Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

Digitalisierung
Neue Computer und Tablets für städtische Schulen

Die Stadt Pfaffenhofen kauft Computer, Monitore, Zubehör sowie Tablet-Computer für die städtischen Schulen. Das hat der Pfaffenhofener Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen.  Insgesamt handelt es sich um 111 PCs mit Tastatur und Maus und 208 Monitore für Lehrkräfte und für digitale Klassenzimmer sowie 192 Tablets mit Touchscreen und abnehmbarer Tastatur für Schülerinnen und Schüler aller drei städtischen Schulen. Die Geräte kommen zum Teil Schülerinnen und Schülern...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.20
  • 106× gelesen
Unterricht mit dem Whiteboard an der Grund- und Mittelschule

Startschuss
Komplettausbau der Pfaffenhofener Schul-IT

Pfaffenhofens Stadtrat hat in der vergangenen Sitzung den Weg geebnet für die Digitalisierung aller städtischen Schulen. Die Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen, die Joseph-Maria-Lutz-Grundschule sowie die Grundschule Niederscheyern werden bis zum Schuljahr 2020/21 umfassend digital ertüchtigt. Dabei ist die Ausstattung mit Digitalen Klassenzimmern nur eine der Maßnahmen. Das Gesamtprojekt ist weitaus umfangreicher. Bewährtes und Neues Als Sachaufwandsträger ist die Stadt für drei...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.20
  • 47× gelesen
Das neue Schulgebäude bietet einen farbenfrohen Anblick.
  5 Bilder

Modernes Schulhaus mit Wohlfühlfaktor – Die neue Grund- und Mittelschule ist fertig

Der erste Schultag nach den Sommerferien 2018 wird für die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen ein ganz besonderer: Sie gehen dann in ihr neues Schulhaus, und das ist mit dem alten kaum zu vergleichen. Auch für die Stadt Pfaffenhofen ist dieser Tag ein Meilenstein. Sie hat das bisher größte Projekt der Stadtgeschichte realisiert (ca. 27,2 Millionen Euro) und einen Schulneubau geschaffen, der Seinesgleichen sucht. Sowohl für den Schulalltag und den Unterricht als...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.18
  • 410× gelesen
  3 Bilder

Einsatzübung mit Gefahrgutaustritt an der Mittelschule Pfaffenhofen, mit anschließender „Schweinerei“

„Chemieunfall im Schulunterricht“ – so lautete das Übungsszenario der Einsatzübung am vergangenen Freitag für die Aktiven der Feuerwehr Pfaffenhofen. Angenommen wurde ein misslungener Chemie-Schulversuch bei dem der Lehrer und mehrere Schüler Verletzungen erlitten hatten. Nach einer ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde der erste Trupp unter Atemschutz zur weiteren Erkundung und Menschenrettung in das Schulgebäude geschickt. Parallel zu diesen Maßnahmen wurde eine...

  • Pfaffenhofen
  • 27.06.18
  • 107× gelesen
  2 Bilder

Sperrung des Gerolsbachwegs

Aufgrund der fortschreitenden Arbeiten für die neue Grund- und Mittelschule ist der Weg am Gerolsbach zwischen der Niederscheyerer Straße und dem Kapellenweg im Zeitraum vom 12. Februar bis voraussichtlich 31. Mai nur eingeschränkt begehbar. Der Zugang zur Dreifachturnhalle aus Richtung Niederscheyerer Straße ist immer möglich. Aus Richtung Kapellenweg kann die Dreifachturnhalle nur während der Hol- und Bring-Zeiten der Schule – montags bis freitags von 7 bis 8 Uhr und von 12 bis 14 Uhr –...

  • Pfaffenhofen
  • 08.02.18
  • 30× gelesen
Das Energiespardorf des Bund Naturschutz war in diesem Jahr an der Mittelschule Pfaffenhofen im Einsatz. Die Stadt Pfaffenhofen unterstützt das Projekt mit einem Klimaschutz-Gutschein.
  2 Bilder

