Kultur, Kunst und Bühne

Beiträge zur Rubrik Kultur, Kunst und Bühne

2 Bilder

Kartenvorverkauf beginnt
Pfaffenhofener Kulturherbst von 6. November bis 20. Dezember

Die Wellküren, Patrick Lindner und Mathias Kellner kommen zum Pfaffenhofener Kulturherbst: Die Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen und pafevent bieten im Herbst ein vielfältiges und hochkarätiges Kulturprogramm für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt an. Hierfür wurden zwei Veranstaltungsorte gefunden, in denen Kulturveranstaltungen trotz der außergewöhnlichen Umstände möglich sind: der Festsaal im Rathaus und die Pfaffenhofener Spitalkirche. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 21. Oktober...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.20
Hopfensackkästen von Marianne Dolleschel
6 Bilder

Kunst im Finanzamt
Alte Hopfensäcke werden zu Kunstobjekten

Eröffnet wurde am 14.10.20 die 64. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen. Zu sehen sind zu den üblichen Öffnungszeiten des Servicezentrums  bis zum 30.12.2020 Kunstwerke von Angelika Michalik, Marianne Dolleschel, Franz Wagner und Ulrike Remiger. Marianne Dolleschel aus Geisenfeld, eine sehr vielfältige Künstlerin, die seit 40 Jahren töpfert und malt, zeigt diesmal Kunstwerke aus regionalen Materialien: alte Hopfensäcke werden zu Kunstobjekten. Angelika Michalik, studierte Malerei u. a....

  • Pfaffenhofen
  • 17.10.20

Pfaffenhofener Lesebühne
ABSAGE! Karla Paul "Die besten Bücher des Jahres" am 25.10.

Die Veranstaltung der Pfaffenhofener Lesebühne „Die besten Bücher des Jahres“ mit Karla Paul am 25. Oktober 2020 im Festsaal des Rathauses entfällt. Karla Paul hat die Veranstaltung von sich aus abgesagt. Angesichts der aktuellen Entwicklungen der Coronapandemie will sie Verantwortung gegenüber ihrem sozialen Umfeld übernehmen und verzichtet deshalb auf Reisen. Die Stadt Pfaffenhofen respektiert diese Entscheidung. Das aktuelle Programm der Pfaffenhofener Lesebühne gibt es unter...

  • Pfaffenhofen
  • 15.10.20

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Die Leseförderung der Kinder ist ein wesentliches Ziel der Stadtbücherei. Leider kann das bei den Kindern sehr beliebte „Vorlesen am Mittwoch“ in ungezwungener Runde unter den aktuellen Bedingungen nicht stattfinden. Das Team der Stadtbücherei bietet deshalb vorübergehend eine alternative Veranstaltung für Kinder von 5 bis 8 Jahren an. Bei einem sogenannten Bilderbuchkino werden den Kindern ein bis zwei Bilderbücher pro Termin vorgelesen. Das Besondere dabei: Die Bilder werden im Großformat...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.20
5 Bilder

Pfaffenhofener Herbstdult
Super Wetter und disziplinierte Besucher

Bei bestem Wetter haben am vergangenen Sonntag tausende Besucherinnen und Besucher die Pfaffenhofener Herbstdult mit verkaufsoffenem Sonntag besucht. Wegen der Coronapandemie waren deutlich weniger Stände zugelassen, das Dultgelände war eingezäunt und die Zahl der Besucher war beschränkt. An den Ständen galten Maskenpflicht und Abstandsregeln, die auch von der Großzahl der Käuferinnen und Käufer eingehalten wurde. Viele der Gäste nutzten die Gelegenheit auch in den Pfaffenhofener Geschäften...

  • Pfaffenhofen
  • 06.10.20
5 Bilder

Städtische Galerie
Ausstellung "Anders" von Heike Habl eröffnet

Die Pfaffenhofener Künstlerin Heike Habl eröffnet am Samstag, den 3. Oktober ihre Ausstellung „Anders“ in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen. Die Ausstellung zeigt die Arbeiten der Künstlerin aus den letzten Jahren, die an ihre Labyrinth-Bilder anknüpfen. Vor etwa 10 Jahren hat Heike Habl ihre Labyrinth-Bilder in der Städtischen Galerie ausgestellt. Die Ausstellung „Anders“ knüpft daran an. Ein Unterschied zu ihren früheren Kunstwerken lässt sich dabei erkennen: Sie arbeitet jetzt mit...

