Corona

Beiträge zum Thema Corona

Video

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Vorabinformation, Anmeldung, Berechtigung Im Laufe des Januars werden Bürgerinnen und Bürger mit vorrangiger Priorisierung für eine Impfung gegen das Corona-Virus vom Landkreis angeschrieben. In dem Schreiben wird über den Ablauf der Impfung informiert. Darin erfahren Sie, wo Sie sich impfen lassen können, wie Sie einen Termin vereinbaren können und welche Informationen Sie bereit halten sollten. Benötigte Dokumente Neben der Terminbestätigung sollten Sie den Impfausweis zur Impfung mitbringen....

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.21
2 Bilder

Finanzielle Hilfen
Überbrückungshilfe III - Diese Erstattungen bekommen Unternehmen 2021

November- und Dezemberhilfe werden im Januar nicht fortgesetzt. Für den Zeitraum bis Juni 2021 unterstützt die Bundesregierung besonders von der Coronapandemie betroffene Unternehmen stattdessen mit der gegenüber den ersten beiden Phasen verbesserten Überbrückungshilfe III. Wer ist antragsberechtigt? Wie hoch ist die Überbrückungshilfe? Wie werden Anträge gestellt? Und welche Kosten sind förderfähig? Das Bundesfinanzministerium hat nun neue Informationen rund um die Überbrückungshilfe III...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21

Aktuelle Coronamaßnahmen
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Letztes Update vom 12.01.2021, 15:15 Uhr Letzte NeuigkeitenIn Bayern gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze. Aktuelle Corona-Maßnahmen Bis 31. Januar 2021 gelten deutschlandweit wesentlich strengere Regeln. Nach dem Grundsatz "Wir bleiben zuhause" wird darum gebeten, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden sowie die Abstands-...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.21

Corona-Maßnahmen
Verwaltung ab Montag eingeschränkt geöffnet

In der Stadtverwaltung Pfaffenhofen gilt ab Montag, 11. Januar wieder der eingeschränkte Regelbetrieb. Für Erledigungen im Bürgerbüro des Rathauses ist allerdings eine vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 78-110 erforderlich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Rathaus und im Verwaltungsgebäude Sigleck sind ansonsten telefonisch montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags von 13.30 bis 15 Uhr erreichbar. Ein direkter persönlicher...

  • Pfaffenhofen
  • 08.01.21
Video

Hoffnungsvoll zum Jahreswechsel
Videobotschaft von Bürgermeister Herker

Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker wendet sich zum Jahreswechsel in einer Videobotschaft an die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener. In dem PAFundDU-Live Video wirft Herker einen kurzen Blick zurück auf die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres und gibt einen Ausblick auf die Pläne der Stadt für das Jahr 2021. Vor allem das Thema Corona hatte die Entscheidungen und das Leben in Pfaffenhofen im Jahr 2020 bestimmt. Herker zählt in dem Film die Maßnahmen auf, die die Stadt im...

  • Pfaffenhofen
  • 31.12.20

Coronavirus
Kein Parteiverkehr in der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen ist zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus vom 21. Dezember bis voraussichtlich 9. Januar für den allgemeinen Parteiverkehr geschlossen. Vor dem Hintergrund der Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung reduziert auch die Stadt Pfaffenhofen den Betrieb auf das nötigste Maß. Die Stadtverwaltung ist für Notfälle von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 15 Uhr über die Bereitschaftsnummer 08441/78-0 erreichbar. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
Am Jugendzentrum Atlantis wurde bereits gewählt.

Coronapandemie
Jugendparlamentswahl erst im Januar abgeschlossen

Wegen der Beschränkungen im Rahmen der Coronapandemie verzögert sich die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments. Ein Teil der wahlberechtigten Pfaffenhofener Schülerinnen und Schüler wird erst im Januar wählen. Wegen der stark gestiegenen Zahl von Corona-Infizierten, war es nicht möglich, die Jugendparlamentswahl an den Schulen wie geplant fortzuführen. Der Teil der Schülerinnen und Schüler an der Mittelschule und am Gymnasium, die aufgrund des Wechselunterrichts noch nicht wählen konnten,...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
Archivbild

Corona-Vorsorgemaßnahmen
Notbetreuung für Kita- und Schulkinder

Im Rahmen der bayernweiten Schließung von Schulen und Kindertagesstätten sind auch in Pfaffenhofen sämtliche Kitas und Schulen ab Mittwoch, 16. Dezember geschlossen. Die Schließung bezieht sich auf den Zeitraum bis zu den regulären Schließtagen ab 23. Dezember. Die Staatsregierung appelliert an die Eltern, Kinder in dieser Zeit möglichst zuhause zu betreuen. Für Ausnahmefälle hat die Stadt Pfaffenhofen aber eine Notbetreuung für Kinder in den städtischen Kitas und in den Schulen bis zur...

  • Pfaffenhofen
  • 15.12.20

Corona-Virus
Tierherberge bis auf Weiteres geschlossen

 Liebe Tierfreunde, ab Mittwoch, 16. Dezember, gelten aufgrund des Corona-Virus' weitreichende Einschränkungen in ganz Deutschland. Auch die Tierherberge Pfaffenhofen wird bis auf Weiteres komplett geschlossen sein. Ab diesem Tag sind unsere Mitarbeiter ausschließlich für die Tierversorgung im Dienst. Alle anderen Mitarbeiter und Helfer arbeiten zu Hause – oder sind in Urlaub. Sie haben während dieser Zeit ein Tier gefunden?  Dann melden Sie uns das bitte unter unserer                         ...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
  • 1
Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen auch die Stadtwerke Pfaffenhofen

Ab 16. Dezember
Kein Publikumsverkehr im Stadtwerke-Kundencenter - Neue Corona-Regelungen für Friedhof

Wegen der allgemeinen Shutdown-Regelungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus schließt das Kundencenter der Stadtwerke in der Weilhammer Klamm sowie die Betriebszentrale in der Michael-Weingartner-Straße ab Mittwoch, den 16. Dezember für den Publikumsverkehr. Telefonisch ist das Kundencenter unter 08441-4052-4000, die Mitarbeiter der Betriebszentrale unter 08441-4052-0 oder per E-mail  unter info@stadtwerke-pfaffenhofen.de erreichbar.  Die Stromversorgung Pfaffenhofen als...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
Archivbild

Coronapandemie
Stadtrat beschließt weitere Entlastungen

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat weitere Maßnahmen beschlossen, um die Bürgerinnen und Bürger von den Auswirkungen der Coronapandemie zu entlasten. Davon betroffen sind Gewerbebetriebe, die Gastronomie sowie ein großer Kreis von Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofenern. Ab dem 12. Dezember bis zum Dreikönigstag am 6. Januar 2021 ist das Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt verzichtet auf die Erhebung von Gebühren an den Automaten. Zum Parken ist jedoch eine Parkscheibe nötig, es gilt die...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
  • 1

Coronapandemie
Bürgerbüro ab Montag eingeschränkt zugänglich

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen und der damit verbundenen Beschränkungen ergreift auch die Stadtverwaltung Pfaffenhofen in ihrem Bereich zusätzliche Vorkehrungen. Das Rathaus mit dem Bürgerbüro kann ab Montag, den 14.12 nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden. Diese erfolgt telefonisch über das Bürgerbüro unter 08441/78-110. Das Verwaltungsgebäude Sigleck ist für Besucher geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Standesamt sind telefonisch...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.20

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Shadow Dancer bereiten sich online vor

Kontaktbeschränkung, Mindestabstand, Lock-Down – wie viele Sportvereine stellt das Training auch für die Showtanzgruppe Shadow Dancer in diesem Jahr eine große Herausforderung dar. Doch Not macht erfinderisch: nachdem ihre Halle aufgrund der Pandemie fast den gesamten Sommer nicht freigegeben war, verlagerten sie ihr Training kurzer Hand corona-konform nach draußen in die Gärten der Trainer und diverser Mitglieder. Seitdem die Temperaturen sinken und die Infektionszahlen im Landkreis steigen...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.20
Konrektorin Sigrid Baumgartner, Lukas van Baal, Stadtbauamt, Rektorin Andrea Waetzold, Günter Helmbrecht, städtischer Schulreferent (v.l.) bei der Belieferung der Lutz-Schule mit Luftfiltergeräten.
2 Bilder

Pfaffenhofen
Luftreinigungsgeräte für Schulen und Kitas

Die Stadt Pfaffenhofen wird bis Mitte der kommenden Woche in den städtischen Kitas und in den zwei städtischen Grundschulen Hochfrequenz-Raumluftreiniger installieren. Die 80 Geräte filtern Aerosole aus der Umgebungsluft, was dazu führt, dass die Raumluft maßgeblich verbessert wird. Damit können die Geräte neben anderen Maßnahmen dazu beitragen, das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern. Kathrin Maier, die Amtsleiterin für Familie, Bildung und Soziales, sagt: „Für uns ist...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.20
Archivbild

MIT LIVESTREAM
Stadtrats- und Bauausschusssitzung am Donnerstag, 10. Dezember

Der Pfaffenhofener Stadtrat kommt am Donnerstag, den 10. Dezember um 17.30 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Bereits um 16.30 Uhr berät der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss. Wegen der Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie tagen die Gremien derzeit in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die Sicherheitsabstände für die Mitglieder des Stadtrats und für Besucher gewährleistet werden. Die öffentlichen Sitzungen werden ab 16.30 Uhr live im Internet auf...

