Seniorenbüro

Beiträge zum Thema Seniorenbüro

3 Bilder

Digitaler Senioren-Treff
Online ins Rathaus - wie geht das? Ein Reisebericht am Mittwoch

Im digitalen Treffen des Seniorenbüros am 12. April stellen Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung das Bürgerbüro vor. Im Vortrag „Bürgerservice im Rathaus – was kann ich online erledigen?“ werden unter anderem die vielfältigen Möglichkeiten für Anträge und Serviceleistungen erklärt. Beim zweiten digitalen Treffen am 14. April erzählen Rosi und Max Heckmeier in ihrem Reisebericht „Feuer und Eis“ von ihren Erlebnissen beim Zelttrekking in Grönland und Island. Die Abgeschiedenheit und Unberührtheit...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.21

Digitaler Senioren-Treff
Wissenswertes zur Selbstheilung

Das Seniorenbüro bietet ein digitales Treffen unter dem Motto „Selbstheilung ist ganz natürlich“ an. Dieses findet am Montag, 29. März, um 10 Uhr statt. Der Persönlichkeitstrainer und Gesundheitscoach Dr. Matthias Heil wird in seinem Vortrag interessante Erkenntnisse und aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Selbstheilung vorstellen. Außerdem wird er einfache Wege aufzeigen, wie diese beeinflusst und positiv unterstützt werden kann. In der anschließenden Tiefenentspannungsübung...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.21

Seniorenbüro am Hofberg
Ausbau des digitalen Angebots

Neues Gymnastikangebot im Digitalen Senioren-Treff Das Seniorenbüro baut das digitale Sport-Angebot weiter aus. Am Freitag, 26. März um 10 Uhr wird die kostenlose Gymnastik-Schnupperstunde „Fit in den Frühling“ angeboten. Bei entsprechender Nachfrage entsteht daraus ein Online Kurs unter Leitung von Karin Schraub, der wöchentlich freitags um 10 Uhr stattfindet. Karin Schraub ist erfahrene Fitness- und Reha-Trainerin und zeigt Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die die Koordination,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.03.21

Seniorenbüro am Hofberg
Konzert im Digitalen Senioren-Treff

Im Seniorenbüro gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto. Am Montag, den 15. März steht ein Konzert des Profi-Musikers Stefan Beuthner auf dem Programm. Er spielt Evergreens aus den sechziger und siebziger Jahren. Auch Musik-Wünsche aus dem Publikum werden gerne erfüllt. Das wöchentliche zweite Treffen findet jeden Mittwoch um 14.30 Uhr mit Musik, Spielen und Geschichten statt. An den digitalen Treffen können...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.21

Bürgerzentrum Hofberg
Online-Angebote des Seniorenbüros

Das Städtische Seniorenbüro bietet Unterstützung bei Fragen rund um den PC oder Laptop an. Ein ehrenamtliches Team berät telefonisch und bei Bedarf mithilfe eines speziellen Programms. Damit ist es möglich, dass sich ein Helfer auf den eigenen Computer zuschaltet und so kompetente Lösungen anbieten kann. Neben der neuen digitalen Fragestunde starteten im Februar verschiedene Online-Kurse im Seniorenbüro: Computerkurse und Sportangebote gibt es nun digital. Per Videokonferenz können sich die...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Naturnah Gärtnern und Weltfrauentag online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen dabei unter einem bestimmten Motto. Am Montag, 1. März geht es ums „Gärtnern für den Artenschutz“. Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen erklärt Wissenswertes zum Anlegen, Gestalten und Bewirtschaften des eigenen Gartens. Denn naturnahes Gärtnern nützt dem Klima, der Natur und vielen selten gewordenen Tieren. Im Anschluss an seinen Vortrag...

  • Pfaffenhofen
  • 23.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Kinesiologie und Yoga online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto. Am Montag, den 22. Februar stellt Kathrin Böttger, die in Pfaffenhofen in eigener Praxis als systemisch-kinesiologische Trainerin arbeitet, die Methode der „Kinesiologie“ vor. Sie vermittelt dabei theoretisches Wissen und gibt Anleitungen für handfeste praktische Übungen. So wird gezeigt, wie Kinesiologie dabei helfen kann, zurück zur inneren...

  • Pfaffenhofen
  • 15.02.21

Digitale Hilfe
Computer-Fragestunden für Senioren

In Zeiten der Corona Pandemie gewinnt auch bei älteren Menschen die Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Viele Seniorinnen und Senioren haben in der Zeit der Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen erkannt, welche Möglichkeiten digitale Kommunikations- und Informationstechnologien ihnen bieten und haben diese stärker als bisher für sich genutzt. Deutlich wurde in dieser Zeit aber auch: Die Voraussetzungen für die digitale Teilhabe älterer Menschen sind noch nicht überall gegeben....

