Pfaffenhofen - Klimaschutz

Beiträge zur Rubrik Klimaschutz

Klimaschutz
Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag 2021 findet heute statt

Heute am Sonntag heißt es wieder: Auf geht’s – Welt retten. Bereits zum fünften Mal findet dann der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag in Pfaffenhofen statt. Gemeinsam mit Vereinen, Institutionen und Firmen aus allen Bereichen der Nachhaltigkeit präsentiert die Stadt von 14 bis 17 Uhr im Bürgerpark wissenswerte Informationen, Angebote und Aktionen rund um Klimaschutz und nachhaltige Entwicklungen. Ein besonderes Highlight wartet auf die kleinen Besucherinnen und Besucher: Ein Puppentheater...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.21
18 Bilder

Klimaschutz
Jetzt abstimmen für den Klimaschutzpreis

Zum fünften Mal verleiht die Stadt Pfaffenhofen am Sonntag, den 25. Juli den Klimaschutzpreis. Vom 10. bis zum 17. Juli können alle Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener für ihre Lieblingsprojekte online abstimmen. Hier geht's zur Abstimmung Beworben haben sich dieses Jahr eine Vielzahl an engagierten Einrichtungen, Firmen und Privatleute mit nachhaltigen, klima- oder ressourcenschonenden Projekten. Einen Überblick der Bewerber finden Sie hier in der Bildergalerie oder unter...

  • Pfaffenhofen
  • 08.07.21
2 Bilder

Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag 2021
Auf geht`s Welt retten

Bereits zum fünften Mal findet im Juli der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag in Pfaffenhofen statt. Dann heißt es für die Bürgerinnen und Bürger wieder „Auf geht’s, Welt retten!“ Gemeinsam mit Vereinen, Institutionen und Firmen aus allen Bereichen der Nachhaltigkeit präsentiert die Stadt am Sonntag, den 25. Juli von 14 bis 17 Uhr im Bürgerpark wissenswerte Informationen, Angebote und Aktionen rund um Klimaschutz und nachhaltige Entwicklungen. Bunter Marktplatz der Weltretter Wenn die...

  • Pfaffenhofen
  • 05.07.21
  • 1
2 Bilder

STADTRADELN
Ab 5. Juli tritt Pfaffenhofen in die Pedale

Ab Montag können alle in Pfaffenhofen für den Klimaschutz in die Pedale treten und fleißig Kilometer erstrampeln. Am 5. Juli beginnt in der Stadt die Aktion STADTRADELN. Sie steht dieses Jahr unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“. Pfaffenhofen nimmt bereits zum siebten Mal an der Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Ziel der Aktion ist es, innerhalb von drei Wochen möglichst viele Kilometer CO2- frei mit dem Fahrrad zurücklegen – egal, ob privat oder beruflich. „Zum jetzigen Zeitpunkt...

  • Pfaffenhofen
  • 01.07.21
8 Bilder

Zum Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag
Umfangreiches Maßnahmenpaket der Stadt

Auch wenn andere Nachrichten die Schlagzeilen bestimmen – der Klimawandel und seine Auswirkungen sind eine der größten Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft. Bereits jetzt sind die Folgen auch in Pfaffenhofen spürbar, und die weltweite Klimaerwärmung ist nicht mehr aufzuhalten. Der Beitrag eines einzelnen Menschen oder einer Stadt wie Pfaffenhofen zum Klimaschutz ist zwar vergleichsweise gering. Aber wenn alle gemeinsam mit kleinen oder großen Maßnahmen an einem Strang ziehen, lässt...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.21
Werbung für Wärmedämmung in den 1960er Jahren
3 Bilder

Pfaffenhofen Vorreiter beim Klimaschutz

In den vergangenen 50 Jahren hat das Thema Klimaschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen. Der 1972 vom Club of Rome herausgegebene Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ und die Ölkrise ein Jahr später leiteten Diskussionen über die Zukunft der Erde ein. Die Existenz des Menschen hängt vom Erhalt der Lebensgrundlagen und nicht zuletzt vom Klima auf dem Planeten ab. In Pfaffenhofen trugen insbesondere seit den 1980er Jahren einige Initiativen zum Erhalt von Natur und Umwelt bei. Seit 1984 bleifreies...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.21

