Pfaffenhofen - Kultur, Kunst und Bühne

Beiträge zur Rubrik Kultur, Kunst und Bühne

Im Flaschlturm wohnen traditionell die Stipendiatinnen und Stipendiaten

Bis 30. November
Bewerben für das Lutz-Stipendium

Ab sofort können sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller für das Lutz-Stipendium der Stadt Pfaffenhofen im kommenden Jahr bewerben. Das dreimonatige Aufenthaltsstipendium im historischen Flaschlturm der Stadt wird bereits zum achten Mal vergeben. Es ist dazu bestimmt, den Autoren während ihres Aufenthalts die Möglichkeit zu geben, literarische Arbeiten zu beginnen, zu realisieren oder fertig zu stellen. Antragsberechtigt sind dabei alle AutorInnen, die in ihrem bisherigen Schaffen eine...

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.20
Anders als 2019 wird es die Herbstdult in diesem Jahr in deutlich verkleinertem Rahmen geben.

Wegen Corona
Herbstdult deutlich kleiner

Die Coronapandemie hat weitere Auswirkungen auf den Veranstaltungskalender der Stadt Pfaffenhofen. Der Stadtrat hat in nichtöffentlicher Sitzung darüber beraten, ob und wie die demnächst geplanten Veranstaltungen abgehalten werden können. Die Herbstdult mit verkaufsoffenem Sonntag am 4. Oktober wird deutlich verkleinert und mit Vorkehrungen zum Schutz vor einer Ansteckung stattfinden. Ob und wie der Christkindlmarkt abgehalten werden kann, wird derzeit geprüft. Die Herbstdult wird wie...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.20
Katja Wunderling im Gespräch mit Reinhard Haiplik und dem TV Ingolstadt
3 Bilder

Pflanzenwelten in der Städtischen Galerie
Ausstellung von Katja Wunderling eröffnet

Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Pflanzenwelten“ stand die Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling am vergangenen Freitagvormittag in der Städtischen Galerie interessierten Medien für Fragen zu ihren Werken zur Verfügung. Sie sei froh über die Möglichkeit, nun ihre Arbeiten in Pfaffenhofen präsentieren zu können, nachdem in letzter Zeit viele Kunstausstellungen ausfallen mussten. Reinhard Haiplik, Stadtratsreferent für Kunst und Kultur, freute sich, dass das Herbst- und Winterprogramm der...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20
6 Bilder

Feuerwehr Pfaffenhofen .:. Oldtimergruppe
Wartungsfahrt der "Oiden Lies" zum Volksfestauszug

Heute, am 04.09.2020, dem Tag an dem ohne die Auswirkungen der Corona-Pandemie der Volksfestauszug in Pfaffenhofen stattgefunden hätte, führte die Oldtimergruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen mit der Oiden Lies und der alten Drehleiter zufällig eine Wartungsfahrt durch. Ausgerechnet am Hauptplatz machte das Gespann einen etwas längeren Halt. Kaum zu glauben, dass sich diese terminliche Überschneidung so gut getroffen hat. "Bleiben Sie gesund! Einen schönen Herbst", wünscht der...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.20
Baumschwingen, natur I 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer I 2019
3 Bilder

Ausstellung Städtische Galerie: Katja Wunderling
Pflanzenwelten - Zeichnung und Naturmaterial

Kunst aus Pflanzenteilen: Ab Samstag, 5. September ist in der Städtischen Galerie die Ausstellung „Pflanzenwelten“ der Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling zu sehen. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und die die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen. Teil des...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20

Riesenrad entfällt
Kein Riesenrad in der Innenstadt

Die ursprünglich für kommende Woche geplante Attraktion – das Riesenrad auf dem Hauptplatz – muss leider entfallen. Der Betreiber teilte der Stadtverwaltung nun mit großem Bedauern mit, dass er derzeit nicht über genügend Mitarbeiter für den Abbau des Riesenrads am derzeitigen Standort und für den Aufbau in Pfaffenhofen verfügt. Es wurde Kontakt mit mehreren Riesenradbetreibern aufgenommen, leider kann jedoch aufgrund der Kurzfristigkeit keine Alternative realisiert werden.

