Pfaffenhofen - Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Neue Selbsthilfegruppe
Mein Leid in der Coronazeit

Corona fordert heraus. Das kann Angst machen, Halt- und Hoffnungslosigkeit verbreiten. Hinzu kommt die auferlegte soziale Isolation durch Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen. Wer sich fragt: Mit wem kann ich mein Leid teilen? Wer hört mir zu? Wem kann ich in einem geschützten Umfeld meine Sorgen und Nöte erzählen? Der ist hier richtig: Seit kurzem findet alle vier Wochen eine Gesprächsrunde zum Thema statt. Entweder im Gruppenraum von Quo Vadis, Hohenwarter Str. 27, 85276 Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21

Betreuungsgruppen –Entlastung für pflegende Angehörige
Neues aus dem Caritas-Zentrum Pfaffenhofen

Betreuungsgruppen –Entlastung für pflegende Angehörige Entsprechend der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionszahlen, mag das Angebot eines Treffens in einer Gruppe zunächst verwunderlich klingen. Doch gerade wegen dieser besonderen Zeiten, erfährt dieses Angebot zunehmend an Bedeutung. Eine Betreuungsgruppe, als ein Angebot zur Unterstützung im Alltag nach § 45 a SGB XI, dient der Entlastung pflegender Angehörigen. Sie ermöglicht den privaten Pflegepersonen, die sich nicht selten 24...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21

Pflegeberatung
Die Pflege sichern - gerade bei Kindern mit Behinderung

Wer kennt sich schon aus, wenn es um ambulante Pflegeleistungen geht? Erst, wenn jemand betroffen ist, stellen sich unzählige Fragen und verändert sich das gesamte Leben in außergewöhnlichem Maß. In dieser Situation kommt es neben der Organisation auch auf eine gute Begleitung und Beratung an, die von ambulanten Pflegediensten übernommen wird. Grundlage hierfür sind gesetzlichen Vorgaben in Form von Hausbesuchen (nach §37 Sozialgesetzbuch), in denen der Pflegebedarf aktuell eingeschätzt wird....

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21
2 Bilder

Digitaler Seniorentreff
Polizei informiert über Betrugsmaschen

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros informiert am Montag, 10. Mai um 10 Uhr der Leiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen, Helmut Fink, über aktuelle Betrugsmaschen. In seinem Vortrag „Leg auf - Betrug an Senioren“ berichtet er über aktuelle Gefahren. Die Betrugsfälle an Senioren nehmen zu und die Täter werden immer dreister, leider auch in der Region. Der Erste Polizeihauptkommissar und Dienstellenleiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen geht auf verschiedene Machenschaften dreister...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.21

Die Jugend- und Elternberatungsstelle hat regen Zulauf
Caritas-Zentrum Pfaffenhofen

Die Jugend- und Elternberatungsstelle hat regen Zulauf - Familien leiden unter Corona Anders als beim ersten Lock-Down bei der eine gewisse Zu-rückhaltung bei der Inan-spruchnahme der Hilfe der Er-ziehungsberatungsstelle zu verzeichnen war wird jetzt die Hilfe vermehrt in An-spruch genommen. Die Fach-kräfte der Beratungsstelle erleben täglich mit welchen vielfältigen Belastungen Fa-milien in der Pandemie kon-frontiert sind. Auch wenn eine Notbetreuung für Kinder in Schulen in Kin-dergärten und...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.21
  • 1
Schorsch Winklmair (li) und Hans Herget im Innenhof des Seniorenzentrums am Hofberg

Hofkonzert des Seniorenbüros
Schöne Melodien sorgen für Abwechslung

Das Städtische Seniorenbüro in Pfaffenhofen hat die Mieterinnen und Mieter der Seniorenwohnanlage St. Josef kürzlich zu einem Innenhofkonzert eingeladen. Schorsch Winklmair und Hans Herget sorgten für unbeschwerte Stunden und unterhielten die Bewohnerinnen und Bewohner mit schönen Melodien. Die beiden sangen und spielten Oldies, Schlager volkstümliche Stücke oder Evergreens, bei denen die Zuhörer auf den Balkonen und an den Fenstern mit einstimmen konnten. Schorsch Winklmair (li) und Hans...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.21

Workshop zum Thema Glücksspielsucht
Prop Pfaffenhofen beteiligt sich am regionalen Kooperationsprojekt "Schanzer Pluspunkt"

In Zusammenarbeit mit der Aktion Jugendschutz Bayern (aj) beteiligte sich die Prop Suchtberatungsstelle in Pfaffenhofen an der Auftaktveranstaltung des Kooperationsprojektes „Schanzer Pluspunkt“ zur Prävention und Gesundheitsförderung in der Region 10. Den Startschuss der Veranstaltungsreihe machte das Thema „Suchtprävention für Jugendliche“, auf der Dipl. Sozialpädagoge Daniel Ensslen, Referent für Prävention gegen Glückspielsucht der aj, gemeinsam mit Psychologin Ute Floet, Mitarbeiterin der...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.21
Maria Cabras, erste Vorsitzende des Pfaffenhofener Jugendparlaments

Stärkung der Jugendbeteiligung
Pfaffenhofener Jugendparlament im Landtag

Maria Cabras, die erste Vorsitzende des Pfaffenhofener Jugendparlaments ist am Donnerstag in den Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie des Bayerischen Landtags eingeladen. Von 10 bis 14 Uhr findet dort eine Anhörung des zum Thema „Stärkung der Jugendbeteiligung in Bayern“ im Bayerischen Landtag statt. Cabras wurde eingeladen, um ihre Erfahrungen zu teilen. Interessierte können den Ausschuss auf dem YouTube-Kanal des bayerischen Landtages als Livestream verfolgen. Der Ausschuss...

  • Pfaffenhofen
  • 03.05.21
Hauptgewinnerin Anna Geipel, 11, mit ihrem Bruder Alexander, 9,  bei der Gewinnübergabe

Osterrätsel
Mit Micky Maus zum Hauptgewinn

Vierundzwanzig verschiedene Figuren aus den Bereichen Kinderliteratur und Comic sind beim diesjährigen Osterrätsel der Stadtbücherei in den Fenstern des Gebäudes versteckt gewesen. Alle richtig erkannt hat die elfjährige Anna Geipel aus Geisenfeld. Damit sicherte sie sich den Hauptgewinn – ein Fan-Paket ihrer Lieblingsfigur Micky Maus. Den Preis durfte sie sich bei der Stadtbücherei abholen. Insgesamt haben sich über vierzig Familien und Einzelpersonen an dem Ratespiel beteiligt, das auch über...

  • Pfaffenhofen
  • 03.05.21

Tanzfee Tina Tausendstern
Der 2. Band ist da

Was, wenn plötzlich alles anders kommt als geplant? Nicht nur unseren Corona-Alltag begleitet diese Frage täglich. Auch Tanzfee Tina Tausendstern steht mitten in den Vorbereitungen für das alljährliche Mittsommernachtsfest vor einer großen Herausforderung. Ihr Freund, das Rotkehlchen Fridolin, ist wie vom Erdboden verschwunden und bald scheint sogar die komplette Feier bedroht. Finden Tina und ihre Freunde einen Ausweg aus der Situation, können Sie das Fest doch noch gemeinsam retten? Auch der...

  • Pfaffenhofen
  • 02.05.21
4 Bilder

Spargelrisotto digital
Tolles Online-Kochevent des Seniorenbüros

Rund 30 Teilnehmer haben das Online-Kochevent des Städtischen Seniorenbüros verfolgt. Der gelernte Koch Andi Stocker kochte live und online ein Spargelrisotto. Einige Interessierte bruzzelten direkt mit, andere schauten neugierig zu. „Das schreit nach Wiederholung“, meinte die Leiterin des Seniorenbüros Heidi Andre am Ende der Veranstaltung und auch die Teilnehmer wünschten sich eine Fortführung des Kochevents. Die Einkaufsliste und das Rezept zum Spargelrisotto können Sie auf...

  • Pfaffenhofen
  • 29.04.21

Müttergenesungswerk
Spendenaufruf des Müttergenesungswerks

#gemeinsamstark - Spendenaufruf des Müttergenesungswerks 2021 Nichts hält uns seit über einem Jahr so in Atem wie das Corona-Virus. Es ist eine Zeit zwischen Bangen und Hoffen, Einschränkung und Aufatmen, Isolation und Solidarität. Es ist eine Zeit im Ausnahmezustand – für viele Mütter, aber auch zahlreiche Väter, ein Dauerzustand. Sie organisieren, motivieren und jonglieren. Ihr Alltag ist geprägt von frühem Aufstehen und bis spät in die Nacht Arbeiten, begleitet von gleichzeitigem...

  • Pfaffenhofen
  • 28.04.21

Onlineveranstaltung zur Drogenprävention
„All about Drugs!“

Wie wirken psychoaktive Substanzen wie Pilze, LSD, MDMA etc. auf den Körper? Welche Möglichkeiten habe ich, die Risiken des Konsums zu senken? – Stichwort SaferUse. Wie ist mein Konsumverhalten? Diese drei Fragen möchte die Stadtjugendpflege in Kooperation mit Mindzone e.V. im Rahmen einer SaferUse Aufklärungsveranstaltung am kommenden Donnerstag beantworten. Die interaktive Onlineveranstaltung basiert dabei auf wissenschaftlichen Fakten, ohne dabei Position zu beziehen oder den Konsum der...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.21
Gespannte Schulkinder
7 Bilder

Sammelaktion für Sommerkleidung erfolgreich beendet

2018 haben wir Sommerbekleidung für Schulkinder in Afrika gesammelt. Nach einigen Schwierigkeiten mit dem Versand der Kleidung und den Beschränkungen durch Corona konnten wir nun endlich das Projekt abschließen und die gesammelte Kleidung an die Kinder im Dorf Njana (Süd Kamerun) verteilen. Die Aktion rief im Dorf großes Interesse hervor und ein Vereinsmitglied von Africa Together e.V. verteilte mit Hilfe unseres Partnervereins New Leg die Kleidung an die Kinder. Africa Together e.V. bedankt...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.21
Andreas Stocker

Spargelrisotto im Livestream
Online Kochevent des Seniorenbüros

Am Dienstag 27. April um 17 Uhr organisiert das Städtische Seniorenbüro ein Online-Kochevent. Der gelernte Koch Andreas Stocker kocht live vor der Kamera ein Spargel Risotto. Er wird im Livestream auch Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer beantworten. Die Teilnehmer können direkt mitkochen oder einfach nur bequem von zuhause aus zuschauen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Einkaufsliste und die Zugangsdaten für die Videokonferenz werden rechtzeitig per E-Mail versandt. Anmeldung bis...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.21

Mehrgenerationenhaus
Aktuelles aus dem Mehrgenerationenhaus

Aufgrund der Coronabeschränkungen sind bis auf weiteres leider nach wie vor keine Gruppenangebote im Mehrgenerationenhaus möglich. Davon besonders betroffen sind die Angebote für Kinder wie zum Beispiel der Kinderpark, die Eltern-Kind-Gruppen und die Ferienbetreuung für Grundschüler.Vieles von dem was stattfinden kann, findet mit einem umfangreichen Hygienekonzept statt bzw. auf Distanz oder digital. Da wären zum Beispiel die Jobpaten und die Ämterlotsen. Die Jobpaten unterstützen bei...

  • Pfaffenhofen
  • 21.04.21
2 Bilder

Geisreiter Anwesen
Vortrag über Sägemühle und ehemaliges Bad

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros Pfaffenhofen gibt es am Montag, 19. April um 10 Uhr einen Vortrag über das ehemalige Bad und die Sägemühle im Süden der Stadt. Ursula Beyer, Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen, erklärt Wissenswertes rund die in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts beliebte Freizeiteinrichtung auf dem Geisreiter-Anwesen. Mit historischen Bildern und Anekdoten erzählt sie die Geschichte der Mühle. Das wöchentliche zweite Treffen findet...

  • Pfaffenhofen
  • 14.04.21
Das Telefon hilft vor allem älteren Menschen in der Coronazeit gegen Einsamkeit.

Bürgerhilfe Pfaffenhofen
Mit Telefonpaten gegen die Einsamkeit

Die Bürgerhilfe Pfaffenhofen hilft vor allem älteren Menschen, die sich wegen der Coronapandemie einsam fühlen oder Hilfe brauchen. Das Angebot reicht von Telefonpaten über Begleitung beim Spazierengehen bis hin zur Erledigung von Einkäufen oder Besorgungen. Das wird immer wichtiger, je länger die Beschränkungen dauern. Die Corona-Krise trifft die Menschen unterschiedlich schwer. Während die einen fast normal weiterleben, brauchen andere gerade jetzt Unterstützung. Besonders bei einigen älteren...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.21

Gesucht und gefunden
Ihre Ostergedichte für schöne Gedanken

Anfang März haben wir Sie gesucht. Kreative Menschen, die mit ihren Zeilen ein Lächeln in das Gesicht ihrer Mitmenschen zaubern möchten. Und diese Rückmeldungen haben wir erhalten: OSTERHASE OSTERHASE, welche Freude. Was bringst du uns heute? Lauter schöne, leck're Sachen, die nicht nur Kinder glücklich machen. Den Frühling bringst du auch gleich mit, da werden müde Geister wieder fit. N. N. Ostern, ach wia mir uns gfrein Ostern, ach wia mir uns gfrein, jetz duads hoffentlich nimma schnein. De...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21
2 Bilder

Vogelliebhaber- und Vogelschutzverein
Nisthilfen für Spätheimkehrer

Der Frühling kommt, die Natur fängt an zu leben. Die letzten Zugvögel kehren wieder in ihre Brutgebiete zurück, denn ihre „Innere Uhr“ hat ihnen signalisiert: das Winterquartier verlassen, das Eintreffen bei uns wird aber auch vom Wetter bestimmt. Die ersten heimischen Singvögel sind bereits eifrig auf "Wohnungssuche" oder haben bereits ihre Nisthilfe bezogen. Die jährliche Reinigung der Nisthöhlen sollte längst erfolgt sein, die Vögel wollen nun nicht mehr gestört werden, die ersten sitzen...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
Freuen sich über die Geschirrspende: Einrichtungsleiter Martin Pirthauer (St. Franziskus), Ingeborg Friedl (Caritaszentrum), Chefkoch Michael Riepl (St. Franziskus) und Caritas-Kreisgeschäftsführerin Pia Klapos.

Caritas-Dienst "Essen auf Rädern"
Umstellung auf Mehrweggeschirr

Schon lange ist es Pia Klapos, der Leiterin des Caritas-Zentrums Pfaffenhofen, ein Anliegen, bei den Angeboten des Zentrums die Entstehung von Verpackungsmüll möglichst weitgehend zu vermeiden. So sollten schon vor einiger Zeit die Essensbehälter des Dienstes „Essen auf Rädern“ von Einweggeschirr auf nachhaltiges Mehrweggeschirr umgestellt werden. Doch die Corona Krise hat auch hier gebremst: „Leider haben uns die vielen ungeplanten Ausgaben im Zuge der Pandemie einen Strich durch die Rechnung...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Stadtbücherei Pfaffenhofen
Große Oster-Rätselei

Wer Lust auf eine Ostereiersuche der besonderen Art hat, der könnte in den nächsten Tagen bei einem kleinen Spaziergang zum Haus der Begegnung fündig werden. Das Team der Stadtbücherei hat in den Fenstern des Gebäudes Ostereier mit Abbildungen verschiedener Figuren aus den Bereichen Kinderliteratur und Comic versteckt, die es zu entdecken und zu erkennen gilt. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Figuren nur im Schattenumriss dargestellt sind. Die Oster-Rätselei verspricht Spaß für jede...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Ökumenischer Osterweg
Mach Dich auf!

„Ein „Osterweg für Kinder und Familien“, das wäre doch ein gutes Angebot, um die Geschichte von Jesu letzten Tagen, Karfreitag und Ostern erfahrbar zu machen“, so war die Idee eines Teams von engagierten katholischen und evangelischen Religionslehrerinnen. In einigen ZOOM-Sitzungen wurde an einem Konzept gefeilt, Kindern und Familien in Pandemiezeiten ein gutes Angebot zu machen, den Kreuzweg Jesu nachzugehen und Ostern zu erleben. Das Ergebnis ist ab Palmsonntag, 28.03., an sieben Stationen in...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Ökumenischer Osterweg
Mach Dich auf!

Der „Osterweg für Kinder und Familien“ ist in Pandemiezeiten ein gutes Angebot , den Kreuzweg Jesu nachzugehen und Ostern zu erleben. Ab Palmsonntag, 28.03., sind sieben Stationen in Pfaffenhofen aufgebaut. Start des Ökumenischen Osterweges ist am „Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus“ neben dem Haus der Begegnung. Er endet in der evangelischen Kreuzkirche. Eine Übersichtskarte mit den einzelnen Stationen finden Interessierte hier An jeder Station findet, wer sich auf den Weg macht,...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.