Veranstaltungen

  • 25. März 2021 um 20:00
  • Hauptpl. 44
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Segen für werdende Eltern

Zum ersten Mal in diesem Jahr findet am Donnerstag, dem 25. März 2021, eine Segnungsfeier für werdende Eltern statt. Beginn ist um 20:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Pfaffenhofen. Gemeinsam mit Pfarrer Albert L. Miorin laden wir alle ganz herzlich ein, die in den nächsten Monaten (wieder) Eltern werden, vorbeizukommen. Zusammen feiern wir in einer kurzen Andacht Ihr Mutter- und Vaterwerden und bitten für Sie und Ihr(e) Kind(er) um den Segen Gottes. Der Segen für werdende Eltern findet drei Mal...

  • 25. April 2021 um 09:00
  • Kirche
  • Freinhausen

vhs-Exkursion: Brachvögel im Paartal

Der Große Brachvogel gehört zu am stärksten bedrohten Arten hier im Landkreis. Im Paartal zwischen Hohenwart und Freinhausen gibt es dank fachkundiger Schutzmaßnahmen noch recht viele Brutpaare mit teils recht beachtlichem Bruterfolg. Wir zeigen Ihnen einen Einblick in das Leben dieses beeindruckenden fasanengroßen Watvogels. Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Fernglas, falls vorhanden. Dozenten: Peter Heinzlmeier / Prof. Dr. Hans-Joachim Leppelsack Treffpunkt: Kirche...

3 Bilder
  • 13. Juni 2021 um 07:00
  • Pfaffenhofen an der Ilm
  • Pfaffenhofen an der Ilm

PAF:bike!run!walk!

Termin: 13. Juni 2021 Anlass: neue Beschilderung der Wanderstrecken, „Einweihung“ Panoramaweg Pfaffenhofen Nord Veranstalter Ausdauersport Förderverein Pfaffenhofen e.V. weitere Infos unter:  https://ausdauersport-paf.de/bike-run-walk/

2 Bilder
  • 23. April 2021 um 19:30

„Tote essen auch Nutella, nur nicht ganz so viel.“ – Wie Kinder sich Sterben, Tod und Trauer vorstellen

Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. lädt am Freitag, den 23. April 2021um 19.30 Uhr zu einem Online Vortrag mit Prof. Dr. habil. Martina Plieth aus Nürnberg (EvHN) ein. In ihrem Vortrag geht es darum, mit Hilfe von Kinderbildern zum Thema "Sterben, Tod und Trauer" in kindliche Denk- und Fühlwelten einzuführen. Kinder nehmen Sterbevorgänge und auch herandrängende Todeswirklichkeit anders wahr als Erwachsene. Ihre Einstellungen und Reaktionen können überraschen und manchmal auch erschrecken; ihre...

  • 26. April 2021 um 08:00
  • Ambergerweg 3
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Beratungsangebot für hörbehinderte Menschen mit psychischer Belastung

Frau Monika Hagn, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Mitarbeiterin der Caritas in Pfaffenhofen bietet am Montag, den 26. April 2021 in Pfaffenhofen eine Sprechstunde speziell für Menschen mit Hörbehinderung und psychischer Belastung an. Gehörlose, schwerhörige und taubblinde Menschen können die Beratung aufsuchen. Frau Hagn ist mit den verschiedenen Kommunikationsformen vertraut [Gebärdensprache (DGS/LBG), Lormen, taktiles Gebärden]. Die Beratung ist kostenfrei und wird streng vertraulich behandelt....

3 Bilder
  • 6. Mai 2021 um 19:00
  • Galerie KUK44
  • Pfaffenhofen an der Ilm

INCONTRO - Skulptur und Malerei

Ralf Klements Skulpturen, denen er die Jetztzeit eingeprägt hat und die gleichzeitg roh und von tiefer Poesie sind, treffen auf Nicole Mahrenholtz´meta-reale Bilder. Sie versteht sich als Archäologin verborgener Dinge, die auf zumeist alten Fotos zu sehen sind. Die Künstler sind anwesend.

  • 20. Mai 2021 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Franziska Wanninger - Furchtlos glücklich

Nachholtermin von 2020. Nein, sie ist alles andere als eine Unbekannte. Franziska Wanninger schickt nach ihrem Debüt „Just & Margit“ und dem gefeierten Nachfolgeprogramm „AHOIbe - guad is guad gnua“ nun ihr drittes Erfolgsprogramm auf die Kabarettbühnen des Landes. Das Ilmbrettl in der Klosterschenke Scheyern freut sich auf die Vollblutkabarettistin, die am Donnerstag, 30. April, um 20 Uhr auftritt. Vom „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau“ schreibt die...

  • 19. Mai 2021 um 19:00
  • vhs-Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

vhs-Online-Kurs: Steckersolargeräte - Sonnenstrom für Jedermann

Mit ein oder zwei Solarmodulen kann jeder zur Energiewende beitragen: Angebracht an Fassade, am Balkongeländer oder auf dem Garagendach, kann Sonnenstrom im eigenen Haushalt direkt genutzt werden. An welcher Stelle soll ich das Modul anbringen? Darf ich ins Stromnetz einspeisen? Muss der Stromzähler getauscht werden und ist die Technik sicher? Diese und viele weitere konkrete Umsetzungsfragen werden angesprochen. Der Online-Vortrag spannt einen Bogen von der Anlagentechnik, den technischen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.