Corona

Beiträge zum Thema Corona

Impfaktion zur Dult

Das Impfzentrum Pfaffenhofen lädt anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags und der Dult am Sonntag, 1. August zu einer kostenlosen Corona-Impfaktion ein. Von 13 bis 16 Uhr ist im ehemaligen Rentamt am Hauptlatz neben dem Landratsamt eine Impfung ohne Anmneldung möglich. Es werden auch Zweitimpfungen durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit den Impfstoff zu wählen. Die Marktstände der Dult auf dem Hauptplatz haben ab 10 Uhr geöffnet. Die Pfaffenhofener Geschäfte laden von 13 bis 18 Uhr zum...

  • Pfaffenhofen
  • 27.07.21
Auf dem Volksfestplatz wird es im September wieder Schaustellerbuden und einige Fahrgeschäfte geben.

Mit Beschränkungen
Stadtrat ermöglicht „Ersatz-Volksfest“

In diesem Jahr wird es in Pfaffenhofen statt des traditionellen Volksfests eine Ersatzveranstaltung eines privaten Veranstalters geben. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat einem entsprechenden Vorschlag der Stadtverwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt. Ähnlich wie im vergangenen Jahr werden dort Maßnahmen zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus gelten. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Entwicklung der Coronapandemie hat sich der Stadtrat gegen die Durchführung eines traditionellen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.21
Das Story-Archiv von Instagram.

Online-Veranstaltung am 20.07.
Wie können Unternehmen Social Media Storys für sich nutzen?

Viele Unternehmen trauen sich noch nicht ganz an die Story-Formate der Sozialen Netzwerke und sind unsicher, wie sie diese für ihr Business nutzen können. Schließlich handelt es sich bei den Story Features von Instagram, facebook & Co., um ein sehr spielerisches Format, in dem vor allem spontan und schnell erstellter Content geteilt wird. Das lässt sich auf den ersten Blick nicht einfach mit der Business-Ebene und ihrem professionellen Anspruch vereinen. Um hier auszuhelfen, die Angst zu...

  • Pfaffenhofen
  • 06.07.21
Sinkende Inzidenzwerte und steigende Temperaturen: Ab 28. Juni dürfen 600 Personen täglich mehr in das Ilmbad.

Gute Nachrichten aus dem Ilmbad
600 Besucher täglich mehr - Kinderschwimmkurse bis auf Weiteres ausgebucht

Ab dieser Woche wird die Anzahl der Badegäste, die pro Zentfenster in das Freibad eingelassen werden dürfen, von 450 auf 600 Personen erhöht. Auch die Schwimmkurse für Kinder werden wieder aufgenommen. Damit gehört das Pfaffenhofener Freibad zu einem der wenigen Bäder in Bayern, die wieder Anfängerkurse für Kinder durchführen dürfen. Da jedoch bei der Kursbelegung zuerst die bereits im vergangenen Jahr angemeldeten Kinder berücksichtigt werden, sind alle angebotenen Kinderkurse derzeit...

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.21
3 Bilder

Feuerwehr Pfaffenhofen und Coronazeit
Steckbriefaktion "Feuerwehr-und Privatleben" - Engagement, Geselligkeit und Einsatzbereitschaft

Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Pfaffenhofen in der Gegenwart und in der Zukunft zu gewährleisten, ist und bleibt ständig wichtig. Die Corona-Zeit stellt uns hierbei vor die ein oder andere unerwartete Herausforderung. Fehlende, beziehungsweise eingeschränkte Aktivenübungen, fehlende Kameradschaftsabende oder ausgefallene Jugendübungen beeinflussen die Feuerwehr als soziale, ehrenamtliche Gemeinschaft. Kontaktbeschränkungen beeinflussen die Nachwuchsgewinnung und Werbung von...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.21
Instrumentalunterricht in der Musikschule

Musikschule Pfaffenhofen
Jetzt anmelden zum Infotag

Die Städtische Musikschule Pfaffenhofen nimmt ab sofort Anmeldungen zum Infotag am 3. Juli entgegen. Wegen der Coronapandemie gelten für den Infotag im Haus der Begegnung am Oberen Hauptplatz besondere Vorkehrungen. Dennoch wird die Musikschule künftigen Schülerinnen und Schülern ihre Bandbreite präsentieren und sie beraten. In den Räumen der Musikschule werden die Lehrkräfte aus den unterschiedlichen Fachbereichen für individuelle und fachspezifische Gespräche zur Verfügung stehen. Aus...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.21
Die letzte Dult am 4. Oktober 2021
2 Bilder

Das erste Mal im Jahr
Dult mit verkaufsoffenem Sonntag am 4. Juli

Zur ersten Dult mit verkaufsoffenem Sonntag des Jahres lädt die Stadt Pfaffenhofen am 4. Juli 2021 ein. Am Hauptplatz werden rund 20 Buden den Besucherinnen und Besuchern das bewährte Sortiment an Waren bieten, darunter natürlich auch Kulinarisches, Süßes und Deftiges, sodass sich ab 10 Uhr ein Bummel über die Dult sicher lohnt. Ab 13 Uhr laden dann auch die Geschäfte wieder zum verkaufsoffenen Sonntag in angenehmer Shopping-Atmosphäre ein. Damit die Besucher der Dult ungestört durch die Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 22.06.21

Am Donnerstag
Erste Stadtratssitzung nach Coronapause

Am Donnerstag, 17. Juni tagt ab 18.00 Uhr nach längerer Unterbrechung wegen der Coronapandemie wieder der Pfaffenhofener Stadtrat. Zur ursprünglich als Hybridsitzung geplanten Versammlung haben alle Stadträtinnen und Stadträte ihr Kommen angekündigt. Stadtratsmitgleider, die wegen der Pandemie verhindert sind, hätten auch online per Videokonferenz an der Sitzung teilnehmen und abstimmen können. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.21

Deutliche Lockerungen
Aktuelle Infektionsschutzmaßnahmen

Aktualisiert am 04.08.2021 um 16:15 Uhr Die Wirtschafts-  und Servicegesellschaft Pfaffenhofen informiert hier über aktuelle Corona-Regeln und Wissenswertes für alle Unternehmen, Selbstständige und freiberuflich arbeitende Personen. Wir bereiten Informationen für auf und verlinken auf weitere, wichtige Quellen. Rechtliche Beratungen können wir leider nicht übernehmen. AktuellesVerlängerung der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) Die 13. BayIfSMV wird bis 25.08.2021...

  • Pfaffenhofen
  • 08.06.21

Dr. Peter Grein erklärt den Zusammenhang zwischen Einsamkeit und Schlaganfall
Erst einsam, dann krank! - Kümmern schützt vor Schlaganfall!

Pfaffenhofen, 05.05.2021 – Auch in diesem Jahr wird der bundesweite „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10.05.2021 aufgrund der Pandemiesituation nicht in der gewohnten Form stattfinden können wie vor Corona: mit Vorträgen und Infoständen. Dr. Peter Grein, Chefarzt der Neurologie an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen und Regionalbeauftragter der Deutschen Schlaganfallhilfe, greift das diesjährige Motto des Gesundheitstages „Erst einsam, dann krank – Kümmern schützt vor Schlaganfall!“ aber auf und...

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.21
Volksfest 2019

Dulten werden nachgeholt
Entscheidung zum Volksfest verschoben

Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats will die Möglichkeit offen halten, in diesem Jahr doch ein traditionelles Volksfest zu veranstalten. Die Räte beschlossen in der jüngsten Sitzung einstimmig, dass die auf der Tagesordnung stehende Entscheidung über die Absage des Volksfestes zugunsten einer Alternativveranstaltung bis Juli aufgeschoben wird. Auch eine Verschiebung des Volksfests in den Oktober wäre eine realisierbare Möglichkeit. Der Ausschuss sprach sich zudem dafür aus, die...

  • Pfaffenhofen
  • 21.05.21

Eingeschränkte Zeiten
Stadtbücherei öffnet nach Pfingsten

Die Stadtbücherei Pfaffenhofen öffnet ab Mittwoch, den 26. Mai wieder zu eingeschränkten Zeiten für Besucher. Die Öffnungszeiten sind: Mittwoch 9 - 11 Uhr, Freitag 16 - 19 Uhr Sonntag 9.30 - 11.30 Uhr. Wie in anderen öffentlichen Einrichtungen gilt im gesamten Haus der Begegnung und den Büchereiräumen FFP2-Maskenpflicht. Für Kinder gelten die entsprechenden Regelungen. In der Bücherei gelten ebenfalls die schon bekannten Hygieneregeln wie Abstand, Nies- und Hustetikette. Da die Höchstzahl der...

  • Pfaffenhofen
  • 20.05.21

Inzidenz unter 100
Was ab 18. und 19. Mai neu ist

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz fünf Mal in Folge unter 100 lag, gibt es in Pfaffenhofen einige Lockerungen der Corona-Regeln ab 18. und 19. Mai 2021. Handel und Shopping - mit (Sofort-)Termin, aber ohne Test ab 18. Mai: Die Ladengeschäften sind geöffnet - es braucht nur einen (Sofort-)Termin und die obligatorische Erfassung der Kontaktdaten („Click & Meet“).Die Testpflicht entfällt.Friseure, Nagel- und Kosmetikstudios - was sich ab 18. Mai ändert: Neben Friseuren und Fußpflege sind auch andere...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.21

Sitzung
Ferienausschuss tagt am Donnerstag

Am Donnerstag, 20. Mai tagt ab 17.00 Uhr der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats. Vor dem Hintergrund der Coronapandemie tagt der Ausschuss statt der geplanten Sitzungen des Stadtrats und des Bauausschusses, um die Zahl der Personen möglichst gering zu halten. Wegen der verschärften Vorsorgemaßnahmen müssen alle Anwesenden eine FFP2-Maske tragen. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.21
Ab Montag benötigen Autofahrer zum Parken in der Pfaffenhofener Innenstadt wieder einen Parkschein.

Ab Montag
Wieder Parkschein in Pfaffenhofen

Ab Montag, 17. Mai sind die Parkscheinautomaten in Pfaffenhofen wieder in Betrieb. An diesem Tag endet die vorübergehende Erlaubnis, kostenlos nur mit einer Parkscheibe zu parken. Autofahrer müssen dann wieder eine Parkgebühr bezahlen. Die Kleinbeträge an den Parkautomaten können weiterhin bar, aber auch mit der Karte entrichtet werden, an sechs Automaten sogar kontaktlos per Chip. Auch mit der kostenlosen Parkster-App ist eine kontaktlose Zahlung der Parkgebühr möglich. Die Stadt hatte wegen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.05.21

Fragen und Antworten für Betreiber
Wissenswertes zur Luca App

Um das Einchecken von Kunden im Einzelhandel, der Gastronomie oder im Sportstudio und die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Wir haben hier ein paar relevante Fragen und Antworten für Betreiber zusammengefasst: Wie registriere ich mein Restaurant, Ladengeschäft, Dienstleistungsort?Betreiber registrieren sich unter app.luca-app.de. Erklärungen zur Registrierung und Erstellung finden sich bei Youtube oder es gibt sie als PDF.Wie registriere ich...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.21

Neu
Corona-Selbsthilfegruppe

Corona fordert heraus. Das kann Angst machen, Halt- und Hoffnungslosigkeit verbreiten. Hinzu kommt die auferlegte soziale Isolation durch Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen. Wer sich fragt: Mit wem kann ich mein Leid teilen? Wer hört mir zu? Wem kann ich in einem geschützten Umfeld meine Sorgen und Nöte erzählen? Der ist hier richtig: Seit kurzem findet alle vier Wochen eine Gesprächsrunde zum Thema statt. Entweder im Gruppenraum von Quo Vadis, Hohenwarter Str. 27, 85276 Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21
Schorsch Winklmair (li) und Hans Herget im Innenhof des Seniorenzentrums am Hofberg

