Die „40ste“: Jubiläumsausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen im Januar

Bärbel Klier - Wahrgenommene Dichte

Vernissage am Freitag, 03.01.2020, 19.30 Uhr

Als im Januar 1980 der damalige Hobbykunstkreis Pfaffenhofen zu seiner ersten Ausstellung einlud, konnte noch niemand ahnen, dass sich daraus eine Pfaffenhofener Institution entwickeln würde. Die damaligen fünf Aussteller zeigten ihre Ölbilder, Schnitzereien, Zeichnungen und anderes an fünf aufeinander folgenden Tagen und konnten damit einen großen Publikumserfolg erzielen.

Zum Jubiläum präsentiert der Kunstkreis Pfaffenhofen nun im Januar 2020 in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung seine Ausstellung unter dem Titel „Die 40ste“. Die Künstlerinnen und Künstler haben sich bewusst gegen ein Thema entschieden, entspricht doch diese Themenfreiheit der ursprünglichen Idee, die Künstler das ausstellen zu lassen, was sie im Laufe der letzten Monate geschaffen haben. So kann nun jeder zu der Ausstellung das beitragen, was ihn künstlerisch bewegt hat. Zu sehen sind aktuelle „Lieblingsstücke von Uwe Albert, Doris Bark, Ulrike Blechschmidt, Dorothee Bornemann, Sonja Frimmer, Sigrid Günther, Bärbel Klier, Rosemarie Klimt, Gerda Kohlhuber, Julia Lichtenstern, Alejandra Ott, Conny Paulsen-Knop, Dr. Uwe Quade, Ingwelde Reinhold, Margarete Romsauer, Hannegret Thielitz, Gerti Wetterich und Heidi Wilhelm.

Die Vernissage findet am Freitag, 3. Januar um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung statt. Anschließend ist die Ausstellung vom 4. bis 19. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten der Galerie zu sehen: Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt in die Städtische Galerie ist immer frei.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen