Corona

Beiträge zum Thema Corona

Angebot verlängert
Rufbus fährt weiterhin zum Impfzentrum

Das Pfaffenhofener Impfzentrum-Süd in Hettenshausen/Reisgang ist weiterhin mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Der Pfaffenhofener Ortsteil-Rufbus wird die neue Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ bis Ende Juli anfahren. Das Angebot war Anfang Februar zunächst als Probelauf bis Ende April geschaffen worden. Die Fahrpläne sind online abrufbar. Die zusätzliche Haltestelle „Impfzentrum Pfaffenhofen“ wird sowohl vom Rufbus Nordost als auch vom Rufbus Nordwest bedient. Die Fahrpläne wurden...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.21
Das Telefon hilft vor allem älteren Menschen in der Coronazeit gegen Einsamkeit.

Bürgerhilfe Pfaffenhofen
Mit Telefonpaten gegen die Einsamkeit

Die Bürgerhilfe Pfaffenhofen hilft vor allem älteren Menschen, die sich wegen der Coronapandemie einsam fühlen oder Hilfe brauchen. Das Angebot reicht von Telefonpaten über Begleitung beim Spazierengehen bis hin zur Erledigung von Einkäufen oder Besorgungen. Das wird immer wichtiger, je länger die Beschränkungen dauern. Die Corona-Krise trifft die Menschen unterschiedlich schwer. Während die einen fast normal weiterleben, brauchen andere gerade jetzt Unterstützung. Besonders bei einigen älteren...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.21

Für Einzelhändler und Kunden wichtig
Zum Thema Testen und Handel ab 12. April

Update am 11.04.14:30 Uhr Der bayerische Ministerrat hat gestern beschlossen, dass ab 12. April bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 200 Terminshopping-Angebote („Click & Meet“) des Einzelhandels zulässig sind. Dabei gilt zusätzlich die Vorlage eines aktuellen negativen Tests (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest). Stand heute (9:15 Uhr, 8. April) gibt es dem bay. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nach zwei Möglichkeiten: Vorlage eines negativen...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.21
An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.
2 Bilder

Kauf besser daheim!
Was wir alle für unser Gewerbe tun können

Die Einzelhändler und Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen leiden mit jedem Tag mehr, den die Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie länger andauern. Zwar gibt es staatliche Hilfen, doch ihr Geschäft und damit ihr finanzielles Überleben hängen gerade für Ladenbesitzer von Kunden ab, die etwas kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die Stadt Pfaffenhofen steht in dieser Situation den Gewerbetreibenden zur Seite. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21

Jahresbericht der Feuerwehr Pfaffenhofen online
Rückblick auf ein außergewöhnliches Jahr

Das Jahr 2020 war für jeden von uns ein ganz besonderes Jahr und im Speziellen auch für die Feuerwehren. Trotzdem haben wir, wie in den Jahren zuvor, auch für das zurückliegende Jahr wieder einen umfangreichen Jahresbericht erstellt. Mit diesem Jahresbericht möchten wir über unsere geleisteten Einsätze, die schwerlich durchzuführenden Ausbildungen und unsere neuen bzw. alten Gerätschaften informieren. Die besonderen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie an den Feuerwehrdienst in...

  • Pfaffenhofen
  • 28.03.21

Gegen die Pandemie
Corona-Maßnahmen zum Paket gebündelt

Die Stadt Pfaffenhofen bündelt all ihre Maßnahmen in Zusammenhang mit der Coronapandemie in einem gemeinsamen Paket. Das hat der Ferienausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die Zusammenstellung hatten alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen in mehreren Online-Terminen in großer Einmütigkeit im Vorfeld gemeinsam mit der Stadtverwaltung abgestimmt. Das Paket sieht vor, dass bereits begonnene Schritte weitergeführt, verbessert, intensiviert und nötigenfalls...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
2 Bilder

Feuerwehr Pfaffenhofen führt Übungsbetrieb fort
Zusätzlich abgesicherte Ausbildungen und Übungen

