Bevor der Neubau entstehen kann: An der Mittelschule müssen Bäume gefällt werden

Die Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule soll ab 2016 komplett neu errichtet werden und anschließend wird ein neues Hallenbad gebaut. Im Vorfeld müssen bereits in diesem Jahr die kleine Schwimmhalle, der Verwaltungstrakt und die Pausenhalle abgebrochen werden. Diese Arbeiten sind für die Sommerferien geplant. Da aber im Sommer aus Gründen des Naturschutzes keine Bäume gefällt werden dürfen, müssen die notwendigen Rodungsarbeiten noch im Februar erfolgen. Bereits am Dienstag, 17. Februar, soll mit den unvermeidlichen Baumfällungen auf dem Gelände der Mittelschule am Kapellenweg begonnen werden.

Nicht betroffen ist der wertvolle Uferbaumbestand direkt am Gerolsbach. Nach der Fertigstellung des Neubaus wird nicht nur eine neue Bepflanzung in ähnlichem Umfang wie bisher erfolgen, sondern es wird zudem der öffentliche Raum durch die Neubaumaßnahme aufgewertet. Nicht zuletzt wird im Zuge der Baumaßnahme auch der Hochwasserschutz für die Schulen und die angrenzende Wohnbebauung verbessert.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Baumfällungen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen