Corona

Beiträge zum Thema Corona

Inzidenz unter 100
Was ab 18. und 19. Mai neu ist

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz fünf Mal in Folge unter 100 lag, gibt es in Pfaffenhofen einige Lockerungen der Corona-Regeln ab 18. und 19. Mai 2021. Handel und Shopping - mit (Sofort-)Termin, aber ohne Test ab 18. Mai: Die Ladengeschäften sind geöffnet - es braucht nur einen (Sofort-)Termin und die obligatorische Erfassung der Kontaktdaten („Click & Meet“).Die Testpflicht entfällt.Friseure, Nagel- und Kosmetikstudios - was sich ab 18. Mai ändert: Neben Friseuren und Fußpflege sind auch andere...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.21

Sitzung
Ferienausschuss tagt am Donnerstag

Am Donnerstag, 20. Mai tagt ab 17.00 Uhr der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats. Vor dem Hintergrund der Coronapandemie tagt der Ausschuss statt der geplanten Sitzungen des Stadtrats und des Bauausschusses, um die Zahl der Personen möglichst gering zu halten. Wegen der verschärften Vorsorgemaßnahmen müssen alle Anwesenden eine FFP2-Maske tragen. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.21
Ab Montag benötigen Autofahrer zum Parken in der Pfaffenhofener Innenstadt wieder einen Parkschein.

Ab Montag
Wieder Parkschein in Pfaffenhofen

Ab Montag, 17. Mai sind die Parkscheinautomaten in Pfaffenhofen wieder in Betrieb. An diesem Tag endet die vorübergehende Erlaubnis, kostenlos nur mit einer Parkscheibe zu parken. Autofahrer müssen dann wieder eine Parkgebühr bezahlen. Die Kleinbeträge an den Parkautomaten können weiterhin bar, aber auch mit der Karte entrichtet werden, an sechs Automaten sogar kontaktlos per Chip. Auch mit der kostenlosen Parkster-App ist eine kontaktlose Zahlung der Parkgebühr möglich. Die Stadt hatte wegen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.05.21

Fragen und Antworten für Betreiber
Wissenswertes zur Luca App

Um das Einchecken von Kunden im Einzelhandel, der Gastronomie oder im Sportstudio und die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Wir haben hier ein paar relevante Fragen und Antworten für Betreiber zusammengefasst: Wie registriere ich mein Restaurant, Ladengeschäft, Dienstleistungsort?Betreiber registrieren sich unter app.luca-app.de. Erklärungen zur Registrierung und Erstellung finden sich bei Youtube oder es gibt sie als PDF.Wie registriere ich...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.21

Neue Selbsthilfegruppe
Mein Leid in der Coronazeit

Corona fordert heraus. Das kann Angst machen, Halt- und Hoffnungslosigkeit verbreiten. Hinzu kommt die auferlegte soziale Isolation durch Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen. Wer sich fragt: Mit wem kann ich mein Leid teilen? Wer hört mir zu? Wem kann ich in einem geschützten Umfeld meine Sorgen und Nöte erzählen? Der ist hier richtig: Seit kurzem findet alle vier Wochen eine Gesprächsrunde zum Thema statt. Entweder im Gruppenraum von Quo Vadis, Hohenwarter Str. 27, 85276 Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21
Schorsch Winklmair (li) und Hans Herget im Innenhof des Seniorenzentrums am Hofberg

Hofkonzert des Seniorenbüros
Schöne Melodien sorgen für Abwechslung

Das Städtische Seniorenbüro in Pfaffenhofen hat die Mieterinnen und Mieter der Seniorenwohnanlage St. Josef kürzlich zu einem Innenhofkonzert eingeladen. Schorsch Winklmair und Hans Herget sorgten für unbeschwerte Stunden und unterhielten die Bewohnerinnen und Bewohner mit schönen Melodien. Die beiden sangen und spielten Oldies, Schlager volkstümliche Stücke oder Evergreens, bei denen die Zuhörer auf den Balkonen und an den Fenstern mit einstimmen konnten. Schorsch Winklmair (li) und Hans...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.21
Dr. Thomas Neißendorfer und seine Familie
5 Bilder

Familienmanagement in Coronazeiten
Im Gespräch mit Müttern (und Vätern)

Der neue Mutter(all)tag: Im Leitartikel des aktuellen Bürgermagazins kommen dieses Mal die Mütter (und Väter) zu Wort. Sie erzählen, wie sich der Alltag zu Hause mit der Pandemie verändert hat. Im Magazin konnten aus Platzgründen nur Auszüge der Interviews verwendet werden. Was die befragten Eltern im Gespräch mit der PAFundDU-Redaktion noch so alles Interessantes zu berichten hatten, ist im Folgenden nachzulesen. Dr. Tatjana Lang, Tierärztin. Ihr Mann ist Lehrer am Schyrengymnasium. 2 Kinder:...

  • Pfaffenhofen
  • 01.05.21
Wenn ihr Mann Philipp im Homeoffice arbeitet, verbringt Constanze Brzezinsky mit ihren Kindern Elise und Wilhelm und den beiden Hunden jeden Tag viel Zeit im Freien.
5 Bilder

Der neue Mutter(all)tag
Familienmanagement in Coronazeiten

Seit etwas mehr als einem Jahr leben wir mit dem Virus. Es gibt kaum einen Bereich, den die Pandemie mehr verändert hat, als unser Leben zuhause. In den Familien müssen Eltern – meist die Mütter – plötzlich Aufgaben übernehmen, die zuvor ein ganzes Netzwerk erfüllt hat. Mütter und Väter sind neben ihren ‚normalen‘ elterlichen Aufgaben und ihren Berufen – oft am Arbeitsplatz zuhause – plötzlich Lehrkraft, Animateurin, beste Freundin, Trainingspartner, IT-Berater oder Spielgefährten bis hin zum...

  • Pfaffenhofen
  • 01.05.21
Bürgermeister Thomas Herker, Malermeister Marco Dreßl und Fitnessstudiobetreiber Stefan Hilpert im noch leeren Zelt am Volksfestplatz
Video

MIT VIDEO!!
Neues Corona-Schnelltestzentrum

Die Stadt Pfaffenhofen hat privaten Betreibern einen Teil des Volksfestplatzes für die Einrichtung eines mobilen Testzentrums zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Thomas Herker hat die Betreiber der künftigen Einrichtung besucht. In einem Zelt können Bürgerinnen und Bürger zu Fuß oder im Auto einen Corona-Schnelltest machen lassen. Bürgermeister Herker hat das selbst ausprobiert. Für die Testung ist eine vorherige Anmeldung auf der Internetseite www.coronatest-pfaffenhofen.de erforderlich. Der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.04.21
Ferienausschusssitzung im April 2021

Ferienausschuss
Hybridsitzungen – Stadträte nehmen online an Sitzungen teil

Ein Teil der Pfaffenhofener Stadträtinnen und Stadträte können an Sitzungen künftig auch online teilnehmen und mit abstimmen. Angesichts der weiter andauernden Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie hat der Ferienausschuss des Stadtrats der Einführung dieser so genannten Hybridsitzungen einstimmig zugestimmt. Die Stadtverwaltung wurde mit der technischen Umsetzung beauftragt. Die neue Regelung betrifft sowohl das Plenum des Stadtrats als auch vorausgehende Sitzungen seiner Ausschüsse. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21

Neue Regelungen ab 24. April
Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert

Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert:Ab dem 24.04.2021 tritt die "Bundes-Notbremse" in Kraft:Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in einer Stadt oder einem Landkreis an drei aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 überschreitet, sollen dort ab dem übernächsten Tag schärfere Maßnahmen gelten.Die verschärften Auflagen sollen so lange in Kraft bleiben, bis die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 unterschreitet. Dann treten die Extra-Auflagen...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.21

Angebot verlängert
Rufbus fährt weiterhin zum Impfzentrum

Das Pfaffenhofener Impfzentrum-Süd in Hettenshausen/Reisgang ist weiterhin mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Der Pfaffenhofener Ortsteil-Rufbus wird die neue Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ bis Ende Juli anfahren. Das Angebot war Anfang Februar zunächst als Probelauf bis Ende April geschaffen worden. Die Fahrpläne sind online abrufbar. Die zusätzliche Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ wird sowohl vom Rufbus Nordost als auch vom Rufbus Nordwest bedient. Die Fahrpläne wurden...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.21
Das Telefon hilft vor allem älteren Menschen in der Coronazeit gegen Einsamkeit.

Bürgerhilfe Pfaffenhofen
Mit Telefonpaten gegen die Einsamkeit

Die Bürgerhilfe Pfaffenhofen hilft vor allem älteren Menschen, die sich wegen der Coronapandemie einsam fühlen oder Hilfe brauchen. Das Angebot reicht von Telefonpaten über Begleitung beim Spazierengehen bis hin zur Erledigung von Einkäufen oder Besorgungen. Das wird immer wichtiger, je länger die Beschränkungen dauern. Die Corona-Krise trifft die Menschen unterschiedlich schwer. Während die einen fast normal weiterleben, brauchen andere gerade jetzt Unterstützung. Besonders bei einigen älteren...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.21

Für Einzelhändler und Kunden wichtig
Testmöglichkeiten

Update am 26.04., 10:00 Uhr Ab dem 12. April sind bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 150 Terminshopping-Angebote („Click & Meet“) des Einzelhandels zulässig. Dabei gilt zusätzlich die Vorlage eines aktuellen negativen Tests (max. 24 Stunden alter PCR-Test oder Schnelltest oder Selbsttest vor dem Geschäft). Seit dem 24. April ist auch neu, dass ein Test für den Friseurbesuch oder der Fußpflege nötig ist.  Kinder unter sechs Jahren müssen nicht getestet werden.  Dem bay. Staatsministerium...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.21
An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.
2 Bilder

Kauf besser daheim!
Was wir alle für unser Gewerbe tun können

Die Einzelhändler und Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen leiden mit jedem Tag mehr, den die Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie länger andauern. Zwar gibt es staatliche Hilfen, doch ihr Geschäft und damit ihr finanzielles Überleben hängen gerade für Ladenbesitzer von Kunden ab, die etwas kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die Stadt Pfaffenhofen steht in dieser Situation den Gewerbetreibenden zur Seite. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21

Jahresbericht der Feuerwehr Pfaffenhofen online
Rückblick auf ein außergewöhnliches Jahr

Das Jahr 2020 war für jeden von uns ein ganz besonderes Jahr und im Speziellen auch für die Feuerwehren. Trotzdem haben wir, wie in den Jahren zuvor, auch für das zurückliegende Jahr wieder einen umfangreichen Jahresbericht erstellt. Mit diesem Jahresbericht möchten wir über unsere geleisteten Einsätze, die schwerlich durchzuführenden Ausbildungen und unsere neuen bzw. alten Gerätschaften informieren. Die besonderen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie an den Feuerwehrdienst in...

  • Pfaffenhofen
  • 28.03.21

Gegen die Pandemie
Corona-Maßnahmen zum Paket gebündelt

Die Stadt Pfaffenhofen bündelt all ihre Maßnahmen in Zusammenhang mit der Coronapandemie in einem gemeinsamen Paket. Das hat der Ferienausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die Zusammenstellung hatten alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen in mehreren Online-Terminen in großer Einmütigkeit im Vorfeld gemeinsam mit der Stadtverwaltung abgestimmt. Das Paket sieht vor, dass bereits begonnene Schritte weitergeführt, verbessert, intensiviert und nötigenfalls...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
2 Bilder