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
2 Bilder

Veranstaltungen
Pfaffenhofener Kulturhimmel

Programmübersicht: Pfaffenhofener Kulturhimmel Nach dem Kultursommer kommt der Kulturhimmel nach Pfaffenhofen. Fast nahtlos schließt sich ab Mitte August eine vielfältige Reihe von Veranstaltungen an das erfolgreiche Programm des städtischen Kulturamts an. Hinter dem Kulturhimmel stehen allerdings mit Florian Schaipp (gfs Film und entertainment GmbH) und Harald Berndsen (show PA Concertproduction) zwei Pfaffenhofener Unternehmer aus der Medienbranche. Das Programm reicht von Kabarett mit der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.08.20
Ami Warning setzte am Samstag den Schlusspunkt unter den Kultursommer 2020
15 Bilder

Alles außer gewöhnlich
Pfaffenhofener Kultursommer begeistert Publikum

Was als durch Corona bedingter Ersatz geplant wurde, hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Der Pfaffenhofener Kultursommer 2020 ist nach insgesamt acht Wochen mit 27 Veranstaltungen zu Ende gegangen. Das vom Kulturamt der Stadt Pfaffenhofen auf die Beine gestellte Programm war in der Region einzigartig und begeisterte das Publikum, das sogar aus München oder Ingolstadt anreiste. Besonderen Zuspruch erfuhr der Veranstaltungsort im Innenhof des Landratsamts mit seiner sommerlich angenehmen...

  • Pfaffenhofen
  • 10.08.20
  • 1
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
3 Bilder

"Zwischenfall" mit Hopfen
Lutz Stipendiat Erik Wunderlich zieht aus

Nach drei Monaten literarischen Schaffens hat der diesjährige Lutz Stipendiat Erik Wunderlich den Flaschlturm in Pfaffenhofen verlassen und ist zurückgekehrt in seine Heimatstadt Freiburg im Breisgau. Während seiner Zeit als Stipendiat der Stadt Pfaffenhofen hat er nach dem Vorbild des Schriftstellers Joseph-Maria Lutz einen „Zwischenfall“ verfasst, einen Text über die Stadt Pfaffenhofen aus der Sicht eines Außenstehenden. Den Text unter dem Titel „Homo lupus“ las Wunderlich im Rahmen des...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
8 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Organ Explosion, Lemoncello, Zwoa Bier und Regen

Der Pfaffenhofener Kultursommer hat am vergangenen Wochenende gleich mehrere Highlights geboten. Das Spektrum reichte von Synthesizer Sound, hochklassiger Cello Musik bis hin zu den mitreißenden bayrischen Songs von „Zwoa Bier“ in der Hitze des Samstagabends. Leider musste das Gastspiel von „Tom und Flo“ am Sonntag wegen Dauerregens verschoben werden. Neuer Termin ist der 6. August. Hansi Enzensperger hat ein Hobby. Er begeistert sich für Synthesizer der ersten Stunden, wie den Moog, für...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Kultur und Veranstaltungen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39,0 Std./Wo.) einen Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation Im Rahmen ihrer Kulturarbeit verwirklicht die Stadt Pfaffenhofen neben vielen weiteren kulturellen Veranstaltungen verschiedenste Ausstellungen an...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20

IKVP-Vorstand verabschiedet Reinhard Haiplik

Er ist Gründungsmitglied des Internationalen Kulturvereins (IKVP) und vertritt seit 2009 die Interessen des Vereins als zuständiger Referent des Stadtrats: Reinhard Haiplik gehörte als Referent für Interkulturelles und Integration von Anfang an zum Vorstand des IKVP. Jetzt übernimmt Martin Rohrmann dieses Amt, da er als neuer Integrations-Referent des Stadtrates nun der zuständige Mann für die Arbeit des Internationalen Kulturvereins ist. In der ersten Vorstandssitzung nach der...

