Seniorenbüro

Beiträge zum Thema Seniorenbüro

Alle Jahre wieder
Digitaler Adventskalender des Seniorenbüros

Wegen des großen Erfolgs im vergangenen Jahr bietet das Team des Seniorenbüros Pfaffenhofen in der Vorweihnachtszeit erneut einen digitalen Adventskalender an. Heidi Andre und Pia Fischer vom Bürgerzentrum am Hofberg haben sich zusammen mit den Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für jeden Tag bis Weihnachten eine neue Überraschung überlegt. Beim Klick auf die Türchen wartet dahinter zum Beispiel ein Video mit einem Weihnachtslied oder einem Gedicht, ein schönes Bild, ein Rezept zum selber...

  • Pfaffenhofen
  • 29.11.21
Heidi Andre mit „Ihren“ Senioren

Seniorenbüro
Seniorenbüroleiterin in landesweite Arbeitsgemeinschaft gewählt

Die Leiterin des Städtischen Seniorenbüros, Heidi Andre, ist zur Sprecherin der Lenkungsgruppe Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros (LaS) in Bayern gewählt worden. Die LaS organisiert den landesweiten Erfahrungs- und Informationsaustausch und die Zusammenarbeit der bayerischen Seniorenbüros und anderer Institutionen in der Seniorenarbeit. Sie versteht sich als Interessenvertretung und fördert die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Seniorenarbeit. „Es ist mir ein großes...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.21
  • 1
Fahrräder der Stadtwerke in der Sharing-Garage beim Hauptplatz

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Car-Sharing und Stadtbus im Digitalen Seniorentreff

Im Seniorenbüro finden jeden zweiten Montag um 10 Uhr digitale Treffen statt. Am Montag, den 15. November stellt Simon Plass von den Stadtwerken Pfaffenhofen das „Fahrzeug-Sharing“, also die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeugs vor. „Sharing“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Teilen“, das heißt, man teilt sich ein Fahrzeug mit anderen Nutzern. Die Stadtwerke Pfaffenhofen begannen bereits 2019 damit, ihren betrieblichen Fuhrpark mit den Bürgerinnen und Bürgern in Pfaffenhofen zu teilen....

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.21

Musik im Seniorenbüro
Zauberharfe kennenlernen

Im Bürgerzentrum Hofberg besteht am Freitag, 29. Oktober die Möglichkeit, die „Zauberharfe“ kennenlernen. Das einzigartige Instrument, auch Tischharfe genannt, ist ohne Notenkenntnisse einfach zu erlernen und zu spielen. Die kostenfreien Infostunden finden um 12 und um 13 Uhr statt. Die Instrumente und Notenblätter werden zur Verfügung gestellt, so dass sofort erste kleine Musikstücke gespielt werden können. Am 12. November beginnt dann ein „Schnupperkurs Zauberharfe“ unter der Leitung von...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.21
2 Bilder

Neuer Schwung im Bürgerzentrum Hofberg
3G plus ermöglicht Ausweitung des Programms

Das bayrische Kabinett beschloss zum 6. Oktober „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber, die sich freiwillig für eine 2G-Regel oder für 3G plus entscheiden. Seitdem gilt im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg die 3G plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot entfallen seither....

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.21
2 Bilder

Mehr Programm im Bürgerzentrum Hofberg dank 3G plus

Das bayrische Kabinett hat zum 6. Oktober „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber beschlossen, die sich freiwillig für eine 2G-Regel oder die 3G plus-Regel entscheiden. Seitdem gilt im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg die 3G plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot...

  • Pfaffenhofen
  • 21.10.21

Bürgerzentrum Hofberg
„3G-plus-Regel“ im Seniorenbüro

Im Bürgerzentrum Hofberg und somit im Seniorenbüro und im Café Hofberg gilt ab sofort die 3G-plus-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem negativen PCR-Test Zugang zum Innenbereich bekommen. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot entfallen dann. Ein Nachweis ist immer mitzubringen. Hintergrund ist ein Beschluss des bayrischen Kabinetts am 6. Oktober, wonach „erhebliche Erleichterungen“ für Veranstalter oder Betreiber...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.21
Beim Fahrsicherheitstraining können ältere Fahrerinnen und Fahrer dazulernen.