Klimaschutz
Jetzt bis zum 27. Juni bewerben

Wegen der Verschiebung des Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstags nimmt die Stadt Pfaffenhofen noch Bewerbungen für den Klimaschutzpreis 2021 entgegen. Bewerberinnen und Bewerber können ihre Beiträge oder Vorschläge noch bis 27. Juni einreichen. Die Preisverleihung findet am 25. Juli im Rahmen des Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstags statt. Wegen der coronabedingten Einschränkungen musste der ursprünglich für den 19. Juni geplante Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag verschoben werden. Mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 02.06.21
2 Bilder

Klimaschutz
STADTRADELN 2021 startet am 5. Juli

Pfaffenhofen ist dieses Jahr vom 5. bis 25. Juli wieder beim Stadtradeln dabei, der mittlerweile weltgrößten Fahrradkampagne. Beim STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang für mehr Förderung des Radfahrens, mehr Klimaschutz und für eine lebenswerte Stadt in die Pedale zu treten. Egal ob beruflich oder privat – jeder Kilometer zählt. Teilnehmen kann jeder, der in Pfaffenhofen wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder hier einem Verein angehört. Bei der letztjährigen Aktion legten in Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.21
Der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag wird dieses Jahr im Bürgerpark stattfinden.

Klimaschutz
Terminänderung: Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag – Klimaschutzpreis

Auf Grund der geltenden Corona-Bestimmungen wird der im Bürgerpark stattfindende Klimaschutz-und Nachhaltigkeitstag auf Sonntag, den 25. Juli 2021 verschoben. Auch die Klimaschutzpreis-Verleihung wird auf den 25. Juli 2021 verschoben. Diese findet im Anschluss des Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstags ebenfalls im Bürgerpark statt. Die Bewerbungsfrist für den Preis verlängert sich dadurch bis zum 27. Juni. Die Publikumsabstimmung findet vom 10. bis 17. Juli statt. Nähere Infos finden Sie unter...

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.21
Beim letzten Klimaschutztag 2019 gab es auf dem Markt der Weltretter viel zu bestaunen.
2 Bilder

Auf geht’s, Welt retten – Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag 2021

Bereits zum fünften Mal findet der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag in Pfaffenhofen im Juni statt. Dann heißt es für die Bürgerinnen und Bürger wieder „Auf geht’s, Welt retten!“ Gemeinsam mit Vereinen, Institutionen und Firmen aus allen Bereichen der Nachhaltigkeit präsentiert die Stadt am Samstag, den 19. Juni, von 14 bis 18 Uhr im Bürgerpark wissenswerte Informationen, Angebote und Aktionen rund um Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung. Bunter Marktplatz der Weltretter Wenn die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.21
Die Gärtnerinnen und Gärtner der Stadtwerke pflanzen Bäume, die zukünftig für schattige Flächen am Kugelhof sorgen werden.
2 Bilder

Mehr Grün im Gewerbegebiet
Bäume für den Kuglhof

Mitte Mai haben die Stadtwerke im Auftrag des städtischen Bauamts am Gewerbegebiet im Kuglhof auf drei Teilflächen zahlreiche Bäumen gepflanzt. Mit den Anpflanzungen realisiert die Stadt Pfaffenhofen ein weiteres Projekt im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und verfolgt damit direkt die Ziele eines umfangreichen Klimaschutzkonzeptes.  Bereits der ursprüngliche Bebauungsplan für das Gewerbegebiet aus dem Jahr 2000 sieht neben großen Baugrundstücken für Gewerbe- und Freizeitnutzung die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.21
2 Bilder

Klimaschutz
Jetzt schnell sein: Bis 30. Mai für den Klimaschutzpreis bewerben

In einer Woche endet die Frist für die Bewerbungen zum diesjährigen Klimaschutzpreis der Stadt Pfaffenhofen. Am 19. Juni wird die Stadt den Klimaschutzpreis zum fünften Mal vergeben. Ausgezeichnet werden Leistungen und Projekte, die besonders zum Klimaschutz, zur Nachhaltigkeit und zur Ressourcenschonung beitragen. Neben dem Publikumspreis werden ein Jurypreis, der Preis für die höchste CO2-Einsparung und der Sonderpreis für nachhaltiges Verhalten vergeben. Der Klimaschutzpreis ist mit jeweils...

