Aktuelles

Angebot verlängert
Rufbus fährt weiterhin zum Impfzentrum

Das Pfaffenhofener Impfzentrum-Süd in Hettenshausen/Reisgang ist weiterhin mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Der Pfaffenhofener Ortsteil-Rufbus wird die neue Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ bis Ende Juli anfahren. Das Angebot war Anfang Februar zunächst als Probelauf bis Ende April geschaffen worden. Die Fahrpläne sind online abrufbar. Die zusätzliche Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ wird sowohl vom Rufbus Nordost als auch vom Rufbus Nordwest bedient. Die Fahrpläne wurden...

Blühende Küchenkräuter sorgen für ein bezauberndes Farbenspiel.Blühende Küchenkräuter sorgen für ein bezauberndes Farbenspiel.Blühende Küchenkräuter sorgen für ein bezauberndes Farbenspiel.
6 Bilder

An die Schaufel, fertig, los
Pfaffenhofen blüht auf

Langsam aber sicher hat sich der Winter nun endgültig verabschiedet. Kalendarisch befinden wir uns schon im Frühling und ab und an blitzt auch die Frühlingssonne heraus und erwärmt unser Gemüt. Das bedeutet für viele: Startschuss für die Gartensaison! Es wird wieder Spaten, Rechen und Co. herausgeholt und fleißig losgewerkelt. Passend dazu hat Mario Dietrich, Leiter Stadtgrün bei den Stadtwerken, einige hilfreiche Tipps gesammelt, damit die heimischen Gärten zu grünen, blühenden Oasen werden....

Künftig können sich Künstler*innen im Jugendbüro Backstage wieder Spraydosen ausleihen.Künftig können sich Künstler*innen im Jugendbüro Backstage wieder Spraydosen ausleihen.Künftig können sich Künstler*innen im Jugendbüro Backstage wieder Spraydosen ausleihen.

Stadtjugendpflege
Die Dosenleihe ist wieder da!

Ab sofort können Graffiti-Sprayer*innen im Jugendbüro Backstage, Münchener Str. 9, wieder Graffiti-Spraydosen ausleihen und damit ihrem Hobby an legalen Wänden nachgehen. Gerade wenn man häufiger sprayen möchte, sind die Dosen im Einkauf nicht ganz billig. Mit der Dosenleihe möchte das Jugendparlament Pfaffenhofen Nachwuchskünstler*innen fördern und die Kunstszene unterstützen. Ergänzend zu den Graffiti-Workshops soll so das aufkeimende Interesse an der Graffiti-Kultur auf eine nachhaltige...

Gleich in den ersten Tagen herrschte reges Treiben im Nichtschwimmerbecken (1971). Gleich in den ersten Tagen herrschte reges Treiben im Nichtschwimmerbecken (1971). Gleich in den ersten Tagen herrschte reges Treiben im Nichtschwimmerbecken (1971).
4 Bilder

Stadtarchiv
Pfaffenhofen im Frühjahr vor 50 Jahren

Der Frühling des Jahres 1971 hielt einige Neuerungen für die Bevölkerung bereit. Neben dem dominierenden Thema Gebietsreform gab es verschiedene Angebote, die den Einwohnern von Stadt und Umgebung neue Möglichkeiten der Erholung und Entspannung geben sollten. Neues Bewusstsein für eine grüne Stadt und Landschaft Vor 50 Jahren starteten einige Initiativen, um Natur und Landschaft zu schützen und die Bevölkerung wieder ins Freie zu bringen. Wegen der zunehmenden Verschmutzung der Landschaft mit...

Geburten und Co.
Nachrichten aus dem Standesamt

In der Zeit von 01.03.2021 bis 31.03.2021 wurden im Standesamt Pfaffenhofen a.d.Ilm die Geburten von 85 Kindern beurkundet; eine Einwilligung zur Veröffentlichung liegt für folgende Neugeborene vor: 13.02.2021 Michael Rachl, männlich Scheyern, Unterschnatterbach 19.02.2021 Silas Jundi, männlich Pfaffenhofen a.d.Ilm 24.02.2021 Sophia Warnatz, weiblich Geisenfeld 24.02.2021 Thore Achilleas Manitsas, männlich Schrobenhausen 26.02.2021 Sophie Irmgard Blüm, weiblich Wolnzach, Geroldshausen...

An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.
2 Bilder

Kauf besser daheim!
Was wir alle für unser Gewerbe tun können

Die Einzelhändler und Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen leiden mit jedem Tag mehr, den die Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie länger andauern. Zwar gibt es staatliche Hilfen, doch ihr Geschäft und damit ihr finanzielles Überleben hängen gerade für Ladenbesitzer von Kunden ab, die etwas kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die Stadt Pfaffenhofen steht in dieser Situation den Gewerbetreibenden zur Seite. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in...

Einer von den etwa 6.600 neuen Wegweisern des Wander- und Radwegenetzes. Einer von den etwa 6.600 neuen Wegweisern des Wander- und Radwegenetzes. Einer von den etwa 6.600 neuen Wegweisern des Wander- und Radwegenetzes.