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Fahrsicherheitstraining und WSP im digitalen Treff

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen organisiert ein Fahrsicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren. Ältere Verkehrsteilnehmer fahren durch die jahrelange Fahrpraxis oft sicher und routiniert. Doch auch hier kann ein Sicherheitstraining helfen, das Reaktionsvermögen zu schulen und die Fahreigenschaften des Autos besser einzuschätzen. Dosiertes Bremsen und Lenken sowie gezieltes Ausweichen sind die Inhalte des Fahrsicherheitstrainings der Kreisverkehrswacht. Am Samstag, 9. Oktober von 9.30 Uhr...

  • Pfaffenhofen
  • 28.09.21
Schwammerlexperte Börnie Scholz

Seniorenbüro
Schwammerlwanderung mit Pilzexperten

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen lädt zu einer Schwammerlwanderung ein. Bei der Tour durch den Stadtwald am Freitag, 17. September gibt Börnie Scholz sein Wissen rund um Pilze in Theorie und Praxis weiter. Die Wanderung findet um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Trimm-Dich-Pfades in der Glogauer Straße 56. Der Preis pro Person beträgt 10,00 €. Anmeldung und Informationen im Seniorenbüro unter 08441-87920 und E-Mail seniorenbuero@stadt-pfaffenhofen.de

  • Pfaffenhofen
  • 13.09.21
Im August finden die Innenhofkonzerte regelmäßig statt.

Senioren treffen sich
Sommer im Bürgerzentrum Hofberg

Wieder aktiv zu sein, Leute treffen und ganz normal am Leben teilnehmen können, das wünschen sich viele Menschen, auch die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Seit Anfang Juni sind wieder Angebote und Kurse im Städtischen Seniorenbüro möglich. Unter anderem finden jeden zweiten Mittwochnachmittag im Innenhof am Hofberg Konzerte statt. Unter den Vorgaben eines Gesundheits- und Hygieneschutzkonzeptes können sich die Seniorinnen und Senioren wieder treffen und austauschen, gemeinsamen Hobbies...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.21
Die Wandergruppe freut sich über Zuwachs.

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Grundkurs Computer und Wandern

Bewegung an der frischen Luft, noch dazu in netter Gesellschaft- das ist genau das Richtige für einen gelungenen Tag. Ganz nebenbei wirkt sich die moderate Bewegung auch positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus. Regelmäßig einmal im Monat wandert eine Gruppe des Seniorenbüros Pfaffenhofen unter Leitung der Wanderwarte Hermann Körle und Günther Lönhard zu schönen Zielen in der Umgebung von Pfaffenhofen, wobei die Wanderstrecke höchstens vier Kilometer beträgt. Eine Einkehr ist immer geplant,...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.21
Die Baustelle der Deutschen Bahn wird eine der Stationen der virtuellen Stadtrundfahrt sein.

Digitaler Seniorentreff
Virtuelle Stadtrundfahrt mit Bürgermeister

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros Pfaffenhofen findet am Montag, 12. Juli um 10 Uhr eine „Virtuelle Stadtrundfahrt“ statt. Anhand zahlreicher Bilder erklärt Bürgermeister Thomas Herker online die neuesten Entwicklungen in und um Pfaffenhofen. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen. Die traditionelle Stadtrundfahrt für die Senioren findet in diesem Jahr wegen der Coronapandemie rein digital statt. Interessierte können kostenlos per PC, Laptop, Tablet oder...

  • Pfaffenhofen
  • 07.07.21
Bei allerbestem Sommerwetter fand kürzlich das erste Konzert mit Alleinunterhalter Rainer Berg im Innenhof des Bürgerzentrums Hofberg statt.

Bürgerzenrum Hofberg
Wieder Veranstaltungen im Seniorenbüro

Seit Mitte Oktober 2020 hatte das städtische Seniorenbüro geschlossen. Nun, nach langer Corona-Schließzeit, können endlich wieder Kurse und Veranstaltungen starten. Die Senioreinnen und Senioren können sich endlich wieder treffen, austauschen, gemeinsam aktiv sein und ihren Hobbies nachgehen. Da viele Besucher bereits zweimal geimpft sind, ist das alles wieder gut möglich. Natürlich gibt es auch ein Gesundheits- und Hygieneschutzkonzept. Auch das Café Hofberg darf seine Gäste wieder bewirten....

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.21
Endlich gibt es wieder organisierte Radtouren des Seniorenbüros.

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Fahrradtour zum Fuchsbau

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen lädt am Donnerstag, 1. Juli zu einer Fahrradtour ein. Die Strecke ist einfach rund 22 Kilometer lang und führt zum Fuchsbau, wo auch eingekehrt wird. Gemeinsam radelt die Gruppe mit Martin Thaller und Klaus Reppermund über eine landschaftlich schöne Tour wieder nach Pfaffenhofen zurück. Die Strecke ist für E-Bike-Fahrer geeignet. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Volksfestplatz in Pfaffenhofen. Anmeldung und weitere Informationen im Seniorenbüro unter 08441-87920 und...