  • Pfaffenhofen
  • 21.05.21
Der Umsattelbonus 2021 ist ausgeschöpft

Klimaschutz
Umsattelbonus 2021 ist ausgeschöpft

Die Pfaffenhofener Radlerinnen und Radler haben den Umsattelbonus der Stadt auch in seinem fünften Jahr sehr gut angenommen. Die Fördersumme von 10.000 Euro ist ausgeschöpft und die Aktion ist für 2021 beendet. Der Kauf von E-Bikes wurde mit jeweils 100 Euro honoriert, für ein Lasten-Pedelec gab es sogar einen Bonus in Höhe von 150 Euro. Fahrradanhänger wurden mit einem Viertel des Kaufpreises bis maximal 100 Euro gefördert. Nachdem insgesamt 100 Zuschussanträge für den Kauf von E-Bikes und...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.21

Umsattelbonus
Förderung bald ausgeschöpft

Alle Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener haben jetzt die letzte Chance auf einen Zuschuss der Stadt beim Kauf eines klimaschonenden E-Bikes. Von den insgesamt 10.000 Euro, die im Rahmen des kommunalen Förderprogramms für den Umsattelbonus zur Verfügung stehen, wurden mittlerweile schon 7.200 Euro vergeben. Der Kauf eines E-Bikes wird mit jeweils 100 Euro bezuschusst, für ein Lasten-Pedelec gibt es sogar einen Bonus in Höhe von 150 Euro. Fahrradanhänger werden mit 25 % des Kaufpreises bis...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.21
2 Bilder

Klimaschutzpreis 2021
Jetzt bewerben!

Die Stadt Pfaffenhofen sucht Klimaschützer mit Engagement und Tatendrang. Zum fünften Mal wird im Juni der Pfaffenhofener Klimaschutzpreis an Einrichtungen, Firmen und Privatleute in vier Kategorien vergeben. Neben dem Publikumspreis werden ein Jurypreis, der Preis für die höchste CO2-Einsparung und der Sonderpreis für nachhaltiges Verhalten verliehen. Der Klimaschutzpreis ist mit jeweils 500,- € dotiert und zeichnet besonders nachhaltige, klima- oder ressourcenschonende Leistungen und Projekte...

  • Pfaffenhofen
  • 29.04.21

Bodenallianz
Bio-Mohn in Pfaffenhofener Bäckereien

Fünf Pfaffenhofener Bäckereien verwenden ab sofort Bio-Mohn von Bauernhöfen der Pfaffenhofener Bodenallianz. Die Bäckereien Bergmeister, Breitner, Prechter, Treffer aus Tegernbach und Wiesender verwenden den Mohn zur Herstellung von Mohnsemmeln und Mohnbrezen. Der Mohn stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb aus Haimpertshofen. Seit zwei Jahren baut Bodenallianz-Landwirt Martin Müller dort Blaumohn erfolgreich auf seinem Grund an. In einem Testlauf im letzten Jahr hat der Bauer zunächst...

  • Pfaffenhofen
  • 29.04.21
Baumpflanzung im Stiftungswald 2019

Ferienausschuss
Ferienausschuss beschließt Konzept zur Anpassung an den Klimawandel

Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung das Konzept mit Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel einstimmig beschlossen. Das seit 2019 erarbeitete Papier gibt der Stadt umfassende Erkenntnisse über Art, Ausmaß und Intensität der Klimaveränderungen in der Region. Es stellt zudem konkrete Maßnahmen dar, um den Auswirkungen des Klimawandels bestmöglich zu begegnen. Das Konzept beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog, der in den kommenden Jahren...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21
Bürgerpark mit Bäumen und Pflanzen

Klimaschutz
Pfaffenhofen packt es an: Maßnahmen gegen Klimawandel mit dem Klimaschutzkonzept 2.0

Die Stadt Pfaffenhofen verstärkt ihr Engagement für den Klimaschutz mit der Weiterführung des 2013 gestarteten Klimaschutzkonzepts. Die Ziele, die bis 2030 erreicht werden sollen, sind 100% sauberer Strom aus lokaler Produktion sowie die Halbierung der CO₂-Emissionen auf drei Tonnen pro Bürger. Nun gilt es, erfolgreich bestehende Maßnahmen fortzusetzen beziehungsweise neue Maßnahmen und Ziele zu erarbeiten. Das Klimaschutzkonzept 2.0 und das stadteigene Konzept zur Anpassung an den Klimawandel...