"Panoramaweg Nord"
Neuer Wanderweg in Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen bietet mit dem „Panoramaweg Nord“ einen neuen Wanderweg an. Bisher konnten Wanderer zwischen dem Panoramaweg Ost und dem Panoramaweg West wählen. Der 15,4 km lange Panoramaweg Nord verläuft auf den Hügeln bei Ehrenberg und Tegernbach. Auf der Route können Wanderer einen Blick über malerische Hügel, Felder und Wiesen genießen. Eine ausführliche Beschreibung aller Wanderwege gibt es jetzt auch als PDF-Datei zum Download unter www.pfaffenhofen.de/laufstrecken. Ebenso steht...

4 Bilder

Buchtipps
Zwei Zeitreisen ins Jahr 1962, eine Prise Liebes-Chaos und Popos

In der Stadtbücherei sind in den letzten Monaten sowohl die Zahl der neuen Nutzer als auch die der ausgeliehenen Medien gestiegen. Um auch langjährige Lesefreunde neu zu inspirieren, gibt es vier empfohlene Leselieblinge, mit denen Sie in eine andere Welt eintauchen können – von Bücherliebhabern für Bücherliebhaber. Dolly Alderton – Gespenster Dolly Aldertons Debütroman „Gespenster“ hat alles, was ein moderner Liebesroman braucht: eine scharfsinnige, selbstbewusste Erzählerin, hier die...

Baukultur erhalten:
Altstadt bekommt Gestaltungssatzung

Für Neubauten und Sanierung von Häusern in der Pfaffenhofener Altstadt gelten demnächst einheitliche und verbindliche Regeln. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung eine Gestaltungssatzung verabschiedet. Darin genießt besonders der Hauptplatz mit seinen Gebäuden besonderen Schutz. Ziel ist es, den geschützten Bereich als Aushängeschild der Stadt baukulturell und architektonisch zu erhalten und aufzuwerten. Bewusst wird kein historisierendes Bauen...

3 Bilder

Umsattelbonus 2021
Geld sparen und Klima schützen

Auch in diesem Jahr macht sich Pfaffenhofen stark für umweltfreundliche Mobilität. Ab 1. April gewährt die Stadt erneut eine Prämie für den Kauf eines E-Bikes, Lastenrades oder Fahrradanhängers. Für den Kauf von Pedelecs und E-Bikes beträgt dieser Umsattelbonus 100 Euro. 150 Euro gibt es beim Kauf eines Lastenrads. Auch der Erwerb von Fahrradanhängern wird von der Stadt mit einem Betrag in Höhe von 25 Prozent des Kaufpreises gefördert. Die Maximalförderung beträgt hier 100 Euro. Öfter das...

PAFundDU auf Youtube

Bürgerservice

Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Zimmerbrand im Stadtgebiet +++

Donnerstag, 15.April 2021, 23:07 Uhr Pfaffenhofen, Kohnlestraße Die Funkmeldeempfänger der Pfaffenhofener Floriansjünger schlugen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Alarm. In der Pfaffenhofener Kohnlestraße wurde ein Zimmerbrand mit Personen in Gefahr gemeldet.  Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine stark verrauchte Wohnung vorgefunden. Die Bewohner konnten sich glücklicherweise bereits selbstständig in Sicherheit bringen. Umgehend wurde das Gebäude durch die Feuerwehr und Polizei...

  • Pfaffenhofen
  • 16.04.21

Die aktivsten Organisationen

Bis Ende nächster Woche werden die Abrissarbeiten in der Ziegelstraße abgeschlossen sein.

Aus alt mach neu
Abriss zweier Gebäude an der Ziegelstraße

Die erst nach der Osterwoche begonnenen Abrissarbeiten von zwei Wohnhäusern in der Ziegelstraße werden schon bis Ende nächster Woche abgeschlossen sein. Auf dem Grundstück errichtet die städtische Wohnraumbeschaffungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WBG) in Kürze ein neues Gebäude mit etwa 15 Wohnungen im Rahmen des geförderten Wohnbaus. „Der Abriss der nicht mehr zeitgemäßen und wirtschaftlich nicht mehr sanierbaren Gebäude ist so sinnvoll wie notwendig“, betont Pfaffenhofens zweiter...

  • Pfaffenhofen
  • 12.04.21

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Unterstützung Rettungsdienst +++

Samstag, 10. April 2021, 10:28 Uhr Pfaffenhofen, Dr.-Bergmeister-Straße Die Feuerwehr Pfaffenhofen wurde am Samstagvormittag zur Unterstützung des örtlichen Rettungsdienstes gerufen. Eine Person musste mittels Drehleiter aus dem Obergeschoss auf Erdgleiche gebracht werden.  Alle Einsatzkräfte der Feuerwehr Pfaffenhofen konnten nach 30 Minuten wieder ins Gerätehaus zurückkehren. (FJS)   #wirimeinsatzfürPAF _______________________________________________________    --- Freiwillige Feuerwehr...

  • Pfaffenhofen
  • 10.04.21

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Rauchwarnmelder ausgelöst - Brandgeruch im Gebäude +++

Donnerstag, 08.04.2021, 15:25 Pfaffenhofen, Gritschstraße Ein ausgelöster Rauchwarnmelder machte Nachbarn auf eine Rauchentwicklung in der Nachbarwohnung aufmerksam. Die Feuerwehr öffnete gewaltsam die Balkontüre und konnte rasch die Ursache für die Rauchentwicklung entdecken - angebranntes Essen auf dem Herd. Der Topf wurde vom Herd genommen und die Wohnung entraucht, weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Ein Dankeschön an den Rauchmelder und an die aufmerksamen Nachbarn. (RS)...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.21

Geburten und Co.
Nachrichten aus dem Standesamt

In der Zeit von 01.03.2021 bis 31.03.2021 wurden im Standesamt Pfaffenhofen a.d.Ilm die Geburten von 85 Kindern beurkundet; eine Einwilligung zur Veröffentlichung liegt für folgende Neugeborene vor: 13.02.2021 Michael Rachl, männlich Scheyern, Unterschnatterbach 19.02.2021 Silas Jundi, männlich Pfaffenhofen a.d.Ilm 24.02.2021 Sophia Warnatz, weiblich Geisenfeld 24.02.2021 Thore Achilleas Manitsas, männlich Schrobenhausen 26.02.2021 Sophie Irmgard Blüm, weiblich Wolnzach, Geroldshausen...