Klimaschutz-Gutschein für Einsatz des BN-Energiespardorfs an der Mittelschule

Im Jahr 2016 hat die Stadt Pfaffenhofen erstmals so genannte „Klimaschutz-Gutscheine“ an Schulen und Kindertagesstätten vergeben. Dabei geht es um eine finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 500 Euro als Förderung für Projekte im Themenbereich Umwelt- und Klimaschutz. 2017 folgte nun die zweite Runde, und da erhielt die Mittelschule Pfaffenhofen einen Klimaschutz-Gutschein für den Einsatz des Energiespardorfes des Bund Naturschutz. Das Energiespardorf Bayern ist ein interaktives...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.17
  • 75× gelesen
Bei der Aktion „Blumen gegen das Vergessen“ auf dem Pfaffenhofener Soldatenfriedhof: Nikolaus Ostermeier mit 2. Bürgermeister Albert Gürtner, Landrats-Stellvertreter Anton Westner und Schülern und Lehrern der Mittelschule Pfaffenhofen.
  5 Bilder

„Blumen gegen das Vergessen“: Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof

Unter dem Motto „Blumen gegen das Vergessen“ führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge jedes Jahr eine Gedenkaktion auf großen Soldatenfriedhöfen in Frankreich, Italien usw. durch. In Pfaffenhofen nimmt Nikolaus Ostermeier (89) aus Gundamsried, einer der letzten noch lebenden Kriegsteilnehmer des Zweiten Weltkriegs, diese Aktion zum Anlass für eine Veranstaltung auf dem Friedhof in Altenstadt. Zusammen mit Schülern und Lehrkräften der Mittelschule Pfaffenhofen legten Nikolaus...

  • Pfaffenhofen
  • 07.06.17
  • 122× gelesen
Der Richtspruch wurden von Franz Leichtle, dem Polier der Baufirma Glass, vorgetragen.
  5 Bilder

Mit Video: Größtes Bauprojekt der Stadtgeschichte steht im Rohbau – Neue Grund- und Mittelschule feierte Hebauf

Der Rohbau steht, die Dachdecke ist geschlossen – Zeit also fürs Richtfest. Die Stadt Pfaffenhofen lud am Freitag zur Hebauffeier am Neubau der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg ein und mehrere Schulklassen mit ihren Lehrkräften, Rektor Reinhard Bachmaier und Vertreter des Elternbeirats, Bürgermeister Thomas Herker, etliche Stadträte und Vertreter der Stadt, des Bauamts und anderer Behörden, Planer, Architekten und Bauleiter sowie nicht zuletzt Handwerker und Mitarbeiter der am Bau...

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.16
  • 267× gelesen
Noah, Jakob und Maximilian mit einem der geborgenen Schilder aus dem Gerolsbach (Foto: Robert Pfab)
  2 Bilder

Buben fischen Verkehrsschilder aus Gerolsbach

Einen ungewöhnlichen Fund lieferten drei tüchtige Buben jetzt vorbildlich bei den Stadtwerken Pfaffenhofen ab: Zwei Verkehrsschilder, die sie in „logistischer Maßarbeit“ selbst aus dem Gerolsbach gefischt hatten. Nach eigner Darstellung ist es ihnen mit einem improvisierten Seilzug gelungen, die schweren Halteverbotsschilder aus dem Wasser zu ziehen. Wie diese dort hingekommen sind, ist unklar. Die Schilder könnten von einer Baustelle stammen, sie sind an einem Vierkantholz befestigt – anders...

  • Pfaffenhofen
  • 27.07.16
  • 56× gelesen

Sperrung des Weges zwischen der Scheyerer Straße und der Mittelschule

Der Weg zwischen der Scheyerer Straße und der Mittelschule muss aufgrund der Bauarbeiten für den Schulneubau für Fußgänger und Radfahrer ab Montag, 14. März, komplett gesperrt werden. Der Weg wird voraussichtlich erst wieder im Herbst 2018, mit Fertigstellung der Schulbaumaßnahme, uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Im Zuge dieser Maßnahme kann der Zugang zur Mittelschule nur noch über den Weg am Gerolsbach erfolgen. Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm bittet alle Verkehrsteilnehmer um...

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.16
  • 36× gelesen

„Die ganze Schule lebt pädagogisch“

Viel Information zum Schulneubau Der PAF und DU-Informationsabend zum Neubau der Grund- und Mittelschule stieß auf großes Interesse. Die Vorstellung der Entwurfsplanung und Fragen des Hochwasserschutzes für das Schulgelände und die Anwohner standen im Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung. Nach der Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Thomas Herker ging Schulrektor Reinhard Bachmaier auf die Bedeutung des Schulneubaus für die Grund- und Mittelschule, auch vor dem Hintergrund der...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.15
  • 62× gelesen

Informationsabend zum Neubau der Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen

Alle Interessierten sind zu einer PAF und DU-Informationsveranstaltung zum Thema ,,Neubau der Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen'' am Dienstag, 14. Juli, eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula der Mittelschule am Kapellenweg. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Herker wird Schulrektor Reinhard Bachmaier auf die Bedeutung des Schulneubaus für die Grund- und Mittelschule eingehen. Anschließend stellt Architekt Thomas Baron von der ARGE Köhler & Eichenseher Architekten die...