  • Pfaffenhofen
  • 03.08.20
Philipp Brosche "Mondesser"

Kunst zum Leihen
Artothek macht Sommerpause

Die Artothek der Stadt Pfaffenhofen ist im August geschlossen. Am Donnerstag, den 6. August findet daher keine Ausleihe und Rückgabe statt. Die Artothek ist nach der Sommerpause wieder geöffnet am Donnerstag, 3. September. Die Einrichtung befindet sich im Anbau der Spitalkirche, Hauptplatz 32 und hat immer am ersten Donnerstag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet. In den Beständen befinden sich knapp 400 Kunstwerke unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen, aus weit über...

  • Pfaffenhofen
  • 03.08.20
2 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Schlechtwetterverschiebung Tom und Flo

Wegen schlechter Wetterprognosen für Sonntagabend (2.8.) wird der Auftritt von Tom und Flo beim Pfaffenhofener Kultursommer 2020 auf Donnerstag, den 6. August 2020, 20 Uhr verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuelle Infos zum Programm des Kultursommers und zu aktuellen Verschiebungen unter www.paffenhofen.de/kultursommer

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.20
Munich Tetra Brass gaben zu später Stunde noch zwei Zugaben.
9 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer 2020
Tetra Brass, Kellner und ein „Zwischenfall“

Gleich drei Höhepunkte hatte der Pfaffenhofener Kultursommer 2020 am vergangenen Wochenende zu bieten. Es gab Bläsermusik vom Feinsten mit Munich Tetra Brass, das Straubinger Kabarett- und Liedermacher-Original Mathias Keller und am Sonntag las der diesjährige Lutz-Stipendiat der Stadt, Erik Wunderlich, seine „Zwischenfall“, den Text über Pfaffenhofen. Munich Tetra Brass sind in Pfaffenhofen schon bekannt. Und so war es kein Wunder, dass der Innenhof des Landratsamts am Freitagabend gut...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Kein Aufwand – den Titel seines Programms erklärte Kabarettist und Musiker
Andreas Martin Hofmeir so: Als Berufstubist genieße er ein Leben im Sitzen, also
ganz ohne Aufwand. Er habe zwar mit seinem Instrument keine Wirkung auf Frauen,
aber dafür auch keinen Aufwand.
14 Bilder

Kultursommer 2020
Alles außer gewöhnlich

Der diesjährige Kultursommer ist alles andere als gewöhnlich. Statt der traditionellen Open Air-Konzerte auf dem Hauptplatz treten die Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne im Innenhof des Landratsamtes auf. Die Spielstätte ist ideal, um das umfangreiche Schutzkonzept umzusetzen, über die zwei Zugänge kann der Einlass optimal reguliert werden. Die meisten Gäste begrüßten die Vorsichtsmaßnahmen und viele äußern sich sogar positiv über die „angenehmen Abstandsregeln“. Die Hygieneregeln und...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Tom und Flo
2 Bilder

Endspurt beim Pfaffenhofener Kultursommer

Der Pfaffenhofener Kultursommer geht in den Endspurt. Am letzten Wochenende der Veranstaltungsreihe im Innenhof des Landratsamts wartet auf das Publikum noch einmal eine hochkarätige Mischung aus lokalen Musikern und Gästen von außerhalb. Den Auftakt zum Finalwochenende machen am Donnerstag „Organ Explosion“. Keyboarder Hansi Enzensperger verleiht den elektronischen Instrumenten der ersten Stunden einen fetzigen, groovigen und zeitgemäßen Sound. Zusammen mit Bass und Drums kommt dabei eine...

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.20
Das restaurierte Kriegerdenkmal an der Spitalkirche.