  • Pfaffenhofen
  • 07.04.21

Freizeit, Sport und Gesundheit

Hier im Stadtwald entsteht der neue Naturlehrpfad.

Pfaffenhofener Stadtwald
Neuer Naturlehrpfad: Eröffnung Ende Mai geplant

Die Stadt Pfaffenhofen errichtet im Stadtwald einen neuen Naturlehrpfad. Der neue Weg lädt ab Ende Mai zur spannenden Naturerkundung und zum gemeinsamen Spaziergang mit der Familie ein. Er bietet eine Ergänzung zu dem vor zwei Jahren runderneuerten Trimm-Dich-Pfad und dem Spielpfad. Die beiden Pfade bieten mit ihren Sport- und Spielestationen unterhaltsame Möglichkeiten für Sportler und Familien, sich an der frischen Luft zu bewegen. Ausgangspunkt des knapp 1 km langen Naturlehrpfads wird, wie...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.21

PAF:bike!run!walk!

Aus Anlass der neuen Beschilderung der Wander- und Laufstrecken rund um Pfaffenhofen veranstaltet der Ausdauersport Förderverein Pfaffenhofen e.V. am 13. Juli einen Aktivitätstag, bei dem alle mitmachen können. Die Veranstaltung soll nicht nur Läuferinnen und Läufer, sondern auch Radfans und Nordic Walkern / Wanderer ein gemeinsames Erlebnis in der freien Natur bieten. Die Anmeldung wird voraussichtlich Anfang Mai freigeschaltet. Weiter Infos gibt es unter www.ausdauersport-paf.de.

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.21
  • 2
3 Bilder

Sommerfreizeit
Sommerfreitzeit in der Rureifel

Die Regens Wagner Offenen Hilfen hoffen, dieses Jahr wieder eine Sommerfreizeit anbieten zu können. Dank der Fördermittel von Aktion Mensch und dem ZBFS werden die Kosten möglichst gering gehalten. Es ist besonders erfreulich, dass die ehrenamtlichen MItarbeiter*innen sich in dieser unsicheren Lage flexibel für die Ferienfreizeit bereit halten. Alle Beteiligten hoffen, dass die Fahrt im August starten kann (siehe separate Info). Ansprechpartnerin: Sabine Ruhfaß Telefon: 08441 85956-204 Mail:...

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.21

Stadtjugendpflege und Jugendparlament
Neuer Podcast "Pafcast"

Im „Pafcast“, dem neuen Pfaffenhofener Podcast, geht es in der ersten Folge um die Wochen gegen Rassismus 2021. Der ehemalige Jugendparlamentarier Manuel Hummler und die Vorsitzende des Jugendparlaments Maria Cabras sprechen mit Sabine Rieger von der städtischen Koordinierungsstelle Integration über das diesjährige Online-Event des Aktionsbündnisses „Wochen gegen Rassismus“. Sie erklären den Zuhörerinnen und Zuhörern, was und wer hinter dieser heuer vom 15. bis zum 28. März abgehaltenen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.21
Künftig können sich Künstler*innen im Jugendbüro Backstage wieder Spraydosen ausleihen.

Stadtjugendpflege
Die Dosenleihe ist wieder da!

Ab sofort können Graffiti-Sprayer*innen im Jugendbüro Backstage, Münchener Str. 9, wieder Graffiti-Spraydosen ausleihen und damit ihrem Hobby an legalen Wänden nachgehen. Gerade wenn man häufiger sprayen möchte, sind die Dosen im Einkauf nicht ganz billig. Mit der Dosenleihe möchte das Jugendparlament Pfaffenhofen Nachwuchskünstler*innen fördern und die Kunstszene unterstützen. Ergänzend zu den Graffiti-Workshops soll so das aufkeimende Interesse an der Graffiti-Kultur auf eine nachhaltige...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Soziales, Familie und Bildung

2 Bilder

Geisreiter Anwesen
Vortrag über Sägemühle und ehemaliges Bad

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros Pfaffenhofen gibt es am Montag, 19. April um 10 Uhr einen Vortrag über das ehemalige Bad und die Sägemühle im Süden der Stadt. Ursula Beyer, Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen, erklärt Wissenswertes rund die in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts beliebte Freizeiteinrichtung auf dem Geisreiter-Anwesen. Mit historischen Bildern und Anekdoten erzählt sie die Geschichte der Mühle. Das wöchentliche zweite Treffen findet...

  • Pfaffenhofen
  • 14.04.21
Das Telefon hilft vor allem älteren Menschen in der Coronazeit gegen Einsamkeit.