Seit letzter Woche läuft der Übungsbetrieb bei der Feuerwehr Pfaffenhofen wieder. In Kleingruppen wird aufgeteilt auf unterschiedliche Wochentage zu verschiedensten Themen geübt. Dabei findet weiterhin das strenge Hygieneschutzkonzept Anwendung, das seit Kurzem um einen weiteren wichtigen Bestandteil ergänzt wurde.  Auch die Modulare Truppmannausbildung, ein Teil der Grundausbildung mit der ab 18 Jahren der aktive Feuerwehrdienst angetreten werden kann, läuft wieder an. Neben mehreren...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21

Ab Montag Abholservice
Stadtbücherei ab 29. März geschlossen

Ab Montag, 29. März bleibt die Stadtbücherei Pfaffenhofen wegen der Coronabeschränkungen bis auf weiteres geschlossen. Für die Zeit der Schließung bietet die Bücherei wieder einen Medien-Abholservice an. Die entliehenen Medien werden bis zur Wiederöffnung der Bücherei automatisch verlängert. Die Leser können den Medienbestand online durchstöbern und per Mail bis zu zehn Medien bestellen. Für die kontaktlose Abholung wird ein fester Termin vereinbart; wählbar sind Mittwochvormittag oder...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21

Digitaler Senioren-Treff
Wissenswertes zur Selbstheilung

Das Seniorenbüro bietet ein digitales Treffen unter dem Motto „Selbstheilung ist ganz natürlich“ an. Dieses findet am Montag, 29. März, um 10 Uhr statt. Der Persönlichkeitstrainer und Gesundheitscoach Dr. Matthias Heil wird in seinem Vortrag interessante Erkenntnisse und aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Selbstheilung vorstellen. Außerdem wird er einfache Wege aufzeigen, wie diese beeinflusst und positiv unterstützt werden kann. In der anschließenden Tiefenentspannungsübung...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.21

Sitzung am Donnerstag
Erneuter Ferienausschuss

Am Donnerstag, 25. März tagt ab 17.00 Uhr der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats. Vor dem Hintergrund der Coronapandemie tagt erneut der Ausschuss statt der geplanten Sitzungen des Stadtrats und des Bauausschusses, um die Zahl der Personen möglichst gering zu halten. Wegen der verschärften Vorsorgemaßnahmen müssen alle Anwesenden eine FFP2-Maske tragen. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.03.21

Neue SELBSTHILFEGRUPPE
Mein Leid in der Coronazeit

Corona fordert heraus. Das kann Angst machen, Halt- und Hoffnungslosigkeit verbreiten. Hinzu kommt die auferlegte soziale Isolation durch Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen. Wer sich fragt: Mit wem kann ich mein Leid teilen? Wer hört mir zu? Wem kann ich in einem geschützten Umfeld meine Sorgen und Nöte erzählen? Der ist hier richtig: Seit kurzem findet alle vier Wochen eine Gesprächsrunde im Gruppenraum von Quo Vadis, Hohenwarter Str. 27, 85276 Pfaffenhofen zum Thema statt. Aufgrund der...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.21
QR-Code scannen, Termin buchen, shoppen gehen...

Lockerungen im Einzelhandel
So funktioniert Shoppen per "Click & Meet"

Seit dem 8. März ist Einkaufen im Einzelhandel in Bayern wieder möglich, allerdings entscheidet der Inzidenzwert der jeweiligen Gegend, wie weit die Lockerungen gehen. Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 und liegt noch unter 100, dürfen Geschäfte Termin-Shopping nach dem Prinzip "Click & Meet" anbieten. Wie funktioniert "Click & Meet"? Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Termin ausmachen, ins Geschäft gehen, einkaufen. Wie man allerdings an einen Termin kommt,...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21
In Pfaffenhofen haben die Läden seit Montag wieder geöffnet.

