„Die ganze Schule lebt pädagogisch“

Der PAF und DU-Informationsabend zum Neubau der Grund- und Mittelschule stieß auf großes Interesse. Die Vorstellung der Entwurfsplanung und Fragen des Hochwasserschutzes für das Schulgelände und die Anwohner standen im Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung.

Nach der Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Thomas Herker ging Schulrektor Reinhard Bachmaier auf die Bedeutung des Schulneubaus für die Grund- und Mittelschule, auch vor dem Hintergrund der sich wandelnden gesellschaftlichen Herausforderungen, ein.

Anschließend stellte Architekt Thomas Baron von der ARGE Köhler & Eichenseher Architekten ausführlich die Entwurfsplanung vor. Der vollständig barrierefreie Neubau fördert insbesondere mit offenen, lichtdurchfluteten Räumen ein positives Lernklima. Auch die Wahl der verwendeten Baustoffe folgt dieser Zielsetzung.

Das Gebäude ist mit einer Vollbelüftung ausgestattet und bietet als in hohem Maße energieeffizientes Gebäude in angenehm-funktionaler Umgebung ideale Voraussetzungen für den modernen Lernalltag, sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für das Lehrpersonal.

Das Handlungsfeld Hochwasserschutz für das Schulgelände und die Anwohner erläuterte im Anschluss Christian Fuchs von Dr. Blasy – Dr. Øverland Beratende Ingenieure. Dabei wurde besonders darauf eingegangen, wie der Schulneubau und die angrenzende Umgebung vor Hochwasser-Einfluss geschützt und Retentionsflächen außerhalb geschaffen werden.

Die in diesem Zusammenhang vorgebrachten Anwohner-Bedenken konnten der Vertreter des Wasserwirtschaftsamts Ingolstadt Werner Eidelsburger und Christian Fuchs mit Verweis auf die erfolgten ausführlichen Analysen und Berechnungen umfassend ausräumen: Durch die im Zuge des Schulneubaus getroffenen Ausgleichsmaßnahmen wird sich der Hochwasserschutzin einigen Bereichen für die Anlieger sogar noch verbessern.

So werden am Oberlauf des Gerolsbachs – unterhalb der Niederscheyrer Schule – Retentionsmaßnahmen durchgeführt, die weit über das durch den Schulbau verdrängte Volumen hinausgehen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen