Pfaffenhofen - Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Digitale Ausstattung
Nächster großer Schritt an den Schulen

Die digitale Ausstattung der Klassenzimmer in den städtischen Pfaffenhofener Schulen schreitet voran. Der Ferienausschuss hat jetzt die Aufträge für die Einrichtung von IT-Lehrerpulten und umfangreichen digitalen Tafelsystemen in nichtöffentlicher Sitzung vergeben. In der Joseph-Maria-Lutz-Grundschule und in der Grundschule Niederscheyern werden insgesamt 50 derartige Systeme in den Klassenzimmern installiert. Die Grund- und Mittelschule bekommt zur vorhandenen Ausstattung ein weiteres...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.21
2 Bilder

Jugendleiter*innen Ausbildung 2021
Juleica Schulung 2021

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen startet die erste Online Juleica Schulung. Auf Grund der derzeitigen Situation wird die Ausbildung zu 2/3 aus einem Online Kurs bestehen und zu 1/3 in Präsenz. Teilnehmen können alle Interessierte ab 15 Jahren, die Gruppenstunden, Freizeiten oder andere Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen zusammen planen und durchführen (wollen). Die Schulung ist sehr praxisorientiert und wir werden trotz des online-Teils darauf achten, dass die interaktiven Methoden...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.21

„Solidarität.Grenzenlos“
Wochen gegen Rassismus

Die Stadt Pfaffenhofen beteiligt sich zum dritten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 15. März bis 28. März unter dem Motto „Solidarität.Grenzenlos“ stattfinden. Wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie werden die Aktionswochen dieses Jahr ins Internet verlegt. Sie bieten für den Zeitraum der Veranstaltung täglich neue Beiträge. Die Integrationsstelle der Stadt Pfaffenhofen hat dafür zusammen mit lokalen Partnern u. a. Kurzfilme, Musik, Interviews, Predigten oder...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Bürgerzentrum Hofberg
Online-Angebote des Seniorenbüros

Das Städtische Seniorenbüro bietet Unterstützung bei Fragen rund um den PC oder Laptop an. Ein ehrenamtliches Team berät telefonisch und bei Bedarf mithilfe eines speziellen Programms. Damit ist es möglich, dass sich ein Helfer auf den eigenen Computer zuschaltet und so kompetente Lösungen anbieten kann. Neben der neuen digitalen Fragestunde starteten im Februar verschiedene Online-Kurse im Seniorenbüro: Computerkurse und Sportangebote gibt es nun digital. Per Videokonferenz können sich die...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Naturnah Gärtnern und Weltfrauentag online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen dabei unter einem bestimmten Motto. Am Montag, 1. März geht es ums „Gärtnern für den Artenschutz“. Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen erklärt Wissenswertes zum Anlegen, Gestalten und Bewirtschaften des eigenen Gartens. Denn naturnahes Gärtnern nützt dem Klima, der Natur und vielen selten gewordenen Tieren. Im Anschluss an seinen Vortrag...

  • Pfaffenhofen
  • 23.02.21
4 Bilder

G'schmackige Sach'
Brot! Back! Kunst!

Andrea Kellerer aus Baar-Ebenhausen arbeitet als Angestellte. „Das Büro“, wie sie es nennt, ist ihr Brot-Job. Jener Job also, mit dem sie im Wortsinn „ihr täglich Brot“ verdient. Daneben hat sie ein Hobby: Backen. Präziser: Brot-Backen. „Ja, ich backe ebenso regelmäßig wie leidenschaftlich“, sagt sie. Für mich, für meine Familie. Meist zwei, manchmal drei Brote auf einmal, je nachdem, wie's mengenmäßig eben ausgeht.“ Falls mal eins übrigbleibt, darf sich ein Freund oder eine Kollegin drüber...

  • Pfaffenhofen
  • 19.02.21
  • 2

Weiteres Distanzangebot im Mehrgenerationenhaus
Werkstattcafé

Aufgrund der Coronabeschränkungen können viele Angebote nicht in der bekannten Form stattfinden. So auch das Werkstattcafé. Daher haben die Verantwortlichen vom Mehrgenerationenhaus sowie die Akteure vom Werksattcafé per digitalem Austausch überlegt, wie man ein solches Angebot als Distanzangebot gestalten kann. Es gibt eine Lösung. Zur Reparatur kann wie gehabt alles gebracht werden, von elektrischen Geräten, über Spielzeug und Möbeln, bis hin zu Fahrrädern sowie Textilien. Wenn Sie etwas zu...

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Kinesiologie und Yoga online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto. Am Montag, den 22. Februar stellt Kathrin Böttger, die in Pfaffenhofen in eigener Praxis als systemisch-kinesiologische Trainerin arbeitet, die Methode der „Kinesiologie“ vor. Sie vermittelt dabei theoretisches Wissen und gibt Anleitungen für handfeste praktische Übungen. So wird gezeigt, wie Kinesiologie dabei helfen kann, zurück zur inneren...

