Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Ein Blick in Reiner Schlamps Ausstellung „Außen“, die noch bis 16. Oktober beim Kunstverein zu sehen ist.
  2 Bilder

Reiner Schlamp: Ausstellungen „Außen“ und „Innen“ noch einige Tage zu sehen

Die beiden Ausstellungen „Außen“ und „Innen“, die zu Ehren Reiner Schlamps derzeit im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg und in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung laufen, sind noch bis 16. Bzw. 23. Oktober zu sehen. Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Nicht nur als ehemaligen Kunstlehrer am Schyren-Gymnasium mit großer Leidenschaft für das Puppenspiel kennen ihn die Pfaffenhofener. Auchals Gründungsmitglied des Kunstkreises...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.16
  • 52× gelesen
Reiner Schlamp in der Ausstellung „Aussen“ (rechts im Bild der frühere Kulturreferent Hellmuth Inderwies).
  7 Bilder

Innen und Außen: Zweifache Vernissage eröffnete die Doppelausstellung von Reiner Schlamp

Mit einer zweifachen Vernissage und zahlreichen Gästen wurde am Freitagabend, 30. September, die Doppelausstellung zu Ehren des Pfaffenhofener Künstlers Reiner Schlamp eröffnet. „Innen“ und „Außen“ sind die beiden Ausstellungen betitelt, die jetzt im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg und in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen sind. In Zusammenarbeit mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein widmet die Stadt Pfaffenhofen Reiner Schlamp anlässlich seines 80. Geburtstags...

  • Pfaffenhofen
  • 04.10.16
  • 154× gelesen
Reiner Schlamp: "Reproduktion" - Innen
  3 Bilder

Pfaffenhofen präsentiert: Innen und Außen - Doppel-Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag von Reiner Schlamp

Eine Doppelausstellung zu Ehren eines Urgesteins der Pfaffenhofener Kunst wird am 30. September eröffnet. Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Der Maler, Radierer, Bildhauer und Puppentheatermacher ist nun 80 Jahre alt geworden. Die Stadt ehrt sein umfangreiches künstlerisches Schaffen und sein langjähriges Engagement mit einer Doppel-Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie sowie im „Kino“ der Kulturhalle in Kooperation mit dem Neuen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.09.16
  • 103× gelesen
  8 Bilder

Überraschend anders: Pfaffenhofen präsentiert neue Bilder von Walter Heidenreich

Neue Arbeiten von Walter Heidenreich, die bisher noch nirgendwo zu sehen waren, sind derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung ausgestellt. Unter dem Titel „1986 – 2016. 30 Jahre im künstlerischen Wandel“ wird hier also keine Retrospektive gezeigt, sondern eine ganz neue und überraschende Bilderschau. Neu und überraschend, weil die 14 Acrylbilder auf Leinwand, allesamt 2015 bzw. 2016 entstanden und ohne Titel, nichts mit den bekannten früheren Arbeiten von...

  • Pfaffenhofen
  • 05.09.16
  • 196× gelesen
Walter Heidenreich - ohne Titel
  3 Bilder

30 Jahre im künstlerischen Wandel: Walter Heidenreich

Ausstellung in der Reihe "Pfaffenhofen präsentiert" Eine Wiederkehr mit Überraschung: 30 Jahre nach seiner letzten Ausstellung im Haus der Begegnung stellt der Pfaffenhofener Künstler, Werbegrafiker und Verleger Walter Heidenreich im September auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen wieder in der Städtischen Galerie aus. Bekannt geworden ist Walter Heidenreich vor allem mit seinen geometrischen abstrakten Arbeiten. In dieser Schaffensperiode entwickelte er eine unverkennbare geometrische und...

  • Pfaffenhofen
  • 24.08.16
  • 85× gelesen

Der „Sommer in der Stadt“ 2016 war ein voller Erfolg

Die Veranstaltungsreihe der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) „Sommer in der Stadt“ war wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag hat das beliebte Format ein letztes Mal für dieses Jahr stattgefunden. An zehn Samstagen sorgten seit dem 28. Mai Künstler, lokale Einzelhändler und Tanzschulen sowie eine Cocktailbar für kurzweilige Unterhaltung und beste Stimmung auf dem Hauptplatz Pfaffenhofen. Jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr wurde ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm...

  • Pfaffenhofen
  • 02.08.16
  • 64× gelesen
Drei Bilder von Hans Dollinger, Annette Marketsmüller und Philipp Brosche aus der diesjährigen Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ hat die Stadt Pfaffenhofen gekauft und in die Artothek aufgenommen. Auf unserem Foto zeigen Kulturmanager Sebastian Daschner und die städtischen Mitarbeiter Martina Lechner und Tristan Ebertshäuser (von links) die drei Werke.

Stadt Pfaffenhofen kauft drei Bilder aus der Ausstellung „Hallertauer Künstler“

Kunstwerke von Philipp Brosche, Hans Dollinger und Annette Marketsmüller in Artothek aufgenommen Artothek macht im August Urlaub! Die Stadt Pfaffenhofen erweitert ihre Kunstsammlung. Wie schon im vergangenen Jahr, hat die Stadt auch heuer drei Arbeiten aus der Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ angekauft. Diese drei Bilder wurden nun in den Bestand der Artothek aufgenommen und sind dort ab sofort auch ausleihbar. Die diesjährige Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ fand im...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.16
  • 122× gelesen
Reiner Schlamp: "Innen"
  2 Bilder

"Innen" und "Außen": Doppel-Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag von Reiner Schlamp

Eine Doppelausstellung zu Ehren eines Urgesteins der Pfaffenhofener Kunst: Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Der Maler, Radierer, Bildhauer und Puppentheatermacher wird nun 80 Jahre alt. Die Stadt ehrt sein langjähriges Engagement und sein umfangreiches künstlerisches Schaffen mit einer Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie sowie im Kino der Kulturhalle in Kooperation mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein. Nicht nur als...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.16
  • 95× gelesen
Braun Siegfried_Bluemenstrauß
  2 Bilder

Kunst für alle!

Es gibt gute Nachricht für alle Kunstliebhaber Pfaffenhofens: Seit Juni 2014 gibt es die Artothek der Stadt Pfaffenhofen. Die Stadt Pfaffenhofen hat über Jahrzehnte hinweg Bilder und Kunstwerke regionaler Künstler angekauft. In den Beständen befinden sich an die 400 Kunstwerke unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen aus weit über sechs Jahrzehnten – ein Querschnitt der Pfaffenhofener Kunstgeschichte. Mit der Artothek macht die Stadt große Teile ihrer Sammlung der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.16
  • 46× gelesen
  4 Bilder

Herbert Klee präsentiert neuen Karikaturenband

Am Sonntag präsentierte der aus Pfaffenhofen stammende Künstler Herbert Klee seinen neuen Karikaturenband „wann dann wenn nicht jetzt“ in der Pfaffenhofener Kulturhalle. Rund 60 Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, bei der Buchpräsentation mit musikalischer Untermalung das persönliche Gespräch mit Klee zu suchen und eine Führung durch dessen aktuelle Ausstellung zu genießen. Irgendwann trifft es jeden. Irgendwann, da ist der Zeitpunkt gekommen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Und dann?...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.16
  • 42× gelesen
Eine Karikatur von Herbert Klee aus seinem neuen Buch „Wann dann wenn nicht jetzt“.
  2 Bilder

„Wann dann wenn nicht jetzt“: Herbert Klee stellt Karikaturenband vor

Im Rahmen seiner großen Ausstellung in der Kulturhalle Pfaffenhofen lädt der Künstler Herbert Klee am Sonntag, 17. Juli, um 15 Uhr zur Vorstellung seines neuesten Buches ein. In unnachahmlicher Weise versammelt das Werk 22 kleine Geschichten, Illustrationen und Karikaturen zum Thema der Entscheidungsfindung. Grotesk, satirisch, mit schwarzem Humor – alle Facetten der Karikatur sind in dem kleinen Band „Wann dann wenn nicht jetzt“ vertreten. Herbert Klee wurde 1946 in Pfaffenhofen geboren...

  • Pfaffenhofen
  • 07.07.16
  • 45× gelesen
Ausstellungseröffnung in der Kulturhalle (von links): Kulturreferent und Kunstvereins-Vorsitzender Steffen Kopetzky, der Künstler Herbert Klee und der frühere Kulturreferent Klaus Herber.
  10 Bilder

Ausstellung von Herbert Klee in der Kulturhalle eröffnet

Im Programm der Langen Nacht der Kunst und Musik in Pfaffenhofen darf eine große Vernissage in der Kulturhalle nicht fehlen, und da wurde diesmal eine Ausstellung von Herbert Klee eröffnet. „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus fünf Jahrzehnten“ ist die Ausstellung betitelt, die der Neue Pfaffenhofener Kunstverein in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen veranstaltet. Steffen Kopetzky, Kulturreferent der Stadt und Vorsitzender des Kunstvereins, konnte zahlreiche interessierte Besucher...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
  • 134× gelesen
Der Pfaffenhofener Schreinermeister und Kunstsammler Gerhard Fehringer mit dem Organisator der Ausstellung, Wolfgang Müller (rechts).
  11 Bilder

