtennis
Zweite feiert ersten Saisonsieg, Jugend 1 bärenstark

Am dritten Spieltag der Tischtennis Bezirksklasse A hat die krisengeschüttelte zweite Mannschaft den ersten Saisonsieg erzielt. Ausgerechnet gegen den vermeintlichen Topfavoriten MTV Ingolstadt IV, der allerdings mit zweifachen Ersatz antreten musste, gelang am Ende ein äußerst dramatischer 9:6-Erfolg. Auf Seiten der Pfaffenhofener kam übrigens mit Rainer Bouwmans (Bild) ebenfalls ein Ersatzspieler zum Einsatz, dem im Laufe der Abends eine wichtige Rolle zukommen sollte. Zunächst erzielte er...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.21

Töpfern für Kinder
Wertlos - Wertvoll - Fabelwesen

Fabelwesen können die unterschiedlichsten Gestalten sein, sie sind mal schrill, mal sanft. In diesem Töpferkurs der vhs Pfaffenhofen dürfen Kinder ab 5 Jahren bei der Entwicklung einer eigenen Figur ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Zusammen mit den Kindern verwendet die Dozentin Katalin Kossack-Bereczki die unterschiedlichsten Materialien und gestaltet spielerisch Objekte damit. Dabei steht nicht das Ergebnis im Mittelpunkt, sondern die Entwicklung von Fantasie und die Fähigkeit, Dinge anders...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Soziales, Familie und Bildung

Kinderkurs
„First English Words“ in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei Pfaffenhofen startet wieder ein Englisch-Kurs für Kinder der ersten und zweiten Klasse. Dabei machen die Grundschüler spielerisch Bekanntschaft mit den ersten englischen Wörtern. VHS Kursleiterin Dina Lesser liest lustige Geschichten zunächst auf Deutsch. Danach werden die einfachsten Vokabeln auf Englisch übersetzt und nachgesprochen. Über das Hörverstehen entsteht ein einfacher Einstieg und erster Kontakt mit der Weltsprache Englisch. Come in, listen and have fun! Der...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.21

Bürgerzentrum Hofberg
„3G-plus-Regel“ im Seniorenbüro

Im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg gilt ab sofort die 3G-plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot entfallen dann. Ein Nachweis ist immer mitzubringen. Hintergrund ist ein Beschluss des bayrischen Kabinetts am 6. Oktober, wonach „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21
Die Mitglieder des Jugendparlaments auf der Klausurtagung
2 Bilder

Klausurzelten 2021
Pfaffenhofener Jugendparlament holt Klausurtagung nach

Das Jugendparlament Pfaffenhofen hat zusammen mit Stadtjugendpfleger Matthias Stadler im September die Klausurtagung auf der Ilminsel des Ambulanten Pädagogischen Einsatzteams (A.P.E.) nachgeholt. Die Jugendparlamentarierinnen und -parlamentarier hatten sich schon zu Anfang ihrer Amtszeit virtuell in der Jugendtalentstation Utopia getroffen, pandemiebedingt nur online. Nun konnten sich die JuPas auch in Präsenz näher kennenlernen, durch den gemeinsamen Spaß neue Motivation schöpfen und ihre...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21
  • 1
2 Bilder

A.p.e. e.V. Natur- und Walderlebnisgruppen
NaturSinn-Erlebnisgruppen jetzt auch für 3-6 Jährige und Kleinkinder

A.p.e. e.V. bietet ab 15. November 2021 weitere NaturSinn-Gruppen für Kinder von 3-6 Jahren sowie für Kleinkinder an. Die „kleine NaturSinn Gruppe“ (3-6 J.)  findet wöchentlich immer montags von 15 bis 17 Uhr auf der A.p.e. Ilminsel statt, die Tipi-Krabbelgruppe 14-tägig montags von 9 bis 11 Uhr. LERNEN VON UND MIT DER NATUR Die Kinder gehen zusammen mit Natur- und Erlebnispädagog*innen auf eine spannende Entdeckungs- und Forschungsreise: • Spielerisch Natur erfahren und erleben •...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21

Eltern und Baby
Stoffwindel- und Trageworkshop der vhs Pfaffenhofen

Stoffwindeln sind die ökologische und ökonomische Alternative zu herkömmlichen Einmal-Windeln. Über die Vorteile dieser nachhaltigen Windeln können sich Interessierte am Samstag, 13. November, von 10 bis 12 Uhr in einem Workshop der vhs Pfaffenhofen informieren. „Moderne Stoffwindeln sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch sehr einfach anzulegen und zu reinigen. Zudem schonen sie die Umwelt und den eigenen Geldbeutel und erleben momentan einen großen Beliebtheitsaufschwung“, so...

