Aktuelles

Corona-Maßnahmen
Verwaltung ab Montag eingeschränkt geöffnet

In der Stadtverwaltung Pfaffenhofen gilt ab Montag, 11. Januar wieder der eingeschränkte Regelbetrieb. Für Erledigungen im Bürgerbüro des Rathauses ist allerdings eine vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 78-110 erforderlich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Rathaus und im Verwaltungsgebäude Sigleck sind ansonsten telefonisch montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags von 13.30 bis 15 Uhr erreichbar. Ein direkter persönlicher...

2 Bilder

Finanzielle Hilfen
Überbrückungshilfe III - Diese Erstattungen bekommen Unternehmen 2021

November- und Dezemberhilfe werden im Januar nicht fortgesetzt. Für den Zeitraum bis Juni 2021 unterstützt die Bundesregierung besonders von der Coronapandemie betroffene Unternehmen stattdessen mit der gegenüber den ersten beiden Phasen verbesserten Überbrückungshilfe III. Wer ist antragsberechtigt? Wie hoch ist die Überbrückungshilfe? Wie werden Anträge gestellt? Und welche Kosten sind förderfähig? Das Bundesfinanzministerium hat nun neue Informationen rund um die Überbrückungshilfe III...

Die Briefwahlunterlagen wurden an etwas mehr als 250 Wahlberechtigte verschickt.
3 Bilder

#mischdichein
Jugendparlamentswahl per Briefwahl

Die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments verzögert sich wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie. Im Dezember letzten Jahres konnte ein Teil der jugendlichen Wahlberechtigen an den Schulen nicht mehr wählen. Grund dafür war der beginnende Wechsel aus Distanz- und Präsenzunterricht. Um die Wahl des Jugendparlaments abzuschließen, bekommen die betroffenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit per Briefwahl zu wählen. Die Wahlunterlagen werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen...

4 Bilder

Grundschule Niederscheyern
60% Stromersparnis durch neue Beleuchtung

In der Mehrzweckhalle der Grundschule Niederscheyern hat die Stadt Pfaffenhofen eine neue und energiesparende Beleuchtung eingebaut. 48 moderne Leuchten in LED-Technik ersetzen die bisherigen 38 Hochdruck-Quecksilberdampf-Lampen. Der Umbau hat starke positive Auswirkungen auf den Stromverbrauch der Sporthalle. Die neuen LED-Einsätze verbrauchen im Jahr etwa 58 Prozent weniger Strom als die bisherigen Lampen. Das entspricht auf 20 Jahre gesehen einer CO2-Einsparung von ca. 470 Tonnen. Eine...

2 Bilder

Besser daheim
Einkaufen digital und lokal

Aktuell sind die meisten Geschäfte geschlossen und ein Einkauf bei den Einzelhändlern vor Ort mit persönliche Beratung ist nicht möglich. Doch. Digital und lokal. Kunden können ihre Händler bequem von zuhause aus besuchen und während des Lockdowns die innovativen Services vieler Geschäfte nutzen. Über Video Shopping via WhatsApp Call oder facebook Messenger bekommt man eine direkte Beratung oder man stöbert online durch das Sortiment und lässt sich anschließend telefonisch beraten. Wer...

PAFundDU - Bürgermagazin
Die neue Ausgabe ist da!

Zum Jahreswechsel blickt das PAFundDU-Bürgermagazin auf das vergangene Jahr zurück und fasst noch einmal die Projekte zusammen, die besonders in den Bereichen Wohnen, Schulen- und Kitas, Digitalisierung sowie Klimaschutz umgesetzt wurden. Zudem wird beschrieben, wie die Pandemie das Handeln auf kommunaler Ebene maßgeblich bestimmt hat, wie z. B. bei der Umsetzung von umfangreichen Schutzmaßnahmen. Die aktuelle Ausgabe gibt aber auch einen Ausblick auf große Vorhaben im nächsten Jahr, denn die...

Montessori Schule Pfaffenhofen
Einladung zum Online Infoabend

Wir laden alle herzlich zu unserem Online Infoabend an der Montessori Schule in Pfaffenhofen ein. Wir haben einiges vorbereitet und freuen uns, unsere Schule vorstellen zu dürfen.  Sie haben Fragen? Wir beantworten diese gerne Live im Online Streaming.  Dazu brauchen wir nur eine Anmeldung von Ihnen - per Email an info@mm-paf.de Wann? Dienstag, 19.01.2020 Beginn? 19:30 Uhr Wir freuen uns auf Sie! Ihr Montessori Team

Archivbild

Digitaler Senioren-Treff
Auch 2021 zweimal wöchentlich

Der digitale Seniorentreff des Städtischen Seniorenbüros Pfaffenhofen findet auch 2021 weiterhin regelmäßig statt. Am Montag, den 18. Januar wird um 10 Uhr der Tausch-Kreis-PAF vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Initiative des Bündnisses für Familien des Landkreises Pfaffenhofen und des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement, sowie von ehrenamtlich Engagierten. Der Tauschkreis ist eine neue Form organsierter Nachbarschaftshilfe für den gesamten Landkreis. Jeden Mittwoch...