„Wilde Kunst“ im alten Bauamt: Bilder von Peter Robert Keil ausgestellt

Seit fünf Jahren steht das alte Stadtbauamt hinter dem Pfaffenhofener Rathaus leer. Zur Langen Nacht der Kunst und Musik am vergangenen Freitag sind die maroden Räume jetzt aber mit viel Leben gefüllt worden und noch bis zum kommenden Sonntag lohnt sich ein Besuch. Knallbunte, farbgewaltige Bilder des Malers und Bildhauers Peter Robert Keil sind in dem Altbau an der Frauenstraße ausgestellt und haben schon am vergangenen Wochenende Hunderte von Besuchern begeistert. Peter Robert Keil ist...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
  • 282× gelesen
Bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus: einige der kleinen Künstler mit Serio Digitalino (Mitte) und dem städtischen Kulturmanager Sebastian Daschner (hinten links).

Großformatige Kinderkunst im Rathaus ausgestellt

„Man sieht, dass Euch das Malen Spaß gemacht hat!“ Der städtische Kulturmanager Sebastian Daschner freute sich mit den beteiligten Kindern über eine tolle Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus. Unter dem Thema „Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“ hatten Mädchen und Buben der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern an einem Kunstprojekt teilgenommen, das der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen durchgeführt hatte. Dabei sind 18...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
  • 66× gelesen

„Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“

Ausstellung des Kunstprojekts von Serio Digitalino mit Pfaffenhofener Schülern im Rathaus „Kunst schafft Gemeinschaft – Malen mit Kindern“: Unter dieser Überschrift hat der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen ein Kunstprojekt durchgeführt. Kinder der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern wurden in die gemeinsame Kunstaktion eingebunden. Die entstandenen Werke sind während des Kultursommers im Zeitraum vom 2. bis 22 Juli im...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
  • 76× gelesen
  2 Bilder

Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus 50 Jahren: Herbert Klee stellt in der Kulturhalle aus

Teil des Pfaffenhofener Kultursommers wird auch in diesem Jahr eine Ausstellung in der Kulturhalle sein, die einem bekannten Künstler aus der Region gewidmet ist. Am Freitag, 1. Juli, wird Herbert Klee seine Ausstellung „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus 50 Jahren“ in den großen Ausstellungsflächen am Ambergerweg eröffnen. Die Ausstellung ist wieder als Kooperation zwischen der Stadt Pfaffenhofen und dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein angelegt. Diese Kooperation hat sich in den...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.16
  • 79× gelesen
Mit mit groovigen Funk, Soul und Jazz wird der Saxophonist Charly Augschöll mit seiner Hotline Band am Freitag, 17. Juni den Kultursommer auf dem Hauptplatz eröffnen
  7 Bilder

Volles Programm im Kultursommer 2016: Fünf Wochen Musik, Kunst, Literatur...

Große Open Air-Veranstaltungen am Hauptplatz, unterschiedlichste Konzerte im Festsaal, eine ganze Reihe von Ausstellungen und Lesungen, ein Puppentheater, eine Zaubershow für Kinder, Jugendkultur, Kinderballett... Der Kultursommer 2016 zeigt einmal mehr, wo seine Stärke liegt: in seiner großen Vielfalt. Auch 2016 präsentiert die Stadt Pfaffenhofen wieder ein volles Programm in den Sommermonaten. Vom 17. Juni bis 24. Juli laden auch in diesem Jahr 25 Einzelveranstaltungen alle...

  • Pfaffenhofen
  • 24.05.16
  • 136× gelesen
Die beiden Künstler Moritz Schweikl und Sabine Ackstaller mit Kulturreferent Steffen Kopetzky (rechts) vor ihrer Polyester-Figur „Traum“.
  6 Bilder

„Der Mittelpunkt der Unendlichkeit“: Sabine Ackstaller und Moritz Schweikl stellen in der Städtischen Galerie aus

Zwei knallrot lackierte überlebensgroße Frauenfiguren und eine Reihe kreisrunder Lithografien sind derzeit in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen im Haus der Begegnung zu sehen. In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ hat die städtische Kulturabteilung die beiden jungen Bildhauer Sabine Ackstaller und Moritz Schweikl zu einer Ausstellung eingeladen. Die Arbeiten der zwei jungen Künstler, die beide vor kurzem ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste München mit dem Diplom abgeschlossen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.05.16
  • 149× gelesen
  5 Bilder

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein: Nur noch 7 Plätze frei in der Kinder-Sommerakademie!

