Kategorie: Kultur, Kunst und Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Kultur, Kunst und Bühne

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 29. März 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Vorstellung der anwesenden Künstler im Rahmen der Vernissage
7 Bilder
  • 29. März 2020
  • Finanzamt Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

62. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen, ab Montag, 16.03.2020 geschlossen

"Gefesselt" sein sollen die Betrachter der Exponate der derzeitigen Kunstausstellung im Finanzamt. Der Titel verspricht viel, aber die Arbeiten der Künstler halten auch viel. Lassen sie sich überraschen von faszinierenden Stadt- und Landschaftsbildern, von kurios mehrfach belichteten Fotos, von zeitgenössichem Unikat-Schmuck, von explosiven Bildern aus Harz und von tiefgründigen Darstellungen der menschlichen Figur. Mitwirkende sind: Ünal Cörtük (Fotofreunde Pfaffenhofen) Susanne...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 30. März 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Vorstellung der anwesenden Künstler im Rahmen der Vernissage
7 Bilder
  • 30. März 2020
  • Finanzamt Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

62. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen, ab Montag, 16.03.2020 geschlossen

"Gefesselt" sein sollen die Betrachter der Exponate der derzeitigen Kunstausstellung im Finanzamt. Der Titel verspricht viel, aber die Arbeiten der Künstler halten auch viel. Lassen sie sich überraschen von faszinierenden Stadt- und Landschaftsbildern, von kurios mehrfach belichteten Fotos, von zeitgenössichem Unikat-Schmuck, von explosiven Bildern aus Harz und von tiefgründigen Darstellungen der menschlichen Figur. Mitwirkende sind: Ünal Cörtük (Fotofreunde Pfaffenhofen) Susanne...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 31. März 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Vorstellung der anwesenden Künstler im Rahmen der Vernissage
7 Bilder
  • 31. März 2020
  • Finanzamt Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

62. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen, ab Montag, 16.03.2020 geschlossen

"Gefesselt" sein sollen die Betrachter der Exponate der derzeitigen Kunstausstellung im Finanzamt. Der Titel verspricht viel, aber die Arbeiten der Künstler halten auch viel. Lassen sie sich überraschen von faszinierenden Stadt- und Landschaftsbildern, von kurios mehrfach belichteten Fotos, von zeitgenössichem Unikat-Schmuck, von explosiven Bildern aus Harz und von tiefgründigen Darstellungen der menschlichen Figur. Mitwirkende sind: Ünal Cörtük (Fotofreunde Pfaffenhofen) Susanne...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 1. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 2. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

  • 2. April 2020 um 20:00
  • Klosterschenke Scheyern
  • Scheyern

Stefan Otto - Ois dabei

Er ist ein Star im Internet – und inzwischen auch auf den großen Kabarettbühnen angekommen: Stefan Otto. Seine Spezialität - und der Grund für Stefan Ottos unglaubliche Popularität - sind ganz klar, die umgetexteten Lieder die er geschickt in lustige und mitreißende Medleys verpackt. Von Helene Fischer, Andreas Gabalier bis hin zu Falco schmettert er Hits zum Erraten ins Publikum. Das Ilmbrettl bringt den Kultkabarettist am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr in die Klosterschenke Scheyern....

  • 29.10.19
  • 89× gelesen
Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 3. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

  • 3. April 2020 um 09:30
  • Caritas-Zentrum
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Internationales Frauenfrühstück ABGESAGT

Die Veranstaltung findet nicht statt! Im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen e. V. (IKVP) lädt die Caritas Frauen aller Nationalitäten zum gemeinsamen Frühstück ein. Termin: Freitag, 3. April von 9.30 bis 11.30 Uhr im Caritas-Zentrum am Ambergerweg. Ansprechpartnerin ist Caritas-Mitarbeiterin Monica Steimer. Das internationale Frauenfrühstück ist ein Treffpunkt für Frauen aller Nationen, Kulturen und Altersgruppen. Das...

  • 3. April 2020 um 20:00
  • Intakt Musikbühne
  • Pfaffenhofen

Turbulent Juice

Die 2018 gegründete Band präsentiert sich mit ungestümem Saftrock. Zum einen bluesig und Old School, zum anderen funky und brandneu. Davor gibt’s ein harmonisches Vollbad mit (Zy)ankali. 3 Frauenstimmen, die sich musikalisch überall zu Hause fühlen. Eintritt frei, Spenden zu Gunsten der Band erbeten

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 4. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Rahel Behnisch
2 Bilder
  • 4. April 2020 um 10:30
  • Kreisbücherei
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Brezenrunde Jugend mit Rahel Behnisch und Astrid Meisinger

Diesmal dreht sich bei der Brezenrunde in der Kreisbücherei alles um das Thema „Jugend“. Mit dabei sind Rahel Behnisch und Astrid Meisinger. Rahel Behnisch ist Poetry Slammerin. Sie hat unter anderem den Poetry Slam in der Kreisbücherei im Herbst 2018 und den Publikumspreis bei Goethes Schlittschuh 2019 gewonnen und ist beim Humulus Lupulus 2019 aufgetreten. Ihre Themen sind nah an der Jugend dran. Astrid Meisinger hat Ende 2019 ihr erstes Buch veröffentlicht: „Carinas coolster Urlaub“....

  • 4. April 2020 um 21:00
  • Musikklub 14/1
  • Pfaffenhofen an der Ilm

!!! ABGESAGT !!! // John McNamara Gang, Rock, Blues

Die John McNamara Gang ist wieder mal in Pfaffenhofen. Die Fangemeinde wächst immer mehr. JOHN MCNAMARA GANG Eintritt frei! SPENDENBOX - SPENDENHUT Einlass: 18 Uhr / Beginn: 21 Uhr Im Mittelpunkt steht John McNamara, ein waschechter Ire, der in Walkertshofen bei Mainburg seine Bayerische Wahlheimat gefunden hat. Es hat eine Stimme, die jeden, der sie hört, zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Die Klickzahlen der Live Mitschnitte werden in den sozialen Medien schnell 4-stellíg. Mit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 5. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 6. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 7. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 8. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 9. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 10. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

Alfred Ullrich - Aus dem Tintenfass
  • 11. April 2020
  • Städtische Galerie im Haus der Begegnung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die leider noch vielen Vorurteilen ausgesetzt ist. Alfred Ullrich lebt seit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.