Bürgerhilfe Pfaffenhofen
Mit Telefonpaten gegen die Einsamkeit

Die Bürgerhilfe Pfaffenhofen hilft vor allem älteren Menschen, die sich wegen der Coronapandemie einsam fühlen oder Hilfe brauchen. Das Angebot reicht von Telefonpaten über Begleitung beim Spazierengehen bis hin zur Erledigung von Einkäufen oder Besorgungen. Das wird immer wichtiger, je länger die Beschränkungen dauern. Die Corona-Krise trifft die Menschen unterschiedlich schwer. Während die einen fast normal weiterleben, brauchen andere gerade jetzt Unterstützung. Besonders bei einigen älteren...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.21

Gesucht und gefunden
Ihre Ostergedichte für schöne Gedanken

Anfang März haben wir Sie gesucht. Kreative Menschen, die mit ihren Zeilen ein Lächeln in das Gesicht ihrer Mitmenschen zaubern möchten. Und diese Rückmeldungen haben wir erhalten: OSTERHASE OSTERHASE, welche Freude. Was bringst du uns heute? Lauter schöne, leck're Sachen, die nicht nur Kinder glücklich machen. Den Frühling bringst du auch gleich mit, da werden müde Geister wieder fit. N. N. Ostern, ach wia mir uns gfrein Ostern, ach wia mir uns gfrein, jetz duads hoffentlich nimma schnein. De...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21
2 Bilder

Vogelliebhaber- und Vogelschutzverein
Nisthilfen für Spätheimkehrer

Der Frühling kommt, die Natur fängt an zu leben. Die letzten Zugvögel kehren wieder in ihre Brutgebiete zurück, denn ihre „Innere Uhr“ hat ihnen signalisiert: das Winterquartier verlassen, das Eintreffen bei uns wird aber auch vom Wetter bestimmt. Die ersten heimischen Singvögel sind bereits eifrig auf "Wohnungssuche" oder haben bereits ihre Nisthilfe bezogen. Die jährliche Reinigung der Nisthöhlen sollte längst erfolgt sein, die Vögel wollen nun nicht mehr gestört werden, die ersten sitzen...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
Freuen sich über die Geschirrspende: Einrichtungsleiter Martin Pirthauer (St. Franziskus), Ingeborg Friedl (Caritaszentrum), Chefkoch Michael Riepl (St. Franziskus) und Caritas-Kreisgeschäftsführerin Pia Klapos.

Caritas-Dienst "Essen auf Rädern"
Umstellung auf Mehrweggeschirr

Schon lange ist es Pia Klapos, der Leiterin des Caritas-Zentrums Pfaffenhofen, ein Anliegen, bei den Angeboten des Zentrums die Entstehung von Verpackungsmüll möglichst weitgehend zu vermeiden. So sollten schon vor einiger Zeit die Essensbehälter des Dienstes „Essen auf Rädern“ von Einweggeschirr auf nachhaltiges Mehrweggeschirr umgestellt werden. Doch die Corona Krise hat auch hier gebremst: „Leider haben uns die vielen ungeplanten Ausgaben im Zuge der Pandemie einen Strich durch die Rechnung...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Kultur, Kunst und Bühne

4 Bilder

Buchtipps
Zwei Zeitreisen ins Jahr 1962, eine Prise Liebes-Chaos und Popos

In der Stadtbücherei sind in den letzten Monaten sowohl die Zahl der neuen Nutzer als auch die der ausgeliehenen Medien gestiegen. Um auch langjährige Lesefreunde neu zu inspirieren, gibt es vier empfohlene Leselieblinge, mit denen Sie in eine andere Welt eintauchen können – von Bücherliebhabern für Bücherliebhaber. Dolly Alderton – Gespenster Dolly Aldertons Debütroman „Gespenster“ hat alles, was ein moderner Liebesroman braucht: eine scharfsinnige, selbstbewusste Erzählerin, hier die...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21
Michael P. Weingartner "Walkersbach"

Michael P. Weingartner
Vorbereitungen für Jubiläumsausstellung

Die Vorbereitungen für die große Jubiläumsausstellung über den Pfaffenhofener Künstler Michael P. Weingartner kommen gut voran. Im Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats konnte Amtsleiter Hans-Dieter Kappelmeier über die Planungen berichten. Derzeit befindet sich die Recherche und die Vorbereitung für den Katalog in der finalen Phase. Die Ausstellung soll vom 11. Juli bis 8. August im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers in der Kunsthalle stattfinden. Zum 25. Todestag Weingartners...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Ab Montag Abholservice
Stadtbücherei ab 29. März geschlossen

Ab Montag, 29. März bleibt die Stadtbücherei Pfaffenhofen wegen der Coronabeschränkungen bis auf weiteres geschlossen. Für die Zeit der Schließung bietet die Bücherei wieder einen Medien-Abholservice an. Die entliehenen Medien werden bis zur Wiederöffnung der Bücherei automatisch verlängert. Die Leser können den Medienbestand online durchstöbern und per Mail bis zu zehn Medien bestellen. Für die kontaktlose Abholung wird ein fester Termin vereinbart; wählbar sind Mittwochvormittag oder...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21

Kultursommer 2021
Regionale Künstlerinnen und Künstler gesucht

Die Planungen für den Kultursommer 2021 laufen weiter. Wenn es die Pandemiesituation zulässt, sollen von 6. Juni bis Mitte August 2021 wieder wie im vergangenen Jahr Veranstaltungen im Innenhof des Landratsamts stattfinden. Die Stadt bietet professionellen Kulturschaffenden und Kulturveranstaltern aus der Region an, sich an dem bunten Kulturprogramm zu beteiligen und sich mit eigenen Veranstaltungen von 6. Juni bis 11. Juli 2021 als Kooperationspartner zu bewerben. Das Konzept des Kultursommers...

