Schutz

Beiträge zum Thema Schutz

Baukultur erhalten:
Altstadt bekommt Gestaltungssatzung

Für Neubauten und Sanierung von Häusern in der Pfaffenhofener Altstadt gelten demnächst einheitliche und verbindliche Regeln. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung eine Gestaltungssatzung verabschiedet. Darin genießt besonders der Hauptplatz mit seinen Gebäuden besonderen Schutz. Ziel ist es, den geschützten Bereich als Aushängeschild der Stadt baukulturell und architektonisch zu erhalten und aufzuwerten. Bewusst wird kein historisierendes Bauen...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
Konrektorin Sigrid Baumgartner, Lukas van Baal, Stadtbauamt, Rektorin Andrea Waetzold, Günter Helmbrecht, städtischer Schulreferent (v.l.) bei der Belieferung der Lutz-Schule mit Luftfiltergeräten.
2 Bilder

Pfaffenhofen
Luftreinigungsgeräte für Schulen und Kitas

Die Stadt Pfaffenhofen wird bis Mitte der kommenden Woche in den städtischen Kitas und in den zwei städtischen Grundschulen Hochfrequenz-Raumluftreiniger installieren. Die 80 Geräte filtern Aerosole aus der Umgebungsluft, was dazu führt, dass die Raumluft maßgeblich verbessert wird. Damit können die Geräte neben anderen Maßnahmen dazu beitragen, das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern. Kathrin Maier, die Amtsleiterin für Familie, Bildung und Soziales, sagt: „Für uns ist...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.20

Warnstufe „rot“ erreicht
Zusätzliche Corona-Vorkehrungen in städtischen Einrichtungen

Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionszahlen setzt die Stadt Pfaffenhofen in ihren Einrichtungen und in ihrem Zuständigkeitsbereich zusätzliche Schutzmaßnahmen um. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf das Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 50 auf die höchste Stufe „rot“. Soweit möglich bleiben die städtischen Einrichtungen aber geöffnet und Veranstaltungen können nach aktuellem Stand unter Einhaltung der Auflagen, wie Maskenpflicht auch am Platz, stattfinden. Für alle...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.20
Die Stadt Pfaffenhofen verteilt diese Masken an die Bürgerinnen und Bürger.
2 Bilder

Verteilung beginnt
Stadt verteilt Mund-Nasenmasken

Die Stadt Pfaffenhofen hat am Freitag, 17. April mit der Verteilung der ersten Mund-Nasen-Masken. Von den bestellten 27.000 Masken ist die erste Lieferung mit rund 10.000 Stück in Pfaffenhofen eingetroffen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden diese Masken entsprechend der jeweiligen Bewohnerzahl verpacken und nach und nach an die Haushalte verteilen. Da die restlichen Masken noch auf dem Lieferweg sind, werden manche Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener die Masken...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.20
  • 1
Katharina Kunwald von der Feuerwehrverwaltung bei der Maskenausgabe
2 Bilder

Stadt beschafft Schutzmasken
Bitte Maske auf!

Unter dem Motto „Bitte Maske auf!“ ruft Pfaffenhofens Erster Bürgermeister Thomas Herker alle Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener dazu auf, in der Öffentlichkeit Masken vor Mund und Nase zu tragen. „Am besten ist es natürlich, wenn alle mitmachen. Denn niemand kann sicher sagen, ob er sich nicht angesteckt hat und unbemerkt das Virus weiter verbreitet“, so Herker. Allerdings gelten weiterhin die von Experten dringend empfohlenen Schutzmaßnahmen, wie regelmäßiges Händewaschen, Husten- und...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.20

Schutz vor Corona
Pfaffenhofen ergreift Vorsorgemaßnahmen

Auch die Stadt Pfaffenhofen ergreift in ihrem Zuständigkeitsbereich umfassende Maßnahmen, um die Bürgerinnen und Bürger zu schützen und das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern. Experten empfehlen derzeit als wichtigste Vorbeugung, Kontakte zu anderen Menschen soweit es geht einzuschränken. Vor diesem Hintergrund sind alle städtischen Einrichtungen ab Dienstag, 17. März bis zum 19. April geschlossen, sämtliche Veranstaltungen der Stadt sind abgesagt. Geschlossen sind ab...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 1

Vorkehrungen
Kommunalwahlen und Coronavirus

Die Wahlleitung der Stadt Pfaffenhofen hat für die Kommunalwahlen wegen der steigenden Zahl von Infektionen mit dem Corona-Virus Vorkehrungen getroffen. Die Maßnahmen erfolgen in enger Abstimmung mit den Richtlinien des Gesundheitsamts Pfaffenhofen, des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren sowie des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Die Wahllokale und die Wahlkabinen werden am Wahlsonntag einer Wischdesinfektion unterzogen. Vor Ort stehen zudem Desinfektionstücher bereit....

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.20
Es mag romantisch aussehen. Aber für Haustiere kann eisige Kälte lebensgefährlich sein (Foto © Paul Ehrenreich)
4 Bilder

Hundekälte? Nix wie ab ins warme Körbchen!

Eisige Temperaturen sind für Wildtiere gefährlich. Was viele nicht wissen: Für Haustiere können sie sogar lebensbedrohend sein. „Saukalt ist’s“ sagt Sandra Lob von der Tierherberge Pfaffenhofen und schüttelt sich den Schnee von Jacke und Kapuze. „Höchste Zeit, dass auch die Tiere reinkommen.“ Tatsächlich sagt der Wetterbericht bereits fürs Wochenende und vor allem für Anfang kommende Woche wieder klirrende Kälte und Schnee voraus. Gegen so viel Winter sind Haustiere nicht gewappnet. Hauskatzen,...

  • Pfaffenhofen
  • 13.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.