Pfaffenhofen - Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Die Sommerkids 2019

Sommerferienbetreuung
„Stadtferien Sommerkids“ – Anmeldung verschoben

Die Anmeldung für die „Stadtferien Sommerkids“ 2020 wird verschoben. Voraussichtlich können Eltern ihre Kinder vom 27. April bis 29. Mai für die städtische Ferienbetreuung anmelden. Ursprünglich hätte die Anmeldefrist kommende Woche beginnen sollen. Die „Stadtferien Sommerkids“ dauern von 3. bis 28. August. Das Angebot richtet sich an Vorschulkinder und Schulkinder bis zur 6. Klasse. Informationen gibt es auf der Internetseite www.pfaffenhofen.de/stadtferien-sommerkids.

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.20
  • 10× gelesen

vhs wissen live
Wie gefährlich ist Corona für die Wirtschaft?

Viele Geschäfte und Restaurants müssen schließen, bei Konzernen steht die Produktion still und Selbständige stehen kurz vor dem Ruin. Gleichzeitig suchen Supermarktfilialen und Online-Händler händeringend nach neuen Mitarbeitern. Die Folgen des Corona-Virus für die Wirtschaft sind gigantisch. Die aktuelle Situation zwingt die Politik dazu, Entscheidungen im Rekordtempo zu treffen und schnelle Hilfsmaßnahmen zuzusichern. Ein Überblick, wer die vielen Verlieren und wenigen Gewinner der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.20
  • 35× gelesen

vhs wissen live
Wie sollen wir handeln? Eine Einführung in die Ethik

Der Umgang mit der Verbreitung des Corona-Virus lässt sich mit gewohnten Maßstäben kaum noch bewerten. Anerkannte Prinzipien, mit denen wir in den verschiedenen Bereichen des Alltags problemlos ethische Fragestellungen beantworten können, helfen kaum noch weiter. Gibt es hinter diesen vertrauten Prinzipien noch allgemeinere Maßstäbe, die unser Handeln bewerten können? Der Vortrag erörtert verschiedene Antworten auf die Frage, was eine richtige Handlung ausmacht. Dr. Matthias Hoesch lehrt...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.20
  • 8× gelesen

vhs wissen live
Gibt es Gott und wenn ja, warum lässt er Unschuldige sterben?

Die Theodizee-Frage aus philosophischer Perspektive Ist die Corona-Epidemie ein (weiterer) Beweis dafür, dass kein Gott existiert? Was könnte ein angeblich allmächtiges und moralisch vollkommenes Wesen mit solchen Katastrophen bezwecken? Sind sie das unvermeidliche Nebenprodukt einer an sich guten Schöpfung? Eine Strafe? Sollen sie Menschen eine Gelegenheit bieten, sich zu bewähren? Steckt ein bestimmter Plan dahinter, dass es manche Personen härter trifft als andere? Oder ist das...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.20
  • 20× gelesen

Coronavirus
Voraussetzungen für Kinder-Notbetreuung geändert

Der Freistaat Bayern hat die Voraussetzungen für die Notbetreuung von Kindern in Kitas und Schulen geändert. Seit heute reicht es für die Berechtigung, wenn in einem der Bereiche Gesundheitsversorgung und Pflege nur ein Elternteil tätig ist. Die Stadt Pfaffenhofen weist daraufhin, dass eine vorherige Anmeldung zu betreuender Kinder beim Sachgebiet Kindertagesstätten unbedingt notwendig ist. Betroffene können sich in diesem Fall an Kathrin Maier, Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.20
  • 216× gelesen

Stadtrat stellt Weichen
Planung für Altenheimareal St. Franziskus

Die konkrete Planung für die künftige Bebauung auf dem Gelände des ehemaligen Altenheims St. Franziskus kann schon bald beginnen. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Weichen für das weitere Verfahren gestellt. Mit seiner Entscheidung schloss sich das Gremium der Empfehlung der Stadtverwaltung an. Ausschreibung Die Stadt wird als nächstes eine Ausschreibung für die Planung erstellen und anhand objektiver Leistungskriterien eine Vorauswahl der Bewerber...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.20
  • 16× gelesen

Corona-Krise
adfc-Nachbarschaftshilfe

Im Rahmen der Corona-Krise bietet der adfc-Kreisverband Pfaffenhofen eine Nachbarschaftshilfe an. Wir helfen gerne alten, kranken, hilfsbedürftigen und gebrechlichen Personen und auch solchen, die sich aus Angst vor Ansteckung mit dem Virus nicht mehr heraustrauen. Wir erledigen Einkäufe des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Getränke etc.) und übernehmen auch kleine Botengänge, aber keine Bankgeschäfte, wie z.B. Geld holen. Dazu haben wir E-Lastenräder, um die ganzen Wege auch...

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.20
  • 56× gelesen
Heidi Andre und Magdalena Stemmer koordinieren im Bürgerzentrum Hofberg die Bürgerhilfe.

Coronavirus
Bürgerhilfe Pfaffenhofen für Gefährdete

Die Stadt Pfaffenhofen hilft ab sofort unbürokratisch und schnell Menschen, die wegen der Coronaepidemie das Haus nicht mehr verlassen können. Die Stadtverwaltung hat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro eine Bürgerhilfe eingerichtet, die ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Menschen mit Vorerkrankungen versorgt. Im Seniorenbüro im Bürgerzentrum Hofberg koordinieren Heidi Andre, die Leiterin des Seniorenbüros, Pia Fischer und Magdalena Stemmer die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer....

  • Pfaffenhofen
  • 17.03.20
  • 1.131× gelesen
  •  1
  •  4

Wegen Corona
Kita-Anmeldungen finden verändert statt

Die Anmeldungen für das Betreuungsjahr 2020/21 in den städtischen Kitas, der Awo Kita Arche Noah und der Pfarrkindertagesstätte St. Michael findet wie geplant ab Mittwoch, 18. März statt. Allerdings hat das Amt Familie, Bildung und Soziales das Anmeldeverfahren vor dem Hintergrund der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus geändert. Von 18. März bis 1. April stellt die Stadtverwaltung auf der Internetseite www.pfaffenhofen.de/staedtische-kindertagesstaetten ein Anmeldeformular zum...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 491× gelesen

Wegen Covid-19: Aktuell keine neuen Gassigeher in der Tierherberge
Durch den lauen Frühling mit einem Tierheim-Hund?

Schlechte Nachricht für alle, die mit einer der feuchten Hundenasen durch den Frühling flanieren möchten. Herzlichen Dank für Eure Anfragen. Leider müssen wir aber wegen des Covid-19-Virus' alle neuen,  interessierten Gassigeher-Kolleginnen und -Kollegen auf einen späteren Zeitpunkt vertrösten.  Das liegt einerseits daran, dass wir derzeit nicht sehr viele Hunde haben. Wichtiger noch: In einer Zeit mit Ansteckungsgefahr wollen wir die Zahl der Gassigeher überschaubar halten. Einige Tierheime...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 106× gelesen
  •  1

Für bestimmte Kita- und Schulkinder
Stadt Pfaffenhofen richtet Notbetreuung ein

Nach der bayernweiten Schließung von Schulen und Kindertagesstätten sind auch in Pfaffenhofen sämtliche Kitas und Schulen ab Montag bis 19. April geschlossen. Für bestimmte Kinder der städtischen Einrichtungen bis zur sechsten Klasse hat die Stadt eine Notbetreuung eingerichtet. Diese Notbetreuung kann ausschließlich in Anspruch genommen werden, wenn beide Eltern oder der alleine erziehende Elternteil bzw. Sorgeberechtigte in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Dazu gehören im Wesentlichen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.03.20
  • 981× gelesen

Corona-Virus
Tierherberge geschlossen bis Ende März: "Reine Vorsichtsmaßnahme"

_ Wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus' haben wir beschlossen, unsere Tierherberge bis Ende März für Besucher zu schließen. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, die Herberge ist aktuell nicht betroffen. Allerdings möchten wir sowohl unsere Tiere als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen. Auch im Hinblick darauf, dass die Versorgung unserer Schützlinge jederzeir gewährleistet sein muss. Deshalb bitten wir jeden Mitarbeiter und jeden Besucher dringend, sich beim Betreten der...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.20
  • 127× gelesen
  •  1
hintere Reihe: v.l Claudia Wurzer (Architekturbüro Obereisenbuchner, Edith Dollinger (Bauamt Stadt Pfaffenhofen), Erster Bürgermeister Thomas Herker, Norbert Uhsler (Geschäftsführer Uhsler Bau), Kathrin Maier (Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales), Rupert Nischwitz (Zimmerei Nischwitz) 
vordere Reihe: Erzieherinnen und Kinder der städtischen Kita Ecolino
6 Bilder

Pfaffelleiten
Spatenstich für „Kita am Hopfastadl“

Der Bau der „Kita am Hopfastadl“ im Neubaugebiet Pfaffelleiten hat offiziell begonnen. Fünf Kinder der benachbarten städtischen Kita Ecolino haben zusammen mit Pfaffenhofens Erstem Bürgermeister Thomas Herker kräftig angepackt und den ersten Spatenstich gesetzt. Auch Kathrin Maier, die Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales, Architektin Claudia Wurzer vom Architekturbüro Obereisenbuchner, Edith Dollinger vom städtischen Bauamt, Bauunternehmer Norbert Uhsler und Zimmereichef Rupert Nischwitz...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.20
  • 318× gelesen

Am 18. und 19. März
Anmeldetermine fürs neue Kita-Jahr

Kinder, die ab September 2020 erstmals eine städtische Kindertagesstätte in Pfaffenhofen besuchen sollen oder im Laufe des Betreuungsjahres 2020/2021 einen Krippen- oder Kindergartenplatz benötigen, müssen demnächst angemeldet werden. Die Anmeldungen werden für alle Kindertagesstätten mit Ausnahme des Montessori-Kindergartens und des Tegernbacher Pfarrkindergartens Frederick zentral im Pfaffenhofener Rathaus (Erdgeschoss, Sachgebiet Kindertagesstätten) entgegengenommen. Anmeldetermine sind...

  • Pfaffenhofen
  • 11.03.20
  • 22× gelesen

vhs.wissen live
Auf der Suche nach Eindeutigkeit

Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.20
  • 12× gelesen

vhs-Abendseminar
Früher in Rente

Früher den Ruhestand genießen? So wenige Rentenabschläge wie möglich? Sie erfahren wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und was sich hinter dem Begriff Flexi-Rente verbirgt. Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung. Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) reduzieren können und welche Hinzuverdienstgrenzen gelten....

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.20
  • 15× gelesen

vhs-wissen live
Künstliche Intelligenz. Fakten -Chancen - Risiken?

Künstliche Intelligenz ist nicht länger nur eine akademische Disziplin. Seit Produkte der KI-Forschung marktfähig geworden sind, seit Computer immer leistungsfähiger werden und immer größere Mengen an Daten zur Verfügung stehen, beginnen die "intelligent" genannten Algorithmen immer mehr Bereiche unseres Lebens zu verändern. Nie zuvor haben so viele Menschen zu Künstlicher Intelligenz geforscht, nie zuvor wurde so viel Geld in ihre Entwicklung investiert: nicht mehr nur von Universitäten und...

  • Pfaffenhofen
  • 04.03.20
  • 11× gelesen

vhs-Naturexkursion
ABGESAGT! Eulen und Schnepfen im nördlichen Feilenforst

Wir zeigen ihnen den Lebensraum der versteckt lebenden Waldschnepfe und versuchen den Vogel bei seinen Balzflügen zu beobachten. Im nächtlichen Feilenforst ist auch unsere am weitesten verbreitete Eule, der Waldkauz, aktiv. Mittels Lauten vom Tonträger werden wir die nachtaktiven Käuze locken und einen Einblick in deren Leben gewähren. Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk und wetterfeste warme Kleidung, wenn vorhanden Ferngläser. Christian Huber Treffpunkt: Nöttinger Viehweide (100 m nördl....

  • Pfaffenhofen
  • 04.03.20
  • 12× gelesen

vhs-Abendseminar
ABGESAGT! Mehrsprachige Erziehung von Kindern

Die Zahl der mehrsprachig aufwachsenden Kinder steigt in Deutschland stetig an. Dennoch fehlen gerade auf dem Land Anlaufstellen, die den Eltern konkrete Informationen und Unterstützung bezüglich des Spracherwerbs ihres Kindes liefern. Fragen die häufig auftauchen sind zum Beispiel: Was muss ich beachten, wenn ich mein Kind mehrsprachig erziehe? Wie kann ich den mehrsprachigen Erwerb meines Kindes zu Hause fördern ohne zu überfordern? Welche sprachlichen Phänomene sind normal und worin liegen...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.20
  • 23× gelesen

vhs-Naturexkursion
ABGESAGT! Brachvögel im Paartal

Naturexkursionen Brachvögel im Paartal Der Große Brachvogel gehört zu den bedrohtesten Arten hier im Landkreis. Im Paartal zwischen Hohenwart und Freinhausen gibt es dank fachkundiger Schutzmaßnahmen noch recht viele Brutpaare mit teils recht beachtlichem Bruterfolg. Wir zeigen Ihnen einen Einblick in das Leben dieses beeindruckenden fasanengroßen Watvogels. Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Fernglas, falls vorhanden. Dozenten: Peter Heinzlmeier / Prof. Dr....

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.20
  • 11× gelesen

Rufbus - Linie Nacht
Ehrenamtliche Straßenhelden gesucht

Immer freitags und samstags zwischen 19 und 3 Uhr fahren zwei VW-Busse Jugendliche sicher durch Pfaffenhofens Nächte. Das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen basiert auf einer großen Zahl Helferinnen und Helfer. Knapp 90 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“. Das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen sucht jetzt neue Ehrenamtliche. Workshop Die Stadtjugendpflege veranstaltet dazu einen Rufbusworkshop für...

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.20
  • 134× gelesen

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.