Kauf besser daheim!
Sicher einkaufen in der Stadt Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen wirbt für den Einkauf vor Ort und unterstützt damit die Pfaffenhofener Einzelhändler und Gastronomen. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in Anzeigen und online auf mehreren Plattformen mit dem Slogan „Kauf besser daheim!“ dafür, die Lockerungen für den Einkauf in den örtlichen Läden zu nutzen. Gleichzeitig ermuntert die Stadtverwaltung die Einkaufenden dazu, die Hygieneregeln einzuhalten, vor allem auf den Abstand zu anderen Menschen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21
4 Bilder

Aber sicher!
Kauf besser daheim!

Die 7-Tage-Inzidenz liegt über 100. Bestellen und abholen, "Click/Call & Collect," bleibt erlaubt. Für Kunden sind die Läden geschlossen. Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelhandel, Drogerien, Baumärkte, Apotheken, Gärtnereien, Buchhandel, etc. können vor Ort gekauft werden. Die anderen Einzelhandelsgeschäfte in Pfaffenhofen sind für Kunden wieder geschlossen. Die Händler freuen sich aber auf Ihren Online-Einkauf, z. B. auf www.besserdaheim.de oder die Bestellung direkt bei den Läden...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.21
Die Stadtbücherei Pfaffenhofen hat ab Mittwoch wieder geöffnet.

Corona-Lockerungen
Stadtbücherei öffnet am Mittwoch

Die Stadtbücherei Pfaffenhofen öffnet ab Mittwoch, den 10. März wieder zu eingeschränkten Zeiten. Die Bayerische Staatsregierung hat den Betrieb von Büchereien unter der Einhaltung von Hygieneauflagen ab dieser Woche wieder erlaubt. Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind Mittwoch 9-11 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Freitag 17-19 Uhr und Sonntag 9.30-11.30 Uhr. Wie Büchereileiterin Daniela Kneidl mitteilt, wird mit der Öffnung der Bücherei der Abholservice dann nicht mehr angeboten. Wie in anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.21
2 Bilder

Öffnungsperspektive
Einschränkungen und Lockerungen für Unternehmen

Zuletzt aktualisiert: 14.04.2021, 07:45 Uhr AktuellesÄnderung der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Ab dem 12. April gilt eine veränderte Fassung der 12. BayIfSMV. Nur noch Lebensmittelgeschäfte, Drogerien etc. zählen dann zu den Geschäften des täglichen Bedarfs. Baumärkte, Buchläden und Schuhgeschäfte etc. dürfen nur noch wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels öffnen. Regelungen für Click & Meet mit Testergebnis für den Handel Ab 12. April ist in Pfaffenhofen Click & Meet...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Kontaktnachverfolgung

Die Erfassung der Kontaktdaten wird Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen sicher noch eine ganze Weile beschäftigen. Stifte müssen weiterhin desinfiziert, Kontaktformulare vorbereitet und auch wochenlang aufgehoben werden. Das geht aber auch einfacher, ganz ohne App und zudem kostenlos für alle Nutzer, egal ob Kunde oder Anbieter. Daher möchten wir nochmals gerne an unser Angebot erinnern, das eine webbasierte Erfassung der Kontakte der Gäste oder Kunden ermöglicht, bereits mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Online-Terminbuchung

Der Bund und die Länder haben sich auf fünf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie geeinigt. Der dritte Öffnungsschritt, der ab dem 8. März 2021 beginnt, setzt bei einer 7-Tages-Inzidenz von über 50 und unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner für den Einzelhandel eine Terminshopping-Angebot voraus, das sogenannte „click&meet“. Für die Gastronomie gilt ab frühestens 22. März 2021 das gleiche, wie im 4. Öffnungsschritt festgelegt wurde. Wichtig für beide Branchen ist, dass die Adressdaten...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.21
Das Jugendzentrum Atlantis gibt es wegen der Coronabeschränkungen jetzt digital.

