Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Schulung „Helfer*in zur Unterstützung im Alltag“
Begleiten und betreuen Sie gerne pflegebedürftige Menschen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!

AnerkannteSchulung an 5 ganzen Tagen im April und Mai 2022Befähigtzur Unterstützung und Begleitung von pflegebedürftigen Menschen im Alltagz.B.beim Einkaufen, Unterstützung beim Essen, Kaffeetrinken, Begleitung zum Arzt, Spaziergang, Gespräch…(keine Pflegetätigkeit)Einsatzkoordinationund fachliche Begleitung über das Caritas Zentrum PfaffenhofenAufwandsentschädigungvon 10 € pro Stunde möglich. Bei Einsatz für das Caritas Zentrum Pfaffenhofen Rückerstattung der Teilnahmegebühr....

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.22
5 Bilder

Waldweihnacht 2021 im Schindlhauser Forst
Waldweihnacht eröffnet

Die Waldweihnacht 2021 im Schindlhauser Forst ist seit heute eröffnet. Noch bis zum 3. Januar 2022 sind alle ganz herzlich eingeladen ... Sara auf ihrem Weg durch die Wüste zu begleiten, Rätsel zu lösen und Schätze zu entdecken oder gemeinsam mit S. die Briefe von C. zu lesen; einem Wissenschaftler, der eine außergewöhnliche Entdeckung macht und sich auf den Weg macht, diese näher zu ergründen.Alle Informationen zur Waldweihnacht gibt es auf PAFundDu und hier geht es zur Veranstaltung für...

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.21

Bis Januar
Covid-Testungen im Haus der Begegnung

Im städtischen Haus der Begegnung wird zu den Feiertagen durch das BRK vorübergehend wieder ein Testzentrum eingerichtet. Das BRK-Testzentrum soll an diesem Donnerstag in Betrieb gehen und zunächst bis Januar im Erdgeschoß des „HdB“ bleiben. Die Öffnungszeiten sind dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr und sonntags von 15 bis 18 Uhr.

  • Pfaffenhofen
  • 22.12.21
Der Foodtruck ist eines der vielen Projekte der Caritas in Pfaffenhofen.

Soziale Dienste
Stadt bezuschusst Caritas und BRK

Die Stadt Pfaffenhofen bezuschusst auch 2021 das Caritaszentrum Pfaffenhofen und das BRK Pfaffenhofen. Die beiden caritativen Einrichtungen erhalten jeweils rund 6.500 Euro. Die Stadt Pfaffenhofen unterstützt damit die vielfältigen Betreuungs- und Beratungsangebote des Caritaszentrums, das eine wichtige Anlaufstelle in Pfaffenhofen ist. Das BRK weist in seinem Förderantrag darauf hin, dass die sozialen Dienstleistungen von den Leistungsträgern nicht voll erstattet werden. Auch im Rettungsdienst...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.21

Online-Vortrag
Nepal – ein Entwicklungsland in der Pandemie

Nepal ist für seine Schönheit und als Ziel für Abenteuerreisende und Bergsteiger bekannt. Auch Dr. med. Volker Stagge, leitender Oberarzt der Inneren Medizin in Pfaffenhofen, zieht es normalerweise alle ein bis zwei Jahre dorthin. Er bildet dort Ärzte im Bereich der Gastroenterologie, speziell der Endoskopie weiter. Die Corona-Pandemie hat in Nepal die medizinische Versorgung stark erschwert. In seinem Online-Vortrag am 16.12.2021 um 17.00 Uhr berichtet Dr. Stagge über die aktuelle Lage in dem...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.21
Markus Käser vor dem Stand von Pfaffenhofener Land auf dem Wochenmarkt am Hauptplatz.

Direktvermarkter
Pfaffenhofener Land im Digitalen Seniorentreff

Das digitale Treffen der Pfaffenhofener Seniorinnen und Senioren steht am Montag, 13. Dezember um 10 Uhr ganz im Zeichen der Direktvermarktung. Markus Käser, der Co-Vorsitzende des Vereins Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V. stellt im Digitalen Seniorentreff den Verein vor. Pfaffenhofener Land wurde 2019 als Verbraucher-Erzeuger-Gemeinschaft zur Förderung bio-regionaler Produkte und Lebensmittel gegründet. Der Verein betreibt einen Regionalmarkt und ist mit einem Stand auf...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.21

"Geschenk mit Herz" Aktion
Danke an alle PäckchenpackerInnen!