  • Pfaffenhofen
  • 15.02.21
6 Bilder

Taucherübung im Eiswasser

Die Einsatztaucher der Wasserwacht Ortsgruppen Pfaffenhofen haben sich am vergangenen Samstag zu einer besonderen Tauchübung getroffen. Mit den Leinenführern machten sie sich auf den Weg an einen See in der Nähe von Geisenfeld. „Jeder See im Landkreis gehört zum Einsatzgebiet der Wasserwachten. Insofern ist es wichtig, die Seen vor Ort zu erkunden und so schon im Vorfeld Kenntnisse über Unterwassergegebenheiten zu erwerben.“, erklärt Jürgen Lang, Einsatztaucher aus Pfaffenhofen. Das Tauchen...

  • Pfaffenhofen
  • 14.02.21
2 Bilder

Spendenübergabe
Spende an Elisa Neuburg und Familia Pfaffenhofen

Der Rotaract Club Hallertau erhielt dankenswerter Weise 200 Liter Desinfektionsmittel von Erik Duckstein von der Firma Symto und 100 Stück Mundschutzmasken von Matthias Schelle von der Firma Schelle. Diese Hygieneartikel spendete der Club an Familia in Pfaffenhofen und an Elisa in Neuburg. Die Übergabe der Spende fand am Donnerstag, den 11.02., in Pfaffenhofen statt.

  • Pfaffenhofen
  • 13.02.21
Das Jugendzentrum Atlantis ist derzeit geschlossen

Wir sind immer da!
Jugendarbeit in Coronazeiten

Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen hält wegen der Coronapandemie derzeit hauptsächlich auf digitalen Kanälen Kontakt zu den Jugendlichen. Seit Ende letzten Jahres hat auch die städtische Jugendarbeit mit den Kontaktbeschränkungen zu kämpfen. Zuletzt konnte die Stadtjugendpflege die Jugendparlamentswahl durchführen; sie begleitet das JuPa derzeit bei der Einarbeitung. Das Jugendzentrum Atlantis, die Jugendtalentstation Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle sind geschlossen. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21

Trotz erschwerter Bedingungen
Kunstschule startet ins nächste Kurshalbjahr

Normalerweise geht es in den Räumen der Kunstschule im Kreatinquartier bunt zu. In kleinen Gruppen erproben die Kinder frei ihre Kreativität. Es wird gemalt, gebastelt, erfunden, gespielt. Die Leitung hat die freischaffende Malerin Annette Marketsmüller, die an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg studiert hat. Ihr ist es ein Anliegen, nicht zu lehren, wie etwas zu sein hat oder gemacht werden muss, sondern die individuelle künstlerische Äußerung und damit die Persönlichkeitsbildung zu...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21
  • 1

Digitale Hilfe
Computer-Fragestunden für Senioren

In Zeiten der Corona Pandemie gewinnt auch bei älteren Menschen die Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Viele Seniorinnen und Senioren haben in der Zeit der Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen erkannt, welche Möglichkeiten digitale Kommunikations- und Informationstechnologien ihnen bieten und haben diese stärker als bisher für sich genutzt. Deutlich wurde in dieser Zeit aber auch: Die Voraussetzungen für die digitale Teilhabe älterer Menschen sind noch nicht überall gegeben....

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.21

10. Februar Tag der Kinderhospizarbeit
Ein Zeichen setzen für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband möchte anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit am 10. Februar auf die besondere Situation der Familien mit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und Mut machen Unterstützungsangebote auch während der Coronapandemie aufzusuchen. Bundesweit ruft der Deutsche Kinderhospizverein am Tag der Kinderhospizarbeit dazu auf, grüne Bänder an Fenstern, Autoantennen und Bäumen zu befestigen, um...

  • Pfaffenhofen
  • 09.02.21
Video

Kita-Anmeldungen 2021
Imagefilm zeigt städtische Kitas

Kinder, die ab September 2021 erstmals eine Kindertagesstätte in Pfaffenhofen besuchen sollen oder im Laufe des Betreuungsjahres 2021/2022 einen Krippen- oder Kindergartenplatz benötigen, müssen demnächst angemeldet werden. Die Anmeldung findet an drei Tagen im April statt. Wegen der Coronapandemie wird es in diesem Jahr keine Tage der offenen Tür in den Pfaffenhofener Kitas geben. Die Stadt Pfaffenhofen stellt die städtischen Kitas in einem Film vor, der unter https://youtu.be/Ni0wSbLRsVE oder...