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.21

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Online Kurse ab Februar

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen baut das digitale Angebot weiter aus. Ab Februar starten einige Online Kurse. Den Anfang macht die kostenlose Schnupperstunde „Qi Gong“ am Freitag, 5. Februar um 10 Uhr. Bei entsprechender Nachfrage entsteht daraus ein Online Kurs unter Leitung von Karin Sedlmeier, der an fünf Terminen jeweils freitags um 10 Uhr stattfindet. Qi Gong wird in China zur Gesunderhaltung und zur Steigerung der Vitalität und der Lebensenergie praktiziert. Die fließenden, langsamen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.02.21

Seniorenbüro
Senioren testen künstliche Intelligenz

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen nimmt an einem Forschungsprojekt zum Nutzen künstlicher Intelligenz (KI) für ältere Menschen teil. Pfaffenhofen ist einer von 16 lokalen Partnern in Deutschland die von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. (BAGSO) ausgewählt wurden. Der Titel der Studie lautet „Digitale Souveränität älterer Menschen mit KI-Technologien fördern”. Ziel ist es, Geräte mit künstlicher Intelligenz in der Praxis zu testen und Senioreninnen und Senioren der Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 18.01.21
Archivbild

Digitaler Senioren-Treff
Auch 2021 zweimal wöchentlich

Der digitale Seniorentreff des Städtischen Seniorenbüros Pfaffenhofen findet auch 2021 weiterhin regelmäßig statt. Am Montag, den 18. Januar wird um 10 Uhr der Tausch-Kreis-PAF vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Initiative des Bündnisses für Familien des Landkreises Pfaffenhofen und des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement, sowie von ehrenamtlich Engagierten. Der Tauschkreis ist eine neue Form organsierter Nachbarschaftshilfe für den gesamten Landkreis. Jeden Mittwoch...

  • Pfaffenhofen
  • 12.01.21
  • 1
Digitaler Seniorentreff des Seniorenbüros

trotz Feiertage
Digitaler Seniorentreff in der Weihnachtszeit

Trotz Urlaubs des Städtischen Seniorenbüros findet der Digitale Senioren-Treff weiterhin statt. Ehrenamtliche Mitarbeiter übernehmen von 23. Dezember 2020 bis einschließlich 8. Januar 2021 die Organisation und unterhalten mit Musik, Spielen, Reiseberichten und gemeinsamem Erzählen. Im Vordergrund steht dabei, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen und die Feiertage nicht zu viel alleine zu sein. Der Digitale Senioren-Treff findet zu den gewohnten Terminen statt. Jeden Montag, von 10- 11 Uhr...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20

Digitaler Senioren-Treff
Heilige Nacht und PAFundDU in der Vorweihnachtszeit

Im Digitalen Senioren-Treff ist in der Vorweihnachtszeit ein vielseitiges Programm geboten. Am Mittwoch, 9. Dezember fand das Mitsingkonzert „VolxGesang“ mit Michael Herrmann statt, das bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf viel Begeisterung gestoßen ist. Am Mittwoch, 16. Dezember folgt als weiterer Höhepunkt das weihnachtliche gesellige Treffen, das von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Seniorenbüros mit Geschichten, Gedichten und Musik gestaltet wird. Am Montag, 21. Dezember liest Thomas...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.20

Vorweihnachtszeit
Adventskalender des Seniorenbüros

Das Team des Seniorenbüros Pfaffenhofen bietet in der Vorweihnachtszeit einen digitalen Adventskalender an. Heidi Andre und Pia Fischer vom Bürgerzentrum am Hofberg haben sich zusammen mit den Ehrenamtlichen Helfern für jeden Tag bis Weihnachten eine neue Überraschung überlegt. Beim Klick auf die Türchen wartet dahinter zum Beispiel ein Weihnachtslied, ein schönes Bild, ein Rezept zum selber backen oder auch mal eine weihnachtliche Geschichte. Der Adventskalender des Seniorenbüros ist auf der...