Die Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" der bayerischen Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und dem Medienpartner Radio Bayern 2 ist nun vorbei. Am Mittwoch, den 01.12.21, wurden bei uns die liebevoll gepackten Geschenke von ehrenamtlichen Fahrern abgeholt und sind nun auf dem Weg ins humedica-Hauptquartier nach Kaufbeuren. Von dort aus machen sich dann die Päckchen auf den Weg nach Ost- und Südeuropa. Hier sorgt jedes einzelne "Geschenk mit Herz" dafür,...

  • Pfaffenhofen
  • 06.12.21
5 Bilder

Einladung zur Waldweihnacht
Waldweihnacht 2021 im Schindlhauser Forst

Die Waldweihnacht als Stationenweg im Winterwald geht in die zweite Runde und wir laden Sie alle ganz herzlich dazu ein! Von 27. Dezember 2021 (ab 14:00 Uhr) bis 3. Januar 2022 werden wir wieder einen Stationenweg ausschildern. Dieses Jahr sind wir im Schindlhauser Forst unterwegs. Wieder geleiten uns Sterne auf unserem Weg – und nicht nur wir folgen ihnen neugierig… Dieses Jahr erwarten Sie zwei Erzählungen im Wald: Wir sind unterwegs mit Sara. Sie lebt mit ihrer Familie und den Tieren in der...

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.21
Auch der Rufbus – Linie Nacht macht dieses Jahr feiertagsbedingt an zwei Wochenenden Winterpause.

Einrichtungen und Rufbus
Winterpause bei der Stadtjugendpflege

Die Pfaffenhofener Stadtjugendpflege macht über Weihnachten und zum Jahreswechsel eine kleine Winterpause. Deshalb sind die verschiedenen Einrichtungen der städtischen Jugendarbeit vorübergehend geschlossen. Die Jugendtalentstation Utopia im Bistumerweg 5 wird vom 24. Dezember bis zum 9. Januar unbesetzt bleiben. Das Jugendzentrum Atlantis beim Eisstadion bleibt ab dem 23. Dezember geschlossen. Ab dem 11. Januar nimmt es den regulären Betrieb wieder auf. Das Jugendbüro Backstage wird vom 23....

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.21
  • 1

Eine Welt Laden
Geschenk mit Herz

Der Eine Welt Laden Pfaffenhofen beendet die Aktion „Geschenk mit Herz“ von Humedica Am 1. Dezember wurden von Humedica Kaufbeuren180 Pakete für die Aktion Geschenk mit Herz vom „Depot“ des Eine Welt Laden in der Kolpingstraße abgeholt. Insgesamt hat Humedica 1.700 Sammelstellen in ganz Bayern und holt dort 3 Wochen lang ca. 80.000 Pakete ab. Jeden Tag sind 15 LKW für die Abholung unterwegs. Das ehrenamtliche Team des Eine Welt Ladens freut sich über den Erfolg und bedankt sich bei seinen...

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.21
  • 1

Alle Jahre wieder
Digitaler Adventskalender des Seniorenbüros

Wegen des großen Erfolgs im vergangenen Jahr bietet das Team des Seniorenbüros Pfaffenhofen in der Vorweihnachtszeit erneut einen digitalen Adventskalender an. Heidi Andre und Pia Fischer vom Bürgerzentrum am Hofberg haben sich zusammen mit den Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für jeden Tag bis Weihnachten eine neue Überraschung überlegt. Beim Klick auf die Türchen wartet dahinter zum Beispiel ein Video mit einem Weihnachtslied oder einem Gedicht, ein schönes Bild, ein Rezept zum selber...

  • Pfaffenhofen
  • 29.11.21
2 Bilder

Herzliche Einladung an alle werdenden Eltern
Segen für werdende Eltern

Wir laden ganz herzlich alle, die (wieder) Eltern werden, zu einer kurzen Andacht ein. Zusammen halten wir einen Moment inne, freuen uns gemeinsam über die Schwangerschaft, feiern Ihr Elternwerden und bitten für Sie und Ihr(e) Kind(er) um den Segen Gottes. Der Segen für werdende Eltern findet drei Mal im Jahr statt, jeweils um 20:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist in Pfaffenhofen: 8. Dezember 25. März2. Juli Wir freuen uns auf Sie! Ihr AK Ehe & Familie Pfarrei St. Johannes...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.21
2 Bilder

Tanzfee Tina Tausendstern Band 3
Winter im Gnomenwald

Es ist Winterzeit, nicht nur in Pfaffenhofen an der Ilm, sondern auch im schwedischen Gnomenwald. Doch wo bleibt eigentlich der erste Schnee? Und wieso hüpfen plötzlich alle Pfefferkuchenmännchen lebendig vom Blech? Auch im dritten Band der Kinderbuchreihe "Tanzfee Tina Tausendstern" ist für die jungen Leser im Alter von fünf bis acht Jahren so einiges geboten. Vier Geschichten geleiten die jungen Leser durch Tanzfee Tina Tausendsterns wundervolle Welt voller Zauber, Magie, Natur und...

  • Pfaffenhofen
  • 25.11.21
  • 1

Offener Gesprächskreis 2022
für Angehörige von Menschen mit Demenz

Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe dient der Bewältigung der vielfachen persönlichen und krankheitsbedingten Belastungen sowie der gegenseitigen Unterstützung, um die Ernergiespeicher wieder aufzufüllen. Der Offene Gesprächskreis wird von einer geschulten Fachkraft geleitet. Die Angehörigen können wahlweise an den Donnerstags-Treffen teilnehmen: Jeden 2. Donnerstag von  18:30 - 20:00 Uhr, jeden 4. Donnerstag von  14:00 - 15:30 Uhr. im BRK-Haus, Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Str....

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.21

neues Beratungsangebot
Selbsthilfe Demenz bietet neue Abendsprechstunde an!

Um ihre Beratungsangebot für Menschen mit einer Demenzerkrankung und deren Angehörigen auszubauen, bietet die Alzheimer Gesellschaft Pfaffenhofen künftig vierzehntägig Abendsprechstunden in der Zeit von 18 - 20 Uhr an, jeweils am 2. und 4. Donnerstag eines Monats. Dieses erweiterte Angebot soll es auch ganztägig beschäftigten Angehörigen ermöglichen, Beratung und Information rund um dieThemen Erkrankung, Angehörigenschulung und Unterstützungs-leistungen zu erhalten. Das Angebot richtet sich an...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.21
2 Bilder

Weihnachtspäckchen für Senioren
Aktion für die LichtBlick Seniorenhilfe e.V. an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen

Pfaffenhofen a.d.Ilm, 22. November 2021 – Die Assistenzärztin Anke Wanger engagiert sich schon seit Jahren für den Verein LichtBlick Seniorenhilfe e.V., der Rentner in Altersarmut unterstützt. Sie weiß, dass viele Senioren an Weihnachten keinen Besuch bekommen und auch keine Geschenke. Das hat sie auf eine Idee gebracht: Bis zum 10. Dezember sammelt sie an ihrem Arbeitsort, der Ilmtalklinik Pfaffenhofen, Weihnachtspäckchen für Rentner in Altersarmut. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, alten...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.21
Heidi Andre mit „Ihren“ Senioren

Seniorenbüro
Seniorenbüroleiterin in landesweite Arbeitsgemeinschaft gewählt

Die Leiterin des Städtischen Seniorenbüros, Heidi Andre, ist zur Sprecherin der Lenkungsgruppe Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros (LaS) in Bayern gewählt worden. Die LaS organisiert den landesweiten Erfahrungs- und Informationsaustausch und die Zusammenarbeit der bayerischen Seniorenbüros und anderer Institutionen in der Seniorenarbeit. Sie versteht sich als Interessenvertretung und fördert die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Seniorenarbeit. „Es ist mir ein großes...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.21
  • 1

Betreuungsgruppe WERTVOLLE ZEIT für Menschen mit Demenz
Betreuungsgruppe WERTVOLLE ZEIT für Menschen mit Demenz

Was kann die Betreuungsgruppe bieten? Für den Menschen mit Demenz bietet die Gruppe die Möglichkeit - zum Kontakt und Austausch mit Anderen und Erleben von kurzweiligen Stunden - Aktive Teilnahme an verschiedenen Aktivierungsangeboten - Einbringen in eine Gruppe im Rahmen der eigenen Fähigkeiten - Teilhabe an jahreszeitlichen Aktivitäten Für die pflegenden Angehörigen ermöglicht das Betreuungsangebot - Entlastung durch professionelle Betreuung - das sichere Gefühl einer guten Versorgung des zu...