  • Pfaffenhofen
  • 09.02.21

Für psychische Gesundheit im Alter
Beratungsstelle für ältere Menschen

Die Beratungsstelle für psychische Gesundheit der Caritas Pfaffenhofen bietet die Fachberatung für ältere Menschen und deren Angehörige im gesamten Landkreis Pfaffenhofen an. Es ist ein Angebot für Personen, die in ihrer psychischen Gesundheit durch Einsamkeit, Verlust von Lebensfreude, Ängste oder anderen Schwierigkeiten gefährdet sind, unter einer psychischen Erkrankung leiden oder sich verzweifelt fühlen. Zudem können sich auch Angehörige und Bezugspersonen, die sich überlastet fühlen und...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.21
3 Bilder

A.p.e. gemeinnützige GmbH & Förderverein
Stellenangebot Familienhaus Alte Mühle

Für unser Familienhaus Alte Mühle, therapeutisches-stationäres Mutter-Kind-Clearing, suchen wir ab Februar/März 2021 eine pädagogische/sozialpädagogische Fachkraft: Dipl./B.A./M.A. Sozialpädagog*in, Pädagog*in, Dipl./B.A./M.A. Heilpädagog*in, Kindheitspädagog*in B.A. 39 WoStd. im Gruppen- und Schichtdienst, Teilzeit möglich, systemische Zusatzausbildung wünschenswert sowie Praktikanten der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik Wir bieten: arbeiten in einem kreativen, dynamischen, multiprofessionellem...

  • Pfaffenhofen
  • 02.02.21

A.p.e. Beratungsstelle für traumatisierte junge Menschen
Erneut Pause in der Beratungs(Bau)stelle

Das Projekt der A.p.e. Familienhilfe, eine Anlauf- und Beratungsstelle für traumatisierte junge Menschen in Pfaffenhofen aufzubauen und dazu ein fast 400 Jahre altes Häuschen am Draht zu renovieren, hat sich durch die Pandemie bereits um knapp ein Jahr verzögert - auch momentan und während des Lockdowns stehen die Arbeiten weitgehend still.  "Wir hatten vor dem Lockdown einen Social Day zusammen mit einer ansässigen Firma und seitdem wurden immer mal wieder kleinere Arbeiten erledigt" so...

  • Pfaffenhofen
  • 02.02.21

Die Beratungsstelle für psychische Gesundheit
"Wir sind auch in der Pandemie für Sie da"

Die Beratungsstelle für psychische Gesundheit bietet eine nahe, personenorientierte Hilfe für psychisch belastete und erkrankte Menschen sowie für deren Angehörige und Bezugspersonen im Landkreis Pfaffenhofen. Oft bestehen Kontakte zu den Klienten über Jahre hinweg und/oder werden vor allem in Krisenzeiten angefragt. Die Hauptaufgabe ist dabei die Beratung und Begleitung in/durch diese Zeit. Ggf. wird hierbei auch an andere Stellen weiter vermittelt oder Hilfsnetzwerke vor Ort aktiviert, die...

  • Pfaffenhofen
  • 01.02.21

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Online Kurse ab Februar

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen baut das digitale Angebot weiter aus. Ab Februar starten einige Online Kurse. Den Anfang macht die kostenlose Schnupperstunde „Qi Gong“ am Freitag, 5. Februar um 10 Uhr. Bei entsprechender Nachfrage entsteht daraus ein Online Kurs unter Leitung von Karin Sedlmeier, der an fünf Terminen jeweils freitags um 10 Uhr stattfindet. Qi Gong wird in China zur Gesunderhaltung und zur Steigerung der Vitalität und der Lebensenergie praktiziert. Die fließenden, langsamen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.02.21
3 Bilder

Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V.
25 Jahre Bürgernetzverein

Am 23.01.2021 feierte der Verein Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. sein 25. Jubiläum. Die aktuelle Situation erlaubt es leider nicht, den erfreulichen Anlass zu feiern. Das werden wir bestimmt nachholen, so der Vorsitzende Jakob Löw. Der Verein Bürgernetz wurde auf Initiative der bayerischen Staatsregierung und nicht zuletzt auf Druck des damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber gegründet. Er wollte, dass alle Menschen Zugang zu dem noch jungen Internet bekommen sollten. Laptop und...

  • Pfaffenhofen
  • 31.01.21

Digitaler Senioren-Treff
Vielseitiges Programm

Im Seniorenbüro gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto oder Thema. So geht es am Montag, den 1. Februar um Fitness und Bewegung. Mit dem Trainingskonzept „Aktiv und beweglich mit 60+“ zeigt eine zertifizierte Trainerin Übungen, die Kraft, Koordination und Ausdauer fördern. Zudem verbessern sich das Körpergefühl und die Haltung. Am Montag, 8. Februar bietet der Waldexperte Walter Ulrich einen „digitalen...

  • Pfaffenhofen
  • 29.01.21
Hospiz- und Trauerbegleiterin Helga Kramer seit 20 Jahren
ehrenamtlich im Hospizverein Pfaffenhofen aktiv.
2 Bilder

Ehrungen beim Hospizverein Pfaffenhofen
Langjährige Hospizbegleiterinnen geehrt

Zwei ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen des Hospizverein Pfaffenhofen wurden Ende 2020 für Ihre langjährige Tätigkeit mit schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen geehrt. Corona bedingt im ganz kleinen Rahmen erhielten Frau Helga Kramer für ihre 20-jährige Arbeit und Frau Bernadette Hipp für ihre 15-jährige Arbeit eine Urkunde und einen Blumenstock überreicht.

  • Pfaffenhofen
  • 28.01.21

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.