  • Pfaffenhofen
  • 01.12.20

Seniorenbüro
Digitaler-Seniorentreff und Bürgerhilfe

Mit den hohen Inzidenzzahlen und dem Teil Lockdown hat auch das Städtische Seniorenbüro wieder geschlossen. „Erst wenn die Ampel wieder auf orange springt, sind einzelne analoge Angebote wieder möglich“, so die Leitung Heidi Andre. Um dennoch mit älteren Menschen der Stadt Pfaffenhofen in Kontakt zu bleiben, finden weiterhin die digitalen Seniorentreffs statt. Die schon seit längerem stattfindenden Videotreffen wurden nun auf einen weiteren Tag ausgeweitet. Immer montags um 10 Uhr und mittwochs...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20

Online-Weihnachtsaktion
Adventskalender statt Adventsfeier

Leuchtende Weihnachtsbäume am Christkindlmarkt, weihnachtliches Programm an den Adventsfeiern des Seniorenbüros, dazu gefüllte Plätzchenteller, Punsch oder Glühwein – all das wird es dieses Jahr leider nicht geben. Deshalb haben sich die Mitarbeiterinnen des Bürgerzentrums Hofbergs heuer etwas Besonderes überlegt – der etwas andere Adventskalender. Ab dem 1. Dezember wird täglich eine E-Mail mit einer kleinen Überraschung versendet. Dies können unter anderem vorgetragene Lieder oder...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20

Seniorenbüro
Wöchentlich zwei digitale Treffen des Seniorenbüros

Dieses Problem kennen fast alle: Der Computer macht nicht, was man will und allein kommt man einfach nicht weiter. Doch wo gibt es schnelle und passende Hilfe? Dank eines speziellen Programms ist es möglich, dass sich ein Helfer auf den eigenen Computer zuschaltet. So kann er sichten, wo das Problem liegt und Unterstützung bei der Lösung anbieten. Wie das genau funktioniert und was es dabei zu beachten gibt, wird im Digitalen Senioren-Treff „Sichere Hilfe an meinem PC durch den TeamViewer“...

  • Pfaffenhofen
  • 24.11.20

Seniorenbüro: Digitale Treffen und Adventskalender

Wöchentlich zwei Digitale Treffen des Seniorenbüros Schon seit längerem organisiert das Städtische Seniorenbüro den Digitalen Senioren-Treff, der nun ab dem 25. November an zwei Tagen pro Woche stattfindet. Jeden Montag von 10 bis 11 Uhr steht das Treffen unter einem bestimmten Motto: Die Teilnehmer erwarten Vorträge zu interessanten Themen, Reiseberichte oder Diskussionen. Eine gemütliche Nachmittagsstunde mit Unterhaltung und Musik ist jeden Mittwoch von 14.30 bis 15.30 Uhr geboten. Das Ziel...

  • Pfaffenhofen
  • 20.11.20

Wöchentlicher Treffpunkt
Digitaler Senioren-Treff des Seniorenbüros

„Die Digitalisierung eröffnet große Chancen für die soziale Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben im hohen Alter, auch unter schwierigen Bedingungen. Diese Chancen müssen wir nutzen. Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt: Wenn Menschen digital nicht dabei sein können, wächst die Gefahr zu vereinsamen“, sagt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Das Städtische Seniorenbüro bietet schon seit einiger Zeit einen digitalen Senioren-Treff an. Das Ziel ist in erster Linie das...

  • Pfaffenhofen
  • 22.10.20
4 Bilder

Bürgerzentrum Hofberg
Hofmusik sorgt für Stimmung

Das Seniorenbüro der Stadt Pfaffenhofen und das Café Hofberg haben am Montag zur „Hofmusik“ eingeladen. Die Musiker Schorsch Winklmair und Rainer Berg sorgten im Innenhof des Bürgerzentrums Hofberg unter freiem Himmel für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung. Das Café Hofberg servierte Speisen und Getränke. An der Veranstaltung nahmen rund 40 zuvor registrierte Personen teil. Der Nachmittag war ein rundum gelungener Auftakt nach der längeren coronabedingten Pause. Die Seniorinnen und...

  • Pfaffenhofen
  • 22.09.20
Ehrenamtliche Helfer versorgen Menschen mit Lebensmitteln, die aufgrund der Corona-Pandemie das Haus nicht oder nur eingeschränkt verlassen können.

Ehrenamtliche gesucht
Städtische Bürgerhilfe weiterhin aktiv

Vor über drei Monaten hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem städtischen Seniorenbüro die Bürgerhilfe ins Leben gerufen. Diese Anlaufstelle hilft schnell und unbürokratisch Menschen, die wegen der Corona-Pandemie das Haus nicht mehr oder nur eingeschränkt verlassen können. Die Bürgerhilfe vermittelt ehrenamtliche Helfer, die betroffene Menschen mit Nahrungsmitteln und Getränken versorgen oder Botengänge erledigen. Außerdem kümmert sie sich um Ansprechpartner für Betroffene, die...

