Wirtschafts- und Servicegesellschaft

Beiträge zum Thema Wirtschafts- und Servicegesellschaft

Gesucht werden Kreativschaffende für den Christkindlmarkt! 

Auf dem diesjährigen Christkindlmarkt soll ein regionaler „Geschenkefinder-Gutscheinstand“ geschaffen werden. Hier sollen Produkte aus eigener Herstellung und lokale Dienstleistungen zu finden sein. Am Stand können Kunden dann Gutscheine für die Angebote aller mitwirkenden Aussteller und natürlich auch die Ausstellungsstücke selbst erwerben. Dafür suchen wir Dich! Wir geben Dir den Rahmen und die Möglichkeit Deine Produkte einem großen Publikum vorzustellen und bringen Dich außerdem mit...

  • Pfaffenhofen
  • 06.11.19
  • 164× gelesen

Messeauftritt von besser daheim ein voller Erfolg: über 800 Anmeldungen bei lokalem Onlineshop besserdaheim.de

Der lokale Onlineshop besserdaheim.de erfreute sich vergangenes Wochenende großer Beliebtheit der Pfaffenhofener Messebesucher. Über 800 neue Kunden-Anmeldungen konnte die Wirtschafts- und Servicegesellschaft nun auswerten. „besserdaheim.de“ ist der lokale Online-Marktplatz, auf dem ausschließlich Pfaffenhofener Händler vertreten sind. Laut WSP, dem Betreiber der Plattform, ist das System dem klassischen Internethandel sogar sprichwörtlich noch einen Schritt voraus: Denn durch die taggleiche...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.18
  • 93× gelesen

GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 - Zufriedene Besucher, Aussteller und Organisatoren

Es waren ein paar viele Neuerungen auf einmal: ein neuer Termin im Herbst, ein neuer Aufbauplan auf dem Platz und auch im Zelt, dazu neue Werbung online und via Radio. Keine unwesentlichen Dinge, die den Erfolg aber auch Misserfolg einer Messe bedeuten können. In Pfaffenhofen ging der Plan auf: Das Messezelt der GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 war bis auf den letzten Platz belegt, die Gänge besonders am Sonntag bestens gefüllt und die Stimmung unter den 101 Ausstellern, darunter 79 Firmen und 22...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.18
  • 71× gelesen

Die Pfaffenhofener Messe ist ausgebucht! 

Eine Woche vor der Veranstaltung ist die Pfaffenhofener Messe mit 93 Teilnehmern ausgebucht – die Aussteller nehmen den neuen Termin im Herbst an. Vom 12. Bis 14. Oktober 2018 findet die Pfaffenhofener Messe GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 wieder bei freiem Eintritt auf dem Volksfestplatz statt. Mit insgesamt 93 Teilnehmern ist das Messezelt eine Woche vor der Veranstaltung bis auf den letzten Platz belegt und kurzfristige Anmelder mussten bereits vertröstet werden, was zeigt, dass der neue Termin...

  • Pfaffenhofen
  • 05.10.18
  • 92× gelesen
Vor der neuen Adresse am Hauptplatz 28: Hermann und Stephanie Boniberger vom gleichnamigen Modehaus und Josef Kindler, der Übergangsvermieter.
2 Bilder

Modehaus mit Wasserschaden und funktionierendes Citymanagement in Pfaffenhofen

Ein defektes Ventil hat Montagnacht im Damenmodegeschäft Boniberger einen massiven Wasserschaden verursacht. Dabei wurde der Laden am Hauptplatz so stark beschädigt, dass eine aufwändige Renovierung nötig ist, die voraussichtlich acht Wochen dauern wird. Doch nicht nur der Laden wurde beschädigt, auch ein großer Teil der Ware wurde unbrauchbar gemacht. Jedoch hatte Inhaberin Stephanie Boniberger etwas Glück im Unglück: die aktuelle Herbstmode war Dank des anhaltenden Sommerwetters noch im Lager...