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.21
Senior auf dem Pfaffenhofener Volksfest – wie stellen wir uns unser Leben im Alter vor?

Digitaler Seniorentreff
Vortrag zum Bild älterer Menschen

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros am Montag, 28. Juni um 10 Uhr findet ein Vortrag zum Thema „Altersbilder“ statt. Jeder Mensch hat bestimmte Vorstellungen vom Älter werden. Auch die Bedeutung des Alters in unserer Gesellschaft hat sich im Laufe der Zeit sehr gewandelt. Damit beschäftigt sich Jürgen Griesbeck von der Seniorenakademie Bayern in seinem Vortrag. Interessierte können kostenlos per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Auch eine einmalige Teilnahme ist...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.21

Hofkonzert des Seniorenbüros
Konzert am Hofberg

Am Dienstag, 15. Juni um 14.30 Uhr findet ein Konzert im Innenhof des Bürgerzentrums Hofberg statt. Der Alleinunterhalter Rainer Berg singt und spielt stimmungsvolle Musik. Für die Bewirtung sorgt das Team des Café Hofberg mit Kaffee und hausgemachten Torten- und Kuchenspezialitäten. Das Konzert kann nur bei schönem Wetter stattfinden. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen im Seniorenbüro telefonisch unter 08441-87920...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.21

Digitaler Seniorentreff
Vortrag: Wohnen im Alter

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros am Montag, 31. Mai um 10 Uhr geht es um das Thema Wohnen. „Wie möchten Sie wohnen, wenn Sie älter sind?“– „ Am liebsten so lange wie möglich zu Hause!“ So antworten die meisten der älteren Menschen. Doch dieser Wunsch ist nicht immer erfüllbar, die Ansprüche an das Zuhause ändern sich, oft nicht freiwillig, sondern aus Krankheits-, Alters- oder sonstigen Gründen. Aber welche Möglichkeiten gibt es für Umbau zu Hause und für Hilfe im Alltag? Pia Fischer und...

  • Pfaffenhofen
  • 27.05.21
Shutterstock

Seniorenbüro
Ältere Menschen und Digitalisierung

Was heißt eigentlich Digitalisierung? Digitalisierung ist eine der zentralen Entwicklungen unserer Zeit. Der Begriff bedeutet allgemein, dass der Alltag zunehmend von neuen Medien wie z.B. dem Internet geprägt ist, ein grundlegender Veränderungsprozess ist in Gange gesetzt. Die Informations- und Kommunikationstechnologien halten Einzug in immer mehr Lebensbereiche. Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie die Menschen kommunizieren, sich informieren, konsumieren, soziale Kontakte...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.21

Hospizverein informiert
Vorsorgen – aber wie?

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros am Montag, 17. Mai um 10 Uhr hält Henriette Wanninger, Koordinatorin beim Hospizverein Pfaffenhofen, den Vortrag „Wer spricht für mich, wenn ich es nicht mehr kann?“ Oft können Menschen aufgrund von Notsituationen nicht mehr selbst ihre Angelegenheiten regeln. Dabei kommt es auch nicht auf das Alter an, denn Unfall oder Erkrankungen können uns in jedem Alter treffen. Deshalb ist es wichtig, Vorsorge für unvorhersehbare Lebenslagen zu treffen. Wie das geht...

  • Pfaffenhofen
  • 12.05.21
2 Bilder

Digitaler Seniorentreff
Polizei informiert über Betrugsmaschen

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros informiert am Montag, 10. Mai um 10 Uhr der Leiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen, Helmut Fink, über aktuelle Betrugsmaschen. In seinem Vortrag „Leg auf - Betrug an Senioren“ berichtet er über aktuelle Gefahren. Die Betrugsfälle an Senioren nehmen zu und die Täter werden immer dreister, leider auch in der Region. Der Erste Polizeihauptkommissar und Dienstellenleiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen geht auf verschiedene Machenschaften dreister...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.21
Schorsch Winklmair (li) und Hans Herget im Innenhof des Seniorenzentrums am Hofberg

Hofkonzert des Seniorenbüros
Schöne Melodien sorgen für Abwechslung

Das Städtische Seniorenbüro in Pfaffenhofen hat die Mieterinnen und Mieter der Seniorenwohnanlage St. Josef kürzlich zu einem Innenhofkonzert eingeladen. Schorsch Winklmair und Hans Herget sorgten für unbeschwerte Stunden und unterhielten die Bewohnerinnen und Bewohner mit schönen Melodien. Die beiden sangen und spielten Oldies, Schlager volkstümliche Stücke oder Evergreens, bei denen die Zuhörer auf den Balkonen und an den Fenstern mit einstimmen konnten. Schorsch Winklmair (li) und Hans...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.21
Andreas Stocker

Spargelrisotto im Livestream
Online Kochevent des Seniorenbüros

Am Dienstag 27. April um 17 Uhr organisiert das Städtische Seniorenbüro ein Online-Kochevent. Der gelernte Koch Andreas Stocker kocht live vor der Kamera ein Spargel Risotto. Er wird im Livestream auch Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer beantworten. Die Teilnehmer können direkt mitkochen oder einfach nur bequem von zuhause aus zuschauen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Einkaufsliste und die Zugangsdaten für die Videokonferenz werden rechtzeitig per E-Mail versandt. Anmeldung bis...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.21
2 Bilder

Geisreiter Anwesen
Vortrag über Sägemühle und ehemaliges Bad

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros Pfaffenhofen gibt es am Montag, 19. April um 10 Uhr einen Vortrag über das ehemalige Bad und die Sägemühle im Süden der Stadt. Ursula Beyer, Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen, erklärt Wissenswertes rund die in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts beliebte Freizeiteinrichtung auf dem Geisreiter-Anwesen. Mit historischen Bildern und Anekdoten erzählt sie die Geschichte der Mühle. Das wöchentliche zweite Treffen findet...

  • Pfaffenhofen
  • 14.04.21

Digitaler Senioren-Treff
Wissenswertes zur Selbstheilung

Das Seniorenbüro bietet ein digitales Treffen unter dem Motto „Selbstheilung ist ganz natürlich“ an. Dieses findet am Montag, 29. März, um 10 Uhr statt. Der Persönlichkeitstrainer und Gesundheitscoach Dr. Matthias Heil wird in seinem Vortrag interessante Erkenntnisse und aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Selbstheilung vorstellen. Außerdem wird er einfache Wege aufzeigen, wie diese beeinflusst und positiv unterstützt werden kann. In der anschließenden Tiefenentspannungsübung...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 8. Dezember 2021 um 10:00
  • Seniorenbüro
  • Pfaffenhofen

Offener Treff im Bürgerzentrum Hofberg

Dieses Angebot ist für alle offen. Jeden zweiten Mittwoch verbringen wir eine kurzweilige Zeit zusammen. Es wird zum Beispiel „Bingo“ oder Ratespiele wie "Wer wird Millionär“ gespielt. Vorträge und Reiseberichte ergänzen das abwechslungsreiche Programm. Auch musikalische Unterhaltung ist mit dabei und bei einer Tasse Kaffee und etwas Kleinem zum Essen bringt dieser Vormittag immer viel Freude. Der Eintritt ist frei. Bei Interesse bitte im Seniorenbüro anmelden.

  • 10. Dezember 2021 um 10:30
  • Seniorenbüro
  • Pfaffenhofen

Einfach tief entspannt - Ruhe heilt

Tiefe Entspannung von Körper und Geist führt zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude. Sie kann bewirken, dass man zufriedener und ausgeglichener wird und man besser ein- und durchschlafen kann. Schmerz, Niedergeschlagenheit oder Verspannungen können vermindert werden. Unter Leitung von Dr. Matthias Heil erlernen und genießen die Teilnhemer verschiedene Entspannungs- und Atemtechniken. Die Übungen werden im Liegen oder im Sitzen ausgeführt. Bei Interesse bitte im Seniorenbüro melden unter...

2 Bilder
  • 13. Dezember 2021 um 10:00
  • Seniorenbüro
  • Pfaffenhofen

Digitaler Treff

Jeden zweiten Montag findet der Digitale Treff statt, hier trifft man sich online per Videokonferenz. Jedes Treffen steht unter einem anderen Motto, es gibt zum Bespiel Vorträge zu interessanten Themen, Reiseberichte oder Bewegungsangebote. Die nächsten Termine sind: Montag 15.11.2021 – Car-Sharing der Stadtwerke Montag 29.11.2021 – Stadtbus 2022: Das neue Mobilitätskonzept in Pfaffenhofen – Vortrag Stadtwerke Montag 13.12.2021 – Weihnachtlicher Treff mit Musik und Geschichten Interessierte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.