Pfaffenhofen - Energie und Mobilität

Beiträge zur Rubrik Energie und Mobilität

Stadt Pfaffenhofen
Energieverbrauch verringert

Die Stadt Pfaffenhofen hat den Energieverbrauch in den städtischen Liegenschaften in den Jahren 2016 bis 2019 deutlich reduziert. Das geht aus dem Energiebericht 2020 hervor, den der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zustimmend zur Kenntnis genommen hat. Demnach sank der Wärmeenergieverbrauch in den 27 städtischen Liegenschaften innerhalb von vier Jahren um zwölf Prozent, der Stromverbrauch konnte im selben Zeitraum um sieben Prozent reduziert werden. Trotz steigender Nutzungszahlen haben...

  • Pfaffenhofen
  • 14.09.20
6 Bilder

#energiewende
Energiedialog auf höchster Ebene

Hubert Aiwanger informierte sich über unsere Bürgerwindpark-Planung in Pfaffenhofen Am 05.08.2020 haben wir von Landrat Albert Gürtner grünes Licht für unseren Bürgerwindpark Pfaffenhofen bekommen. Genehmigt wurde die Errichtung von drei sogenannten Onshore-Windenergieanlagen vom Typ Enercon E-138 mit einer Nennleistung von je Anlage 4,2 Megawatt (MW) einer Gesamthöhe von 229 m und einem Rotordurchmesser von 138 m. Mit einer Gesamtleistung von 12,6 MW handelt es sich bei dem...

  • Pfaffenhofen
  • 14.09.20
Für den Landrat geht es steil nach oben: 
Albert Gürtner (FW) bei der Besichtigung des Bürgerwindrades der Genossenschaft im Lustholz mit BEG-Vorstand und SPD-Kreisrat Andreas Herschmann.
6 Bilder

#energiewende
Baugenehmigung für Bürgerwindpark Pfaffenhofen erteilt

Mancher Beobachter hatte schon nicht mehr daran geglaubt. Doch nach rund vier Jahren Genehmigungsphase hat das Landratsamt Pfaffenhofen der Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen (BEG) die Genehmigung nach Bundes-Immissionsschutzgesetz für drei Windenergieanlagen vom Typ Enercon E-138 im Förnbacher Forst im Stadtgebiet Pfaffenhofen an der Ilm erteilt. Damit kann das Projekt in die nächste Phase gehen. “Auch für den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energie im Stadtgebiet Pfaffenhofen ist...

  • Pfaffenhofen
  • 06.08.20
  • 1
Das neueste Mitglied in der Carsharing-Familie der Stadtwerke: TESLA Model 3 von Markus Amann (Markus Amann, Simon Plaß, v.l.n.r.)

Stadwerke Pfaffenhofen
Carsharing jetzt auch mit TESLA

TESLA – eine Marke, die Elektromobilität mit hochmoderner Technologie und CO2 Neutralität verbindet. Ab kommenden Montag, den 3. August ist ein TESLA Model 3 über das Carsharing der Stadtwerke in Pfaffenhofen verfügbar. Ermöglicht wurde diese sensationelle Erweiterung des Carsharing Fuhrparks durch Markus Amann, Geschäftsführer der Omnibus Amann e.K. in Pfaffenhofen. Amann ist schon seit langem TESLA-Bewunderer und hat sich bereits seinen persönlichen Traum erfüllt: Ein TESLA Model 3....

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.20

Umleitung Stadtbus
Stadtbuslinie 5 wird umgeleitet

Von 03. bis 07. August 2020 muss die Linie 5 des Stadtbusses aufgrund einer Sperrung der Ziegelstraße umgeleitet werden. Der Bus fährt nach der Haltestelle Hopfenstraße stadteinwärts direkt zum Hauptplatz. Die Haltestelle Portenschlagerweg kann in der Zeit nicht angefahren werden, nutzen Sie stattdessen bitte die Haltestelle Hopfenstraße. Die Haltestellen Kreisel und Ingolstädter Straße können ebenfalls nicht angefahren werden, hier kann alternativ die Linie 4 genutzt werden.

  • Pfaffenhofen
  • 30.07.20
Problemlos in jeder Garage unterzubringen: Die Wallbox für die eigene E-Flotte
2 Bilder

Stadtwerke erweitern Angebot:
Wallboxen – die Wandladestationen für E-Fahrzeuge im eigenen Zuhause

Mobil und umweltfreundlich? Immer mehr Menschen überlegen sich, ein elektroangetriebenes Fahrzeug zu kaufen. Doch wie geht es dann weiter? Die Stadtwerke Pfaffenhofen bieten jetzt für das E-Auto oder den Elektroroller individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Wallboxen für Zuhause an - natürlich mit nachhaltig produziertem Ökostrom. Mit der eigenen Wallbox können so E- und Plug-in-Hybridfahrzeuge einfach, schnell, sicher und mit ökologisch erzeugtem Strom in der Garage, im Carport oder auf...

  • Pfaffenhofen
  • 27.06.20

Umleitung wird angepasst
Stadtbuslinie 5 direkt zum Bahnhof

Wegen Bauarbeiten ist die Niederscheyerer Straße in Pfaffenhofen in Höhe des Schyren-Gymnasiums gesperrt. Von der Umleitung betroffen ist auch die Stadtbuslinie 5. Aufgrund von Verspätungen muss deren Umleitung nun geändert werden. Der Stadtbus fährt ab der Haltestelle Ilmtalklinik direkt zum Bahnhof und nicht über die Innenstadt. Die Haltestelle Schyren-Gymnasium fällt somit weg. Die Haltestellen Scheyerer Straße, Hauptplatz, Schulstraße und evangelische Kirche werden von der Linie 5 nur...

  • Pfaffenhofen
  • 02.06.20
4 Bilder

E-Bike Testwochen
Erste Testbikes übergeben

Die ersten fünf Tester sind mit den E-Bikes und E-Lastenrädern der Stadtwerke Pfaffenhofen unterwegs. Pfaffenhofens Dritter Bürgermeister Peter Heinzlmair und Simon Plass, der Projektleiter Fahrzeug-Sharing bei den Stadtwerken haben am Dienstag auf dem Hauptplatz ein E-Bike und ein E-Lastenrad an die Tester Christine Köhler und Thomas Mayerhofer übergeben. Die E-Bike Testwochen dauern von 1. Juni bis 27. Juli. Das Interesse an den Sharing-Bikes ist so groß, dass bereits alle Fahrräder vergeben...

  • Pfaffenhofen
  • 02.06.20

Stadtbuskonzept
Stadtrat stellt Weichen für Stadtbusverkehr ab 2022

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat die Weichen gestellt für die Neuordnung des Stadtbusverkehrs ab dem Jahresbeginn 2022. Mit der einstimmigen Grundsatzentscheidung zum „Stadtbuskonzept 2022“ können jetzt die detaillierten Planungen hinsichtlich der Linienführung und der Fahrpläne starten. Daran werden auch die Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Grundlage der Entscheidung war eine Analyse der DB Regio Bus, die den Stadträten präsentiert wurde. Im nächsten Schritt werden die Experten Details...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.20

Ab 2. Juni
Wieder Parkschein statt Parkscheibe

Ab Dienstag, 2. Juni sind die Parkscheinautomaten in Pfaffenhofen wieder in Betrieb. An diesem Tag endet die vorübergehende Erlaubnis, kostenlos nur mit einer Parkscheibe zu parken. Autofahrer müssen dann wieder eine Parkgebühr bezahlen. Die Kleinbeträge an den Parkautomaten können weiterhin bar, aber auch mit der Karte entrichtet werden, an sechs Automaten sogar kontaktlos per Chip. Auch mit der kostenlosen Parkster-App ist eine kontaktlose Zahlung der Parkgebühr möglich. Die Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.20
2 Bilder

Stadtwerke
Abstimmung zur nächsten Carsharing-Station

Das Carsharing-Angebot der Stadtwerke wächst. Bislang teilen die Stadtwerke zwei ihrer acht mit Sharing-Technologie ausgestatteten Fahrzeuge mit den Bürgerinnen und Bürgern an zwei Standorten im Zentrum Pfaffenhofens. Jetzt sind die Stadtwerke bereit, aufzurüsten. Um weitere Fahrzeuge dort zu platzieren, wo sie gebraucht werden, können die Pfaffenhofener ab dem 28. Mai für „ihren“ bevorzugten Standort der nächsten Carsharing-Station abstimmen. Bereits seit dem vergangenen Jahr ist Carsharing...

