Pfaffenhofen - Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

Beiträge zur Rubrik Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

2 Bilder

Finanzielle Hilfen
Überbrückungshilfe III - Diese Erstattungen bekommen Unternehmen 2021

November- und Dezemberhilfe werden im Januar nicht fortgesetzt. Für den Zeitraum bis Juni 2021 unterstützt die Bundesregierung besonders von der Coronapandemie betroffene Unternehmen stattdessen mit der gegenüber den ersten beiden Phasen verbesserten Überbrückungshilfe III. Wer ist antragsberechtigt? Wie hoch ist die Überbrückungshilfe? Wie werden Anträge gestellt? Und welche Kosten sind förderfähig? Das Bundesfinanzministerium hat nun neue Informationen rund um die Überbrückungshilfe III...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21

Aktuelle Coronamaßnahmen
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Letztes Update vom 12.01.2021, 15:15 Uhr Letzte NeuigkeitenIn Bayern gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze. Aktuelle Corona-Maßnahmen Bis 31. Januar 2021 gelten deutschlandweit wesentlich strengere Regeln. Nach dem Grundsatz "Wir bleiben zuhause" wird darum gebeten, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden sowie die Abstands-...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21
2 Bilder

Besser daheim
Einkaufen digital und lokal

Aktuell sind die meisten Geschäfte geschlossen und ein Einkauf bei den Einzelhändlern vor Ort mit persönliche Beratung ist nicht möglich. Doch. Digital und lokal. Kunden können ihre Händler bequem von zuhause aus besuchen und während des Lockdowns die innovativen Services vieler Geschäfte nutzen. Über Video Shopping via WhatsApp Call oder facebook Messenger bekommt man eine direkte Beratung oder man stöbert online durch das Sortiment und lässt sich anschließend telefonisch beraten. Wer...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
5 Bilder

Handgemachte Unikate
Dein Weihnachtsladen in Pfaffenhofen

Was letztes Jahr als Gemeinschaftsstand von Künstlern und Kreativen auf dem Christkindlmarkt angefangen hat, brauchte dieses Jahr ein neues Format. Ohne Markt, kein Stand, „Dein Weihnachtsladen“ war geboren. Für „Dein Weihnachtsladen“ hat Carolin Wessollek, Gründerin von „Mit Hand und Herz gemacht“, elf Kreative aus der nahen Umgebung gefunden, die sich bis 28. Dezember in zehn Geschäften der Innenstadt präsentieren, um dort ihre selbstgemachten Lieblingsstücke zum Kauf anzubieten. In bewährter...

  • Pfaffenhofen
  • 03.12.20
Kinder in der Kita St. Johannes beim Mittagessen

Klares Zeichen vom Stadtrat
Ökologisch und so nah wie möglich

In der Gastronomie und in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, wie z. B. in Schulen und Kitas sollen in Pfaffenhofen vermehrt regionale Bio-Produkte angeboten werden. Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, dass bei der Verpflegung in städtischen Einrichtungen eine Bio-Quote erreicht werden soll. Diese Quote liegt bis zum Jahr 2022 bei 20 Prozent der eingekauften Waren und soll bis 2026 auf mindestens 50 Prozent steigen. Zudem sollen bei Veranstaltungen, Festen und offiziellen Anlässen,...

  • Pfaffenhofen
  • 03.12.20
  • 1
2 Bilder

MIT VIDEO: Wer weiter denkt, kauft näher ein

An den beiden Freitagen 4. und 18. Dezember, findet in der Pfaffenhofener Innenstadt ein Candle Light Shopping statt. Nach Einbruch der Dunkelheit haben dann viele Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet, von den kleinen Läden im Kreativquartier bis zu den großen Kaufhäusern am Hauptplatz, und bieten durch eine besondere Lichtdekoration eine stimmungsvolle Atmosphäre. Wir wollen zeigen, dass man in Pfaffenhofen sicher und schön Einkaufen kann, noch dazu mit bester Beratung. Dinge, die das Internet mit...

  • Pfaffenhofen
  • 01.12.20

Alle Jahre wieder…

…sind die Wochen vor Weihnachten eine stressige, aber auch eine sehr umsatzstarke Zeit für Einzelhandel und Gastronomie in Pfaffenhofen. Doch dieses Jahr wird der Andrang coronabedingt wahrscheinlich kleiner ausfallen und hinter den Geschäften und Restaurants liegen bereits schwere Monate. Das muss aber nicht so sein. Wenn Sie können, unterstützen Sie bitte in dieser Zeit unsere Händler und Wirte, die unsere Stadt so vielfältig und lebendig machen. Erledigen Sie Ihre Einkäufe in Pfaffenhofen....

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
2 Bilder

regionales Rezept
Weihnachtspute mit Apfelfüllung

Was wäre Weihnachten ohne ein Festessen wie diese herrliche, langsam geschmorte Bio-Pute aus der Region. Und das besondere: Alle Zutaten für dieses Rezept stammen von regionalen Anbietern und sind über den Regionalen Erzeugermarkt (siehe unten) erhältlich. Das Rezept stammt von Magdalena Stemmer, die den genial regionalen Vlog Magda Macht’s betreibt. Dort findet man jede Menge Rezepte und Selbstgemachtes aus dem Pfaffen- hofener Land und der Hallertau: pfaffenhofenerland.de/blog Rezept Gefüllte...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
4 Bilder

Online-Veranstaltung über Gemeinwohlökonomie
SIND ETHISCH GEFÜHRTE UNTERNEHMEN ZUKUNFTSFÄHIGER?

Pfaffenhofen. Am Dienstag, 24. November 2020 lädt die GWÖ-Regionalgruppe Pfaffenhofen Unternehmer und Unternehmerinnen im Raum Pfaffenhofen und angrenzenden Gebieten zu einer 90-minütigen moderierten Online-Veranstaltung ein. Beginn 19:30 Uhr. Einloggzeit ab 19 Uhr. Die GWÖ-Regionalgruppe will die Ideen der Gemeinwohlökonomie nicht nur bei Privatpersonen, Bildungseinrichtungen und Kommunen bekannter machen, sondern auch Unternehmen anregen und unterstützen, durch zunehmende Orientierung am...

  • Pfaffenhofen
  • 16.11.20
  • 2
Video

Die Kampagne der Pfaffenhofener Innenstadt
Wir sind für Sie da.

Alle Jahre wieder sind die Wochen vor Weihnachten eine stressige, aber auch eine sehr umsatzstarke Zeit für Einzelhandel und Gastronomie in Pfaffenhofen. Doch dieses Jahr wird der Andrang coronabedingt wahrscheinlich kleiner ausfallen – und hinter den Geschäften und Restaurants liegen bereits schwere Monate. Daher appelliert der Verein Lebendige Innenstadt um Fabian Stahl, gerade in dieser herausfordernden Zeit die Händler und Wirte zu unterstützen, die Pfaffenhofen so vielfältig und lebendig...

  • Pfaffenhofen
  • 11.11.20
3 Bilder

Positive Halbjahresbilanz
Regionaler Erzeugermarkt steht hoch im Kurs

Direktvermarkterverein Pfaffenhofener Land zieht positive Halbjahresbilanz Lokale, saisonale und fair produzierte Lebensmittel und Produkte aus dem direkten Umland in die Stadt sowie Erzeuger und Verbraucher wieder zusammenbringen - das war die Gründungsidee des Vereines Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V. Erstmals präsentierten daraufhin am 04. Juli 2020 auf der Webseite pfaffenhofenerland.de und am Pfaffenhofener Wochenmarkt regionale Direktvermarkter gemeinsam ihr buntes...

  • Pfaffenhofen
  • 10.11.20

Unternehmen im Lankreis Pfaffenhofen haben das Wort
Online-Unternehmensumfrage

Wo sehen die Unternehmen im Landkreis Pfaffenhofen aktuell und in der Zukunft die größten Herausforderungen? Das möchte das KUS Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm im Rahmen einer derzeit laufenden Online-Umfrage ermitteln. Die Ergebnisse der Befragung sollen Aufschluss über Unterstützungsbedarfe liefern und ein fundiertes Bild zur Lage der Unternehmen aus den unterschiedlichen Branchen im Landkreis vermitteln. In etwa fünf bis zehn Minuten lassen sich die Fragen online beantworten. Die Erhebung...

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.20

Dein Apfelsaft pflanzt Bäume
Jetzt mitmachen - Äpfel spenden und damit Bäume pflanzen

Wie bereits letzte Woche rufen die Stadtwerke Pfaffenhofen ein zweites Mal alle Gartenbesitzer auf, ihre übrigen Äpfel zu spenden. Das Team Stadtgrün sammelt die Äpfel ein und bringt sie zum Entsaften. Der fertige Pfaffenhofener Apfelsaft wird dann über die Initiative „Pfaffenhofener Land“ zum Kauf angeboten. Mit dem Reinerlös werden schließlich Bäume gekauft und in Pfaffenhofen angepflanzt – getreu dem Motto „Dein Apfelsaft pflanzt Bäume“. Sie sind Gartenbesitzer und würden Ihre übrigen Äpfel...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.20

Wir sind gerade jetzt für Euch da
Sicher und regional einkaufen!

