Pfaffenhofen - Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

Beiträge zur Rubrik Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft

  7 Bilder

Mitglieder informieren sich
Öko-Modellregion und Bodenallianz Treffen

Landwirte, Bürgermeister, Politiker, Mitglieder und Verantwortliche der Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land und der Bodenallianz haben sich zum Erfahrungsaustausch getroffen. Auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen haben 25 Verantwortliche Bilanz gezogen über die bisherigen Aktivitäten und sich über die anstehenden Schwerpunkte der Arbeit ausgetauscht. Im Anschluss an das Treffen im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses besichtigte die Gruppe den Schaibmaierhof in...

  • Pfaffenhofen
  • 10.08.20
  • 78× gelesen
  •  1
Marktgeschehen in den 1950er Jahren bei herrlichem Wetter
  5 Bilder

Markt
Heimische Produkte schon im Mittelalter

Die Nachfrage nach regionalen Produkten für die Ernährung hat mit einem gewachsenen Ge-sundheitsbewusstsein stark an Bedeutung gewonnen. Die Nähe zum Anbieter und die Verbundenheit mit der Region waren über Jahrhunderte selbstverständlich auf den Pfaffenhofener Wochen- und Monatsmärkten, die die Grundversorgung der Bevölkerung bis heute sicherstellen. Marktrechte als Qualitätsmerkmal Die Verleihung von Marktrechten und Handelsprivilegien an Pfaffenhofen durch die bayerischen Herzöge,...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
  • 54× gelesen
Die Aktiven der noch jungen Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Pfaffenhofen an der Ilm und ihr zur Mitwirkung auffordernder Leitspruch. Oben v.l.n.r.: Judith Neumair (Scheyern), Virginia Dobrochowski (Ingolstadt), Marianne Voit-Lipowsky (Hohenwart), Manfred Mensch Mayer (Pfaffenhofen). Unten v.l.n.r.: Magdalena Döring (Gerolsbach), David Seifert (Pörnbach) und Peter Trapp (Wolnzach).
  2 Bilder

Sei Teil der FairÄnderung!
Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie wird aktiv

Nach der offiziellen Gründung im September 2019 mit den KoordinatorInnen Judith Neumair und Manfred Mensch Mayer hat die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Pfaffenhofen an der Ilm nun durch weitere Beitritte ihren Aktiv-Status bei der Dachorganisation Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e. V. erreicht. Die Regionalgruppe kann jetzt vollumfänglich und mit ganzer Kraft mit am Umbau der gegenwärtigen Wirtschaftsordnung in Richtung einer Gemeinwohl-Ökonomie arbeiten. Aktuell verdeutlichen die...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.20
  • 77× gelesen
  •  1
Vereinsgründung im Rahmen des Klimaschutztages Pfaffenhofen 2019
  8 Bilder

Marktschwärmerei Pfaffenhofener Land
Neuer regionaler Erzeugermarkt startet im Juli

Obst, Gemüse, Käse, Fleisch, Eier, Brot, Milch, Getränke und noch viel mehr – ab Juli sollen Lebensmittel und Produkte aus der Region um Pfaffenhofen und der Hallertau direkt vom Erzeuger online und auf einem neuen Erzeugermarkt bezogen werden können. Dies teilten die Organisator*innen des Vereines Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V. heute per einer Pressemitteilung mit. Der erste Verkauf soll anfang Juli starten. Rund 20 Erzeuger, Landwirte oder handwerklich arbeitende...

  • Pfaffenhofen
  • 09.06.20
  • 981× gelesen
  •  1
  •  2

#digitalisierung
Visionäre und Querdenker gesucht!

Das WSP-Digitalstipendium startet jetzt in die zweite Runde. Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen bietet wieder ein Digital Stipendium an. Auch in diesem Jahr können sich wieder Bewerber aller Fachrichtungen aus Pfaffenhofen und Umgebung bewerben. Unter der Schirmherrschaft der Wirtschafts- und Servicegesellschaft werden die Stipendiaten für ein Jahr in einem speziellen Programm gefördert.  “Wir unterstützen digitale Innovationen oder besonders geniale digitale Lösungen...

