Dienstleistungen

Beiträge zum Thema Dienstleistungen

Coronapandemie
Aktuelle Infektionsschutzmaßnahmen seit 2. September

Zuletzt aktualisiert am 21.09.2021 um 10:20 Uhr Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen informiert hier über aktuelle Corona-Regeln und Wissenswertes für alle Unternehmen, Selbstständige und freiberuflich arbeitende Personen. Wir bereiten Informationen für auf und verlinken auf weitere, wichtige Quellen. Rechtliche Beratungen können wir leider nicht übernehmen. Aktueller InzidenzwertDerzeit ist die Bayerische Corona-Ampel (Krankenhausampel) grün und die 7-Tage-Inzidenz liegt in...

  • Pfaffenhofen
  • 02.09.21
2 Bilder

Ab dem 2. September
Neue Corona-Regeln: 3G, OP-Masken und Cluböffnungen

In einer Pressekonferenz am Nachmittag gab Ministerpräsident Markus Söder die neuen Regelungen bekannt, die vom 2. September bis mindestens 1. Oktober gelten und die dann in der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung formuliert werden. KurzEs wird auf die "3G"-Regel gesetzt, die FFP2-Maskenpflicht entfällt, Clubs sollen im Herbst wieder öffnen dürfen und die 7-Tage-Inzidenz wird von einer Krankenhausampel abgelöst. Krankenhausampel statt 7-Tage-InzidenzDie 7-Tage-Inzidenz als das bisherige...

  • Pfaffenhofen
  • 31.08.21

3G in Innenbereichen
Neue Corona-Regeln im Landkreis seit dem 29. August

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz in Pfaffenhofen am Freitag, 27. August, bei 61,95 und damit zum dritten Mal in Folge über dem maßgeblichen Schwellenwert von 35 liegt, gelten ab Sonntag, 29. August neue Corona-Regeln für den Landkreis; durch die mit Bund-Länder-Beschlüssen vom 10. August beschlossene 3G-Regel (Zutritt nur für Getestete, Geimpfte und Genesene) Wenn man nicht geimpft oder genesen ist braucht man einen Test als Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen aus besonderem Anlass in...

  • Pfaffenhofen
  • 27.08.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Kontaktnachverfolgung

Die Erfassung der Kontaktdaten wird Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen sicher noch eine ganze Weile beschäftigen. Stifte müssen weiterhin desinfiziert, Kontaktformulare vorbereitet und auch wochenlang aufgehoben werden. Das geht aber auch einfacher, ganz ohne App und zudem kostenlos für alle Nutzer, egal ob Kunde oder Anbieter. Daher möchten wir nochmals gerne an unser Angebot erinnern, das eine webbasierte Erfassung der Kontakte der Gäste oder Kunden ermöglicht, bereits mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.