  • Pfaffenhofen
  • 19.03.21

Fragen über Gott und die Welt?
Antworten im Pfarrei-Podcast „echtGOLT“!

Spätestens seit der Sesamstraße weiß jedes Kind: Wer nicht fragt, bleibt dumm! Weil es uns aber – egal in welchem Alter – gerade im Umfeld von Kirche und Glaube manchmal schwerfällt, Fragen zu stellen, oder einfach der passende Rahmen dafür fehlt, hat sich ein Team aus dem Arbeitskreis Jugend der katholischen Stadtpfarrei St. Johannes Baptist Pfaffenhofen eine neue, besondere Möglichkeit ausgedacht: Seit Ende Februar gibt es alle zwei Wochen eine neue Ausgabe des Podcasts „echtGOLT – Dein...

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.21

Bauen und Wohnen

In der Schulstraße kommt es ab 6. April wegen mehrerer Baustellen zu Behinderungen.

Baustellen
Bauarbeiten in der Schulstraße

Wegen des Neubaus eines Wohnhauses an der Oberen Stadtmauer 1 wird ab Montag, 06. April die Schulstraße in diesem Bereich zeitweise halbseitig für an- und abfahrende Baustellenfahrzeuge gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Der fließende Verkehr wird während der Be- und Entladezeiten der Baustellenfahrzeuge mit einer mobilen Ampelanlage geregelt. Die Stadtbusse bedienen alle Haltestellen, es kann aber zu Verzögerungen kommen. Um die Schulstraße zu entlasten, wird die...

  • Pfaffenhofen
  • 29.03.21

Satzungsbeschluss
Im Neubaugebiet Pfaffelleiten kann gebaut werden

Im Neubaugebiet Pfaffelleiten können die Planungen für die ersten Wohnhäuser beginnen. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat einstimmig die Satzung zur ersten Änderung des entsprechenden Bebauungsplans beschlossen. Damit tritt der Bebauungsplan nach seiner amtlichen Bekanntmachung in Kraft. Das Vermessungsamt kann auf der Basis dieses Plans die genaue Parzellengröße und -lage festlegen. Das Baugebiet Pfaffelleiten an der Äußeren Moosburger Straße ist etwa 13 Hektar groß und...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21

Baukultur erhalten:
Altstadt bekommt Gestaltungssatzung

Für Neubauten und Sanierung von Häusern in der Pfaffenhofener Altstadt gelten demnächst einheitliche und verbindliche Regeln. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung eine Gestaltungssatzung verabschiedet. Darin genießt besonders der Hauptplatz mit seinen Gebäuden besonderen Schutz. Ziel ist es, den geschützten Bereich als Aushängeschild der Stadt baukulturell und architektonisch zu erhalten und aufzuwerten. Bewusst wird kein historisierendes Bauen...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
3 Bilder

Überblick
Mehrere Baustellen in der Innenstadt

Im Jahr 2021 wird es vor allem im Innenstadtbereich mehrere Baustellen geben, die sich auch auf den Verkehr auf Straßen und Gehwegen auswirken. Bei den meisten handelt es sich um private Bauvorhaben, die ihr Material oder Geräte wegen der beengten Verhältnisse auf öffentlichem Grund lagern müssen. Ziel des Bauamts der Stadt Pfaffenhofen ist es, die an sich voneinander unabhängigen Maßnahmen zeitlich und räumlich zu koordinieren und die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten. Über alle...

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.21
Ab 08. März wird das obere Drittel des Schleiferbergs gesperrt.

Bauarbeiten
Straßenbau am Schleiferberg

Am Montag, 8. März beginnt der letzte Bauabschnitt des Straßenbaus am Schleiferberg. Dazu wird das obere Drittel des Schleiferbergs ab Montag zwischen der Banater Straße und der Wittelsbacher Straße für den Verkehr gesperrt. Die Arbeiten unter der Federführung der Stadtwerke Pfaffenhofen werden etwa acht bis zehn Wochen lang dauern, je nach Witterung. Anlieger können ihre Grundstücke während der Bauzeit nur eingeschränkt erreichen. Die Baufirma wird sich um die Bereitstellung der Mülltonnen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.21

Energie und Mobilität

Angebot verlängert
Rufbus fährt weiterhin zum Impfzentrum

Das Pfaffenhofener Impfzentrum-Süd in Hettenshausen/Reisgang ist weiterhin mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Der Pfaffenhofener Ortsteil-Rufbus wird die neue Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ bis Ende Juli anfahren. Das Angebot war Anfang Februar zunächst als Probelauf bis Ende April geschaffen worden. Die Fahrpläne sind online abrufbar. Die zusätzliche Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ wird sowohl vom Rufbus Nordost als auch vom Rufbus Nordwest bedient. Die Fahrpläne wurden...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.21