Jessica Stenzel, Leiterin der Kita St. Johannes und Daniel Riegel, Sachgebietsleiter Kindertagesstätten in der Stadtverwaltung mit der neuen Broschüre

Neuer Leitfaden für Pfaffenhofener Kitas
Broschüre Wege zur Nachhaltigkeit

Ein neuer Leitfaden zum Thema Nachhaltigkeit gibt den städtischen Pfaffenhofener Kindertagesstätten Ideen an die Hand und bietet eine Orientierungshilfe. Auf 80 Seiten beschreibt die Broschüre mit dem Titel „Wege zur Nachhaltigkeit“ Bausteine einer nachhaltig orientierten Kita und gibt konkrete Anregungen anhand von Praxisbeispielen, Literaturempfehlungen und Weiterbildungsangeboten. Das Konzept für die Kitas ist das Ergebnis einer Lernwerkstatt des Amtes für Familie, Bildung und Soziales mit...

Aktuelle Coronamaßnahmen
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Letztes Update vom 12.01.2021, 15:15 Uhr Letzte NeuigkeitenIn Bayern gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze. Aktuelle Corona-Maßnahmen Bis 31. Januar 2021 gelten deutschlandweit wesentlich strengere Regeln. Nach dem Grundsatz "Wir bleiben zuhause" wird darum gebeten, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden sowie die Abstands-...

PAFundDU auf Youtube

Bürgerservice

Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Alexander Schneider , Mobilitätsmanager der Stadtwerke Pfaffenhofen (rechts) freut sich über die Spende von Georg Schultes (links) von der Apotheke St. Johannis .

“Niemand soll umsonst an der Bushaltestelle warten”
Apotheker Schultes spendet FFP2-Schutzmasken für Stadtbuspassagiere

FFP2-Maske vergessen? Kein Problem für die Stadtbusfahrgäste! Niemand soll umsonst an der Bushaltestelle warten. Denn für den Fall, dass Stadtbus-Passagiere noch über keine FFP2-verfügen, stellt der Apotheker Georg Schultes als Ersatz für unzulässige Alltagsmasken FFP2-Schutzmasken zur Verfügung. Die FFP2-Masken werden, einmalig und solange der Vorrat reicht, direkt vom Stadtbusfahrer ausgehändigt. Der Service gilt nur in der Kulanzwoche vom 18.01. bis 24.01.2020. Apotheker Georg Schultes und...

  • Pfaffenhofen
  • 15.01.21

Die aktivsten Organisationen

Die Briefwahlunterlagen wurden an etwas mehr als 250 Wahlberechtigte verschickt.
3 Bilder

#mischdichein
Jugendparlamentswahl per Briefwahl

Die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments verzögert sich wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie. Im Dezember letzten Jahres konnte ein Teil der jugendlichen Wahlberechtigen an den Schulen nicht mehr wählen. Grund dafür war der beginnende Wechsel aus Distanz- und Präsenzunterricht. Um die Wahl des Jugendparlaments abzuschließen, bekommen die betroffenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit per Briefwahl zu wählen. Die Wahlunterlagen werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 15.01.21
2 Bilder

Bekanntmachung
Auslegung beschleunigtes Verfahren nach §13a BauGB

Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm B e k a n n t m a c h u n g Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 178 "Am Rosenweg in Förnbach" der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 28.05.2020 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 178 „Am Rosenweg in Förnbach“ beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne...

  • Pfaffenhofen
  • 15.01.21
FFP2-Maskenpflicht ab 18. Januar 2021 in allen Stadtbussen für Fahrgäste ab 15 Jahren.

Ab 18. Januar 2021
FFP2-Maskenpflicht auch im Stadtbus

Die Stadtwerke Pfaffenhofen weisen die Bürger noch einmal darauf hin, dass ab kommenden Montag auch in den Stadt- und Rufbussen FFP2-Masken getragen werden müssen. Auch vergleichbare Schutzklassen wie KN95 sind zugelassen. Diese Maskenpflicht gilt für alle Personen ab 15 Jahren. Für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren gilt weiterhin die allgemeine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung z.B. Community-Masken/Alltagsmasken). Jüngere Kinder müssen keine Maske tragen. Weitere Informationen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21
Video

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Vorabinformation, Anmeldung, Berechtigung Im Laufe des Januars werden Bürgerinnen und Bürger mit vorrangiger Priorisierung für eine Impfung gegen das Corona-Virus vom Landkreis angeschrieben. In dem Schreiben wird über den Ablauf der Impfung informiert. Darin erfahren Sie, wo Sie sich impfen lassen können, wie Sie einen Termin vereinbaren können und welche Informationen Sie bereit halten sollten. Benötigte Dokumente Neben der Terminbestätigung sollten Sie den Impfausweis zur Impfung mitbringen....

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21

Freizeit, Sport und Gesundheit

2 Bilder

Taekwondo 1995 trotzt Corona

Bereits mit der ersten Corona Hallenschließung suchten die Trainer des Taekwondo 1995 Pfaffenhofen e.V. nach alternativen Trainingskonzepten. Die größte Herausforderung: Kampfsport mit Abstandregeln. Es begann mit einem regelmäßigen Outdoor Training beim Schäferhunde Verein Pfaffenhofen. „Wir durften in Vierer Gruppen, mit großen Abständen trainieren. Die Teilnehmer mussten sich anmelden und aufwendige Trainingslisten wurden geführt“, erzählt Wolfgang Labs, Trainer und Organisator. „Alle haben...

  • Pfaffenhofen
  • 05.01.21

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Shadow Dancer bereiten sich online vor

Kontaktbeschränkung, Mindestabstand, Lock-Down – wie viele Sportvereine stellt das Training auch für die Showtanzgruppe Shadow Dancer in diesem Jahr eine große Herausforderung dar. Doch Not macht erfinderisch: nachdem ihre Halle aufgrund der Pandemie fast den gesamten Sommer nicht freigegeben war, verlagerten sie ihr Training kurzer Hand corona-konform nach draußen in die Gärten der Trainer und diverser Mitglieder. Seitdem die Temperaturen sinken und die Infektionszahlen im Landkreis steigen...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.20
2 Bilder

Wenn die Natur herunterfährt
Besonderer Zauber des Winterwaldes

Um Geheimnisse zu lüften oder Entdeckungen zu machen braucht es keine Weltreise. Die Wälder vor unserer Haustüre bieten gerade jetzt im Winter viel Platz und viele Möglichkeiten kleinere oder größere Abenteuer zu erleben. Der Schulwald im Pfaffenhofener Westen mit seiner großen Vielfalt an Tieren und Pflanzen ist aus der Stadt schnell erreichbar. Walter Ulrich nennt sich selbst „Waldopa“. Er steht mit seinem Hund „Timor“ zwischen den dunklen Stämmen der Buchen, Eschen, Eichen und Ahornbäume und...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
Die Kochkapelle – benannt nach dem Beruf des Stifters Michael Müller, einem Koch und Metzgermeister.
3 Bilder

Oasen der Stille
Kapellen im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet von Pfaffenhofen finden wir 21 Kapellen. Sie sind Oasen der Stille inmitten hektischen Treibens. Sie sind Rückzugsnischen, die uns erlauben, neue Kraft zu schöpfen. Sie sind Orte, die zu Besinnung, innerer Einkehr oder stillem Gebet laden, Orte, in denen man wieder zur Ruhe kommen könnte. Drei Kapellen sollen hier vorgestellt werden: eine finden wir am westlichen, die andere am östlichen Stadtrand von Pfaffenhofen. Die dritte erhebt sich auf dem sagenumwobenen Kireindlberg in...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Soziales, Familie und Bildung

Montessori Schule Pfaffenhofen
Einladung zum Online Infoabend

Wir laden alle herzlich zu unserem Online Infoabend an der Montessori Schule in Pfaffenhofen ein. Wir haben einiges vorbereitet und freuen uns, unsere Schule vorstellen zu dürfen.  Sie haben Fragen? Wir beantworten diese gerne Live im Online Streaming.  Dazu brauchen wir nur eine Anmeldung von Ihnen - per Email an info@mm-paf.de Wann? Dienstag, 19.01.2020 Beginn? 19:30 Uhr Wir freuen uns auf Sie! Ihr Montessori Team

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21

Basiskurs Palliative Care
Hospizverein finanziert Schulung

Im Oktober 2019 ging ein langgehegter Wunsch des Hospizvereins Pfaffenhofen in Erfüllung: der Palliativmedizinische Dienst (PMD) an der Ilmtalklinik begann mit seiner Arbeit. Ein Jahr später, Anfang Oktober 2020, konnte der Hospizverein Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit HOPAS, Hospiz- & Palliative Care Schulungen gGmbh mit Sitz in Freising, einen Palliative Care Basis Kurs im Vortragssaal der Ilmtalklinik organisieren. Um den palliativen Gedanken auf eine breitere Basis zu stellen und den PMD...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21

Angehörigenschulung
Angebot für Angehörige von Menschen mit Demenz

In der Angehörigenschulung lernen  Angehörige von Menschen mit Demenz einerseits, Krankheitszeichen und Auswirkungen der Demenz besser zu verstehen, Verständnis für die Situation der Demenzkranken zu entwickeln und ihre eigene veränderte Rolle zu begreifen und zu  akzeptieren. Sie beginnt am  20. Februar 2021 um 9.00 Uhr im BRK-Haus in Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Str.9.  Die Kosten für 20 Stunden betragen 100 € (ggf. Übernahme durch Krankenkasse.) Eine telefonische Anmeldung unter...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21
Archivbild

Digitaler Senioren-Treff
Auch 2021 zweimal wöchentlich

Der digitale Seniorentreff des Städtischen Seniorenbüros Pfaffenhofen findet auch 2021 weiterhin regelmäßig statt. Am Montag, den 18. Januar wird um 10 Uhr der Tausch-Kreis-PAF vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Initiative des Bündnisses für Familien des Landkreises Pfaffenhofen und des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement, sowie von ehrenamtlich Engagierten. Der Tauschkreis ist eine neue Form organsierter Nachbarschaftshilfe für den gesamten Landkreis. Jeden Mittwoch...

  • Pfaffenhofen
  • 12.01.21
  • 1
Jessica Stenzel, Leiterin der Kita St. Johannes und Daniel Riegel, Sachgebietsleiter Kindertagesstätten in der Stadtverwaltung mit der neuen Broschüre

Neuer Leitfaden für Pfaffenhofener Kitas
Broschüre Wege zur Nachhaltigkeit

Ein neuer Leitfaden zum Thema Nachhaltigkeit gibt den städtischen Pfaffenhofener Kindertagesstätten Ideen an die Hand und bietet eine Orientierungshilfe. Auf 80 Seiten beschreibt die Broschüre mit dem Titel „Wege zur Nachhaltigkeit“ Bausteine einer nachhaltig orientierten Kita und gibt konkrete Anregungen anhand von Praxisbeispielen, Literaturempfehlungen und Weiterbildungsangeboten. Das Konzept für die Kitas ist das Ergebnis einer Lernwerkstatt des Amtes für Familie, Bildung und Soziales mit...

  • Pfaffenhofen
  • 12.01.21

Kultur, Kunst und Bühne

Seit 1929 stellt die Stadt am oberen Hauptplatz einen Weihnachtsbaum auf.
3 Bilder

Ein Rückblick auf Weihnachtsfeiern im Wandel der Zeit
Geschenke, Musik und Unterhaltung zum Jahresausklang

Schon vor über 100 Jahren gehörte eine Bescherung mit Geschenken für Groß und Klein zum Weihnachtsfest. Zur Einstimmung auf die Weihnachtstage fanden in der Adventszeit musikalische und theatralische Veranstaltungen statt. Die städtischen Musikmeister und um das kulturelle Geschehen bemühte Bürger stellten schon im 19. Jahrhundert interessante Programme zusammen. Kleidung, Uhren und Spielwaren auf dem Gabentisch Geschenke gab es je nach Geldbeutel in allen Preislagen. Die Geschäftsleute...

  • Pfaffenhofen
  • 23.12.20
4 Bilder

Kriegsende und Neuanfang
Neue Ausgabe der Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)

Im Frühling dieses Jahres war es 75 Jahre her, dass der Zweite Weltkrieg und damit auch die Nazi-Diktatur zu Ende ging. Stadtarchivar Andreas Sauer hat diesem Anlass die 23. Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ mit dem Titel „Pfaffenhofen unter amerikanischer Besatzung. Die Stadt in den Jahren 1945 - 1955“ gewidmet. Das Heft bringt die Ereignisse und die Gefühle der Menschen aus dieser Zeit zum Ausdruck. Es handelt von persönlichen Verlusten, Entbehrungen, vom alltäglichen Leben in...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
Michael P Weingartner - Walkersbach

Michael P. Weingartner
Große Kunstausstellung 2021

Im kommenden Jahr organisiert die Stadt Pfaffenhofen eine große Werkschau des Pfaffenhofener Malers Michael P. Weingartner in der Kunsthalle. Anlass dafür ist sein 25. Sterbejahr. Der Stadtrat hat die Planung für die Ausstellung einstimmig genehmigt. Als wichtiger Bestandteil des Kultursommers findet die Ausstellung voraussichtlich von Anfang Juni bis Anfang August statt. Michael P. Weingartner ist einer der bekanntesten aus Pfaffenhofen stammenden Künstler des 20. Jahrhunderts. In seiner...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.20
Veronika Veit, Dirt as a Pet
9 Bilder

Lichtkunst in Pfaffenhofen
Bayerisches Fernsehen berichtet über Lichtkunst-Ausstellung des Kunstvereins

Blau erstrahlt der Hyperboloid von Markus Jordan auf der Ilminsel in Pfaffenhofen, ein Herzschlag wummert im "Schuldenturm" und aus den Fenstern blicken Augenpaare in Szene gesetzt von Victor Cartagena ebenso wie die Gesichter von Migranten an der Hauswand an der Hohenwarter Straße. Eine honigelbe Lichtscheibe - geschaffen von Achim Weinberg -  illuminiert das Betriebshaus an Arlmühle, geometrische Muster zeichnet Susann Dietrichs Arbeit an die Wand der Galerie kuk, von Hausarbeit und...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.20
2 Bilder

Literatur
Buchtipps

Der Dezember wird uns voraussichtlich so einige graue und trübe Tage bescheren. Das Gute daran: Man kann es sich dann „dahoam“ ohne schlechtes Gewissen so richtig gemütlich machen und bei einem guten Buch die Welt um sich herum vergessen. Die Pfaffenhofener Literaturexpertin Dorle Kopetzky weiß, mit welchen Büchern das am besten gelingt. Jan Weiler – Die Ältern Unsere Pubertiere wohnen noch unter unserem Dach, sind aber teilweise auch schon selbstständig, oder wie Jan Weiler es ausdrückt, „sie...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20

Bauen und Wohnen

Bauherrenpreis 2020
Verlängerung der Abgabefrist!

Das FORUM BAUKULTUR im Landkreis Pfaffenhofen e.V. verlängert die Abgabefrist für den Bauherrenpreis 2020 bis einschließlich Montag, 1. Februar 2021. Da (corona-bedingt) die Jury voraussichtlich erst im April 2021 zur Beurteilung der eingereichten Bauten zusammentreten wird, möchte das FORUM BAUKULTUR möglichst vielen Bauherren die Möglichkeit zur Bewerbung geben. Die Unterlagen und Informationen für eine Bewerbung stehen unter www.forum-baukultur.de zum Download bereit. Dieses Mal dreht sich...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.20

Bauleitplanung
Neunte Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 „Ziegellohfeld“ mit Teiländerung des Bebauungsplans Nr. 13 „Stettiner Straße“

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 10.10.2019 die neunte Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 „Ziegellohfeld“ mit Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 13 „Stettiner Straße“ beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Die Vorprüfung des Einzelfalls nach § 13a Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BauGB hat folgendes ergeben: Die Vorprüfung unter...

  • Pfaffenhofen
  • 13.11.20
Ein Baum an der Auenstraße / Ecke Scheyerer Straße wird in die Herzog-Albrecht-Straße verplanzt.

Sperrung Scheyerer-/ Ecke Auenstraße – Stadtbus betroffen

Die Scheyerer Straße wird am 9. November im Zeitraum zwischen 10 und 12 Uhr für die Dauer von ca. 30 Minuten für den Verkehr gesperrt. Grund für die Vollsperrung ist die Verpflanzung des Baums an der Auenstraße / Ecke Scheyerer Straße in die Herzog-Albrecht-Straße. Der Verkehr wird am Kreisverkehr Scheyerer Straße über den Stadtgraben und in der Gegenrichtung über die Löwenstraße umgeleitet. Die Zufahrt zur Kirche bleibt frei. Auch der Stadtbus ist von der Verpflanzung betroffen und kann den...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.20
Bauarbeiten in der Auenstraße
2 Bilder

Bauarbeiten in der Auenstraße

Wegen Bauarbeiten zwischen der Auenstraße Nr. 11 und Scheyerer Straße ändern sich voraussichtlich ab dem 12. November die Zufahrten für die Anliegerinnen und Anlieger und Gewerbetreibenden. Die Stadt ermöglicht die Zufahrt in das Auenstraßenquartier über den Hauptplatz bzw. über die Sonnenstraße. Der letzte Bauabschnitt im Auenstraßenviertel beginnt mit notwendigen Vorarbeiten im Kanalbau. Die eigentlichen Straßenbauarbeiten werden ab März 2021 durchgeführt. Das städtische Bauamt und die...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.20
Kurzzeitige Asphaltierarbeiten in der Ziegelstraße
2 Bilder

Kurzzeitige Asphaltarbeiten in der Ziegelstraße – Buslinie 5 wird umgeleitet

Die Einfahrt Ziegelstraße ist an der Einfahrt zum Kreisverkehr in der Ingolstädter Straße von Mittwoch, 11. November bis längstens 12. November gesperrt. Es werden Asphaltarbeiten durchgeführt. Die Zufahrt bis Kreuzloh ist frei. Die Umleitung erfolgt über die Hopfenstraße und die Gritschstraße. Von der Umleitung betroffen ist auch die Stadtbuslinie 5. Der Bus fährt nach der Haltestelle Hopfenstraße stadteinwärts direkt zum Hauptplatz. Die Haltestelle Portenschlagerweg kann in der Zeit nicht...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.20

Energie und Mobilität

LoRaWAN-Gerät

Jugendparlament unterstützt Bürgernetz
Nachhaltigkeitsprojekt „LoRaWAN“

Das Jugendparlament der Stadt Pfaffenhofen unterstützt das Nachhaltigkeitsprojekt „LoRaWAN“ des Bürgernetzes Landkreis Pfaffenhofen e.V. Das LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) ist eine neue Funktechnologie. Sie ermöglicht eine stromsparende und drahtlose Übertragung von Daten über eine Strecke von bis zu 15 Kilometer. Mit einer Batterielaufzeit von bis zu fünf Jahren ist LoRaWAN anderen Funktechnologien wartungstechnisch überlegen, wenngleich nur kleinere Datenmengen übermittelt werden. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21
  • 2
4 Bilder

Grundschule Niederscheyern
60% Stromersparnis durch neue Beleuchtung

In der Mehrzweckhalle der Grundschule Niederscheyern hat die Stadt Pfaffenhofen eine neue und energiesparende Beleuchtung eingebaut. 48 moderne Leuchten in LED-Technik ersetzen die bisherigen 38 Hochdruck-Quecksilberdampf-Lampen. Der Umbau hat starke positive Auswirkungen auf den Stromverbrauch der Sporthalle. Die neuen LED-Einsätze verbrauchen im Jahr etwa 58 Prozent weniger Strom als die bisherigen Lampen. Das entspricht auf 20 Jahre gesehen einer CO2-Einsparung von ca. 470 Tonnen. Eine...