  • Pfaffenhofen
  • 07.10.21

Kultur, Kunst und Bühne

2 Bilder

Pfaffenhofener Lesebühne 2021
Axel Hacke ausverkauft

Die erste Lesung der Pfaffenhofener Lesebühne „Axel Hacke liest und erzählt“ ist bereits ausverkauft. Für alle anderen Veranstaltungen der Lesebühne gibt es Tickets online unter www.okticket.de, in Pfaffenhofen bei der Buchhandlung Osiander, Hauptplatz 19, und außerhalb von Pfaffenhofen bei allen regulären Vorverkaufsstellen. Viele hochkarätige Lesungen erwarten die Besucherinnen und Besucher. Am 29. Oktober stellt David Mayonga aka Roger Rekless sein Werk „Ein N**** darf nicht neben mir...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.21
2 Bilder

Kunst im Finanzamt Pfaffenhofen
Vernissage zur 65. Ausstellung - "raum-FREUDE-raum" - Ralf Hanrieder

Das lange Warten hatte ein Ende. Am 30.09.2021 fand die Vernissage zur 65. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen statt. Die Leiterin des Finanzamts, Eva Ehrensberger, konnte zahlreiche Besucher begrüßen und die Gruppe "JINX" umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Der in Dachau lebende Künstler Ralf Hanrieder baut seine interessanten Werke auf dem "magischen Quadrat" auf. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Servicezentrums (Mo-Fr 8-12.30Uhr und Do bis 17 Uhr) und nach...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21
Die neue Vorsitzende Marita Emrich bedankte sich bei Sepp Steinbüchler mit einem Olivenbäumchen.
3 Bilder

Künftig wieder mehr Begegnung
Vielfältige Aktivitäten im IKVP

„Das Schlüsselwort heißt Begegnung.“ Diese Erfahrung haben Sepp Steinbüchler und seine Mitstreiter im Internationalen Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) in den zwölf Jahren des Bestehens ihres Vereins gemacht. In den letzten anderthalb Jahren waren persönliche Treffen allerdings wegen der Corona-Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich. Die Veranstaltungen der für 2020 geplanten Interkulturellen und Interreligiösen Tage mussten fast alle abgesagt oder verschoben werden. Dass trotzdem „hinter den...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.21
Die neue IKVP-Vorsitzende Marita Emrich und der langjährige Vorsitzende Sepp Steinbüchler (beide vorne Mitte) mit dem Integrationsreferenten des Stadtrates, Martin Rohrmann (vorne links) sowie den drei Vorstandsmitgliedern (hinten von links) Ardian Ndreka, Christine Kuplent und Marzanna Draczynska-Kühnel sowie den beiden Ausgeschiedenen Monika Schratt und Hakan Özdemir.
3 Bilder

Neuwahlen beim Internationalen Kulturverein
Sepp Steinbüchler gibt Vorsitz an Marita Emrich ab

Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP), seit zwölf Jahren untrennbar mit dem Namen Sepp Steinbüchler verbunden, hat eine neue Führung. Marita Emrich, die bereits seit zehn Jahren im Vorstand mitarbeitet, wurde am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung im Festsaal des Rathauses einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sepp Steinbüchler, der den Verein 2009 initiiert, gegründet und seitdem geleitet hatte, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Er will aber weiter die interreligiöse...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.21
5 Bilder

Städtische Galerie
120 Bilder beim Pfaffenhofener Bildermarkt

Ab Samstag, 9. Oktober stellen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Künstlerinnen und Künstler beim zweiten Pfaffenhofener Bildermarkt ihre Werke zum Verkauf. Hobbykünstler und professionelle Kunstschaffende, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben zeigen rund 120 Werke. Die Verkaufsausstellung findet einmal jährlich in dieser Form statt. Das Besondere am Pfaffenhofener Bildermarkt ist, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst entscheiden, welche Werke sie...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21

Bauen und Wohnen

Amtliche Bekanntmachung
Achte Änderung des Bebauungsplans Nr. 100 „Gewerbegebiet Kuglhof“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 10.09.2015 den Aufstellungsbeschluss zur achten Änderung des Bebauungsplans Nr. 100 „Gewerbegebiet Kuglhof“ gefasst. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Dieser Beschluss wird hiermit nach § 2 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 13 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich der Planung umfasst die...