Pendlerinformationen
Umbau Bahnhof Pfaffenhofen

Die umfassenden Bauarbeiten der Deutschen Bahn am Bahnhof Pfaffenhofen sind in vollem Gange. Damit die Baustelle der Bahn weiterhin zügig vorangeht, waren einige Maßnahmen notwendig, für die um Verständnis gebeten wird. Die Parkplätze an der B13 auf der Westseite des Bahnhofs und südlich der Schrobenhausener Straße mussten weichen, und auch auf der Ostseite sind einige Parkplätze weggefallen. Wer mit dem Auto zum Bahnhof kommt, kann auf den Park&Ride-Parkplatz an der B13 beim Stockerhof und an...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21
2 Bilder

Bahnhofsbaustelle
Pendlerparkplatz an der B 13 gesperrt

Wegen der Bauarbeiten der Deutschen Bahn ist der Pendlerparkplatz an der B 13 zwischen Weiherer Straße und Moosburger Straße ab Montag, 22. März gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 8. April. Über diese Bauarbeiten in Verantwortung der Deutschen Bahn AG informiert die Stadtverwaltung Pfaffenhofen als Service für ihre Bürgerinnen und Bürger. Im Rahmen des Umbaus des Pfaffenhofener Bahnhofs wird das von der Deutschen Bahn beauftragte Bauunternehmen auf dem Pendlerparkplatz in...

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.21

Radler und Fußgänger
Nahmobilitätskonzept für Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen bekommt ein Nahmobilitätskonzept, das auf kurzen Strecken den Rad- und Fußgängerverkehr fördert. Der Ferienausschuss des Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung die Verwaltung einstimmig beauftragt, das Konzept zu erstellen. Ziel des Nahmobilitätskonzepts ist es, die Straßen und Plätze Pfaffenhofens in einer Weise umzugestalten, dass die Menschen ermuntert und ermutigt werden, wieder mehr zu Fuß zu gehen oder das Fahrrad zu benutzen. Der Ausschuss sprach sich dafür aus,...

  • Pfaffenhofen
  • 27.01.21
Stromeinspeiser aufgepasst: Bis 31. Januar müssen die Anlagen im Marktstammregister eingetragen werden.

Achtung Stromeinspeiser! Terminsache!
Bis 31. Januar 2021 Anlagen melden

Da immer noch 20% aller Anlagen nicht registriert sind, weist die Stromversorgung Pfaffenhofen noch einmal darauf, dass Eigentümer, die ihre Anlage nicht fristgerecht eintragen, ihre Ansprüche auf EEG-Vergütung verlieren und das komplette Geld für den eingespeisten Strom nicht erhalten. Auch Anlagen, deren Strom nicht vergütet wird, sind einzutragen. Zum Hintergrund: Wer privat Strom erzeugt und ins Netz einspeist, muss seine Photovoltaikanlage, sein Blockheizkraftwerk und gegebenenfalls seinen...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.21

Tourismus und Gastronomie

2 Bilder

Foodtruck
Neue Kaffeebecher to-go

Ab Montag den 22.02.2021 können wir Euch unseren leckeren, in Pfaffenhofen gerösteten Kaffee, im neuen Recup Becher anbieten. Selbstverständlich könnt Ihr gerne auch unseren Tee im neuen To-go Becher bei uns erhalten. Mehr Infos finden unsere Kaffee- und Teeliebhaber auf dem Flyer. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich das gesamte Team der Kaffeebar und des Foodtrucks.

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.21
Markus Andre vom „Café Hofberg“ bereitet seine Tische vor.
Video

MIT VIDEO!
„Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ... den Gastronomen

Ab Montag, den 18. Mai dürfen Gastronomiebetriebe Gäste im Freien wieder bewirten. Das PAFundDU Live Filmteam hat die Stimmung bei den Gastronomen eingefangen. Der Film unter dem Titel „Pfaffenhofen – Wie geht’s?“ ist ab sofort auf der Internetseite der Stadt abrufbar unter https://pfaffenhofen.de/videos_pafunddulive/ . Dort gibt es auch weitere Filme, die die Frage "Pfaffenhofen - wie geht's?" beantworten oder Lieblingsdinge zeigen. Demnächst werden bekannte Persönlichkeiten auch Zuschauer an...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.20

Gesucht werden Kreativschaffende für den Christkindlmarkt! 

Auf dem diesjährigen Christkindlmarkt soll ein regionaler „Geschenkefinder-Gutscheinstand“ geschaffen werden. Hier sollen Produkte aus eigener Herstellung und lokale Dienstleistungen zu finden sein. Am Stand können Kunden dann Gutscheine für die Angebote aller mitwirkenden Aussteller und natürlich auch die Ausstellungsstücke selbst erwerben. Dafür suchen wir Dich! Wir geben Dir den Rahmen und die Möglichkeit Deine Produkte einem großen Publikum vorzustellen und bringen Dich außerdem mit anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.19

City-Gutschein: Jahresumsatz erstmals über 200.000 Euro

Direkte Wirtschaftsförderung: Das Erfolgsmodell von ProWirtschaft Pfaffenhofen Pfaffenhofen (mh) Wenn es für den City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen etwas nicht gibt, dann sind es weiter Grenzen ... Im Jahr 2018 hat der Gesamtumsatz erstmals die Marke von 200.000 Euro überschritten. Es wurden in den zurückliegenden 12 Monaten insgesamt 7588 Gutscheine verkauft, ebenfalls mehr als je zuvor. Damit hat der City-Gutschein seinen Ruf als DAS Erfolgsmodell zur Förderung der heimischen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.01.19

Wochenmarkt nur samstags

Wegen der Feiertage fällt der Pfaffenhofener Wochenmarkt in den Weihnachtsferien an den Dienstagen ersatzlos aus. An den Samstagen, 22. und 29. Dezember sowie 4. Januar, findet der Markt wie gewohnt auf dem Hauptplatz statt.

