Corona

Beiträge zum Thema Corona

Reiner Schlamp "Helle Öffnung"

Schließung der Artothek

Die Artothek im Anbau der Spitalkirche ist aufgrund der aktuellen Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen seit Dienstag, den 1. Dezember geschlossen. Bis auf weiteres sind keine Ausleihen oder Rückgaben vor Ort möglich. Die Leihfrist aller ausgeliehenen Bilder wird automatisch verlängert, bis die Artothek wieder öffnen kann. Es fallen keine Verlängerungsgebühren an.

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.20

Absage
Pfaffenhofener Kulturherbst ist abgesagt

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und Infektionen zu vermeiden, haben Bund und Länder die Maßnahmen vom November verlängert. Deshalb sind Veranstaltungen auch im Dezember untersagt. Die Veranstaltungen im Festsaal des Rathauses und in der Spitalkirche, die im Rahmen des Pfaffenhofener Kulturherbstes geplant waren, müssen deshalb abgesagt werden. Einzig das geplante Konzert von Patrick Lindner wird um ein Jahr verschoben, der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben....

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
2 Bilder

Coronavirus
Auswirkungen für das Ehrenamt Feuerwehr

Der Pfaffenhofener Kurier hat in einem Artikel über die Auswirkungen der Corona-Pandemie für den ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehren im Landkreis Pfaffenhofen berichtet. Auch unser Kommandant Roland Seemüller konnte hierzu seine Eindrücke schildern. Artikel Pfaffenhofener Kurier Trotz all der Einschränkungen durch die Corona Krise können die Bürgerinnen und Bürger von Pfaffenhofen jedoch sicher sein, dass die Feuerwehr Pfaffenhofen voll einsatzbereit ist und weiterhin bei Einsätzen zur...

  • Pfaffenhofen
  • 18.11.20

Mit Livestream
Stadtrats- und Bauausschusssitzung am Donnerstag, 19. November

Der Pfaffenhofener Stadtrat kommt am Donnerstag, den 19. November um 17.30 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Bereits um 16.30 Uhr berät der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss. Wegen der Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie tagen die Gremien derzeit in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die Sicherheitsabstände für die Mitglieder des Stadtrats und für Besucher gewährleistet werden. Die öffentlichen Sitzungen werden ab 16.30 Uhr live im Internet...

  • Pfaffenhofen
  • 13.11.20

Jeder Mensch braucht Familie "Familienzentrum" unterstützt auch in Coronazeit
Zentrum für Berufs- und Familienförderung

Die normalen Öffnungszeiten des ZBF Familienzentrums im Sozialbürgerhaus sind von Montag bis Freitag jeweils 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr und nach Anfrage (in Corona gelten die jeweiligen Bestimmungen) weitere Informationen unter 08441 277680-0 oder info@zbf-paf.de oder www.zbf-paf.de Offener Treff (für alle offen): Montag: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr offener Stilltreff Dienstag: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr Alleinerziehender Treff Themenfrühstück Mittwoch: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr offene Eltern-Kind...

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.20

Coronapandemie
Videobotschaft von Bürgermeister Thomas Herker

In einer aktuellen Videobotschaft wendet sich Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. In dem kurzen Film nimmt das Stadtoberhaupt Bezug auf die aktuelle Situation der Coronapandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im November. Herker ruft in seiner kurzen Erklärung die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener zum Zusammenhalt auf, denn nur gemeinsam gelinge es, die Zahl der Infizierten und damit die Folgen der Coronapandemie zu verringern....

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.20
Ab sofort kann wieder Altpapier zugunsten der Tierherberge abgegeben werden. Jeden Dienstag und jeden  Samstag von 8 bis 18 Uhr direkt an Weiberrast 2 in Pfaffenhofen
4 Bilder

Nachfolger für Container „Kurt“:
Tierherberge sammelt wieder Altpapier

Vor fast genau drei Monaten hatte die Tierherberge Abschied nehmen müssen von „Kurt“. Kurt war jahrelang der Sammel-Container für Altpapier vor (und zugunsten) die Tierherberge. Die Zeit hatte ihn überlebt, Die für Altpapier bezahlten Preise war so tief im Keller, dass Abholung und Transport des Containers sich unterm Strich faktisch nicht mehr lohnten. Eines Tages war Kurt weg. "Für lange Zeit", mutmaßten die Optimisten. "Auf Nimmerwiedersehen", unkten die Pessimisten.   Nun fressen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20
  • 1