  • Pfaffenhofen
  • 21.10.21
2 Bilder

Öffentliche Bekanntmachung
Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 192 „Sondergebiet Photovoltaik – Am Kaltenbach“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm – Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 10.09.2020 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 192 „Sondergebiet Photovoltaik – Am Kaltenbach“ beschlossen. Der Geltungsbereich der Planung ist im nachfolgenden Lageplan schwarz gestrichelt umrandet: Für das Gebiet werden die folgenden (allgemeinen) Planungsziele angestrebt: Schaffung neuer Flächen zur Nutzung erneuerbarer Energien – hier Photovoltaik. Die im Zuge der...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.21
2 Bilder

Öffentliche Bekanntmachung
Vollzug BauGB; Bekanntmachung des Satzungsbeschl. für den Bebauungsplan Nr. 161 „Sondergebiet – Entsorgungsbetrieb, Baufirma, Containerdienst, betriebsbezogenes Wohnen“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat mit Beschluss vom 09.09.2021 den Bebauungsplan Nr. 161 „Sondergebiet – Entsorgungsbetrieb, Baufirma, Containerdienst und betriebsbezogenes Wohnen“ für das im angehängten Lageplan schwarz gestrichelt umrandete Gebiet als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 BauGB ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan Nr. 161 „Sondergebiet – Entsorgungsbetrieb,...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.21
2 Bilder

Öffentliche Bekanntmachung
Vollzug des BauGB; Öffentliche Auslegung des Entwurfs des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 192 „Sondergebiet Photovoltaik – Am Kaltenbach“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 10.09.2020 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 192 „Sondergebiet Photovoltaik – Am Kaltenbach“ beschlossen. Das Planungsgebiet befindet sich auf dem Grundstück Fl.Nr. 168, Gemarkung Walkersbach. Es liegt westlich an der Bahnlinie München-Treuchtlingen, ca. 400 m nördlich der Kreuzmühle und ist im angehängten Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der vom Planungs- Bau- und...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.21
2 Bilder

Öffentliche Bekanntmachung
Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses für den Bebauungsplan Nr. 183 „Habereckfeld in Tegernbach“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 07.10.2021 den Bebauungsplan Nr. 183 „Habereckfeld in Tegernbach“ als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich ist im nachfolgenden Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der Satzungsbeschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Bebauungsplan tritt mit der Bekanntmachung in Kraft und liegt mit der Begründung ab Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Stadtbauamt, Zimmer Nr....

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21

Energie und Mobilität

Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker und Schweitenkirchens Bürgermeister Josef Heigenhauser beim Erkunden der neuen Radverbindung.
8 Bilder

Durch den Wald
Radverbindung nach Schweitenkirchen eröffnet

Zwischen Pfaffenhofen und Schweitenkirchen gibt es eine neue Verbindung für Radfahrer. Am Montagnachmittag haben Vertreter der beiden Kommunen die neue Trasse mit einem Anradeln offiziell in Betrieb genommen. Auf der neuen Radverbindung können Radfahrer abseits der viel befahrenen Staatsstraße 2045 unterwegs sein. Der neue Weg ist nicht asphaltiert und führt zum Teil auf neu angelegten Wegen sowie auf vorhandenen und neu befestigten Wirtschaftswegen durch den Wald. Pfaffenhofens Bürgermeister...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.21
4 Bilder

Tegernbach - Stadtwerke regenerieren Trinkwasserbrunnen

Die Stadtwerke Pfaffenhofen lassen diese Woche einen der Trinkwasserbrunnen in Tegernbach „regenerieren“. Dabei werden zunächst die Steigleitung und die Pumpe ausgebaut. Die Leitung wird überprüft und gereinigt und die Pumpe – die über die Jahre an Leistung verloren hat – durch einen neue ersetzt. Im nächsten Schritt findet eine Kamerabefahrung statt um mögliche Beschädigungen am Brunnen und an den Sieb- und Filterschichten zu identifizieren. Die Siebe und Filter werden anschließend gereinigt:...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21
Stolz präsentieren Matthias Kühn, Vice President Supply Chain Operations, Leiter des Werks Pfaffenhofen, Daiichi Sankyo Europe, Thomas Herker, 1. Bürgermeister Pfaffenhofen a. d. Ilm,  Martin Hesse, Head of Corporate Division Daiichi Sankyo Europe sowie Stefan Eisenmann, Vorstand der Stadtwerke Pfaffenhofen (v.l.n.r.) den neuen öffentlich nutzbaren E-Auto-Ladepark vor den Toren des Werks der Daiichi Sankyo Europe.
3 Bilder