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.18

Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

Für Einzelhändler und Kunden wichtig
Zum Thema Testen und Handel ab 12. April

Update am 11.04.14:30 Uhr Der bayerische Ministerrat hat gestern beschlossen, dass ab 12. April bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 200 Terminshopping-Angebote („Click & Meet“) des Einzelhandels zulässig sind. Dabei gilt zusätzlich die Vorlage eines aktuellen negativen Tests (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest). Stand heute (9:15 Uhr, 8. April) gibt es dem bay. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nach zwei Möglichkeiten: Vorlage eines negativen...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.21
An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.
2 Bilder

Kauf besser daheim!
Was wir alle für unser Gewerbe tun können

Die Einzelhändler und Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen leiden mit jedem Tag mehr, den die Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie länger andauern. Zwar gibt es staatliche Hilfen, doch ihr Geschäft und damit ihr finanzielles Überleben hängen gerade für Ladenbesitzer von Kunden ab, die etwas kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die Stadt Pfaffenhofen steht in dieser Situation den Gewerbetreibenden zur Seite. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21

Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen
Ein Jahr Corona in der Wirtschaftsförderung

Vor etwa einem Jahr gab es die ersten Coronafälle in Pfaffenhofen. Seitdem reagierte die Wirtschafts- und Servicegesellschaft immer wieder auf sich ständig ändernde Situationen. Anfangs stand das Informationsbedürfnis der Unternehmen im Fokus, auf das schnell reagiert wurde: Seither gibt es auf dem städtischen Infoportal PAFundDU immer aktualisierte Artikel, in denen die finanziellen Hilfen, Öffnungsmöglichkeiten und Betriebsuntersagungen die Themen sind und einen ersten Überblick geben. Aber...

  • Pfaffenhofen
  • 15.03.21
QR-Code scannen, Termin buchen, shoppen gehen...

Lockerungen im Einzelhandel
So funktioniert Shoppen per "Click & Meet"

Seit dem 8. März ist Einkaufen im Einzelhandel in Bayern wieder möglich, allerdings entscheidet der Inzidenzwert der jeweiligen Gegend, wie weit die Lockerungen gehen. Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 und liegt noch unter 100, dürfen Geschäfte Termin-Shopping nach dem Prinzip "Click & Meet" anbieten. Wie funktioniert "Click & Meet"? Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Termin ausmachen, ins Geschäft gehen, einkaufen. Wie man allerdings an einen Termin kommt,...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21
In Pfaffenhofen haben die Läden seit Montag wieder geöffnet.

Kauf besser daheim!
Sicher einkaufen in der Stadt Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen wirbt für den Einkauf vor Ort und unterstützt damit die Pfaffenhofener Einzelhändler und Gastronomen. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in Anzeigen und online auf mehreren Plattformen mit dem Slogan „Kauf besser daheim!“ dafür, die Lockerungen für den Einkauf in den örtlichen Läden zu nutzen. Gleichzeitig ermuntert die Stadtverwaltung die Einkaufenden dazu, die Hygieneregeln einzuhalten, vor allem auf den Abstand zu anderen Menschen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21

AGENDA 2030

Der gewählte Nachhaltigkeitsbeirat bei der ersten Sitzung am 27. Oktober 2020.

Agenda 2030
Nachhaltigkeitsbeirat hat Arbeit aufgenommen

Die 17 Teilnehmer des vom Stadtrat berufenen Nachhaltigkeitsbeirats haben sich am 27. Oktober vollständig zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. Nach einem Kennenlernen fand ein erster Austausch zu den anstehenden Aufgaben statt. Die Beiräte kommen unter anderem aus den Bereichen Ökologie, Wirtschaft, Soziales und Kultur. Es sind der Landkreis, Vereine, Initiativen und Unternehmen vertreten. Der Vorsitzende Andreas Herschmann, Stadtratsreferent für Nachhaltigkeit, zeigt sich begeistert. „...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
6 Bilder

Wir sind dabei!
Naturpark: Umweltorganisationen und Referent freuen sich!

Pfaffenhofen. Am historischen 25.11.2020, dem Tag der bundesweiten offiziellen Verkündung, dass das Projekt „Naturpark Pfaffenhofen : Lebensräume leben“ den Zuschlag im Bundeswettbewerb „Naturstadt - Kommunen schaffen Vielfalt“ erhalten hat, trafen sich Vertreter*innen der drei Umweltorganisationen BN, LBV und PAF summt und der städtische Referent für Biodiversität auf dem zukünftigen Naturparkgelände am Gerolsbach und würdigten und feierten - natürlich coronaverhaltensgemäß - das freudige...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.20
  • 1
Der Bereich entlang des Gerolsbachs soll ganz im Sinne der Artenvielfalt weiterentwickelt werden, insbesondere um Insekten zu schützen.
Video 3 Bilder

Bundesprojekt gestartet: Naturpark Pfaffenhofen
MIT VIDEO: Naturstadt Pfaffenhofen schafft Vielfalt

Pfaffenhofen wurde als eine von 40 Kommunen im Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee „Naturpark Pfaffenhofen: Lebensräume leben“ ausgezeichnet. Im Rahmen des Projekts soll der Bereich entlang des Gerolsbachs zwischen der Schrobenhausener Straße und der Adolf-Rebl-Straße weiterentwickelt werden. Ziel ist es, Insekten zu schützen und die biologische Vielfalt zu fördern. Hierzu sollen insbesondere zusätzliche Lebensräume für Insekten, wie z. B. Bäume,...