  • Pfaffenhofen
  • 07.06.20
  • 197× gelesen

Unternehmerinformationen
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Update vom 29.07.2020, 12:00 Uhr: Hygienekonzeptsammlung Es gilt eine Kontaktbeschränkung in Bayern. Bezüglich des Betriebs von Einrichtungen, Unternehmen und Ladengeschäften gelten weiterhin Einschränkungen, die allerdings sukzessive gelockert werden. Je nach Branche stehen grundlegende Rahmenhygienekonzepte zur Verfügung bzw. sollen noch erarbeitet werden. Hohe Priorität hat dabei für alle der Gesundheitsschutz für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für Kundinnen und...

  • Pfaffenhofen
  • 14.05.20
  • 441× gelesen

www.besserdaheim.de
Lieblingsgeschäfte unterstützen

Bekleidungsgeschäfte, Friseure, Buchhandlungen, Nagelstudios, Blumenläden, Reisebüros und Restaurants – die Liste der bedrohten Geschäfte ist lang. Das ist nun nichts wirklich Neues, aber in diesen Tagen und Wochen verschärft sich die Situation für viele immer weiter, auch wenn viele Betriebe langsam wieder öffnen dürfen. Der Umsatz ist trotzdem gering, der Verdienst noch kleiner, die meisten Kosten bleiben. Aber es gibt drei Dinge, die man jetzt tun kann. Auf lokales Onlineshopping...

  • Pfaffenhofen
  • 02.05.20
  • 46× gelesen
Ab Samstag gilt hier auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt Maskenpflicht.

Bitte Maske auf!
Wochenmarktbesucher sollen Maske tragen

Seit Montag gilt in ganz Bayern die Pflicht, beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske vor Mund und Nase zu tragen. Für Kunden des Pfaffenhofener Wochenmarkts gibt es dagegen keine ausdrückliche Maskenpflicht. Die Stadtverwaltung bittet die Besucherinnen und Besucher jedoch, beim Einkauf eine Maske zu tragen. Außerdem müssen die Abstands- und Hygieneregeln eibngehalten werden. Dazu zählt unter anderem, einen Abstand von mindestens 1,50 Metern zu anderen Menschen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.20
  • 1.130× gelesen
  •  1

Aus dem Landkreis Pfaffenhofen
Hier gibt es Masken, Desinfektionsmittel & Co

Ab dem 27.04. gilt eine bayernweite Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und in allen Geschäften beim Einkaufen. Hier werden verschiedene Hersteller von Schutzausrüstung, Mund-Nase-Bedeckungen, Abtrennungen für Ladentresen und Desinfektionsmitteln für Unternehmen und/oder Endverbraucher aus dem Landkreis Pfaffenhofen gesammelt. >>> FÜR DIE LISTE BITTE HIER KLICKEN <<< Wir aktualisieren mindestens täglich - und wenn Sie auch in die Liste aufgenommen werden...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.20
  • 3.425× gelesen
  •  1

Unternehmerinformationen
Zeitplan für den Corona-Exit

Update vom 12.05.2020, 18:30 Uhr: Änderung der 4. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung  Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir sind telefonisch unter 08441 405500 oder per E-Mail an info@wsp-pfaffenhofen.de erreichbar. Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert! Alle Informationen ab dem 14.05.2020 finden Sie nun hier. Es gilt bis mindestens 29. Mai eine Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum. Bezüglich des Betriebs von Einrichtungen, Unternehmen und...

  • Pfaffenhofen
  • 16.04.20
  • 1.081× gelesen
  4 Bilder

Pfaffenhofen hält zusammen
Fridays for Future rettet das Bier!

Aufgrund der Coronakrise dürfen viele Saisonarbeiter*innen nicht mehr nach Deutschland einreisen. Die Hopfenbauern aus der Region sind besonders stark davon betroffen, denn gerade jetzt ist eine wichtige Zeit für die Betriebe. Es müssen für jeden Hopfenstock zwei oder drei Drähte aufgehängt und anschließend direkt in der Erde verankert werden, damit in einigen Wochen der Hopfen am Draht entlang nach oben wachsen kann. Die Arbeit ist mühsam und kann nicht maschinell gelöst werden, weshalb ein...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20
  • 944× gelesen
  •  1