Feuerwehr Pfaffenhofen führt Übungsbetrieb fort
Zusätzlich abgesicherte Ausbildungen und Übungen

Seit letzter Woche läuft der Übungsbetrieb bei der Feuerwehr Pfaffenhofen wieder. In Kleingruppen wird aufgeteilt auf unterschiedliche Wochentage zu verschiedensten Themen geübt. Dabei findet weiterhin das strenge Hygieneschutzkonzept Anwendung, das seit Kurzem um einen weiteren wichtigen Bestandteil ergänzt wurde.  Auch die Modulare Truppmannausbildung, ein Teil der Grundausbildung mit der ab 18 Jahren der aktive Feuerwehrdienst angetreten werden kann, läuft wieder an. Neben mehreren...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21

Ab Montag Abholservice
Stadtbücherei ab 29. März geschlossen

Ab Montag, 29. März bleibt die Stadtbücherei Pfaffenhofen wegen der Coronabeschränkungen bis auf weiteres geschlossen. Für die Zeit der Schließung bietet die Bücherei wieder einen Medien-Abholservice an. Die entliehenen Medien werden bis zur Wiederöffnung der Bücherei automatisch verlängert. Die Leser können den Medienbestand online durchstöbern und per Mail bis zu zehn Medien bestellen. Für die kontaktlose Abholung wird ein fester Termin vereinbart; wählbar sind Mittwochvormittag oder...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21

Digitaler Senioren-Treff
Wissenswertes zur Selbstheilung

Das Seniorenbüro bietet ein digitales Treffen unter dem Motto „Selbstheilung ist ganz natürlich“ an. Dieses findet am Montag, 29. März, um 10 Uhr statt. Der Persönlichkeitstrainer und Gesundheitscoach Dr. Matthias Heil wird in seinem Vortrag interessante Erkenntnisse und aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Selbstheilung vorstellen. Außerdem wird er einfache Wege aufzeigen, wie diese beeinflusst und positiv unterstützt werden kann. In der anschließenden Tiefenentspannungsübung...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.21

Sitzung am Donnerstag
Erneuter Ferienausschuss

Am Donnerstag, 25. März tagt ab 17.00 Uhr der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats. Vor dem Hintergrund der Coronapandemie tagt erneut der Ausschuss statt der geplanten Sitzungen des Stadtrats und des Bauausschusses, um die Zahl der Personen möglichst gering zu halten. Wegen der verschärften Vorsorgemaßnahmen müssen alle Anwesenden eine FFP2-Maske tragen. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.03.21

Neue SELBSTHILFEGRUPPE
Mein Leid in der Coronazeit

Corona fordert heraus. Das kann Angst machen, Halt- und Hoffnungslosigkeit verbreiten. Hinzu kommt die auferlegte soziale Isolation durch Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen. Wer sich fragt: Mit wem kann ich mein Leid teilen? Wer hört mir zu? Wem kann ich in einem geschützten Umfeld meine Sorgen und Nöte erzählen? Der ist hier richtig: Seit kurzem findet alle vier Wochen eine Gesprächsrunde im Gruppenraum von Quo Vadis, Hohenwarter Str. 27, 85276 Pfaffenhofen zum Thema statt. Aufgrund der...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.21
QR-Code scannen, Termin buchen, shoppen gehen...

Lockerungen im Einzelhandel
So funktioniert Shoppen per "Click & Meet"

Seit dem 8. März ist Einkaufen im Einzelhandel in Bayern wieder möglich, allerdings entscheidet der Inzidenzwert der jeweiligen Gegend, wie weit die Lockerungen gehen. Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 und liegt noch unter 100, dürfen Geschäfte Termin-Shopping nach dem Prinzip "Click & Meet" anbieten. Wie funktioniert "Click & Meet"? Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Termin ausmachen, ins Geschäft gehen, einkaufen. Wie man allerdings an einen Termin kommt,...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.