Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Anfang Oktober war Welttierschutztag 2020;
„Es ist doch nur ein Tier!“

Das Missverständnis beginnt mit einem einfachen Satz, gedankenlos, floskelhaft, einfach so dahin geplappert: „Es ist doch nur ein Tier.“ Jetzt hast Du die Katze überfahren! – Es war doch nur ein Tier. Sollen wir unseren Hund überhaupt noch behandeln lassen? Das kostet wieder einen Haufen Geld und er ist doch schon alt. – Es ist doch nur ein Tier. Die armen Schweine können sich ja nicht mal umdrehen. Andererseits – es sind ja bloß Tiere. Warum dieses so unscheinbare und zugleich vielsagende...

  • Pfaffenhofen
  • 03.10.20
  • 1
Die "Katholibris" sangen beim Friedensgebet.
8 Bilder

Nachdenklich stimmendes Friedensgebet
Ganz persönliche Erfahrungen aus der Corona-Krisenzeit

Das Thema Corona mit ganz persönlichen Erfahrungen aus der Corona-Krisenzeit stand am Mittwochabend im Mittelpunkt des vierten Friedensgebetes am Baum der Religionen im Pfaffenhofener Bürgerpark. Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen hatte dazu gemeinsam mit den örtlichen Kirchen und Religionsgemeinschaften eingeladen, und etwa 60 Besucher trafen sich auf dem weitläufigen Gelände. Den musikalischen Part übernahmen die „Katholibris“, deren Lieder wunderbar zu den nachdenklich stimmenden...

  • Pfaffenhofen
  • 02.10.20

In heiklen Situationen
Aktivsenioren helfen Unternehmen

Was Hänschen nicht gelernt hat, kann Hans ihm vielleicht noch beibringen: Dies ist das Prinzip, mit dem die „Aktivsenioren Bayern eV“ Unternehmern und Existenzgründern helfen. Wer eine Firma gründen will, wer offen für Veränderungen und Neues ist, wessen Betrieb kriselt oder einen Nachfolger für sein Unternehmen sucht, kann die Beratung der „Aktivsenioren“ (AS) in Anspruch nehmen. Bayernweit beraten etwa 350 ehemalige, pensionierte Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft ehrenamtlich...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.20
Die Räume der neuen Kita Am Apfebaam sind hell und großzügig gestaltet und das gesamte Gebäude ist barrierefrei.
5 Bilder

Klein wird hier groß geschrieben
Stadt sorgt für genug Kita-Plätze

„Guter Boden für große Vorhaben“ – Mit diesem Slogan wirbt Pfaffenhofen. Für kleine Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener bietet die Stadt sogar besten Boden. Denn Eltern in Pfaffenhofen haben den Mut, Kinder in die Welt zu setzen. Seit Jahren kommen hier immer mehr Babies zur Welt. Wie familienfreundlich Pfaffenhofen ist, zeigt die ausgezeichnete Versorgung mit Kita-Plätzen. Auch im jetzt gestarteten Kita-Jahr hat jedes Kind, das die Aufnahmevoraussetzung erfüllt, einen Kita-Platz bekommen....

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.20
4 Bilder

Für alle, die nachhaltig denken
von DAHOAM e.V. - der neue Verein mit Unverpackt Laden

Endlich ist es soweit! am 17. Oktober 2020 eröffnen wir unseren Unverpackt Laden! Wir haben im Juni nach langer Vorbereitung den Verein "von DAHOAM e.V." gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung des Umweltschutzes durch die Vermittlung einer ressourcenschonenden, ökologisch gerechten und suffizienten Lebens- und Ernährungsweise. Dazu bieten wir unseren Mitgliedern Veranstaltungen und Kurse zu den Themen Upcycling, nachhaltige Lebensweise, Kräuterkunde, usw. an. Der Eintritt ist für...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.20
  • 1
V.l.n.r.: Eva Sindram (pro familia Ingolstadt), Manfred Mensch Mayer (Soziale Skulptur HALLERTAUER), Landrat Albert Gürtner und Anna Helmke (Offene Hilfen der Regens Wagner Stiftung Hohenwart).
Bildquelle: Landratsamt PAF
3 Bilder

Inklusion und Corona
Landrat Albert Gürtner informiert sich zum Thema Behinderung in schwierigen Zeiten

Pfaffenhofen. Kürzlich konnten drei Vertreter*innen des Arbeitskreises Inklusion Pfaffenhofen Landrat Albert Gürtner ihre Eindrücke der Lebenswelt von Menschen mit Einschränkungen und ihrer Angehörigen im Rahmen der aktuellen Corona-Bedingungen darstellen. Eva Sindram (pro familia Ingolstadt), Anna Helmke (Offene Hilfen der Regens Wagner Stiftung Hohenwart) und Manfred Mensch Mayer (Soziale Skulptur HALLERTAUER) zeigten die gravierenden zusätzliche Benachteiligungen behinderter Menschen auf und...

  • Pfaffenhofen
  • 28.09.20
  • 1
Die Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michele Schreiner von der Stadtjugendpflege
2 Bilder

Angebote der Stadtjugendpflege
Jugendzentrum Atlantis öffnet wieder

Das Jugendzentrum Atlantis hat wieder den Betrieb aufgenommen. Mit vorerst drei Tagen pro Woche ist es mittwochs, donnerstags und freitags von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wird geachtet. Der Betrieb bleibt daher räumlich beschränkt, zwei Räume des Jugendzentrums sind nicht zugänglich. Auch die Personenanzahl ist begrenzt. Am Mittwoch, den 30. September muss das Jugendzentrum geschlossen bleiben. Die städtischen Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michèle...

  • Pfaffenhofen
  • 28.09.20
  • 1
6 Bilder

Neubaugebiet Pfaffelleiten
Hebauffeier Kita Am Hopfastadl

Bei der Hebauffeier der neuen Kita Am Hopfastadl am 24. September 2020 sangen und tanzten die Mädchen und Buben der Kindertagesstätte Ecolino gemeinsam mit ihren Erzieherinnen zu dem Lied „Wer will fleißige Handwerker seh’n“. Der Rohbau der Kita im Neubaugebiet Pfaffelleiten steht bereits und die Bauarbeiten befinden sich im Zeitplan. Demnächst folgt der Innenausbau. Im Herbst 2021 soll die Kita eröffnen. Neben Bürgermeister Thomas Herker, waren Kathrin Maier, Amtsleiterin für Familie, Bildung...

  • Pfaffenhofen
  • 25.09.20

Einwegmasken für die Tafelkunden
AWO spendet Masken für die Tafelkunden

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat bundesweit eine große Lieferung von Einwegmasken erhalten, um sie in ihren Einrichtungen oder anderen Organisationen zu verteilen. Mehrere Tausend dieser Alltagsmasken gingen auch an den AWO-Kreisverband Pfaffenhofen, und der hat nun für eine Weitergabe an Bedürftige gesorgt. Einen Großteil der Masken konnten der AWO-Kreisvorsitzende Volker Hoppe und sein Stellvertreter Walter Regensburger jetzt an die Tafel Pfaffenhofen übergeben. Dr. Hans Kern, der Vorsitzende...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.20

Flohmarkt-Update
Herbst- und Frühjahrsflohmarkt "Rund ums Kind" in Niederscheyern entfallen

Neustart im nächsten Jahr: Aufgrund der aktuellen Situation müssen der Herbst- und Frühjahrsflohmarkt "Rund ums Kind" des Kindergartens Maria Rast im Kindergartenjahr 2020/2021 leider entfallen. Der Elternbeirat als Veranstalter bedauert die Absage, aber kommt damit seiner Verantwortung den Verkäufern, Mithelfern und Besuchern gegenüber nach. Eine Einhaltung von Mindestabständen und Hygieneauflagen kann bei einer solchen Veranstaltung von ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern nicht...

  • Pfaffenhofen
  • 22.09.20
Video

Neues Video
Kindertagesstätten in Pfaffenhofen

In einem neuen PAFundDU-Live Video geben Pfaffenhofens zweiter Bürgermeister Roland Dörfler und Daniel Riegel, der Sachgebietsleiter Kindertagesstätten einen Überblick über die momentane Versorgungssituation mit Betreuungsplätzen für Kinder. Außerdem erklärt der Film, welche Kitas die Stadt Pfaffenhofen in den kommenden Jahren ausbauen wird. Auch die besonderen Umstände, ausgelöst durch die Corona-Situation werden erklärt.

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.20

Wegbegleitung für Trauernde
Schritt für Schritt zurück ins Leben

Der Pfaffenhofener Hospizverein bietet erst wieder Ende Januar 2021 eine Wanderung für Trauernde an. Die Bewegung in der Natur mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, kann Kraft und Mut für den Alltag geben. Mit allen Sinnen unterwegs sein stärkt das Immunsystem und lässt auch Lebensfreude wieder spürbar werden. Erfahrene, ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen machen sich mit Ihnen auf den Weg und unterstützen durch Impulse auch Ihren inneren Trauerweg. Für die...

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.20
3 Bilder

Enkeltauglich leben heißt Zukunft schaffen!
Mitspieler*in gesucht: Wir retten die Welt!