  • Pfaffenhofen
  • 14.09.18
  • 304× gelesen
Karen Bendig und Matthias Scholz

Coworking in Pfaffenhofen – Deutsch-australische Zusammenarbeit

Manchmal muss man unkonventionelle Wege gehen und so hat die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP) seit Anfang des Jahres einen Untermieter: Die Dent Craft Hail Group. Ein Unternehmen, das 2014 von Anthony Henderson in Gold Coast, Australien, gegründet wurde und für große Versicherungsgesellschaften das Hagelschaden-Management bei Autos übernimmt. Nachdem durch persönliche Kontakte mit Karen Bendig die erste Mitarbeiterin gefunden war und die Lage Pfaffenhofens für den...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.18
  • 357× gelesen
WSP-Mitarbeiter Philipp Schleef liefert Waren, die online bestellt wurden, mit dem Lasten-E-Bike in Pfaffenhofen klimafreundlich aus.
4 Bilder

„besser daheim“ – Wer weiter denkt, kauft näher ein

„besser daheim“ heißt der neue digitale Marktplatz für Pfaffenhofen, der Mitte März offiziell an den Start gegangen ist. Alle Kunden, die lieber im Internet shoppen als im Geschäft, sehen hier bequem von zu Hause aus oder auf dem Smartphone, was es in Pfaffenhofen alles gibt, und können auch ganz gezielt nach bestimmten Produkten suchen. „besser daheim“ bietet den Bürgerinnen und Bürgern somit einen zusätzlichen Service; und den Einzelhändlern eine Chance, gegen die Konkurrenz von Amazon und...

  • Pfaffenhofen
  • 27.03.18
  • 84× gelesen
2 Bilder

GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 – die Pfaffenhofener Messe jetzt im Herbst

Die Neuauflage der Pfaffenhofener Messe hat einen neuen Termin: Erstmalig wird sie im Herbst, vom 12.-14. Oktober, stattfinden. Selbstverständlich wieder auf dem messebewährten Volksfestplatz, bei freiem Eintritt für Besucher und günstigen Konditionen für Aussteller. Ein voller Messekalender rund um die Stadt Pfaffenhofen legte die Entscheidung einer Messe im Herbst nah. Die Schrobenhausen Gewerbeschau findet am 17./18. und vom 22.-25. März statt, gefolgt von Manching am 27.-29. April....

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.18
  • 140× gelesen
Ein Demag-Bagger Ende der 30er Jahre. Damals modern.

Ein Parfum kauft man nicht im Vorbeifahren

– oder: Warum wir zu viel über Parkplätze sprechen und zu wenig über die Zukunft Wir schreiben das Jahr 2017 und der Einzelhandel wandelt sich, der Online-Handel boomt. Die Hoffnungen, gewisse Dinge ließen sich nicht über das Internet verkaufen, erweisen sich als falsch, der Händler bestimmt nicht mehr durch seine Auswahl was den Kunden zu gefallen hat und im Umkehrschluss sucht sich der Kunde den Händler, der das bietet, was dieser Kunde meint haben zu wollen. Dazu kommt, dass dieses...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.17
  • 191× gelesen
Gartenschauführerin Kitt Antoni bei der Arbeit
2 Bilder

Der Erfolg zeichnet sich ab: Gartenschauführungen sind gefragt

Die Gartenschauführungen in Pfaffenhofen können schon jetzt eine Erfolgsbilanz vorweisen: Nach rund einem Monat Gartenschau wurden bereits über 300 Touren gebucht. Die Vorbereitungen liefen bereits seit November 2016, als Frau Karen Bendig von der Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP) den Aufruf startete, an der Gästeführerausbildung teilzunehmen. Daraufhin meldeten sich viele Interessierte und nach Abschluss der Ausbildung nebst theoretischer sowie praktischer Prüfung...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.17
  • 59× gelesen
Markus Käser und Matthias Scholz mit den Teilnehmern des Fachseminars "Nachhaltige Stadtentwicklung".
2 Bilder

Exotischer Besuch: Experten aus der Mongolei informieren sich über nachhaltige Stadtentwicklung in Pfaffenhofen

Auf Einladung des bayerischen Wirtschaftsministeriums und der Pfaffenhofener Wirtschaftsfördergesellschaft besuchte kürzlich eine hochrangige Delegation aus Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei, die Kreisstadt Pfaffenhofen, um sich über das Thema „Nachhaltige Stadtentwicklung“ zu informieren und auszutauschen. Mit der Mongolei verbindet man landläufig eher ein in weiten Teilen unbewohntes Land mit sagenhafter, intakter Natur und einer ausgeprägten Nomadenkultur. Doch weit gefehlt:...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.17
  • 76× gelesen
4 Bilder

Sommer in der Stadt 2017

Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf Pfaffenhofens Hauptplatz hält. Ab Mai bis Anfang August organisiert die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr als Rahmenprogramm zum Wochenmarkt ein bunt gemischtes Programm mit Künstlern, Musikern und zahlreichen Aktionen des lokalen Einzelhandels....