Zum dritten Mal veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein die Sommerakademie für Kinder und Jugendliche in der Kulturhalle am Ambergerweg. Unter Anleitung von verschiedenen Pfaffenhofener Künstlern übernehmen vom 2. bis 6. August die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 15 Jahren das künstlerische Kommando in der großen Ausstellungshalle und werden im Laufe der fünf Tage viele eigene Kunstwerke schaffen. Das Programm ist dabei vielfältig: In mehreren verschiedenen Bereichen können...

  • Pfaffenhofen
  • 10.05.16
  • 59× gelesen
„Hommage à Jawlensky“ von Siegfried Braun
  3 Bilder

Artothek: Nächste Ausleihe am 12. Mai

Die Artothek der Stadt Pfaffenhofen im Anbau der Spitalkirche ist immer am ersten Donnerstag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt wird die Ausleihe im Mai um eine Woche verschoben. Die Ausleihe von Kunstwerken aus dem Bestand der Stadt ist also diesmal nicht am 5. Mai, sondern erst am Donnerstag, 12. Mai, zwischen 15 und 18 Uhr möglich. Interessenten können die Bilder direkt ansehen bzw. den ausliegenden Katalog mit dem gesamten Bestand...

  • Pfaffenhofen
  • 26.04.16
  • 33× gelesen
  7 Bilder

33. KUNST IM GUT: Kulturfrühling für die ganze Familie im Klostergut Scheyern

Auf zu Kunst im Gut! Am ersten Maiwochenende erwartet die Gäste im Scheyerer Klostergut (Landkreis Pfaffenhofen) ein einzigartiges Kulturfestival: Viel Neues zaubert Veranstalterin Margit Grüner auf der bunten Palette von Kunst, Musik und Theater: eine Sonderschau mit funkelnden Mosaik-Geishafiguren und Fotografien zum Thema „Kirschblütentraum“, abwechslungsreiche Unterhaltung im Musikcafé von mitreißender Klezmermusik bis zum groovigen Blues, ein poetisches Figurentheater und die wilden...

  • Pfaffenhofen
  • 25.04.16
  • 39× gelesen
Mit seiner „Kora“, einer 21-saitigen Harfenlaute, entführte Tormenta Jobarteh die Besucher der Vernissage in das Reich afrikanischer Geschichten, Mythen und Gesänge.
  11 Bilder

Ausstellung gibt Einblicke in afrikanische Kunst und Kulturen

Ungewohnte Einblicke in eine andere Welt gibt die „Kunst deines Nachbarn“, die derzeit in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen ist. Afrikanische Kunst ist diesmal das Thema der Ausstellung, die im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage des Internationalen Kulturvereins läuft. So ungewohnt die ausgestellten Figuren, Masken und Bilder für uns sind, so „anders“ war auch der Blick in die Runde bei der Vernissage am Freitagabend: Über 100 Besucher drängten sich in...

  • Pfaffenhofen
  • 25.04.16
  • 191× gelesen
Dina Rosemarie Forster-Wolff: Meerjungfrau
  2 Bilder

Düster, derb und gern daneben: Dina Rosemarie Forster-Wolff stellt in der Städtischen Galerie aus

In ihrer ersten Einzelausstellung zeigt die Wahl-Hallertauerin Dina Rosemarie Forster-Wolff in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung einen Querschnitt und damit die große Vielfalt ihrer Arbeiten. Die Themen, die Forster-Wolff dabei mal abgründig-derb, mal fein-filigran visualisiert, sind ebenso vielfältig wie ungewöhnlich: In ihren aufwendigen Tuschezeichnungen und Aquarellen finden sich dunkle Erotik, exakte Naturstudien, aber auch derb Satirisches, das sich mit...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.16
  • 76× gelesen
Die Jagd nach der „rennenden Weißwurst“ statt Schmierereien – Graffitikünstler Osen, Sober und Seul gestalteten Trafostation am Volksfestplatz
  2 Bilder

Die „rennende Weißwurst“

Sprayer gestalten Trafostation am Volksfestplatz Da kann die Weißwurst noch so rennen – am Ende wird sie ausgezuzelt. In den letzten Wochen gestalteten die beiden Pfaffenhofener Nachwuchssprayer „Osen“ und „Sober“ zusammen mit ihrem Münchener Kollegen „Seul“ die Trafostation am Volksfestplatz. Im Rahmen des Graffitiprojekts „Be Inspired“ der Stadtjugendpflege und mit materieller Unterstützung der Stadt Pfaffenhofen entstand die thematisch an das Volksfest angelehnte Jagd nach der rennenden...

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.16
  • 351× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.