Für Schulen und Kitas
Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte

Die Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte für die Grundschulen und für die städtischen Kitas. Die Geräte können Aerosole aus der Umgebungsluft filtern. Damit bieten sie neben dem regelmäßigen Lüften und der Einhaltung der Hygienemaßnahmen eine zusätzliche Möglichkeit, die Raumluft zu verbessern und damit die Ansteckungsgefahr mit dem Covid-19-Virus zu senken. Die Geräte werden in der Lutzschule, der Grundschule Niederscheyern und in den Räumen der städtischen Kitas zum Einsatz...

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20

Coronavirus
Außerordentliche Wirtschaftshilfe des Bundes

Letztes Update vom 27.11.2020, 14:00 Uhr Für die von den Schließungen direkt oder indirekt betroffenen Branchen werden außerordentliche Wirtschaftshilfen gewährt, die bis zu 75 Prozent des Umsatzes des Vorjahresmonats umfassen. Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 25. November 2020 beschlossen, aufgrund der Verlängerung der für November beschlossenen Maßnahmen bis zum 20. Dezember 2020 auch die Novemberhilfe in den Dezember auf Basis der...

  • Pfaffenhofen
  • 29.10.20

Coronapandemie
Stadt Pfaffenhofen sagt Veranstaltungen ab

Die Stadt Pfaffenhofen folgt den Vorgaben des Bundes und des Freistaats Bayern und sagt im November die öffentlichen Veranstaltungen ab. Insbesondere davon betroffen sind der Pfaffenhofener Kulturherbst und die Veranstaltungsreihe Klima.Kultur.Wandel. Ob und wie die für Dezember geplanten Veranstaltungen stattfinden können, hängt vom weiteren Verlauf der Coronapandemie ab. Die im November geplanten Veranstaltungen des Pfaffenhofener Kulturherbsts müssen zunächst entfallen und werden...

  • Pfaffenhofen
  • 29.10.20

Coronamaßnahmen im November
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Letztes Update vom 01.12.2020,16:30 Uhr Corona-Maßnahmen im Dezember Vom 01. bis 20. Dezember gelten die Maßnahmen der 9. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Die Bayerische Staatsregierung geht davon aus, dass wegen des hohen Infektionsgeschehens umfassende Beschränkungen bis Anfang Januar (insbesondere im Bereich Gastronomie und Hotels) erforderlich sein werden. Sie wird vor Weihnachten eine weitere Überprüfung und Bewertung vornehmen. 9. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung FAQ zum...

  • Pfaffenhofen
  • 22.10.20

Warnstufe „rot“ erreicht
Zusätzliche Corona-Vorkehrungen in städtischen Einrichtungen

Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionszahlen setzt die Stadt Pfaffenhofen in ihren Einrichtungen und in ihrem Zuständigkeitsbereich zusätzliche Schutzmaßnahmen um. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf das Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 50 auf die höchste Stufe „rot“. Soweit möglich bleiben die städtischen Einrichtungen aber geöffnet und Veranstaltungen können nach aktuellem Stand unter Einhaltung der Auflagen, wie Maskenpflicht auch am Platz, stattfinden. Für alle...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.20
Hopfensackkästen von Marianne Dolleschel
6 Bilder

Kunst im Finanzamt
Alte Hopfensäcke werden zu Kunstobjekten

Eröffnet wurde am 14.10.20 die 64. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen. Zu sehen sind aufgrund der derzeit hohen Infektionszahlen die Kunstwerke von Angelika Michalik, Marianne Dolleschel, Franz Wagner und Ulrike Remiger voraussichtlich erst wieder ab 01.12.2020. Marianne Dolleschel aus Geisenfeld, eine sehr vielfältige Künstlerin, die seit 40 Jahren töpfert und malt, zeigt diesmal Kunstwerke aus regionalen Materialien: alte Hopfensäcke werden zu Kunstobjekten. Angelika Michalik,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.10.20
V.l.n.r.: Eva Sindram (pro familia Ingolstadt), Manfred Mensch Mayer (Soziale Skulptur HALLERTAUER), Landrat Albert Gürtner und Anna Helmke (Offene Hilfen der Regens Wagner Stiftung Hohenwart).
Bildquelle: Landratsamt PAF
3 Bilder