  • Pfaffenhofen
  • 07.12.20
Reiner Schlamp "Helle Öffnung"

Schließung der Artothek

Die Artothek im Anbau der Spitalkirche ist aufgrund der aktuellen Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen seit Dienstag, den 1. Dezember geschlossen. Bis auf weiteres sind keine Ausleihen oder Rückgaben vor Ort möglich. Die Leihfrist aller ausgeliehenen Bilder wird automatisch verlängert, bis die Artothek wieder öffnen kann. Es fallen keine Verlängerungsgebühren an.

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.20

Absage
Pfaffenhofener Kulturherbst ist abgesagt

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und Infektionen zu vermeiden, haben Bund und Länder die Maßnahmen vom November verlängert. Deshalb sind Veranstaltungen auch im Dezember untersagt. Die Veranstaltungen im Festsaal des Rathauses und in der Spitalkirche, die im Rahmen des Pfaffenhofener Kulturherbstes geplant waren, müssen deshalb abgesagt werden. Einzig das geplante Konzert von Patrick Lindner wird um ein Jahr verschoben, der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Erworbene...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.20
2 Bilder

Coronavirus
Auswirkungen für das Ehrenamt Feuerwehr

Der Pfaffenhofener Kurier hat in einem Artikel über die Auswirkungen der Corona-Pandemie für den ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehren im Landkreis Pfaffenhofen berichtet. Auch unser Kommandant Roland Seemüller konnte hierzu seine Eindrücke schildern. Artikel Pfaffenhofener Kurier Trotz all der Einschränkungen durch die Corona Krise können die Bürgerinnen und Bürger von Pfaffenhofen jedoch sicher sein, dass die Feuerwehr Pfaffenhofen voll einsatzbereit ist und weiterhin bei Einsätzen zur...

  • Pfaffenhofen
  • 18.11.20

Mit Livestream
Stadtrats- und Bauausschusssitzung am Donnerstag, 19. November

Der Pfaffenhofener Stadtrat kommt am Donnerstag, den 19. November um 17.30 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Bereits um 16.30 Uhr berät der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss. Wegen der Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie tagen die Gremien derzeit in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die Sicherheitsabstände für die Mitglieder des Stadtrats und für Besucher gewährleistet werden. Die öffentlichen Sitzungen werden ab 16.30 Uhr live im Internet auf...

  • Pfaffenhofen
  • 13.11.20

Jeder Mensch braucht Familie "Familienzentrum" unterstützt auch in Coronazeit
Zentrum für Berufs- und Familienförderung

Die normalen Öffnungszeiten des ZBF Familienzentrums im Sozialbürgerhaus sind von Montag bis Freitag jeweils 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr und nach Anfrage (in Corona gelten die jeweiligen Bestimmungen) weitere Informationen unter 08441 277680-0 oder info@zbf-paf.de oder www.zbf-paf.de Offener Treff (für alle offen): Montag: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr offener Stilltreff Dienstag: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr Alleinerziehender Treff Themenfrühstück Mittwoch: 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr offene Eltern-Kind Gruppe...

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.20

Coronapandemie
Videobotschaft von Bürgermeister Thomas Herker

In einer aktuellen Videobotschaft wendet sich Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. In dem kurzen Film nimmt das Stadtoberhaupt Bezug auf die aktuelle Situation der Coronapandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im November. Herker ruft in seiner kurzen Erklärung die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener zum Zusammenhalt auf, denn nur gemeinsam gelinge es, die Zahl der Infizierten und damit die Folgen der Coronapandemie zu verringern. Er...

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.20
Ab sofort kann wieder Altpapier zugunsten der Tierherberge abgegeben werden. Jeden Dienstag und jeden  Samstag von 8 bis 18 Uhr direkt an Weiberrast 2 in Pfaffenhofen
4 Bilder

Nachfolger für Container „Kurt“:
Tierherberge sammelt wieder Altpapier

Vor fast genau drei Monaten hatte die Tierherberge Abschied nehmen müssen von „Kurt“. Kurt war jahrelang der Sammel-Container für Altpapier vor (und zugunsten) die Tierherberge. Die Zeit hatte ihn überlebt, Die für Altpapier bezahlten Preise war so tief im Keller, dass Abholung und Transport des Containers sich unterm Strich faktisch nicht mehr lohnten. Eines Tages war Kurt weg. "Für lange Zeit", mutmaßten die Optimisten. "Auf Nimmerwiedersehen", unkten die Pessimisten.   Nun fressen Tiere...

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20
  • 1

Für Schulen und Kitas
Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte

Die Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte für die Grundschulen und für die städtischen Kitas. Die Geräte können Aerosole aus der Umgebungsluft filtern. Damit bieten sie neben dem regelmäßigen Lüften und der Einhaltung der Hygienemaßnahmen eine zusätzliche Möglichkeit, die Raumluft zu verbessern und damit die Ansteckungsgefahr mit dem Covid-19-Virus zu senken. Die Geräte werden in der Lutzschule, der Grundschule Niederscheyern und in den Räumen der städtischen Kitas zum Einsatz...

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.