  • Pfaffenhofen
  • 31.08.20
  • 1

Bürgerzentrum Hofberg
Kreuzworträtsel-Gewinner gezogen

Der Gewinner des Kreuzworträtsel-Gewinnspiels aus dem letzten Bürgermagazin steht fest. Verena Kiss-Lohwasser, die Referentin für Senioren und Inklusion spielte Glücksfee und zog aus den richtigen Einsendungen den glücklichen Gewinner. Der Sieger bekommt einen Gutschein für ein Essen für zwei Personen im Café Hofberg. Christoph Höchtl, der Sachgebietsleiter Bildung und Soziales der Stadtverwaltung hatte das Rätsel gestaltet und freute sich über viele Einsendungen. Der Lösungsbegriff lautete...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Der Wohnberater Markus Heberle erklärt die Funktion eines absenkbaren Küchenschrankes.

Seniorenbüro
Digitaler Senioren-Treff: virtueller Rundgang durch eine Musterwohnung

So lange wie möglich selbstständig und sicher in den eigenen vier Wänden leben, das wünscht sich wohl fast jeder. Einfach zu bedienende technische Lösungen für Küche, Bad, Schlaf- oder Wohnzimmer tragen dazu bei, sicher und unabhängig zuhause zu wohnen. Im Rahmen des Digitalen Senioren-Treffs des Pfaffenhofener Seniorenbüros findet am Montag, 20. Juli um 10 Uhr ein virtueller Rundgang statt. Der Wohnberater Markus Heberle von der Living Plus Musterwohnung in Garmisch-Partenkirchen zeigt u.a....

  • Pfaffenhofen
  • 15.07.20
4 Bilder

Digitaler Senioren-Treff
Alltag für Senioren leichter und sicherer machen

Im Digitalen Senioren-Treff des Pfaffenhofener Seniorenbüros geht es am 13. Juli um 10 Uhr um das wichtige Thema sicher und barrierefrei zu wohnen. Der Wohnungsberater Rainer Berg informiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Möglichkeiten, das eigene Zuhause barrierearm und sicher zu gestalten. Außerdem wird er Hilfsmittel vorstellen, die den Alltag erleichtern. Die Anmeldung ist telefonisch möglich unter 08441-87920 oder per E-Mail seniorenbüro@stadt-pfaffenhofen.de Am digitalen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 13. April 2021 um 09:30
  • Seniorenbüro Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

Fragestunden für Digitale Medien

Dieses Problem kennen fast alle: Der Computer oder das Smartphone macht nicht, was man will und allein kommt man einfach nicht weiter. Doch wo gibt es schnelle und passende Hilfe? Das Seniorenbüro setzt hier an und bietet mit den Fragestunden einfach und kostenfrei Unterstützung an. Individuelle Fragen klären die ehrenamtlichen Trainer per Telefon-Hotline oder bei Bedarf mithilfe eines unterstützenden Programms. Dank dieses speziellen Programms ist es möglich, dass sich ein Helfer auf das...

  • 14. April 2021 um 14:30
  • Hofbergsaal
  • Pfaffenhofen

Vorträge, Musik und Spiele im Digitalen Senioren-Treff

Im Seniorenbüro gibt es zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto. So erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von verschiedenen Referenten Wissenswertes rund um interessante Themen aus Gesellschaft, Kultur und Freizeit. Für Fragen und Austausch bleibt nach den Vorträgen immer Zeit.   Jeden Mittwoch um 14.30 Uhr findet der Gesellige Digitale Senioren-Treff mit Musik, Spielen und Geschichten statt. Dieses Treffen lädt zu einer...

  • 14. April 2021 um 14:30

Reisebericht "Feuer und Eis" - Grönland und Island

Unter das Motto "Feuer und Eis" haben Rosi und Max Heckmeier ihre Reise nach Grönlad und der Vulkaninsel Island gestellt. Sie berichten von einem 16 tägigen Zelttreckig zu einer der noch unberührtesten und abgeschiedensten Gegenden dieser Welt. Die Fischerboote der Inuits brachten sie in enge Fjorde hinein. Dort bauten sie ihre Zelte in völliger Abgeschiedenheit auf. Über fantastische Gletscher, aber auch wegloses Gestein und Blockkletterei ging es oft 1000 Höhenmeter zu den Berggipfeln. Bis...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.