Stadtwerke stellen öffentlichen E-Auto-Ladepark beim Daiichi Sankyo Werk

Seit September sind in Pfaffenhofen a. d. Ilm weitere 12 öffentlich nutzbare Ladepunkte für E-Fahrzeuge verfügbar. Die Ladepunkte verfügen über eine Leistung von bis zu 22 kW und befinden sich am Standort von Daiichi Sankyo Europe in Pfaffenhofen. Der Ladepark ist einer der größten Ladeparks mit Wechselstrom-Ladesäulen in der Region. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Mobilitätssparte der Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm und dem weltweiten Pharmakonzern konnte der Ladepark innerhalb von...

  • Pfaffenhofen
  • 04.10.21
Die Unterführung in der Moosburger Straße ist ab Montag wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn gesperrt.
2 Bilder

Bahnbaustelle
Moosburger Straße ab Montag gesperrt

Die Moosburger Straße in Pfaffenhofen ist ab Montag 27. September im Bereich der Bahnunterführung für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Die vom Landratsamt Pfaffenhofen veranlasste Sperre befindet sich zwischen der Joseph-Fraunhofer-Straße und der Burgfriedenstraße und dauert bis voraussichtlich 16. Oktober. Radfahrer und Fußgänger können Bereich passieren. Grund für die Sperre sind Arbeiten der Deutschen Bahn AG an der Brücke. Im Rahmen des Bahnhofsumbaus wird die Brücke verbreitert....

  • Pfaffenhofen
  • 23.09.21
8 Bilder

Mobilitätstag 2021
Fahrzeuge von gestern, heute und morgen

Der Pfaffenhofener Mobilitätstag findet nach einem Jahr unfreiwilliger Pause wieder im Rahmen der Herbstdult statt. Am Sonntag, 3. Oktober präsentieren sich von 12 bis 17 Uhr auf dem Oberen Hauptplatz, vor dem Haus der Begegnung und in der Scheyerer Straße viele Betriebe rund um das Thema Fortbewegung. Die Besucher bekommen die Möglichkeit sich über aktuelle Fahrzeugmodelle und das Serviceangebot der verschiedensten Hersteller zu informieren. Die Aussteller stehen gerne mit Rat und Tat zur...

  • Pfaffenhofen
  • 20.09.21

Tourismus und Gastronomie

5 Bilder

Neue Stadtgeschichte(n) & Broschüre Kapellenrundwege

Drei neue Rundwege führen zu rund 40 Kapellen und Bildstöcken in und um Pfaffenhofen. In einer soeben erschienenen Broschüre mit Übersichtskarte sind die Standorte all dieser christlichen Bauten verzeichnet. Diese enthält umfangreiche Informationen zu den einzelnen Kapellen. Außerdem widmet sich auch die zeitgleich erscheinende neue Ausgabe der Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n) diesen „Denkmälern des Glaubens“. Die Kapellen und Sehenswürdigkeiten erstrecken sich auf einem Gebiet von...

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.21
Video 2 Bilder

Kulinarik schmecken in Pfaffenhofen

Bayerische Küchentradition, internationale Leckerbissen, hausgemachte Eiskreationen, frisch gebackene Kuchen, handgemachte Pralinen oder ein exotischer Cocktail am Abend: So vielfältig schmeckt Kulinarik in Pfaffenhofen! Ob mitten in der Stadt oder in der Idylle der Ortsteile – Pfaffenhofen hat die Gastlichkeit zur Kunst erhoben. Bayerische Küche in Traditionshäusern, frische Leckereien in kleinen Cafés oder mediterrane Leichtigkeit in modernen Restaurants, entspannte Kaffeehausatmosphäre,...

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.21
2 Bilder

Foodtruck
Neue Kaffeebecher to-go

Ab Montag den 22.02.2021 können wir Euch unseren leckeren, in Pfaffenhofen gerösteten Kaffee, im neuen Recup Becher anbieten. Selbstverständlich könnt Ihr gerne auch unseren Tee im neuen To-go Becher bei uns erhalten. Mehr Infos finden unsere Kaffee- und Teeliebhaber auf dem Flyer. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich das gesamte Team der Kaffeebar und des Foodtrucks.