  • Pfaffenhofen
  • 27.05.20

B13 / Weiherer Straße
Bewährte Verkehrsführung wiederherstellen

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt wird am Donnerstag, 7. Mai die Kreuzung Joseph-Fraunhofer-Straße (B13) mit der Weiherer Straße dauerhaft so umbauen, wie es sich für den Verkehrsfluss bewährt hat. Das bedeutet, dass ab diesem Tag dort das Linksabbiegen in die Weiherer Straße Richtung Innenstadt nicht mehr möglich ist. Fahrzeuge aus Richtung Süden können an der Weiherer Straße nur noch rechts Richtung stadtauswärts abbiegen oder geradeaus fahren. Mit dem Umbau wird der Zustand der Kreuzung...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.20
Die Mobilitätswerkstatt dort wo sie gebraucht wird - mitten unter den Bürgern.
2 Bilder

Stadtwerke
Mobilitäts-Testphase wegen Pandemie verschoben

Die für April/Mai geplanten Mobilitätsaktivitäten in Weihern und im EcoQuartier wurden aufgrund der Corona Pandemie auf voraussichtlich September verschoben. Mit einigen sinnvollen Teilprojekten konnte das Mobilitätsteam der Stadtwerke bereits beginnen. Im Sommer vergangenen Jahres startete die Mobilitätswerkstatt auf dem Hauptplatz. Gewinner des Wettbewerbs wurden die Bewohner des Ecoquartiers und Weihern, die die Werkstatt in ihr Viertel gebracht haben. Seitdem haben dort viele aktive...

  • Pfaffenhofen
  • 02.05.20
In diesem Abschnitt der Moosburger Straße gilt das Halteverbot.

Nachmittags bis abends
Halteverbot in der Moosburger Straße

In einem Teil der Moosburger Straße gilt ab Montag in Richtung stadtauswärts zu bestimmten Tageszeiten ein Halteverbot. Das Halteverbot betrifft einen Bereich von rund 150 Metern Länge zwischen dem Kuglweg und dem Kreisverkehr am Ortsausgang. Es gilt täglich von 16 bis 20 Uhr. Wegen der neu errichteten Wohnanlagen an der Moosburger Straße hat die Zahl der dort parkenden Fahrzeuge stark zugenommen. Das führt dazu, dass Autofahrern die Sicht erschwert ist, es sich staut und im...

  • Pfaffenhofen
  • 28.04.20
Mund- und Nasenschutz ab Montag auch im Pfaffenhofener Stadtbus Pflicht.

Neue Vorschrift
Mund- und Nasenschutz ist Pflicht im Stadtbus

Die von der Bayerischen Staatsregierung erlassene Maskenpflicht in Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs tritt ab Montag, den 27.04.2020 in Kraft. Mund und Nase müssen während des gesamten Aufenthalts in Verkehrsmitteln und Einrichtungen des öffentlichen Nahverkehrs, also auch beim Warten an überdachten Haltestellen oder an Bahnhöfen, getragen werden. Zum ÖPNV gehören neben Schienennahverkehr und Bus auch Taxi und Mietwagen mit Fahrer (Chauffeurdienstleistungen), wenn sie im...

  • Pfaffenhofen
  • 25.04.20

Anton-Schranz-Straße gesperrt
Kreisel bis Montag gesperrt

Der Kreisverkehr bei der Kreuzung der Anton-Schranz-Straße und Luitpoldstraße bleibt bis voraussichtlich kommenden Montag, 20. April gesperrt. Die Asphaltarbeiten sollten ursprünglich bis Freitag, 17. April abgeschlossen sein. Am Montag wird die Baufirma noch Restarbeiten durchführen. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Ingolstädter Straße und die Luitpoldstraße zur Anton-Schranz-Straße umgeleitet. Die Zufahrt Richtung Weingarten und Pallertshausen ist auch für LKW über die...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.20

Baustelle
Einbahnregelung in der Weiherer Straße

Wegen einer privaten Baustelle wird die Weiherer Straße zwischen Türltorstraße und Grabmeirstraße in Richtung stadtauswärts ab dem 15. April zur Einbahnstraße. Die Umleitung stadteinwärts ist beschildert und erfolgt über die Grabmeirstraße, die Durchfahrt zum Stadtgraben ist geöffnet. Die Einbahnregelung dauert voraussichtlich bis 22. Juni 2020. Weil an der Baustelle ein Gerüst aufgestellt wird, ist die Fahrbahn zu schmal für den Verkehr in beiden Richtungen. Von der Umleitung betroffen...