Gestalte selbst deine Challenge! Weck die Greta in dir! Melde dich an: 08445-91066 oder judith.neumair@ecogood.org Das Spiel findet Corona bedingt bis auf die Anfangs- und Abschlussrunde online statt. Start: Montag, 21.09. 2020, um 19 Uhr im Pfarrheim Niederscheyern, Schrobenhausener Str. 20 Dauer: jeweils 2,5 Stunden Gruppengröße: 5-10 Spieler Spielgebühr: 30 Euro* Spielleitung: Katja Bartsch Ziel des Spiels: spielerisch Deine Welt verändern und Dein Leben nachhaltiger gestalten. In einer...

  • Pfaffenhofen
  • 13.09.20
  • 1

Eine Welt Laden Pfaffenhofen
Faire Woche 2020

"Fair statt mehr" – dies ist das Motto der Fairen Woche 2020 vom 11.-25.Sept.2020 Mit dem Jahresthema möchten wir die Frage aufwerfen, was wir für ein "Gutes Leben" eigentlich wirklich brauchen – und wie wir dazu beitragen können, dass möglichst alle Menschen ein gutes Leben führen können. Auf dem Weg zu einem guten Leben müssen sowohl die Produktions- als auch die Konsummuster auf ihre Nachhaltigkeit hin überprüft werden.Trotz aller negativen Auswirkungen bietet die Corona-Pandemie die große...

  • Pfaffenhofen
  • 13.09.20

Mehrgenerationenhaus Fam-Netz
Werkstattcafé und weitere Angebote

Das Werkstattcafé startet wieder am 12.September ab 14.00 Uhr und weitere Angebote folgen Nach den Sommerferien können endlich weitere Angebote starten. Wir freuen uns, dass neben unseren Jobpaten und einigen Sprachlernunterstützungsangeboten, auch die ehrenamtlichen Akteure des Werkstattcafés, ihre Reparaturdienste wieder anbieten können. So können wieder Haushaltsgegenstände wie Holzwaren, Textilien, Elektrogeräte aller Art, Computer, Handy, Uhren, Fahrräder gerne ins Werkstattcafé des...

  • Pfaffenhofen
  • 09.09.20
7 Bilder

52 Mädchen und Buben
Kita „Am Apfebaam“ startet

Die neue Kita „Am Apfebaam“ in Affalterbach ist am Montag ins neue Kindergartenjahr gestartet. Für die 65 Plätze sind 52 Mädchen und Buben angemeldet, davon 40 im Kindergarten und 12 in der Krippe. In dem neuen Gebäude sind zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe untergebracht. Der neue Kindergarten verbessert die Versorgungssituation mit wohnortnahen Kita-Plätzen in den nördlichen Ortsteilen. In Affalterbach werden zwei neue Baugebiete entstehen. Nach der Kita Frederick in Tegernbach...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20

Die Kunstschule im Kreativquartier startet ins nächste Halbjahr

Für die Kunstschule im Kreativquartier, den Ort für Fantasie in Pfaffenhofen, war das letzte halbe Jahr eine Herausforderung. Als im Frühling der Betrieb wegen der Coronapandemie eingestellt werden musste, erhielten die Kinder zunächst online wöchentlich zur gewohnten Kurszeit Aufgaben für zuhause. Die letzten Unterrichtsstunden konnten dann Dank der Unterstützung des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins in der Kunsthalle am Ambergerweg, die viel Platz bietet, stattfinden. Nun können wieder...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20
5 Bilder

A.P.E. BERATUNGSSTELLE FÜR TRAUMATISIERTE JUNGE MENSCHEN
Beratungs(Bau)stelle - es tut sich was im Häuschen am Draht

Wie bereits berichtet, eröffnet A.p.e. voraussichtlich Anfang 2021 eine Beratungsstelle für traumatisierte junge Menschen und renoviert dazu ein fast 400 Jahre altes Häuschen.   Am 3. und 4. September kamen je 4 Mitarbeiter der Hecht Technologie GmbH, um bei den Arbeiten zu helfen. Die in Pfaffenhofen ansässige Firma engagiert sich mit ihren „We Care“ Projekten für gemeinnützige Organisationen in der Region und hat A.p.e. nun schon das 3. Mal tatkräftig unterstützt. Wer letzte Woche am Draht...