  • Pfaffenhofen
  • 03.07.15
  • 171× gelesen
So soll die künftige Grund- und Mittelschule am Kapellenweg aussehen.
  4 Bilder

Neubau Grund- und Mittelschule: Stadtrat genehmigt einstimmig die Planung

Eine zukunftsweisende Entscheidung hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. März, einstimmig getroffen. Er stimmte der vorgelegten Entwurfsplanung für einen kompletten Neubau der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg zu und genehmigte die Kosten von insgesamt 27,24 Mio. Euro. In diesem Betrag sind auch der Ausbau der Pausenhalle für außerschulische Veranstaltungen sowie ein großer Probenraum für die Stadtkapelle enthalten. Zusätzliche 414.000 Euro bewilligte der Stadtrat für die...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.15
  • 352× gelesen

Bevor der Neubau entstehen kann: An der Mittelschule müssen Bäume gefällt werden

Die Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule soll ab 2016 komplett neu errichtet werden und anschließend wird ein neues Hallenbad gebaut. Im Vorfeld müssen bereits in diesem Jahr die kleine Schwimmhalle, der Verwaltungstrakt und die Pausenhalle abgebrochen werden. Diese Arbeiten sind für die Sommerferien geplant. Da aber im Sommer aus Gründen des Naturschutzes keine Bäume gefällt werden dürfen, müssen die notwendigen Rodungsarbeiten noch im Februar erfolgen. Bereits am Dienstag, 17. Februar,...

  • Pfaffenhofen
  • 13.02.15
  • 67× gelesen

Der Neubau der Grund- und Mittelschule – eine kostspielige, aber wichtige Richtungsentscheidung

Mit der Entscheidung für den Neubau der Grund- und Mittelschule am Gerolsbach traf der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung die zumindest in finanzieller Hinsicht bedeutendste Entscheidung dieser Wahlperiode: der gesamte Schulneubau weist Projektkosten von etwa 26 Mio. € auf und stellt so die mit Abstand größte städtische Einzelinvestitionsmaßnahme der letzten Jahrzehnte dar. Für diese nachhaltige Sicherung des Mittelschulstandortes Pfaffenhofen, die weitreichende Auswirkungen auf künftige...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.14
  • 354× gelesen
Spielenachmittag beim Jung+Alt-Projekt von Mittelschule und Altenheim mit (von links) Helene Ziegler, Melanie Schöbel (Mitarbeiterin Soziale Betreuung), Josef Heindl und Ida Beermann (Schülerin).

Erfolgreiches Jung+Alt-Projekt - Spielenachmittag bei der Paritätischen Altenhilfe St. Franziskus

Das muss doch mal klappen! Hoch konzentriert schüttelte die 83-Jährige Helene Ziegler den Würfelbecher, stülpte ihn auf den Tisch … na endlich! Eine Sechs! Die Seniorin war wieder im Spiel. Die Aufholjagd konnte weitergehen: Wer hat zuerst seine Spielfiguren in Sicherheit gebracht? Mit ihr am Spielbrett fieberte beim „Mensch-ärger-dich-nicht“ eine Schülerin, knappe 70 Jahre jünger. Jetzt bloß nicht rauswerfen lassen, so kurz vorm Ziel! Im Rahmen des Schulsozialprojekts „Mach´ mit“ hatten...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.14
  • 282× gelesen

Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof

„Blumen gegen das Vergessen“ Kurz vor den Sommerferien nahm eine Schulklasse der Mittelschule Pfaffenhofen an der Aktion „Blumen gegen das Vergessen“ auf dem Pfaffenhofener Friedhof teil und die Jugendlichen der 7 b nahmen bleibende Eindrücke mit. Nikolaus Ostermeier aus Gundamsried, einer der letzten noch lebenden Kriegsteilnehmer des Zweiten Weltkriegs, lud im Namen des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer Gedenkfeier am Soldatenfriedhof ein, an der auch Bürgermeister...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.13
  • 287× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.