Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

2 Bilder

Veranstaltungen
Pfaffenhofener Kulturhimmel

Programmübersicht: Pfaffenhofener Kulturhimmel Nach dem Kultursommer kommt der Kulturhimmel nach Pfaffenhofen. Fast nahtlos schließt sich ab Mitte August eine vielfältige Reihe von Veranstaltungen an das erfolgreiche Programm des städtischen Kulturamts an. Hinter dem Kulturhimmel stehen allerdings mit Florian Schaipp (gfs Film und entertainment GmbH) und Harald Berndsen (show PA Concertproduction) zwei Pfaffenhofener Unternehmer aus der Medienbranche. Das Programm reicht von Kabarett mit der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.08.20
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Kultur und Veranstaltungen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39,0 Std./Wo.) einen Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation Im Rahmen ihrer Kulturarbeit verwirklicht die Stadt Pfaffenhofen neben vielen weiteren kulturellen Veranstaltungen verschiedenste Ausstellungen an...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20
2 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Schlechtwetterverschiebung Tom und Flo

Wegen schlechter Wetterprognosen für Sonntagabend (2.8.) wird der Auftritt von Tom und Flo beim Pfaffenhofener Kultursommer 2020 auf Donnerstag, den 6. August 2020, 20 Uhr verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuelle Infos zum Programm des Kultursommers und zu aktuellen Verschiebungen unter www.paffenhofen.de/kultursommer

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.20
Munich Tetra Brass gaben zu später Stunde noch zwei Zugaben.
9 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer 2020
Tetra Brass, Kellner und ein „Zwischenfall“

Gleich drei Höhepunkte hatte der Pfaffenhofener Kultursommer 2020 am vergangenen Wochenende zu bieten. Es gab Bläsermusik vom Feinsten mit Munich Tetra Brass, das Straubinger Kabarett- und Liedermacher-Original Mathias Keller und am Sonntag las der diesjährige Lutz-Stipendiat der Stadt, Erik Wunderlich, seine „Zwischenfall“, den Text über Pfaffenhofen. Munich Tetra Brass sind in Pfaffenhofen schon bekannt. Und so war es kein Wunder, dass der Innenhof des Landratsamts am Freitagabend gut...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Kein Aufwand – den Titel seines Programms erklärte Kabarettist und Musiker
Andreas Martin Hofmeir so: Als Berufstubist genieße er ein Leben im Sitzen, also
ganz ohne Aufwand. Er habe zwar mit seinem Instrument keine Wirkung auf Frauen,
aber dafür auch keinen Aufwand.
14 Bilder

Kultursommer 2020
Alles außer gewöhnlich

Der diesjährige Kultursommer ist alles andere als gewöhnlich. Statt der traditionellen Open Air-Konzerte auf dem Hauptplatz treten die Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne im Innenhof des Landratsamtes auf. Die Spielstätte ist ideal, um das umfangreiche Schutzkonzept umzusetzen, über die zwei Zugänge kann der Einlass optimal reguliert werden. Die meisten Gäste begrüßten die Vorsichtsmaßnahmen und viele äußern sich sogar positiv über die „angenehmen Abstandsregeln“. Die Hygieneregeln und...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
2 Bilder

Ein Zwischenfall
Lutz Stipendiat Erik Wunderlich liest mit musikalischer Begleitung

Es geht um Hopfen und es wird ein spannender Abend. Der diesjährige Pfaffenhofener Lutz-Stipendiat Erik Wunderlich wird am Sonntag, 26. Juli um 20 Uhr seinen „Zwischenfall“ vorstellen. Das ist der Text, den er in den vergangenen drei Monaten in und über Pfaffenhofen verfasst hat. Wunderlich wird musikalisch begleitet von dem Pfaffenhofener Akkordeonspieler und Sänger Rainer Kuhwald. Seit Anfang Mai wohnt der 1983 geborene Freiburger im Flaschlturm. Er hat bereits mehrere Texte in...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.20
  • 1
Andreas Dill
Video

Hausausstellung
Kreativquartier Pfaffenhofen lädt ein

Am Wochenende 18./19. Juli lädt das Kreativquartier Pfaffenhofen zum Kunstrundgang ein. Alte und neue Mieterinnen und Mieter werden im gesamten Gebäude im Rahmen eines Kunstrundgangs aktuelle Arbeiten zeigen. Die Hausausstellung ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Derzeit haben neun bildende Künstlerinnen und Künstler oder Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker dort ihre Arbeitsräume. An der Ausstellung beteiligen sich Sebastian Daschner, Andreas Dill,...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.20
2 Bilder