Corona ist zurück und wir alle sind nun gefordert die Kurve flach zu halten! Um sicher durch die kommenden Wochen zu kommen, werden wieder Einschränkungen auf uns zukommen. Doch auf Eines müsst Ihr sicher nicht verzichten: Gutes, regionales Essen aus dem Pfaffenhofener Land und der Hallertau! Unsere Pfaffenhofener Land Marktschwärmerei ist ein Abhol- und Lieferdienst für Lebensmittel mit Online-Vorbestellung und darf gemäß der geltenden Landesverordnungen zum Umgang mit dem Coronavirus...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.20
  • 1

Pfaffenhofen
Herbstdult und Wochenmarkt

Herbstdult kleiner und mit Coronaschutzmaßnahmen Verkaufsoffener Sonntag findet statt Die Pfaffenhofener Herbstdult findet am Sonntag, 4. Oktober 2020 in deutlich kleinerem Rahmen und mit Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus statt. Die Zahl der Stände auf dem Hauptplatz ist stark reduziert, die Zahl der Besucher ist begrenzt. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden aber wie gewohnt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in seiner...

  • Pfaffenhofen
  • 28.09.20

Gute Nachrichten für Ausbildungssuchende
Viele Lehrstellen sind noch frei

In der kommenden Woche beginnt ein außergewöhnliches Ausbildungsjahr: Die Corona-Pandemie hat den Leerstellenmarkt gehörig durcheinandergewirbelt. Die eh schon schwierige Suche der Unternehmer nach Lehrlingen wurde zusätzlich erschwert oder gar unmöglich gemacht. So konnten zum Beispiel die Berufsberater nicht in die Schulen und die Betriebe nicht in Kontakt mit den potentiellen Bewerbern kommen und so sind, wenige Tage vor dem Ausbildungsstart, noch viele Stellen unbesetzt. Gesucht wird in...

  • Pfaffenhofen
  • 28.08.20

Gigabitrichtlinie
Förderung von schnellem Internet für Gewerbetreibende

Die Stadt Pfaffenhofen setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Gewerbetreibende in der Stadt und in den Ortsteilen einen schnellen Internetanschluss haben oder bekommen. Deshalb plant die Stadt den Einstieg in das Förderprogramm "Bayerische Gigabitrichtlinie" des Freistaats Bayern. Dazu erfasst die Stadtverwaltung bis zum 30. September 2020 den Bedarf an gewerblichen Anschlüssen. Die Förderung richtet sich an Gewerbetreibende. Das sind neben den Unternehmen mit einem Gewerbeschein auch...

  • Pfaffenhofen
  • 20.08.20
7 Bilder

Mitglieder informieren sich
Öko-Modellregion und Bodenallianz Treffen

Landwirte, Bürgermeister, Politiker, Mitglieder und Verantwortliche der Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land und der Bodenallianz haben sich zum Erfahrungsaustausch getroffen. Auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen haben 25 Verantwortliche Bilanz gezogen über die bisherigen Aktivitäten und sich über die anstehenden Schwerpunkte der Arbeit ausgetauscht. Im Anschluss an das Treffen im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses besichtigte die Gruppe den Schaibmaierhof in Hettenshausen. Gemeindevertreter...

  • Pfaffenhofen
  • 10.08.20
  • 1
Marktgeschehen in den 1950er Jahren bei herrlichem Wetter
5 Bilder

Markt
Heimische Produkte schon im Mittelalter

Die Nachfrage nach regionalen Produkten für die Ernährung hat mit einem gewachsenen Ge-sundheitsbewusstsein stark an Bedeutung gewonnen. Die Nähe zum Anbieter und die Verbundenheit mit der Region waren über Jahrhunderte selbstverständlich auf den Pfaffenhofener Wochen- und Monatsmärkten, die die Grundversorgung der Bevölkerung bis heute sicherstellen. Marktrechte als Qualitätsmerkmal Die Verleihung von Marktrechten und Handelsprivilegien an Pfaffenhofen durch die bayerischen Herzöge, erstmals...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Die Aktiven der noch jungen Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Pfaffenhofen an der Ilm und ihr zur Mitwirkung auffordernder Leitspruch. Oben v.l.n.r.: Judith Neumair (Scheyern), Virginia Dobrochowski (Ingolstadt), Marianne Voit-Lipowsky (Hohenwart), Manfred Mensch Mayer (Pfaffenhofen). Unten v.l.n.r.: Magdalena Döring (Gerolsbach), David Seifert (Pörnbach) und Peter Trapp (Wolnzach).
2 Bilder

Sei Teil der FairÄnderung!
Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie wird aktiv

Nach der offiziellen Gründung im September 2019 mit den KoordinatorInnen Judith Neumair und Manfred Mensch Mayer hat die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Pfaffenhofen an der Ilm nun durch weitere Beitritte ihren Aktiv-Status bei der Dachorganisation Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e. V. erreicht. Die Regionalgruppe kann jetzt vollumfänglich und mit ganzer Kraft mit am Umbau der gegenwärtigen Wirtschaftsordnung in Richtung einer Gemeinwohl-Ökonomie arbeiten. Aktuell verdeutlichen die Auswirkungen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.20
  • 1
  • 1
  • 2

Beiträge zu Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.