  • Pfaffenhofen
  • 25.11.20
  • 1
Solche Präsenz-Veranstaltungen im Rahmen des Bodenkurses sind momentan leider nicht möglich.

Bodenallianz
Bodenkurs: Online-Austausch auf Augenhöhe

Präsenztreffen gibt es nicht – also deckt in diesem Corona-Winter ein Online-Austausch oftmals aktuelle Themen ab. So auch im Bodenkurs der Bodenallianz im Pfaffenhofener Land. Ihr Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessert werden kann, wollen 30 landwirtschaftliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Öko-Modellregion schon seit 2019 erweitern. Bislang schufen vor allem praktische Übungen im Freiland, mit Boden-Fachleuten auf den Äckern der Mitglieder, die Basis des...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.20
Zweiter Bürgermeister Roland Dörfler begrüßte die Akteure zur Veranstaltung Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Bioregionale Lebensmittelversorgung

Bioregionale Lebensmittelversorgung - Alle Akteure an einen Tisch Die schrittweise Umstellung unserer Nahrungsmittel- Versorgung hin zu kurzen Wegen und ökologischem Anbau ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Im Pfaffenhofener Land gibt es diesbezüglich noch viel Entwicklungspotenzial, so das Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung "Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar". Im Saal des neu eröffneten Hotels Alea Eco im Pfaffenhofener Eco-Quartier luden die...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.20

Klimaschutz

Bürgerpark mit Bäumen und Pflanzen

Klimaschutz
Pfaffenhofen packt es an: Maßnahmen gegen Klimawandel mit dem Klimaschutzkonzept 2.0

Die Stadt Pfaffenhofen verstärkt ihr Engagement für den Klimaschutz mit der Weiterführung des 2013 gestarteten Klimaschutzkonzepts. Die Ziele, die bis 2030 erreicht werden sollen, sind 100% sauberer Strom aus lokaler Produktion sowie die Halbierung der CO₂-Emissionen auf drei Tonnen pro Bürger. Nun gilt es, erfolgreich bestehende Maßnahmen fortzusetzen beziehungsweise neue Maßnahmen und Ziele zu erarbeiten. Das Klimaschutzkonzept 2.0 und das stadteigene Konzept zur Anpassung an den Klimawandel...

  • Pfaffenhofen
  • 30.03.21

"Bäume in die Stadt"
Weitere 50 neue Stadtbäume

Im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ wird das Team Stadtgrün der Stadtwerke dieses Frühjahr weitere 50 neue Bäume pflanzen. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat die Pflanzpläne einstimmig genehmigt. Die neuen Bäume werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt wachsen, die meisten davon auf dem Friedhof Altenstadt, auf dem Spielplatz an der Dr.-Bergmeister-Straße und an der Joseph-Maria-Lutz-Schule. Die Pflanzung und die Anwuchspflege werden rund 50.000 Euro kosten. Im...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
3 Bilder

Umsattelbonus 2021
Geld sparen und Klima schützen

Auch in diesem Jahr macht sich Pfaffenhofen stark für umweltfreundliche Mobilität. Ab 1. April gewährt die Stadt erneut eine Prämie für den Kauf eines E-Bikes, Lastenrades oder Fahrradanhängers. Für den Kauf von Pedelecs und E-Bikes beträgt dieser Umsattelbonus 100 Euro. 150 Euro gibt es beim Kauf eines Lastenrads. Auch der Erwerb von Fahrradanhängern wird von der Stadt mit einem Betrag in Höhe von 25 Prozent des Kaufpreises gefördert. Die Maximalförderung beträgt hier 100 Euro. Öfter das...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21
  • 1
Der Hungerturm in Pfaffenhofen wird am Samstag eine Stunde lang dunkel sein.

Earth Hour 2021
Licht aus für den Klimaschutz!

Am Samstag, 27. März, beteiligt sich die Stadt Pfaffenhofen erneut an der „Earth Hour“. An diesem Tag schalten Millionen Menschen und zahlreiche Unternehmen um 20.30 für eine Stunde das Licht aus. Zudem nehmen tausende Städte teil und hüllen zur „Stunde der Erde“ bekannte Bauwerke in Dunkelheit. Die Stadt Pfaffenhofen wird die Beleuchtung des Mahnmals am Haus der Begegnung und des Hungerturms abschalten, um ein Zeichen für den Schutz des Planeten zu setzen. Privatpersonen sind ebenso...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.21
2 Bilder

Pfaffenhofener Bodenallianz
Kooperation zwischen Pfaffenhofener und Schweizer Landwirten

Unter dem Motto „Gemeinsam Landwirtschaft neu gestalten“ nehmen Landwirte aus dem Pfaffenhofener Land und der Schweizer Bodenseeregion gemeinsam an einer Online-Veranstaltungsreihe teil. An der ersten von zwölf Online-Workshops in Zusammenarbeit mit der „Bio-Stiftung Schweiz“ haben sich rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeloggt. Die Veranstaltungsreihe mit renommierten Experten aus Landwirtschaft, Forschung und Praxis findet zwischen Februar und Mai 2021 statt. Die Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.