  • Pfaffenhofen
  • 30.03.21

"Bäume in die Stadt"
Weitere 50 neue Stadtbäume

Im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ wird das Team Stadtgrün der Stadtwerke dieses Frühjahr weitere 50 neue Bäume pflanzen. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat die Pflanzpläne einstimmig genehmigt. Die neuen Bäume werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt wachsen, die meisten davon auf dem Friedhof Altenstadt, auf dem Spielplatz an der Dr.-Bergmeister-Straße und an der Joseph-Maria-Lutz-Schule. Die Pflanzung und die Anwuchspflege werden rund 50.000 Euro kosten. Im...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
3 Bilder

Umsattelbonus 2021
Geld sparen und Klima schützen

Auch in diesem Jahr macht sich Pfaffenhofen stark für umweltfreundliche Mobilität. Ab 1. April gewährt die Stadt erneut eine Prämie für den Kauf eines E-Bikes, Lastenrades oder Fahrradanhängers. Für den Kauf von Pedelecs und E-Bikes beträgt dieser Umsattelbonus 100 Euro. 150 Euro gibt es beim Kauf eines Lastenrads. Auch der Erwerb von Fahrradanhängern wird von der Stadt mit einem Betrag in Höhe von 25 Prozent des Kaufpreises gefördert. Die Maximalförderung beträgt hier 100 Euro. Öfter das...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21
  • 1
Der Hungerturm in Pfaffenhofen wird am Samstag eine Stunde lang dunkel sein.

Earth Hour 2021
Licht aus für den Klimaschutz!

Am Samstag, 27. März, beteiligt sich die Stadt Pfaffenhofen erneut an der „Earth Hour“. An diesem Tag schalten Millionen Menschen und zahlreiche Unternehmen um 20.30 für eine Stunde das Licht aus. Zudem nehmen tausende Städte teil und hüllen zur „Stunde der Erde“ bekannte Bauwerke in Dunkelheit. Die Stadt Pfaffenhofen wird die Beleuchtung des Mahnmals am Haus der Begegnung und des Hungerturms abschalten, um ein Zeichen für den Schutz des Planeten zu setzen. Privatpersonen sind ebenso...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.21
2 Bilder

Pfaffenhofener Bodenallianz
Kooperation zwischen Pfaffenhofener und Schweizer Landwirten

Unter dem Motto „Gemeinsam Landwirtschaft neu gestalten“ nehmen Landwirte aus dem Pfaffenhofener Land und der Schweizer Bodenseeregion gemeinsam an einer Online-Veranstaltungsreihe teil. An der ersten von zwölf Online-Workshops in Zusammenarbeit mit der „Bio-Stiftung Schweiz“ haben sich rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeloggt. Die Veranstaltungsreihe mit renommierten Experten aus Landwirtschaft, Forschung und Praxis findet zwischen Februar und Mai 2021 statt. Die Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Allee der Nachhaltigkeit
Bäume pflanzen als Biologiestunde

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen hat zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule am Gerolsbach eine Silberweide gepflanzt. Der Baum ist der dritte in dem Projekt „Allee der Nachhaltigkeit“, das die Schule ins Leben gerufen hat. Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün, erklärt den Kindern beim gemeinsamen Pflanzen des Baums die soziale, ökonomische und ökologische Bedeutung von Bäumen im Stadtgebiet. Dabei lernten die Siebtklässler beispielsweise, wie man...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
5 Bilder

Riesenspaten
Meterhohe Sommerlinde zieht um

Meterhohe Sommerlinde zieht um Eine zehn Meter hohe Sommerlinde ist in Pfaffenhofen von der Auenstraße umgezogen auf einen Spielplatz in der Herzog-Albrecht-Straße. Im Rahmen der Neugestaltung einer Grünanlage hat sich das Team Stadtgrün dafür entschieden, den Baum an einen neuen Standort zu pflanzen. Die Folgen des Klimawandels hatten der Linde an der bisherigen Stelle immer stärker zugesetzt. Dazu kommen die Streusalzbelastung im Winter, die Rückstrahlung der Sonne von den Häusern, der...

  • Pfaffenhofen
  • 10.11.20

Beiträge zu Klimaschutz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.