  • Pfaffenhofen
  • 06.09.20
2 Bilder

Gründe sich zu engagieren
Bienenstöcke und andere Ehrenamtsprojekte

Ehrenamt soll Spaß machen und in erster Linie dem Ehrenamtlichen selbst einen Nutzen bringen: Die Begegnung und das Unterstützen von Menschen stehen bei den Regens Wagner Offenen Hilfen in Pfaffenhofen natürlich im Vordergrund. Die Motive der Ehrenamtlichen sind aber höchst unterschiedlich. Neben dem Helfen und Begegnen melden sich jüngere Ehrenamtliche, um etwas zu lernen und wichtige Kompetenzen zu erwerben, oder sogar, um sich selbst in einem sozialen Beruf zu erproben. Manche haben...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
Ehrenamtliche Helfer versorgen Menschen mit Lebensmitteln, die aufgrund der Corona-Pandemie das Haus nicht oder nur eingeschränkt verlassen können.

Ehrenamtliche gesucht
Städtische Bürgerhilfe weiterhin aktiv

Vor über drei Monaten hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem städtischen Seniorenbüro die Bürgerhilfe ins Leben gerufen. Diese Anlaufstelle hilft schnell und unbürokratisch Menschen, die wegen der Corona-Pandemie das Haus nicht mehr oder nur eingeschränkt verlassen können. Die Bürgerhilfe vermittelt ehrenamtliche Helfer, die betroffene Menschen mit Nahrungsmitteln und Getränken versorgen oder Botengänge erledigen. Außerdem kümmert sie sich um Ansprechpartner für Betroffene, die...

  • Pfaffenhofen
  • 31.08.20
  • 1
Vier der acht Koordinatoren des InterKulturGartens Pfaffenhofen an der Ilm v.l.n.r. Nikolaus Buhn, Andreas Teubner, Manfred Mensch Mayer und Azam Edressi.
In der Mitte Landschaftsarchitektin Dorle Engels vom Verband Wohneigentum Bayern e. V. mit der Plakette „Natur im Garten“, die sie zusätzlich zur Urkunde nach erfolgreicher Zertifizierung überreicht.
10 Bilder

Ökologisches Gärtnern
Neue Auszeichnung für InterKulturGarten als NaturGarten

Im Rahmen einer Gartenbesichtigung durch die Landschaftsarchitektin und Pflanzenbotschafterin der Deutschen Gartenbaugesellschaft Dorle Engels wurde dem InterKulturGarten die Auszeichnung „NATURimGARTEN“ mittels Emailplakette und gemeinsam mit einer Urkunde verliehen. Die Auszeichnung ist für Gärten, die die Kriterien von „NATURimGARTEN“ einhalten. Sie hat ihren Ursprung in Österreich und wird in Deutschland vom Verband Wohneigentum betreut und durchgeführt. Die 18 Kriterien von „Natur im...

  • Pfaffenhofen
  • 30.08.20
  • 1

Ferienpass 2020
Es gibt noch freie Plätze im Ferienpass 2020

Für das aktuelle Ferienpass Programm des Kreisjugendring Pfaffenhofen gibt es noch freie Plätze. Ob Kinderkino oder Teakwon Do, Orio oder Modern Dance, Fuß- oder Handball oder Zeichen- und Malkurse, in einigen der Veranstaltungen sind noch freie Plätze zu verfügbar. Einfach auf die Seite des Kjr Pfaffenhofen Ferienpass klicken(https://kjr-pfaffenhofen.de/ferienpass/),  im Elternportal registrieren, aussuchen und anmelden. Bei allen Veranstaltungen gilt das Rahmenhygienekonzept des...

  • Pfaffenhofen
  • 25.08.20

Asyl
Asyl - FIB in der ANKER-Einrichtung; Aktuelle Situation in der ANKER-Einrichtung

Derzeit ist die Beratung in der ANKER-Einrichtung zwar noch weit von den Rahmenbedingungen aus „Vor-Corona-Zeiten“ entfernt, aber langsam finden sowohl wir als auch die Bewohner in eine Art „neue Normalität“. Inzwischen ist allen klar, dass uns die neuen Regelungen (Abstand, Hygiene, etc.) noch lange Zeit begleiten werden. Bisher ist die ANKER-Einrichtung im Bezug auf Corona-Infektionen glücklicherweise mit einem blauen Auge davongekommen. Es gab nur wenige positive Fälle, die (soweit getestet)...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.20

Bürgerzentrum Hofberg
Kreuzworträtsel-Gewinner gezogen

Der Gewinner des Kreuzworträtsel-Gewinnspiels aus dem letzten Bürgermagazin steht fest. Verena Kiss-Lohwasser, die Referentin für Senioren und Inklusion spielte Glücksfee und zog aus den richtigen Einsendungen den glücklichen Gewinner. Der Sieger bekommt einen Gutschein für ein Essen für zwei Personen im Café Hofberg. Christoph Höchtl, der Sachgebietsleiter Bildung und Soziales der Stadtverwaltung hatte das Rätsel gestaltet und freute sich über viele Einsendungen. Der Lösungsbegriff lautete...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.