Umbau
Arbeiten am Kriegerdenkmal abgeschlossen

Das 1960 eröffnete Kriegerdenkmal an der Pfaffenhofener Spitalkirche ist erneuert. Die Stadt Pfaffenhofen hat die Inschriftenplatten, die Mosaike und den Bodenbelag in der Arkade restaurieren lassen. Außerdem wurden eine neue Beleuchtung und eine integrierte Rampe für einen barrierefreien Zutritt in die Spitalkirche angebracht.

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.20

Kunst in Coronazeiten
Vielfältige Hausausstellung im Kreativquartier

Im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers 2020 hatten am vergangenen Wochenende die alten und neuen Mieterinnen und Mieter des Kreativquartiers zur Hausausstellung eingeladen. Die Künstler nutzen im Sommer traditionell die Gelegenheit, ihre aktuellen Positionen vorzustellen und Einblick in ihre Arbeit in Form einer Ausstellung zu geben. Trotz der widrigen Umstände fand die Hausausstellung auch dieses Jahr statt. Das Kreativquartier ist ein Projekt für Kreativschaffende des Neuen Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 23.07.20
3 Bilder

Fotogehgrafie 2020
Gewinner geehrt und Ausstellung eröffnet

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Fotogehgrafie 2020 stehen fest. Am Freitag wurden die besten Fotos des diesjährigen Wettbewerbs bei einer Online-Vernissage in Pfaffenhofen präsentiert. Zuvor hatte eine Jury unter den Teilnehmenden eine Auswahl getroffen. Die Fotos der Fotogehgrafie sind noch bis 2. August in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Das Motto in diesem Jahr lautete „Ein bisschen was von Allem“. Der Wettbewerb am 27. Juni hatte aufgrund der Coronapandemie...

  • Pfaffenhofen
  • 21.07.20
3 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Hundling und ZuagroasT begeistern

Das vergangene Wochenende beim Pfaffenhofener Kultursommer war bayrisch-international geprägt. Musikalisch bayrisch und witzig ging es am Freitag mit dem Auftritt von Hundling los, am Samstag war erneut das Kabarett Stachelbär auf der Bühne im Innenhof des Landratsamts zu Gast und am Sonntag entführten „ZuagroasT“ die Gäste mit ihrer Musik in alle Himmelsrichtungen. Der Leseabend „Literatur unter Sternen“ der Silbenschmide fiel leider dem Regen am Donnerstag zum Opfer und musste verschoben...

  • Pfaffenhofen
  • 21.07.20
  • 1
  • 2
Mathias Kellner
2 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Facettenreiches Programm in dieser Woche

In dieser Woche bietet der Pfaffenhofener Kultursommer 2020 den Besucherinnen und Besuchern ein sehr abwechslungsreiches Programm. Das Spektrum reicht von Songwriting mit Angela Aux über klassische Musik mit Munich Tetra Brass, bayerische Texte und Lieder mit Mathias Kellner bis zur Lesung des Lutz Stipendiaten Erik Wunderlich. Angela Aux will mit seinen Texten zum Nachdenken anregen. Er ist ein Künstler, Dichter und Songwriter, der mit gegensätzlichen Identitäten spielt. Vor kurzem hat...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.20
2 Bilder

Ein Zwischenfall
Lutz Stipendiat Erik Wunderlich liest mit musikalischer Begleitung

Es geht um Hopfen und es wird ein spannender Abend. Der diesjährige Pfaffenhofener Lutz-Stipendiat Erik Wunderlich wird am Sonntag, 26. Juli um 20 Uhr seinen „Zwischenfall“ vorstellen. Das ist der Text, den er in den vergangenen drei Monaten in und über Pfaffenhofen verfasst hat. Wunderlich wird musikalisch begleitet von dem Pfaffenhofener Akkordeonspieler und Sänger Rainer Kuhwald. Seit Anfang Mai wohnt der 1983 geborene Freiburger im Flaschlturm. Er hat bereits mehrere Texte in...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.20
  • 1

Beiträge zu Kultur, Kunst und Bühne aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.