  • Pfaffenhofen
  • 02.10.20
Blick in das Innere des Kindergartens mit den Kindergartenkindern (1926)
5 Bilder

Gefahren für Leib und Seele
Eineinhalb Jahrhunderte Kindergartengeschichte

„Bewahren vor Gefahren des Leibes und der Seele“ – Eineinhalb Jahrhunderte Kindergartengeschichte in der Stadt Heute ist Pfaffenhofen mit zwölf Kindergärten und neun Kinderkrippen zur Betreuung und Beaufsichtigung von Kindern im Vorschulalter hervorragend aufgestellt. Derartige Einrichtungen entstanden erstmals im 19. Jahrhundert und gehen in Pfaffenhofen auf die Initiative der bis heute einzigen Ehrenbürgerin zurück. Gründungsimpuls 1871 Bis in die 1860er Jahre gab es in...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.20

Städtische Musikschule
Musical "Max und die Zaubertrommel"

Der Kinderchor der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen führt das Musical „Max und die Zaubertrommel“ oder „Das Mirakel beim Einkaufsdebakel“ auf. Das Musical, bei dem Franz Garlik Regie führt, findet am 30. September und 7. Oktober 2020 um 17.00 Uhr im Festsaal im Rathaus Pfaffenhofen statt. Der 11-jährige Max findet den großen Wochenend-Einkaufsbummel mit seiner Mutter voll uncool. Diese Samstage nerven ihn. Doch einmal passiert dabei etwas Ungewöhnliches: Ein Trödler schenkt Max eine...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.20
Pigmente auf Leinwand  von Angelika Michalik
4 Bilder

Kunst im Finanzamt
Alles im Rahmen

Unter dem Titel "Alles im Rahmen" stellen ab 15. Oktober 2020 wieder externe Künstler im Finanzamt aus. Eine Vernissage wird es aufgrund der Infektionszahlen derzeit leider nicht geben. Die Exponate der 64. Kunstausstellung im Finanzamt können jedoch zu den üblichen Öffnungszeiten des Servicezentrums besichtigt werden. Die jeweils geltenden Hygienevorschriften sind zu beachten. Ausstellende Künstler sind: Angelika Michalik, u. a. in der Meisterklasse von Prof. Markus Lüpertz, aus...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.20
Heike Habl: Ohne Titel

Veränderliche Kunst
Ausstellung: Heike Habl "Anders"

Heike Habl arbeitet mit einigen wenigen Motiven, die sie wiederholt in neuen Kontext setzt. Immer wieder neu entwickelte Farbkombinationen, aber auch Farbreduzierungen, neue Formate und letztlich auch die veränderte Art der Präsentation lassen die Motive immer wieder anders auf den Betrachter wirken. Während der Dauer der Ausstellung können kleine Veränderungen das Gesamtbild anders erscheinen lassen und dadurch andere Möglichkeiten der Gestaltung aufzeigen. Der Verlauf dieser Änderungen wird...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.20
  • 1
3 Bilder

Jugendparlament
Graffitiwand eröffnet

Am Samstag, den 19. September wurde die neue Graffitiwand am Ambergerweg offiziell für Graffiti-Sprayer eröffnet. Neben Pfaffenhofens drittem Bürgermeister Peter Heinzlmair, Kathrin Maier, der Amtsleiterin für Familie, Bildung und Soziales und dem Stadtjugendpfleger Matthias Stadler, war auch das Jugendparlament anwesend. Sein Wahlversprechen, mehr legale Graffitiwände zur Verfügung zu stellen, konnte der dritte Vorsitzende des Jugendparlaments, Julian Fuchs, umsetzen. Das Projekt...