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.21
Markus Andre vom „Café Hofberg“ bereitet seine Tische vor.
Video

MIT VIDEO!
„Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ... den Gastronomen

Ab Montag, den 18. Mai dürfen Gastronomiebetriebe Gäste im Freien wieder bewirten. Das PAFundDU Live Filmteam hat die Stimmung bei den Gastronomen eingefangen. Der Film unter dem Titel „Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ist ab sofort auf der Internetseite der Stadt abrufbar unter https://pfaffenhofen.de/videos_pafunddulive/ . Dort gibt es auch weitere Filme, die die Frage "Pfaffenhofen - wie geht's?" beantworten oder Lieblingsdinge zeigen. Demnächst werden bekannte Persönlichkeiten auch Zuschauer an...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.20

Gesucht werden Kreativschaffende für den Christkindlmarkt! 

Auf dem diesjährigen Christkindlmarkt soll ein regionaler „Geschenkefinder-Gutscheinstand“ geschaffen werden. Hier sollen Produkte aus eigener Herstellung und lokale Dienstleistungen zu finden sein. Am Stand können Kunden dann Gutscheine für die Angebote aller mitwirkenden Aussteller und natürlich auch die Ausstellungsstücke selbst erwerben. Dafür suchen wir Dich! Wir geben Dir den Rahmen und die Möglichkeit Deine Produkte einem großen Publikum vorzustellen und bringen Dich außerdem mit anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.19

Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

Was bedeuten die Regeln
3G, 3G plus und 2G

Was bedeutet die 3G-Regel?Liegt die Inzidenz über 35, gilt für alle Innenräume die 3G-Regel: Zugang haben dann nur noch vollständig Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Die 3G-Regel gilt ab 19. Oktober auch für Beschäftigte mit Kundenkontakt: Dies betrifft öffentliche und private Einrichtungen, Veranstaltungen, Sportstätten, Fitnessstudios, die gesamte Kultur, Theater, Kinos, Museen, Gedenkstätten, Gastronomie, Beherbergung, die Hochschulen, Krankenhäuser, Bibliotheken und Archive, die...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.21

Online-Veranstaltung am 19.10.21
Smartphone Fotografie für Unternehmer

„Bilder sagen mehr als Worte!“ Warum dieses Sprichwort für Social Media exakt zutrifft ist Thema dieser Onlineveranstaltungen, die sich an Unternehmer, Gastronomen, Händler und ihre Mitarbeiter richtet. Ziel ist es die Möglichkeiten der Smartphone Fotografie aufzuzeigen und nützliche Tools und Tipps vorzustellen, die den täglichen Umgang erleichtern und schnell bessere Ergebnisse ermöglichen. Im Rahmen des Vortrages geht es vor allem um die Verwendung bei Instagram & Facebook. Anschließend...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.21

3. Oktober
Verkaufoffener Sonntag, Dult und Mobilitätstag

Am Sonntag, 3. Oktober findet die dritte Dult dieses Jahres auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz statt. Ab 10 Uhr wartet das bewährte Sortiment an Waren auf die Besucherinnen und Besucher. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden wie gewohnt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Zusätzlich findet am Oberen Hauptplatz und in der Scheyerer Straße der Mobilitätstag 2021 statt. Auch das Team des Rufbus – Linie Nacht ist ab 10 Uhr vor Ort, um den Besucherinnen und Besuchern zum zwanzigjährigen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.09.21

Coronapandemie
Aktuelle Infektionsschutzmaßnahmen seit 2. September

Zuletzt aktualisiert am 20.10.2021 um 14:45 Uhr Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen informiert hier über aktuelle Corona-Regeln und Wissenswertes für alle Unternehmen, Selbstständige und freiberuflich arbeitende Personen. Wir bereiten Informationen für auf und verlinken auf weitere, wichtige Quellen. Rechtliche Beratungen können wir leider nicht übernehmen. Aktueller InzidenzwertDerzeit ist die Bayerische Corona-Ampel (Krankenhausampel) grün und die 7-Tage-Inzidenz liegt in...