  • Pfaffenhofen
  • 13.01.21

Halbseitige Sperrung Dr.-Bergmeister-Straße

Die Dr.-Bergmeister-Straße ist an der Kreuzung beim Heizkraftwerk vom 14. Dezember bis voraussichtlich 17. Dezember halbseitig gesperrt. Fahrzeuge können von der Schrobenhausener Straße in die Dr.-Bergmeister-Straße einbiegen, die Zufahrt zur Schrobenhausener Straße ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die westliche Ausfahrt der Dr.-Bergmeister-Straße. Bei schlechter Witterung kann es zu einer Verschiebung der Bauarbeiten kommen. Grund für die Sperrung ist die Erneuerung der...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.20
Mobilität, wie z.B. der Stadtbus in Pfaffenhofen, ist das Thema beim Digitalen Seniorentreff

Digitaler Senioren-Treff
Thema Mobilität

Am Montag, den 30. November, steht der Digitale Senioren-Treff unter dem Motto „Mobilität in Pfaffenhofen“. Alexander Schneider, Mitarbeiter der Stadtwerke Pfaffenhofen, berichtet über verschiedene Projekte wie den Stadtbus, die Ladeinfrastruktur und das Car- und Bike-Sharing. Im Anschluss an die Präsentation bleibt Zeit für Fragen und Anregungen. An den digitalen Treffen können alle Interessenten kostenlos per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich...

  • Pfaffenhofen
  • 26.11.20

Leuchtturmprojekt in Vohburg
Stadtwerke betreiben erste E-Ladestation außerhalb des Stadtgebietes

Vohburg – Mit E-Mobilität direkt in die Zukunft. Das ist der Weg, den man derzeit in Vohburg geht: Eine brandneue und hochmoderne Ladesäule mit zwei Ladepunkten für E-Autos wurde am Dienstag von den Stadtwerken Pfaffenhofen an die Stadt Vohburg übergeben. Standort: Der Benefiziumsgarten hinter dem Rathaus. Die Stadt Vohburg ist die erste Landkreisgemeinde außerhalb der Kreisstadt, die mit den Stadtwerken eine kommunale Ladestation für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellt. „Vohburg...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

Tourismus und Gastronomie

Markus Andre vom „Café Hofberg“ bereitet seine Tische vor.
Video

MIT VIDEO!
„Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ... den Gastronomen

Ab Montag, den 18. Mai dürfen Gastronomiebetriebe Gäste im Freien wieder bewirten. Das PAFundDU Live Filmteam hat die Stimmung bei den Gastronomen eingefangen. Der Film unter dem Titel „Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ist ab sofort auf der Internetseite der Stadt abrufbar unter https://pfaffenhofen.de/videos_pafunddulive/ . Dort gibt es auch weitere Filme, die die Frage "Pfaffenhofen - wie geht's?" beantworten oder Lieblingsdinge zeigen. Demnächst werden bekannte Persönlichkeiten auch Zuschauer an...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.20

Gesucht werden Kreativschaffende für den Christkindlmarkt! 

Auf dem diesjährigen Christkindlmarkt soll ein regionaler „Geschenkefinder-Gutscheinstand“ geschaffen werden. Hier sollen Produkte aus eigener Herstellung und lokale Dienstleistungen zu finden sein. Am Stand können Kunden dann Gutscheine für die Angebote aller mitwirkenden Aussteller und natürlich auch die Ausstellungsstücke selbst erwerben. Dafür suchen wir Dich! Wir geben Dir den Rahmen und die Möglichkeit Deine Produkte einem großen Publikum vorzustellen und bringen Dich außerdem mit anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.19

City-Gutschein: Jahresumsatz erstmals über 200.000 Euro

Direkte Wirtschaftsförderung: Das Erfolgsmodell von ProWirtschaft Pfaffenhofen Pfaffenhofen (mh) Wenn es für den City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen etwas nicht gibt, dann sind es weiter Grenzen ... Im Jahr 2018 hat der Gesamtumsatz erstmals die Marke von 200.000 Euro überschritten. Es wurden in den zurückliegenden 12 Monaten insgesamt 7588 Gutscheine verkauft, ebenfalls mehr als je zuvor. Damit hat der City-Gutschein seinen Ruf als DAS Erfolgsmodell zur Förderung der heimischen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.01.19

Wochenmarkt nur samstags

Wegen der Feiertage fällt der Pfaffenhofener Wochenmarkt in den Weihnachtsferien an den Dienstagen ersatzlos aus. An den Samstagen, 22. und 29. Dezember sowie 4. Januar, findet der Markt wie gewohnt auf dem Hauptplatz statt.

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.18

Wochenmarkt nur samstags

Wegen der Feiertage fällt der Pfaffenhofener Wochenmarkt in den Weihnachtsferien an den Dienstagen ersatzlos aus. An den Samstagen, 22. und 29. Dezember sowie 4. Januar, findet der Markt wie gewohnt auf dem Hauptplatz statt.

  • Pfaffenhofen
  • 20.12.18

Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

2 Bilder

Finanzielle Hilfen
Überbrückungshilfe III - Diese Erstattungen bekommen Unternehmen 2021

November- und Dezemberhilfe werden im Januar nicht fortgesetzt. Für den Zeitraum bis Juni 2021 unterstützt die Bundesregierung besonders von der Coronapandemie betroffene Unternehmen stattdessen mit der gegenüber den ersten beiden Phasen verbesserten Überbrückungshilfe III. Wer ist antragsberechtigt? Wie hoch ist die Überbrückungshilfe? Wie werden Anträge gestellt? Und welche Kosten sind förderfähig? Das Bundesfinanzministerium hat nun neue Informationen rund um die Überbrückungshilfe III...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21

Aktuelle Coronamaßnahmen
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Letztes Update vom 12.01.2021, 15:15 Uhr Letzte NeuigkeitenIn Bayern gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze. Aktuelle Corona-Maßnahmen Bis 31. Januar 2021 gelten deutschlandweit wesentlich strengere Regeln. Nach dem Grundsatz "Wir bleiben zuhause" wird darum gebeten, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden sowie die Abstands-...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21
2 Bilder

Besser daheim
Einkaufen digital und lokal

Aktuell sind die meisten Geschäfte geschlossen und ein Einkauf bei den Einzelhändlern vor Ort mit persönliche Beratung ist nicht möglich. Doch. Digital und lokal. Kunden können ihre Händler bequem von zuhause aus besuchen und während des Lockdowns die innovativen Services vieler Geschäfte nutzen. Über Video Shopping via WhatsApp Call oder facebook Messenger bekommt man eine direkte Beratung oder man stöbert online durch das Sortiment und lässt sich anschließend telefonisch beraten. Wer...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
5 Bilder

Handgemachte Unikate
Dein Weihnachtsladen in Pfaffenhofen

Was letztes Jahr als Gemeinschaftsstand von Künstlern und Kreativen auf dem Christkindlmarkt angefangen hat, brauchte dieses Jahr ein neues Format. Ohne Markt, kein Stand, „Dein Weihnachtsladen“ war geboren. Für „Dein Weihnachtsladen“ hat Carolin Wessollek, Gründerin von „Mit Hand und Herz gemacht“, elf Kreative aus der nahen Umgebung gefunden, die sich bis 28. Dezember in zehn Geschäften der Innenstadt präsentieren, um dort ihre selbstgemachten Lieblingsstücke zum Kauf anzubieten. In bewährter...

  • Pfaffenhofen
  • 03.12.20

AGENDA 2030

Der gewählte Nachhaltigkeitsbeirat bei der ersten Sitzung am 27. Oktober 2020.

Agenda 2030
Nachhaltigkeitsbeirat hat Arbeit aufgenommen

Die 17 Teilnehmer des vom Stadtrat berufenen Nachhaltigkeitsbeirats haben sich am 27. Oktober vollständig zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. Nach einem Kennenlernen fand ein erster Austausch zu den anstehenden Aufgaben statt. Die Beiräte kommen unter anderem aus den Bereichen Ökologie, Wirtschaft, Soziales und Kultur. Es sind der Landkreis, Vereine, Initiativen und Unternehmen vertreten. Der Vorsitzende Andreas Herschmann, Stadtratsreferent für Nachhaltigkeit, zeigt sich begeistert. „...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
6 Bilder

Wir sind dabei!
Naturpark: Umweltorganisationen und Referent freuen sich!

Pfaffenhofen. Am historischen 25.11.2020, dem Tag der bundesweiten offiziellen Verkündung, dass das Projekt „Naturpark Pfaffenhofen : Lebensräume leben“ den Zuschlag im Bundeswettbewerb „Naturstadt - Kommunen schaffen Vielfalt“ erhalten hat, trafen sich Vertreter*innen der drei Umweltorganisationen BN, LBV und PAF summt und der städtische Referent für Biodiversität auf dem zukünftigen Naturparkgelände am Gerolsbach und würdigten und feierten - natürlich coronaverhaltensgemäß - das freudige...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.20
  • 1
Der Bereich entlang des Gerolsbachs soll ganz im Sinne der Artenvielfalt weiterentwickelt werden, insbesondere um Insekten zu schützen.
Video 3 Bilder

Bundesprojekt gestartet: Naturpark Pfaffenhofen
MIT VIDEO: Naturstadt Pfaffenhofen schafft Vielfalt

Pfaffenhofen wurde als eine von 40 Kommunen im Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee „Naturpark Pfaffenhofen: Lebensräume leben“ ausgezeichnet. Im Rahmen des Projekts soll der Bereich entlang des Gerolsbachs zwischen der Schrobenhausener Straße und der Adolf-Rebl-Straße weiterentwickelt werden. Ziel ist es, Insekten zu schützen und die biologische Vielfalt zu fördern. Hierzu sollen insbesondere zusätzliche Lebensräume für Insekten, wie z. B. Bäume,...