  • Pfaffenhofen
  • 22.09.20
4 Bilder

Bürgerzentrum Hofberg
Hofmusik sorgt für Stimmung

Das Seniorenbüro der Stadt Pfaffenhofen und das Café Hofberg haben am Montag zur „Hofmusik“ eingeladen. Die Musiker Schorsch Winklmair und Rainer Berg sorgten im Innenhof des Bürgerzentrums Hofberg unter freiem Himmel für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung. Das Café Hofberg servierte Speisen und Getränke. An der Veranstaltung nahmen rund 40 zuvor registrierte Personen teil. Der Nachmittag war ein rundum gelungener Auftakt nach der längeren coronabedingten Pause. Die Seniorinnen und...

  • Pfaffenhofen
  • 22.09.20

Programm
Pfaffenhofener Lesebühne 2020

Das Programm der Pfaffenhofener Lesebühne präsentiert sich auch in diesem Jahr spannend und abwechslungsreich mit sechs Literaturveranstaltungen im Festsaal des Rathauses. Freitag, 23. Oktober um 20 Uhr Wolf Harlander "42 Grad" Samstag, 24. Oktober um 16 Uhr Anne Siegel "Wo die wilden Frauen wohnen" Samstag, 24. Oktober um 20 Uhr Christopher Kloeble "Das Museum der Welt" Sonntag, 25. Oktober um 11 Uhr Markus Ostermair "Der Sandler" Sonntag, 25. Oktober um 16 Uhr Karla Paul - Die besten...

  • Pfaffenhofen
  • 21.09.20
Im Flaschlturm wohnen traditionell die Stipendiatinnen und Stipendiaten

Bis 30. November
Bewerben für das Lutz-Stipendium

Ab sofort können sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller für das Lutz-Stipendium der Stadt Pfaffenhofen im kommenden Jahr bewerben. Das dreimonatige Aufenthaltsstipendium im historischen Flaschlturm der Stadt wird bereits zum achten Mal vergeben. Es ist dazu bestimmt, den Autoren während ihres Aufenthalts die Möglichkeit zu geben, literarische Arbeiten zu beginnen, zu realisieren oder fertig zu stellen. Antragsberechtigt sind dabei alle AutorInnen, die in ihrem bisherigen Schaffen eine...

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.20
Anders als 2019 wird es die Herbstdult in diesem Jahr in deutlich verkleinertem Rahmen geben.

Wegen Corona
Herbstdult deutlich kleiner

Die Coronapandemie hat weitere Auswirkungen auf den Veranstaltungskalender der Stadt Pfaffenhofen. Der Stadtrat hat in nichtöffentlicher Sitzung darüber beraten, ob und wie die demnächst geplanten Veranstaltungen abgehalten werden können. Die Herbstdult mit verkaufsoffenem Sonntag am 4. Oktober wird deutlich verkleinert und mit Vorkehrungen zum Schutz vor einer Ansteckung stattfinden. Ob und wie der Christkindlmarkt abgehalten werden kann, wird derzeit geprüft. Die Herbstdult wird wie...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.20
Katja Wunderling im Gespräch mit Reinhard Haiplik und dem TV Ingolstadt
3 Bilder

Pflanzenwelten in der Städtischen Galerie
Ausstellung von Katja Wunderling eröffnet

Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Pflanzenwelten“ stand die Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling am vergangenen Freitagvormittag in der Städtischen Galerie interessierten Medien für Fragen zu ihren Werken zur Verfügung. Sie sei froh über die Möglichkeit, nun ihre Arbeiten in Pfaffenhofen präsentieren zu können, nachdem in letzter Zeit viele Kunstausstellungen ausfallen mussten. Reinhard Haiplik, Stadtratsreferent für Kunst und Kultur, freute sich, dass das Herbst- und Winterprogramm der...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20
6 Bilder

Feuerwehr Pfaffenhofen .:. Oldtimergruppe
Wartungsfahrt der "Oiden Lies" zum Volksfestauszug

Heute, am 04.09.2020, dem Tag an dem ohne die Auswirkungen der Corona-Pandemie der Volksfestauszug in Pfaffenhofen stattgefunden hätte, führte die Oldtimergruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen mit der Oiden Lies und der alten Drehleiter zufällig eine Wartungsfahrt durch. Ausgerechnet am Hauptplatz machte das Gespann einen etwas längeren Halt. Kaum zu glauben, dass sich diese terminliche Überschneidung so gut getroffen hat. "Bleiben Sie gesund! Einen schönen Herbst", wünscht der...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.20
Baumschwingen, natur I 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer I 2019
3 Bilder