  • Pfaffenhofen
  • 22.05.17
  • 58× gelesen

Arbeitsmarktintegration - Pfaffenhofener Betriebe integrieren Flüchtlinge

Geeignete Fachkräfte zu finden wird auch für die Unternehmen in Pfaffenhofen immer schwieriger. Die Zahl der unbesetzten Lehrstellen und die durchschnittliche Anzahl der Tage bis zur Neubesetzung offener Stellen steigen. Bei einigen Berufsbildern und Branchen herrscht schon heute ein deutlicher Bewerbermangel. Parallel zu dieser langfristigen Entwicklung erlebten wir im letzten Jahr einen sehr großen Zuzug von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland, in Bayern und auch in unsere Stadt....

  • Pfaffenhofen
  • 29.03.17
  • 55× gelesen
Pfaffenhofen - ein kleinstädtischer Gewinner

Zukunftsstudie: Pfaffenhofen ist "Kleinstädtischer Gewinner"

Standort-Rankings sind wichtig. Sie zeigen den politisch Verantwortlichen wo eine Stadt, ein Landkreis oder eine Region im Vergleich zu anderen steht und wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen. Bei einem immer stärker werdenden Wettbewerb der Standorte, zieht die zukünftige Entwicklung ein zunehmendes Interesse auf sich. Die Sensibilität hinsichtlich Standortfaktoren wird größer. Vor diesem Hintergrund erfährt die Einordnung und Bewertung der wirtschaftlichen Verfassung und der...

  • Pfaffenhofen
  • 08.03.17
  • 88× gelesen

Nutzen und Wert der Gartenschau für die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“ ist ein anspruchsvolles Gewächs: sie verlangt Mut, Visionen und Weitblick. Von der Durchführung der Gartenschau wird mehr verlangt als die nüchterne Abwicklung einer Veranstaltungsserie über drei Monate hinweg. Die Ausrichtung bietet enormes Potenzial auf den unterschiedlichsten Ebenen, von der alle profitieren. Es gibt viele gute Gründe für eine Gartenschau. Die Gartenschau als Instrument der Stadtplanung Die Gartenschau in...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.17
  • 213× gelesen

Der ROPO-Effekt & das Showrooming – Wie sieht die Zukunft des Handels aus?

Die Grenzen zwischen Online- und Einzelhandel sind fließend. Händler, die erfolgreich bleiben möchten, sollten reagieren und Phänomene wie den „ROPO-Effekt“ oder das „Showrooming“ für sich nutzen und auch auf die Wechselwirkungen achten. Bei On- und Offlinehandel werden die Grenzen fließend Viele Händler sind sich mittlerweile der Wechselwirkung zwischen stationärem und Online-Handel bewusst und gehen darauf ein: So gibt es in den Filialen von H&M QR-Codes an der Kleidung, die den direkten...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.17
  • 100× gelesen
Die nachgebaute Webseite des Bundeszentralamts für Steuern.

Steuerrückerstattung – gefälschte E-Mails im Umlauf!

Die Masche ist zwar nicht neu, aber immer noch aktuell: Derzeit werden wieder Phishing-Mails mit dem Absender „Bundeszentralamt für Steuern“ und dem Betreff „2016 Steuerrückerstattung - 314,15 EUR“ versendet. Die Nachrichten versprechen eine Steuererstattung und um diese zu erhalten, müsse man lediglich ein verlinktes Formular im Internet öffnen und mit seinen Kontodaten ausfüllen. Davor wird aber dringend gewarnt: Die E-Mail ist gefälscht und der Link führt auf eine gut gemachte Kopie der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.17
  • 63× gelesen
Die Digitale Einkaufsstadt Pfaffenhofen ist "besser daheim".

Die Digitale Einkaufsstadt ist "besser daheim"

Die Digitalisierung und das sich ändernde Käuferverhalten gehört weiterhin zu den spannendsten Themengebieten im Einzelhandel vor Ort. Zusammen mit den Gewerbevereinen ProWirtschaft und Lebendige Innenstadt hat man eine Lösung gefunden, die man jedem Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in der Stadt empfiehlt. Ermöglicht wird die Umsetzung durch die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen mit der Unterstützung des bayerischen Wirtschaftsministeriums, unter dem Namen „besser...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.17
  • 211× gelesen
Jute statt Plastik gibt's im Bürgerbüro

Die Pfaffenhofener Alternative zu kostenpflichtigen Plastiktüten

Tüten ab heute kostenpflichtig Geht es nach dem Handelsverband Deutschland sollen 80 Prozent der Plastik-Tüten innerhalb von zwei Jahren kostenpflichtig sein. Diese Vereinbarung tritt ab dem 01. Juli 2016 in Kraft. Unternehmen können sich freiwillig anschließen. In Pfaffenhofen gibt es auch schon einige Läden, in denen man für Tüten einen bestimmten Betrag zahlen muss. Die Alternative: einmal kaufen, immer benutzen Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es wird auf Dauer teuer oder man...

  • Pfaffenhofen
  • 01.07.16
  • 166× gelesen
Update: Jetzt zeitlich unbegrenzt am Hauptplatz Pfaffenhofen im Internet surfen.

Am Hauptplatz mobil surfen – ohne auf die Uhr zu schauen

Seit dem 12. April 2013 kann man auf dem unteren Hauptplatz in Pfaffenhofen an der Ilm kostenfrei und unkompliziert im Internet surfen. Nach fast drei Jahren ist es an der Zeit, dass Angebot anzupassen: So fällt ab sofort die zeitlich begrenzte Nutzung weg und auch die zur Verfügung stehende Bandbreite wird mehr als verdreifacht. Anlass dazu gab eine Kundenbefragung rund um das Projekt „Digitale Einkaufsstadt Pfaffenhofen“, die vor kurzem endete. Will man auf dem unteren Hauptplatz in...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.16
  • 110× gelesen

Natur in Pfaffenhofen 2017 – Informationsveranstaltungen für Gewerbetreibende

Vom 24. Mai bis 20. August 2017 öffnen sich die Gartenschau-Tore: Bei „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“ werden dann mehr als 300.000 Besucher in der Stadt erwartet. Für Pfaffenhofen bedeutet die Gartenschau weit mehr als nur eine dreimonatige Demonstration gärtnerischen Könnens. Sie ist Herausforderung und Chance für die Stadtentwicklung und die Vermarktung der Vielfalt einer ganzen Region. Für Unternehmer und Gewerbetreibende werden Anfang März Infoveranstaltungen angeboten, um ihnen...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.16
  • 29× gelesen
Die "eilige Faxmitteilung" der Europe REG Service Ltd.

Vorsicht vor Eintragung auf „Pfaffenhofen.Gewerbe-Meldung.de“

Aktuell versendet die Firma „Europe REG Services Ltd“ mit Sitz in Malta „Eilige Faxmitteilungen“ an Gewerbetreibende im Landkreis Pfaffenhofen. Im Briefkopf des Formulars wird der eigene Ortsname groß genannt, um einen lokalen Bezug zum Empfänger zu schaffen, wie zum Beispiel „Pfaffenhofen.Gewerbe-Meldung.de“, „Wolnzach.Gewerbe-Meldung.de“ oder „Manching.Gewerbe-Meldung.de“. Um den vorgetäuschten amtlichen Charakter noch zu unterstreichen, wird auf ein kleines, greifvogelähnliches Tier im...

  • Pfaffenhofen
  • 05.11.15
  • 334× gelesen

Unternehmensbefragung der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm - Ein Top-Standort mit kleinen Schwächen

Dass der Landkreis Pfaffenhofen als attraktiver Wirtschaftsstandort gilt, schrieb vor kurzem ein bekanntes Nachrichtenmagazin. Dass dies auch auf die Kreisstadt zutrifft, bestätigt jetzt eine Unternehmensbefragung der Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP), wonach die Wirtschaftstreibenden mit ihrem Standort Pfaffenhofen zufrieden sind und ihm insgesamt eine gute Entwicklung attestieren. Ein paar Wermutstropfen gibt es nach der Auswertung der Umfrage dann aber doch noch: Etwa...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.15
  • 109× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.