  • Pfaffenhofen
  • 02.09.21
2 Bilder

Ab dem 2. September
Neue Corona-Regeln: 3G, OP-Masken und Cluböffnungen

In einer Pressekonferenz am Nachmittag gab Ministerpräsident Markus Söder die neuen Regelungen bekannt, die vom 2. September bis mindestens 1. Oktober gelten und die dann in der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung formuliert werden. KurzEs wird auf die "3G"-Regel gesetzt, die FFP2-Maskenpflicht entfällt, Clubs sollen im Herbst wieder öffnen dürfen und die 7-Tage-Inzidenz wird von einer Krankenhausampel abgelöst. Krankenhausampel statt 7-Tage-InzidenzDie 7-Tage-Inzidenz als das bisherige...

  • Pfaffenhofen
  • 31.08.21

AGENDA 2030

Schülerinnen und Schüler der Realschule haben auf dem Hof der Familie Schöll viel Wissenswertes über das Thema Boden erfahren.
2 Bilder

Bodenallianz
7. Klasse der Georg-Hipp-Realschule lernt Boden-Grundlagen

An der Georg-Hipp-Realschule wird auch außerhalb des Klassenzimmers für gute Bildung geackert. Am Dienstagvormittag besuchte eine siebte Klasse mit ihrer Lehrerin Petra Wieland im Rahmen eines Projektvormittags den Hof der Familie Schöll, um die kostbare Ressource Boden kennenzulernen. Was habe ich mit dem Boden zu tun? Woher kommen die Lebensmittel, die ich konsumiere? Welche Auswirkung hat mein Konsum auf Boden und Umwelt? Diese und weitere Fragen diskutierte und beantwortete Josef Amberger,...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21
Freudiger Feieranlass: Gestalterinnen und Gestalter des ausgezeichneten „LebensRaumLandArtProjekt“ präsentieren im InterKulturGarten auf dem Sandarium Urkunde, Award und Sachprämien für den 3. Platz im bundesweiten Pflanzwettbewerb von „Deutschland summt! – Wir tun was für Bienen!“.
3 Bilder

Hervorragende Platzierung im bundesweiten Pflanzwettbewerb
Aktionsbündnis Pfaffenhofen summt gewinnt Preis

Pfaffenhofen. Das Aktionsbündnis „Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!“ wurde beim diesjährigen bundesweiten Pflanzwettbewerb, der von der Initiative „Deutschland summt!“ der „Stiftung für Mensch und Umwelt“ durchgeführt wurde, mit ihrem Beitrag „LebensRaumLandArtProjekt“ prämiert und ausgezeichnet. So erreichte das Aktionsbündnis in der Kategorie „Firmen-, Institutions- und Vereinsgärten“ unter 46 Beiträgen den hervorragenden 3. Platz. Der Pflanzwettbewerb verzeichnete...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.21
  • 1
Entlang des Gerolsbachs entstehen Flächen, die den Artenreichtum fördern.

Biodiversität
Wichtige Entscheidung gegen das Artensterben

Die Stadt Pfaffenhofen wird zusammen mit Experten ein Maßnahmenpaket zum Erhalt der biologischen Vielfalt und den Voraussetzungen dafür erarbeiten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Pfaffenhofener Stadtrat einstimmig gefasst. Diese „Biodiversitätsstrategie“ steht in engem Zusammenhang mit den seit Jahren erfolgreichen Bemühungen der Stadt um Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Schon 2017 hat die Stadt Pfaffenhofen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen anerkannt, die seitdem auf...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.21
Von links nach rechts: Thomas Herker, Erster Bürgermeister Pfaffenhofen, Vitus Ostermair (Landwirt) Christian Wagner (Andechser Bio-Molkerei) und Daniel Birgmair (Landwirt) freuen sich über die künftige Zusammenarbeit.
2 Bilder

Bodenallianz
Kooperation zwischen Bodenallianzbauern und Andechser Molkerei

Landwirte der Pfaffenhofener Bodenallianz werden in Zukunft ihre Milch an die Andechser Molkerei Scheitz liefern. Die Bio-Molkerei aus Andechs ist ein Öko-Pionier mit einem 100%igen Sortiment an Biomilchprodukten. Sie als Partner zu gewinnen, ist für die Bodenallianz und die dazugehörigen Milchbauern ein wichtiger Schritt zu mehr Ökologie in Pfaffenhofen. Zukünftig wird die Andechser Molkerei Scheitz die nach den strengen Bioland-Kriterien erzeugte Milch der beiden bald ökologisch...