Inklusion und Corona
Landrat Albert Gürtner informiert sich zum Thema Behinderung in schwierigen Zeiten

Pfaffenhofen. Kürzlich konnten drei Vertreter*innen des Arbeitskreises Inklusion Pfaffenhofen Landrat Albert Gürtner ihre Eindrücke der Lebenswelt von Menschen mit Einschränkungen und ihrer Angehörigen im Rahmen der aktuellen Corona-Bedingungen darstellen. Eva Sindram (pro familia Ingolstadt), Anna Helmke (Offene Hilfen der Regens Wagner Stiftung Hohenwart) und Manfred Mensch Mayer (Soziale Skulptur HALLERTAUER) zeigten die gravierenden zusätzliche Benachteiligungen behinderter Menschen auf...

  • Pfaffenhofen
  • 28.09.20
  • 1
Video

Neues Video
Kindertagesstätten in Pfaffenhofen

In einem neuen PAFundDU-Live Video geben Pfaffenhofens zweiter Bürgermeister Roland Dörfler und Daniel Riegel, der Sachgebietsleiter Kindertagesstätten einen Überblick über die momentane Versorgungssituation mit Betreuungsplätzen für Kinder. Außerdem erklärt der Film, welche Kitas die Stadt Pfaffenhofen in den kommenden Jahren ausbauen wird. Auch die besonderen Umstände, ausgelöst durch die Corona-Situation werden erklärt.

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.20
Trotz Pandemie und mit klaren Regeln: Schwimmen im Pfaffenhofener Freibad in Zeiten von Corona

Freibad
Endspurt der Freibadsaison

Noch bis Mitte September können Badefreunde ihre Bahnen im Freibad ziehen, dann beendet das Freibad in Pfaffenhofen die Saison. Nach einer anspruchsvollen Sommersaison 2020 wird der voraussichtlich letzte Badetag am Sonntag, den 13. September stattfinden. Wie gewohnt können die Badefreunde bis zum letzten Öffnungstag Ihre Eintrittskarten über die Internet-Seite shop.baeder-pfaffenhofen.de online kaufen. Aber auch an der Kasse am Eingang der Ingolstädter Straße ist der „last-minute“- Kauf von...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20
Auch die Handläufe am Sprungturm werden in den Pausen zwischen den Schwimmzeiten desinfiziert.

Erfreuliche Disziplin
Immer mehr Gäste im Freibad

Mit verspätetem Start der Freibadsaison am 20. Mai unter strengen Hygieneauflagen und stark reglementierter Besucheranzahl war der Beginn des Badebetriebs noch ein großes Experiment.: Für die Mitarbeiter ebenso wie für die zahlreichen Freunde des Freibads. Mittlerweile hat sich der Betrieb eingespielt und die anfängliche gleichzeitig anwesende maximale Anzahl der Badegäste konnte nach oben korrigiert werden. „Wir sind sehr erfreut, dass sich die Gäste so verantwortungsbewusst verhalten und...

  • Pfaffenhofen
  • 24.07.20
2 Bilder

MTV 1862 Pfaffenhofen
Sport auf dem Weg zur Normalität

Die Sportler in den verschiedenen Abteilungen des MTV 1862 Pfaffenhofen kehren mit ihrem Training zum Normalbetrieb zurück. Die Bayerische Staatsregierung hat Anfang Juli die Beschränkungen für den Trainingsbetrieb gelockert. Seitdem darf Training in festen Gruppen wieder mit direktem Kontakt stattfinden. Allerdings gibt es noch einige Coronabedingte Einschränkungen. Schon am Tag als die Lockerungen galten, waren die Fußball-Jugendmannschaften die ersten, die auf dem Rasenplatz wieder...