Jugendzentrum Atlantis
Digitaler Jugend-Treff

Das Jugendzentrum Atlantis in Pfaffenhofen geht online. Pfaffenhofens Jugend bekommt einen virtuellen Treffpunkt. Die Stadtjugendpflege hat eine Online-Plattform eingerichtet, auf der sich die Jugendlichen treffen, gemeinsam abhängen, quatschen, Freunde treffen oder zocken können. Das virtuelle Jugendzentrum wird von den beiden Stadtjugendpflegerinnen Lena Hauser und Michele Schreiner pädagogisch begleitet. Die Treffen finden immer am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 16 bis 18 Uhr und am...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.21
Der Innenhof des Landratsamts hat sich als Veranstaltungsort im Corona-Sommer 2020 bewährt.

Coronabeschränkungen
Keine größeren Veranstaltungen bis zum Sommer

In Pfaffenhofen wird es aufgrund der Coronapandemie bis zum Sommer keine größeren Kulturveranstaltungen ohne Zugangsbeschränkungen geben. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat entschieden, dass das städtische Kulturamt auf derartige Planungen verzichtet. Ob und wie das Volksfest stattfinden kann, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Je nach Lage könnten aber kleinere Veranstaltungsformate mit begrenztem Zugang geplant und durchgeführt werden. Die Verwaltung wird dazu mit...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.21

Sitzung am Donnerstag
Erneut Ferienausschuss statt Stadtrat

Am Donnerstag, den 25. Februar tagt ab 17.00 Uhr der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats. Vor dem Hintergrund der Coronapandemie tagt der Ausschuss statt der geplanten Sitzungen des Stadtrats und des Bauausschusses, um die Zahl der Personen möglichst gering zu halten. Wegen der verschärften Vorsorgemaßnahmen müssen alle Anwesenden eine FFP2-Maske tragen. Seit dem Beginn der Coronapandemie tagen die Gremien des Stadtrats in der Aula der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg 14, wo die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.02.21
4 Bilder

G'schmackige Sach'
Brot! Back! Kunst!

Andrea Kellerer aus Baar-Ebenhausen arbeitet als Angestellte. „Das Büro“, wie sie es nennt, ist ihr Brot-Job. Jener Job also, mit dem sie im Wortsinn „ihr täglich Brot“ verdient. Daneben hat sie ein Hobby: Backen. Präziser: Brot-Backen. „Ja, ich backe ebenso regelmäßig wie leidenschaftlich“, sagt sie. Für mich, für meine Familie. Meist zwei, manchmal drei Brote auf einmal, je nachdem, wie's mengenmäßig eben ausgeht.“ Falls mal eins übrigbleibt, darf sich ein Freund oder eine Kollegin drüber...

  • Pfaffenhofen
  • 19.02.21
  • 2
Das Theater KnuTh war mit dem Stück „Das magische Baumhaus“ im Frühjahr zu Gast in der Stadtbücherei Pfaffenhofen.

Mehr Medien, mehr Leser
Zahl der Stadtbücherei-Nutzer steigt weiter

Die Stadtbücherei Pfaffenhofen kann erneut viele neue Nutzer begrüßen. 243 Nutzerinnen und Nutzer haben sich im vergangenen Jahr bei der Bücherei neu angemeldet, davon 61 Kinder. Auch die Zahl der ausgeliehenen Medien ist wieder gestiegen. Insgesamt gingen im Jahr 2020 38.820 Medien über die Büchereitheke (Vorjahr 38.614). Vor allem die elektronischen Medien erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Die Zahl stieg von 2.841 auf 4.295. Während der coronabedingten Schließung im Frühjahr wurden die...

  • Pfaffenhofen
  • 16.02.21
Video 6 Bilder

Wintervergnügen in der Stadt
Langlaufloipe am Gerolsbach

Die eisigen Temperaturen und der Schnee machen es möglich: Entlang des Gerolsbachs haben Stadt und Stadtwerke Pfaffenhofen eine Langlaufloipe angelegt. Der etwa 1,5 Kilometer lange Rundkurs verläuft entlang des Spazierwegs zwischen der Adolf-Rebl-Straße und der Grundschule Niederscheyern. Die Nutzung der Loipe ist kostenlos möglich. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass sportliche Aktivitäten auch im Freien nur als Individualsport unter Einhaltung der gültigen Coronaschutzregeln,...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.