Coronavirus
Erste Schritte in der Krise für (Kleinst)Unternehmer

Das Bundesfinanzministerium hat hilfreiche Checklisten erstellt, die hier zum Download zur Verfügung stehen. Folgende erste Schritte in der Corona-Krise werden seitens des Bundes empfohlen: Liquiditäts- & Finanzlage beurteilen (Kontostand? Cash Flow? Rücklagen?)Gespräch mit Lieferanten suchen, eventuell Vereinbarung von Teilzahlungen Gespräch mit Kunden suchen, gegebenenfalls An- und Teilzahlungen von Forderungen vereinbaren Gespräch mit Vermietern suchen, eventuell Vereinbarung von...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20
  • 133× gelesen

Natur im Stadtgebiet
Landwirte für Landschaftspflege gesucht

Für die Pflege naturschutzrechtlicher Ausgleichsflächen und die Biotoppflege für bedrohte Tier- und Pflanzenarten sollen im Stadtgebiet Pfaffenhofen heuer und in den folgenden Jahren Landschaftspflegemaßnahmen durchgeführt werden. Dafür sucht die Stadtverwaltung interessierte Landwirte. Die Pflegemaßnahmen umfassen überwiegend die Schlepper-Mahd mit Abtransport und Verwertung des Mähguts. Teilweise erschweren Nässe, angelegte Flachtümpel, Unebenheit oder Steilheit die Mahd. Landwirte...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20
  • 36× gelesen
  3 Bilder

besser daheim
Jetzt vor Ort online einkaufen

Die Zeit läuft, die Uhr tickt: Mit jedem Tag, an dem die Gastronomen, Händler, Dienstleister wegen der Corona-Krise geschlossen haben, steigen die Umsatzverluste. Ausbleibende Kundschaft, Ladenschließungen und weiterhin bestehende Personal- und Nebenkosten verschlimmern die Situation für jeden Unternehmer. Das weiß auch die Stadt Pfaffenhofen. Also hat die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP) verschiedene Projekte aufgelegt, um Unternehmen schnelle Hilfe zu bieten und auch...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.20
  • 1.745× gelesen

Coronavirus
Hilfen für die Land- und Ernährungswirtschaft

Update vom 01.04.2020: Vermittlungsplattform für die Landwirtschaft Das Bundeskabinett hat am 23.03.2020 für die Land- und Ernährungswirtschaft die folgenden Punkte beschlossen:  Land- und Ernährungswirtschaft werden als systemrelevante Infrastruktur anerkannt Somit ist es etwa hinsichtlich Quarantänemaßnahmen und Betriebsschließungen möglich, dass diese Betriebe unter Berücksichtigung des notwendigen Gesundheitsschutzes aufrecht erhalten bleibt.  Ausweitung der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.20
  • 59× gelesen

Coronavirus
FAQ zur "Soforthilfe Corona" - Bund und Bayern

Update vom 01.04.2020, 09:45 Uhr Wichtiger Hinweis: Die letzte Aktualisierung des Artikels erfolgte am 26.03.2020. Seitdem haben sich viel Fragen überholt! Wir werden den Artikel aber in Kürze überarbeiten. Vielen Dank für Ihre Geduld. "Soforthilfe Corona" des Freistaats Bayern Eckpunkte Corona-Soforthilfe des Bundes Gibt es nun zwei Soforthilfe-Programme? Ja, es gibt nun das Soforthilfeprogramm der Bayerischen Staatsregierung sowie ein Soforthilfeprogramm der Bundesregierung. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.20
  • 8.306× gelesen

Coronavirus
Finanzhilfen für Unternehmer

Update vom 03.08.2020, 17:00 Uhr:  Update Ausbildungsprämie - Beantragung jetzt möglich Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen informiert hier über Unterstützungsmöglichkeiten für betroffene Unternehmer, Selbstständige sowie Freiberufler und bereitet wichtige Informationen auf. >> Unterstützung zur Aufrechterhaltung der Liquidität << Überbrückungshilfe CoronaDie Überbrückungshilfe ist ein branchenübergreifendes Zuschuss­programm mit einer Laufzeit von drei...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 2.338× gelesen

Coronavirus
Infos für Unternehmen zur Allgemeinverfügung bis 19.04.2020

Update vom 06.04.2020, 18:00 Uhr: FAQ aktualisiert Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert! Alle Informationen ab dem 19.04.2020 finden Sie nun hier. Hier bereiten wir wichtige Informationen rund um die für Unternehmer auf. Wegen der sehr dynamischen Lage können wir leider nicht für die Vollständigkeit und Aktualität garantieren. Ausgangsbeschränkung, Betriebsuntersagungen und VersammlungsverboteNach dem Beschluss im Bayerischen Kabinett am 31.3.2020 werden die aktuell geltenden...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 479× gelesen
  Video

Innenstadt Workshop 2020
Ergebnisse aus Innenstadt-Umfrage

Die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft mbH (WSP) veranstaltete am 05. März einen Workshop für die Unternehmer aus dem Pfaffenhofener Einzelhandel. Im Vorfeld der Veranstaltung wurden in der gesamten Innenstadt über 200 Passanten durch Mitarbeiter der bundesweit tätigen Einzelhandelsberatung CIMA zu ihrem Einkaufsverhalten befragt. Zusätzlich waren die Geschäftsinhaber aufgefordert, in einem Fragebogen ihre Erfahrungen mit der fortschreitenden Digitalisierung des stationären Handels...

  • Pfaffenhofen
  • 11.03.20
  • 79× gelesen
Tafel-Leitung Stephanie Buck und die Vorsitzende der Kleiderkammer, Tanja Eifertinger mit dem von ihrer Arbeitsgruppe selbst gebastelten Modell eines sozialen Recycling-Kaufhauses
  5 Bilder

#FuturePAF
Zweiter Thinkathon lockt viele Mitdenker

Tiny-House-Siedlungskonzepte, soziales Recycling-Kaufhaus und Markthalle Innenstadt. Auch beim zweiten Pfaffenhofener Thinkathon entstehen revolutionäre Projektideen für Pfaffenhofen. Maker, Thinker, Hacker, Gamer, Erfinder - auch der zweite Pfaffenhofener Thinkathon vergangenes Wochenende im Echtland CoWorking lockte wieder viele Teilnehmer an. Und wie bereits im Oktober 2019 entstanden wieder teils "revolutionäre" Ideen, so berichten es die Veranstalter von Echtland-Coworking, Open...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.20
  • 345× gelesen
  •  1

"Focus"-Ranking: Landkreis ist Spitzenreiter

Zum zweiten Mal nach 2011 ist der Landkreis Pfaffenhofen bundesweit Spitzenreiter, was die Wirtschaftskraft angeht. In sechs von sieben Kriterien landete der Landkreis unter den Top Ten des Wirtschaftsrankings der Zeitschrift "Focus". Ein solches Ergebnis hat es laut dem Magazin noch nie zuvor gegeben. Unter anderem sind die Stadt Pfaffenhofen und der Landkreis Heimat erfolgreicher Unternehmen, wie Hipp, der Pharmakonzern Daiichi Sankyo oder der Flugzeugbauer Airbus. Dazu kommt ein breites...

  • Pfaffenhofen
  • 02.01.20
  • 1.221× gelesen
  5 Bilder

Internationale Landwirtschaftsdelegation informiert sich über Bodenallianz Pfaffenhofen

Eine 13-köpfige Delegation von Landwirtschaftsexperten aus den Ländern auf dem westlichen Balkan hat sich in Pfaffenhofen über das Projekt „<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://pfaffenhofen.de/artikel/solidaritaetsprojekt-bodenallianz/">Bodenallianz</a>“ und die <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/pfaffenhofener-land/">Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land</a> informiert. Nach einer Einführung durch...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.19
  • 161× gelesen

Digitales Parken in Pfaffenhofen: Parkster unterstützt Vereine mit bis zu 6.000 Euro

Pfaffenhofen/München, 16. Juli 2019 – Seit Dezember 2018 können Autofahrer in Pfaffenhofen im Rahmen des neuen Verkehrskonzepts ihren Parkschein auf 330 der insgesamt 600 kostenpflichtigen kommunalen Parkplätze mit dem Smartphone lösen. Mittlerweile werden monatlich etwa 2.800 Parktickets über die kostenlose Parkster App bezahlt. Parkster, Anbieter des digitalen Parkens in Pfaffenhofen, bedankt sich jetzt mit einem 6.000-Euro-Spendentopf, der lokalen gemeinnützigen Vereinen zugutekommen...

  • Pfaffenhofen
  • 16.07.19
  • 210× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Regionale Wirtschaft, Märkte und Landwirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.