  • Pfaffenhofen
  • 25.11.20
  • 1
Solche Präsenz-Veranstaltungen im Rahmen des Bodenkurses sind momentan leider nicht möglich.

Bodenallianz
Bodenkurs: Online-Austausch auf Augenhöhe

Präsenztreffen gibt es nicht – also deckt in diesem Corona-Winter ein Online-Austausch oftmals aktuelle Themen ab. So auch im Bodenkurs der Bodenallianz im Pfaffenhofener Land. Ihr Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessert werden kann, wollen 30 landwirtschaftliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Öko-Modellregion schon seit 2019 erweitern. Bislang schufen vor allem praktische Übungen im Freiland, mit Boden-Fachleuten auf den Äckern der Mitglieder, die Basis des...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.20
Zweiter Bürgermeister Roland Dörfler begrüßte die Akteure zur Veranstaltung Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Bioregionale Lebensmittelversorgung

Bioregionale Lebensmittelversorgung - Alle Akteure an einen Tisch Die schrittweise Umstellung unserer Nahrungsmittel- Versorgung hin zu kurzen Wegen und ökologischem Anbau ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Im Pfaffenhofener Land gibt es diesbezüglich noch viel Entwicklungspotenzial, so das Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung "Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar". Im Saal des neu eröffneten Hotels Alea Eco im Pfaffenhofener Eco-Quartier luden die...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.20

Klimaschutz

Allee der Nachhaltigkeit
Bäume pflanzen als Biologiestunde

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen hat zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule am Gerolsbach eine Silberweide gepflanzt. Der Baum ist der dritte in dem Projekt „Allee der Nachhaltigkeit“, das die Schule ins Leben gerufen hat. Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün, erklärt den Kindern beim gemeinsamen Pflanzen des Baums die soziale, ökonomische und ökologische Bedeutung von Bäumen im Stadtgebiet. Dabei lernten die Siebtklässler beispielsweise, wie man...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
5 Bilder

Riesenspaten
Meterhohe Sommerlinde zieht um

Meterhohe Sommerlinde zieht um Eine zehn Meter hohe Sommerlinde ist in Pfaffenhofen von der Auenstraße umgezogen auf einen Spielplatz in der Herzog-Albrecht-Straße. Im Rahmen der Neugestaltung einer Grünanlage hat sich das Team Stadtgrün dafür entschieden, den Baum an einen neuen Standort zu pflanzen. Die Folgen des Klimawandels hatten der Linde an der bisherigen Stelle immer stärker zugesetzt. Dazu kommen die Streusalzbelastung im Winter, die Rückstrahlung der Sonne von den Häusern, der...

  • Pfaffenhofen
  • 10.11.20
Mario Ditrich mit der ersten Pressung "Pfaffenhofener Apfelsaft"

Dein Apfelsaft pflanzt Bäume
Stadtwerke Pfaffenhofen rufen zur Apfelernte auf – Bürgerinnen und Bürger können Äpfel spenden

Oft können Besitzer*innen von Apfelbäumen ihre Ernte nicht komplett selbst verwerten. Schade um das leckere Obst, findet Mario Dietrich. Der oberste Stadtgärtner ruft alle Gartenbesitzer auf, ihre übrigen Äpfel zu spenden, um daraus Saft zu pressen, diesen zu verkaufen und mit dem Erlös Bäume zu pflanzen. Eine Premiere der besonderen Art feiert das Team Stadtgrün der Stadtwerke in diesem Herbst. Erstmals wird das Team um Mario Dietrich Äpfel von den Streuobstwiesen und aus den Parks in...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.20
2 Bilder

Klima.Kultur.Wandel.
Chancen für den Radverkehr und eine Verkehrswende

Mit dem Thema Chancen für den Radverkehr und eine angestrebte Verkehrswende in Pfaffenhofen startet am 19. Oktober um 19:00 Uhr im Festsaal des Rathauses die erste von fünf Veranstaltungen der neuen Reihe Klima.Kultur.Wandel. Die Lösung gegen verstopfte Straßen ist eigentlich ganz einfach: Umsteigen vom Auto auf den Fahrradsattel. Fahrradfahren spart Emissionen und senkt das Verkehrsaufkommen. Es entlastet die Städte und ist deutlich entspannter, günstiger und gesünder für den Fahrradfahrer und...

  • Pfaffenhofen
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.