  • Pfaffenhofen
  • 11.11.21
2 Bilder

Stellenangebot
Mitarbeiter (m/w/d) für das Familienhaus Alte Mühle in Waidhofen gesucht

Das Familienhaus Alte Mühle der A.p.e. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe ist eine therapeutisch-stationäre Mutter-Kind-Clearing Einrichtung und ein Haus mit „Aussicht“ für schwangere Jugendliche ab 15 Jahren und Volljährige sowie jugendliche und volljährige Mütter mit ihrem Kind. Die Einrichtung liegt idyllisch am Ortsrand von Waidhofen im LKR Neuburg-Schrobenhausen und verfügt über 6 - 7 Mutter-Kind-Plätze. Zur Verstärkung unseres stationären Teams im Familienhaus Alte Mühle in Waidhofen...

  • 05.11.21

Beratung für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige
Beratung für alle Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Vielleicht kennen Sie die Situation: Durch gesundheitliche Einschränkungen oder einen Unfall ist man auf einmal damit konfrontiert, sich mit dem Thema Schwerbehinderung auseinandersetzen zu müssen. Doch wie geht das? Wie komme ich weiter? Muss ich einen Antrag stellen? Wenn ja, wo? Bei den Regens Wagner Offenen Hilfen in Pfaffenhofen bekommen Sie Informationen und Hilfestellungen. Aber nicht nur in dieser Situation können Sie sich melden. Vielleicht sind Sie Angehörige oder Angehöriger und...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.21

Musikschule Pfaffenhofen
„Flotte Flöten Ü60“ haben noch Plätze frei!

Das Senioren-Flötenensemble „Flotte Flöten Ü60“ der städtischen Musikschule Pfaffenhofen hat noch Plätze frei. Das Blockflötenensemble unter der Leitung von Regina Chalupper trifft sich immer donnerstags von 13.15 Uhr bis 14 Uhr. Ob Sopran, Alt, Tenor, Bass, alle sind herzlich willkommen. Die Stunde findet in der Alten Post im 3. Stock (mit Aufzug) im Zimmer 301 statt. Interessenten können sich im Sekretariat der Städt. Musikschule, Hauptplatz 47, Zi. 001, anmelden, per E-Mail...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.21

Musik im Seniorenbüro
Zauberharfe kennenlernen

Im Bürgerzentrum Hofberg besteht am Freitag, 29. Oktober die Möglichkeit, die „Zauberharfe“ kennenlernen. Das einzigartige Instrument, auch Tischharfe genannt, ist ohne Notenkenntnisse einfach zu erlernen und zu spielen. Die kostenfreien Infostunden finden um 12 und um 13 Uhr statt. Die Instrumente und Notenblätter werden zur Verfügung gestellt, so dass sofort erste kleine Musikstücke gespielt werden können. Am 12. November beginnt dann ein „Schnupperkurs Zauberharfe“ unter der Leitung von...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.21

Kinderkurs
„First English Words“ in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei Pfaffenhofen startet wieder ein Englisch-Kurs für Kinder der ersten und zweiten Klasse. Dabei machen die Grundschüler spielerisch Bekanntschaft mit den ersten englischen Wörtern. VHS Kursleiterin Dina Lesser liest lustige Geschichten zunächst auf Deutsch. Danach werden die einfachsten Vokabeln auf Englisch übersetzt und nachgesprochen. Über das Hörverstehen entsteht ein einfacher Einstieg und erster Kontakt mit der Weltsprache Englisch. Come in, listen and have fun! Der...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.21

Bürgerzentrum Hofberg
„3G-plus-Regel“ im Seniorenbüro

Im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg gilt ab sofort die 3G-plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot entfallen dann. Ein Nachweis ist immer mitzubringen. Hintergrund ist ein Beschluss des bayrischen Kabinetts am 6. Oktober, wonach „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.