Ausstellung Städtische Galerie: Katja Wunderling
Pflanzenwelten - Zeichnung und Naturmaterial

Kunst aus Pflanzenteilen: Ab Samstag, 5. September ist in der Städtischen Galerie die Ausstellung „Pflanzenwelten“ der Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling zu sehen. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und die die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen. Teil des...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20

Riesenrad entfällt
Kein Riesenrad in der Innenstadt

Die ursprünglich für kommende Woche geplante Attraktion – das Riesenrad auf dem Hauptplatz – muss leider entfallen. Der Betreiber teilte der Stadtverwaltung nun mit großem Bedauern mit, dass er derzeit nicht über genügend Mitarbeiter für den Abbau des Riesenrads am derzeitigen Standort und für den Aufbau in Pfaffenhofen verfügt. Es wurde Kontakt mit mehreren Riesenradbetreibern aufgenommen, leider kann jedoch aufgrund der Kurzfristigkeit keine Alternative realisiert werden.

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
2 Bilder

Veranstaltungen
Pfaffenhofener Kulturhimmel

Programmübersicht: Pfaffenhofener Kulturhimmel Nach dem Kultursommer kommt der Kulturhimmel nach Pfaffenhofen. Fast nahtlos schließt sich ab Mitte August eine vielfältige Reihe von Veranstaltungen an das erfolgreiche Programm des städtischen Kulturamts an. Hinter dem Kulturhimmel stehen allerdings mit Florian Schaipp (gfs Film und entertainment GmbH) und Harald Berndsen (show PA Concertproduction) zwei Pfaffenhofener Unternehmer aus der Medienbranche. Das Programm reicht von Kabarett mit der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.08.20
Ami Warning setzte am Samstag den Schlusspunkt unter den Kultursommer 2020
15 Bilder

Alles außer gewöhnlich
Pfaffenhofener Kultursommer begeistert Publikum

Was als durch Corona bedingter Ersatz geplant wurde, hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Der Pfaffenhofener Kultursommer 2020 ist nach insgesamt acht Wochen mit 27 Veranstaltungen zu Ende gegangen. Das vom Kulturamt der Stadt Pfaffenhofen auf die Beine gestellte Programm war in der Region einzigartig und begeisterte das Publikum, das sogar aus München oder Ingolstadt anreiste. Besonderen Zuspruch erfuhr der Veranstaltungsort im Innenhof des Landratsamts mit seiner sommerlich angenehmen...

  • Pfaffenhofen
  • 10.08.20
  • 1
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
3 Bilder

"Zwischenfall" mit Hopfen
Lutz Stipendiat Erik Wunderlich zieht aus

Nach drei Monaten literarischen Schaffens hat der diesjährige Lutz Stipendiat Erik Wunderlich den Flaschlturm in Pfaffenhofen verlassen und ist zurückgekehrt in seine Heimatstadt Freiburg im Breisgau. Während seiner Zeit als Stipendiat der Stadt Pfaffenhofen hat er nach dem Vorbild des Schriftstellers Joseph-Maria Lutz einen „Zwischenfall“ verfasst, einen Text über die Stadt Pfaffenhofen aus der Sicht eines Außenstehenden. Den Text unter dem Titel „Homo lupus“ las Wunderlich im Rahmen des...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
8 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Organ Explosion, Lemoncello, Zwoa Bier und Regen

Der Pfaffenhofener Kultursommer hat am vergangenen Wochenende gleich mehrere Highlights geboten. Das Spektrum reichte von Synthesizer Sound, hochklassiger Cello Musik bis hin zu den mitreißenden bayrischen Songs von „Zwoa Bier“ in der Hitze des Samstagabends. Leider musste das Gastspiel von „Tom und Flo“ am Sonntag wegen Dauerregens verschoben werden. Neuer Termin ist der 6. August. Hansi Enzensperger hat ein Hobby. Er begeistert sich für Synthesizer der ersten Stunden, wie den Moog, für...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20

Beiträge zu Kultur, Kunst und Bühne aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.