  • Pfaffenhofen
  • 24.07.20
Entwicklung der Gewerbesteuereinnahmen über die letzten Jahre

Bericht
Corona wirkt sich auf Finanzsituation der Stadt Pfaffenhofen aus

Die Auswirkungen der Coronapandemie machen sich auch in der Haushaltssituation der Stadt Pfaffenhofen zum Halbjahr 2020 bemerkbar. In der jüngsten Stadtratssitzung legte die Stadtkämmerei den Räten den Finanzbericht über das erste Halbjahr vor. Insgesamt liegen die Einnahmen und Ausgaben sowohl im Verwaltungs- als auch im Vermögenshaushalt unter der Hälfte des Ansatzes, weil viele Einnahmen und Ausgaben noch nicht angefallen sind. Im Verwaltungshaushalt liegen die im Deckungskreis befindlichen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.20
Video 4 Bilder

Mit Video!
Andreas Martin Hofmeir und Tim Allhoff begeistern beim Kultursommer

Einmal mehr erweist sich das Programm des Pfaffenhofener Kultursommers als erstklassig. Am Samstag begeisterte der Geisenfelder Kabarettist und Musiker Andreas Martin Hofmeir mit seinem Programm „Kein Aufwand! Teil 1“ im Innenhof des Landratsamts das Publikum. Musikalisch begleitet wurde er von Tim Allhoff am Jazzpiano. Eindrücke und eine Zwischenbilanz des Kultursommers 2020 gibt es in einem PAFundDU-Live Video. Hofmeirs bayerische und erfrischend humorvolle Art zog das Publikum...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.20

Schnelle und konsequente Reaktion hat sich ausgezahlt
Ilmtalklinik zieht Zwischenbilanz nach erster Corona-Welle

Die Ilmtalkliniken mit ihren beiden Standorten in Pfaffenhofen und Mainburg gehen langsam die ersten Schritte zurück in die Normalität und den Klinikalltag, wie man ihn vor der Corona-Krise kannte. Zeit für die Verantwortlichen, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Die Fachbereiche bieten wieder Sprechstunden an und auch planbare Operationen werden nach und nach wieder in gewohntem Umfang durchgeführt. „Die Corona-Krise und die damit verbundenen enormen Herausforderungen haben wir dank schneller und...

  • Pfaffenhofen
  • 01.07.20
4 Bilder

Digitaler Senioren-Treff
Alltag für Senioren leichter und sicherer machen

Im Digitalen Senioren-Treff des Pfaffenhofener Seniorenbüros geht es am 13. Juli um 10 Uhr um das wichtige Thema sicher und barrierefrei zu wohnen. Der Wohnungsberater Rainer Berg informiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Möglichkeiten, das eigene Zuhause barrierearm und sicher zu gestalten. Außerdem wird er Hilfsmittel vorstellen, die den Alltag erleichtern. Die Anmeldung ist telefonisch möglich unter 08441-87920 oder per E-Mail seniorenbüro@stadt-pfaffenhofen.de Am digitalen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.20
Das 1- und 3-Meter-Sprungbrett wird ebenso wie die Rutsche geöffnet, allerdings mit besonderen Abstandsregeln.
3 Bilder

Zieh die Badehose an...
Öffnung des Freibads Pfaffenhofen

Das Freibad Pfaffenhofen öffnet seine Türen für alle Badefreunde. Doch um einen Freibadbetrieb auch in Corona-Zeiten ermöglichen zu können, werden sich die Pfaffenhofener Nixen und Wassermänner umstellen müssen. Denn nur mit einem individuell erarbeiteten Hygienekonzept, das den bestmöglichen Schutz von Badegästen und Mitarbeitern gewährt, ist eine Öffnung zulässig. Ein regulärer Badebetrieb ohne Einschränkungen wird in dieser Freibadsaison nicht möglich sein. Eintrittskarten online und an...

  • Pfaffenhofen
  • 27.06.20

Mit Corona Auflagen
Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen übt wieder

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen traf sich vor kurzem das erste Mal nach fast vier endlos erscheinenden Monaten Pause wieder zu einer Jugendübung in der Feuerwehr.  Der Grund für die lange Zwangspause ist natürlich die Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2. Dazwischen war es leider nur möglich virtuell die Theorie über Webkonferenzen zu erlernen. Schon beim Ankommen der Jugendlichen im Feuerwehrhaus ging es ungewohnt los. Erst die Hände desinfizieren, Maske aufsetzen, in eine Liste...

  • Pfaffenhofen
  • 25.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.