  • Pfaffenhofen
  • 14.04.20

Ab Dienstag
Umbau des Pfaffenhofener Bahnhofs beginnt

Am Dienstag, 14. April beginnt die Deutsche Bahn AG voraussichtlich mit den Umbauarbeiten am Pfaffenhofener Bahnhof. Dadurch kommt es auf der Westseite des Bahnhofs (an der B13) für alle Verkehrsteilnehmer zu Einschränkungen. Stellplätze entfallen Wegen des Baus einer Bohrpfahlwand wird der gesamte Bereich südwestlich der Unterführung gesperrt, sämtliche Stellplätze in diesem Bereich fallen weg. Die Fahrradstellplätze werden provisorisch auf dem BayWa-Gelände untergebracht. Die Stellplätze...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.20

Anton-Schranz-Straße geperrt
Bauarbeiten am Kreisel bei Heißmanning

Der Kreisverkehr bei der Kreuzung der Anton-Schranz-Straße und der Luitpoldstraße ist wegen Asphaltarbeiten von Dienstag, 14. April bis voraussichtlich Freitag, 17. April gesperrt. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Ingolstädter Straße und die Luitpoldstraße zur Anton-Schranz-Straße umgeleitet. Die Zufahrt Richtung Weingarten und Pallertshausen ist auch für LKW über die Weinstraße möglich. Die Bauarbeiter werden den Kreisverkehr fertig stellen und dazu die letzte Asphaltschicht...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.20
Der Kreisverkehr in der Moosburger Straße wird wegen Restarbeiten kurzzeitig gesperrt.
2 Bilder

Baustellen
Kreisverkehr Moosburger Straße und Gritschstraße gesperrt

Am Kreisverkehr in der äußeren Moosburger Straße am Neubaugebiet Pfaffelleiten werden in der Karwoche Restarbeiten durchgeführt. Deshalb wird die Moosburger Straße am Kreisverkehr von Montag, 6. April bis voraussichtlich Mittwoch, 8. April in beiden Richtungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B13, die Weiherer Straße und Eberstetten. Die Moosburger Straße ist in beiden Richtungen bis zum Kreisverkehr befahrbar. Alle Anlieger können ihre Grundstücke erreichen. Die Stadtbuslinie 8...

  • Pfaffenhofen
  • 02.04.20

Mittwoch und Donnerstag
Türltorstraße und Weiherer Straße gesperrt

Am Mittwoch, 18. März ist die Türltorstraße und am Donnerstag, 19. März die Weiherer Straße wegen Tiefbauarbeiten gesperrt. Die Sperre der Türltorstraße am Mittwoch betrifft den Bereich zwischen der Spitalstraße und dem Volksfestplatz. Die Weiherer Straße ist am Donnerstag zwischen der Türltorstraße und der Schlachthofstraße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ingolstädter Straße bzw. die Schlachthofstraße und Grabmeirstraße. Die Durchfahrt von der Schlachthofstraße zum Stadtgraben ist...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20

Autokran auf der Straße
Gritschstraße gesperrt - Stadtbus umgeleitet

Wegen einer privaten Baustelle ist die Gritschstraße am 5. und 6. März zwischen der Ganghoferstraße und der Eichendorffstraße gesperrt. Das städtische Bauamt hat eine Umleitung über die Ganghoferstraße / Ludwig-Thoma-Straße / Wolfstraße und die Eichendorffstraße eingerichtet. Auch die Stadtbuslinie 3 wird in diesem Zeitraum umgeleitet und kann die Haltestelle Wallnerstraße nicht anfahren. Für die Bauarbeiten an einem Mehrfamilienhaus wird am 5. März ein Autokran aufgestellt. Die Sperrung...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.20
  • 1

Bauarbeiten an der Wasserleitung
Gemeindestraße in Fürholzen halbseitig gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Wasserleitung kommt es ab Mittwoch, 26. Februar in der Gemeindestraße in Fürholzen zu Behinderungen. Die Straße wird wegen der Wanderbaustelle abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr kann die Baustelle wechselseitig passieren. In den betroffenen Haushalten wird es wegen der Arbeiten wiederholt zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Wasserversorgung kommen. Die Arbeiten dauern von Mittwoch, 26. Februar bis voraussichtlich 27. März 2020. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.20
Engagierte Bürger arbeiten an Konzepten für eine neue Mobilität. Jetzt werden die ersten Ideen als Pilotprojekt in die Tat umgesetzt.
2 Bilder

Initiative "mitanand mobil"
Pilotprojekt für bessere Mobilität

Im Rahmen der Initiative „mitanand mobil“ wagen Pfaffenhofener Bürger mit der Mobilitätswerkstatt einen ersten großen Schritt in Richtung nachhaltigerer Mobilität der Kleinstadt. Von Mitte April bis Mitte Mai wird es einen Testmonat für neu entwickelte Konzepte geben, der als Startschuss für eine Wende der Verkehrssituation dienen soll. Nächstes Treffen am Montag, 17. Februar um 19 Uhr in der Kindertagesstätte Ecolino. Stau und Stress gehören mittlerweile zur Tagesordnung eines jeden...

  • Pfaffenhofen
  • 15.02.20
  • 1

Beiträge zu Energie und Mobilität aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.