Hofkonzert des Seniorenbüros
Schöne Melodien sorgen für Abwechslung

Das Städtische Seniorenbüro in Pfaffenhofen hat die Mieterinnen und Mieter der Seniorenwohnanlage St. Josef kürzlich zu einem Innenhofkonzert eingeladen. Schorsch Winklmair und Hans Herget sorgten für unbeschwerte Stunden und unterhielten die Bewohnerinnen und Bewohner mit schönen Melodien. Die beiden sangen und spielten Oldies, Schlager volkstümliche Stücke oder Evergreens, bei denen die Zuhörer auf den Balkonen und an den Fenstern mit einstimmen konnten. Schorsch Winklmair (li) und Hans...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.21
Dr. Thomas Neißendorfer und seine Familie
5 Bilder

Familienmanagement in Coronazeiten
Im Gespräch mit Müttern (und Vätern)

Der neue Mutter(all)tag: Im Leitartikel des aktuellen Bürgermagazins kommen dieses Mal die Mütter (und Väter) zu Wort. Sie erzählen, wie sich der Alltag zu Hause mit der Pandemie verändert hat. Im Magazin konnten aus Platzgründen nur Auszüge der Interviews verwendet werden. Was die befragten Eltern im Gespräch mit der PAFundDU-Redaktion noch so alles Interessantes zu berichten hatten, ist im Folgenden nachzulesen. Dr. Tatjana Lang, Tierärztin. Ihr Mann ist Lehrer am Schyrengymnasium. 2 Kinder:...

  • Pfaffenhofen
  • 01.05.21
Wenn ihr Mann Philipp im Homeoffice arbeitet, verbringt Constanze Brzezinsky mit ihren Kindern Elise und Wilhelm und den beiden Hunden jeden Tag viel Zeit im Freien.
5 Bilder

Der neue Mutter(all)tag
Familienmanagement in Coronazeiten

Seit etwas mehr als einem Jahr leben wir mit dem Virus. Es gibt kaum einen Bereich, den die Pandemie mehr verändert hat, als unser Leben zuhause. In den Familien müssen Eltern – meist die Mütter – plötzlich Aufgaben übernehmen, die zuvor ein ganzes Netzwerk erfüllt hat. Mütter und Väter sind neben ihren ‚normalen‘ elterlichen Aufgaben und ihren Berufen – oft am Arbeitsplatz zuhause – plötzlich Lehrkraft, Animateurin, beste Freundin, Trainingspartner, IT-Berater oder Spielgefährten bis hin zum...

  • Pfaffenhofen
  • 01.05.21
Bürgermeister Thomas Herker, Malermeister Marco Dreßl und Fitnessstudiobetreiber Stefan Hilpert im noch leeren Zelt am Volksfestplatz
Video

MIT VIDEO!!
Neues Corona-Schnelltestzentrum

Die Stadt Pfaffenhofen hat privaten Betreibern einen Teil des Volksfestplatzes für die Einrichtung eines mobilen Testzentrums zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Thomas Herker hat die Betreiber der künftigen Einrichtung besucht. In einem Zelt können Bürgerinnen und Bürger zu Fuß oder im Auto einen Corona-Schnelltest machen lassen. Bürgermeister Herker hat das selbst ausprobiert. Für die Testung ist eine vorherige Anmeldung auf der Internetseite www.coronatest-pfaffenhofen.de erforderlich. Der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.04.21
Ferienausschusssitzung im April 2021

Ferienausschuss
Hybridsitzungen – Stadträte nehmen online an Sitzungen teil

Ein Teil der Pfaffenhofener Stadträtinnen und Stadträte können an Sitzungen künftig auch online teilnehmen und mit abstimmen. Angesichts der weiter andauernden Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie hat der Ferienausschuss des Stadtrats der Einführung dieser so genannten Hybridsitzungen einstimmig zugestimmt. Die Stadtverwaltung wurde mit der technischen Umsetzung beauftragt. Die neue Regelung betrifft sowohl das Plenum des Stadtrats als auch vorausgehende Sitzungen seiner Ausschüsse. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21

Neue Regelungen ab 24. April
Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert

Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert:Ab dem 24.04.2021 tritt die "Bundes-Notbremse" in Kraft:Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in einer Stadt oder einem Landkreis an drei aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 überschreitet, sollen dort ab dem übernächsten Tag schärfere Maßnahmen gelten.Die verschärften Auflagen sollen so lange in Kraft bleiben, bis die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 unterschreitet. Dann treten die Extra-Auflagen...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.