  • Pfaffenhofen
  • 01.06.21
Frische Semmeln mit Pfaffenhofener Bio-Mohn.
2 Bilder

Bodenallianz
Bio-Mohn von Bodenallianz-Bauern in Pfaffenhofener Bäckereien

Fünf Pfaffenhofener Bäckereien verwenden ab sofort Bio-Mohn von Bauernhöfen der Pfaffenhofener Bodenallianz. Die Bäckereien Bergmeister, Breitner, Prechter, Treffer aus Tegernbach und Wiesender verwenden den Mohn zur Herstellung von Mohnsemmeln und Mohnbrezen. Der Mohn stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb aus Haimpertshofen. Seit zwei Jahren baut Bodenallianz-Landwirt Martin Müller dort Blaumohn erfolgreich auf seinem Grund an. In einem Testlauf im letzten Jahr hat der Bauer zunächst...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21

Klimaschutz

5 Bilder

Kinder pflanzen Bäume für die Zukunft
300 neue Tannen im Pfarrwald Affalterbach

Die Kinder der Kita Am Apfebaam haben dem Wald am vergangenen Freitag den Rohstoff zurückgegeben, den man ihm für den Bau ihrer Einrichtung entnommen hat. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zimmerei Roßner, Eltern, Großeltern, Kita-Mitarbeiterinnen und Mitglieder der Waldbesitzervereinigung (WBV) pflanzten gemeinsam mit den Kindern an diesem Vormittag insgesamt 300 neue Tannen im Pfarrwald Affalterbach. Die Aktion fand im Rahmen von „Roßner pflanzt nach“ statt – für jeden verbauten Kubikmeter...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.21
Florian Schaipp
9 Bilder

Grüne Wunderwelt
Pfaffenhofens Wälder – für die Zukunft gerüstet

Bäume, Bäume und nochmal Bäume „Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen“, so lautet ein Ausspruch von Konfuzius. Wer in den Wäldern der Stadt Pfaffenhofen zwischen einem über einhundert Jahre alten Baumriesen und einem der vielen neu gepflanzten Schößlinge nach oben blickt, kann diesen Satz hautnah nachfühlen. Mit etwa 185 Hektar Forst bewirtschaftet die Stadt Pfaffenhofen im Schindelhauser Forst und im Stadtwald eine Fläche so groß wie ca. 260 Fußballfelder. Damit ist die Stadt der...

  • Pfaffenhofen
  • 02.10.21
2 Bilder

Klimaschutz
Gute Bilanz der Aktion STADTRADELN 2021

Pfaffenhofen hat in diesem Jahr zum siebten Mal an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Insgesamt 224 Radlerinnen und Radler in 24 Teams legten während des dreiwöchigen Aktionszeitraums über 50.000 km mit dem Fahrrad zurück. Das entspricht einer Strecke, die mehr als einmal rund um die Erde reicht. „Wir finden die Aktion toll. Alle, die in die Pedale getreten haben, hatten Ihren Spaß. Mit der Teilnahme haben wir einen ersten Probelauf hinter uns. Aber schon jetzt ist klar: Ab jetzt machen wir...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.21
Regelmäßig werden die Böden der Mitgliedsbetriebe untersucht.

Erfolgsgeschichte
Bodenallianz wird fortgeführt

Die Pfaffenhofener Bodenallianz wird auch in den kommenden Jahren weitergeführt. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen und das dafür nötige Geld bis 2025 bewilligt. In der Bodenallianz sind rund 140 landwirtschaftliche Betriebe zusammengeschlossen. Seit der Gründung im Jahr 2018 konnte die Bodenallianz eine wachsende Zahl von Landwirten erreichen. Mit der Ausweitung der Bodenallianz über die Öko-Modellregion konnten auch Betriebe in den Nachbargemeinden Scheyern, Hettenshausen und...

  • Pfaffenhofen
  • 30.07.21
Die Klimaschutzpreisträger 2021
2 Bilder

Klima gewinnt
Klimaschutzpreis verliehen

Der Klimaschutzpreis der Stadt Pfaffenhofen geht in diesem Jahr an folgende Preisträger: Stefan und Christine Seidenberger, Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V., ecoQuartier GmbH & Co. KG und die Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten Pfaffenhofen a. d. Ilm. Die diesjährige Preisverleihung fand bei strahlendem Sonnenschein auf der Openair-Bühne im Bürgerpark statt. Für den mit jeweils 500 Euro dotierten Preis, der in vier Kategorien vergeben wird, waren 17...

  • Pfaffenhofen
  • 26.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.