Online und Open Air
Vielfältiges Programm bei der Kurzfilmnacht

Die Pfaffenhofener Kurzfilmnacht hat die Zuschauerinnen und Zuschauer mit einer großen Vielfalt an Themen begeistert. Zum ersten mal wurden die Filme nicht nur den rund einhundert Zuschauern im Innenhof des Landratsamts gezeigt sondern auch als Livestream ins Internet übertragen. So konnten auch Filmfans zuhause oder auf der Terrasse die Werke sehen. Die Filme waren zwischen einer und 30 Minuten lang und brachten die unterschiedlichsten Themen auf die Leinwand. Das Spektrum reichte von...

  • Pfaffenhofen
  • 09.07.20
Der Hofberg mit seiner baulichen Situation im Jahr 1957
5 Bilder

„Schaffung eines modernen und offenen Burghofs“
Vor 50 Jahren Neugestaltung des Areals zwischen Landratsamt und Rentamt

Der diesjährige Ort für zahlreiche Veranstaltungen des Pfaffenhofener Kultursommers auf dem Hofberg hat insbesondere mit der dichteren Bebauung dieses geschichtsträchtigen Ortes eine vielfältige Nutzung erfahren. Der dort 1970 konzipierte Freibereich im Herzen der Stadt war Thema intensiver Diskussionen im Zuge der Neugestaltung des Umfelds für das neue Landratsamt. Lange Zeit kaum bebauter Raum auf dem Hofberg Bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts war der Hofberg lediglich mit dem im 15....

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.20
Video 2 Bilder

Mit Video
Alles außer gewöhnlich - Beste Stimmung zum Kultursommer-Auftakt 2020

Pünktlich zum Sommeranfang am Sonntag spielte auch das Wetter mit und die erste Veranstaltung des Kultursommers 2020 konnte im Innenhof des Landratsamts stattfinden. Die beiden Auftritte des Kabaretts Stachelbär am Freitag und von Philip Bradatsch am Samstag fielen dem kühlen Regenwetter zunächst zum Opfer. Mit Verspätung am Montag und am Dienstagabend herrschte dann bestes Open Air Wetter. Ein Video mit Stimmen zum Kultursommerauftakt gibt es unter...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.20
Video

Alles außer gewöhnlich
Heute Kabarett Stachelbär beim Kultursommer 2020

Der verschobene offizielle Start des Pfaffenhofener Kultursommers 2020 mit dem "Kabarett Stachelbär" findet am Montagabend statt. Die Open-Air-Veranstaltung im Innenhof des Landratsamtes war für vergangenen Freitag geplant, musste aber wegen schlechten Wetters auf Montag, 22. Juni verschoben werden. Auch der für Samstag geplante Auftritt von Philip Bradatsch wurde verschoben. Neuer Termin für das Programm "Der Jesus von Haidhausen" ist am Dienstag, 23. Juni. Das Operettenkonzert mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 22.06.20
  • 1
3 Bilder

Kultursommer 2020
Vorverkauf Kultursommer beginnt am 10. Juni

Am 10. Juni beginnt der Vorverkauf für den Kultursommer 2020. Aufgrund der Vorsorgenmaßnahme zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus gibt es die Tickets ausschließlich im Vorverkauf entweder online auf okticket.de oder über die üblichen Vorverkaufsstellen wie Pfaffenhofener Kurier und Elektro Steib. Unter dem Motto „Alles außer gewöhnlich“ bietet das Kulturamt der Stadt Pfaffenhofen den Besucherinnen und Besuchern von 19. Juni bis 2. August insgesamt 27 Veranstaltungen auf der Bühne...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.20

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Mitarbeiter für den Bereich Kultur und Veranstaltungen (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39,0 Wochenstunden) einen Mitarbeiter für den Bereich Kultur und Veranstaltungen (m/w/d) Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Planung, Organisation und Durchführung von städtischen Veranstaltungen (z. B. Volksfest, Jahrmärkte, Faschingstreiben, Neubürgerfest) Planung, Organisation und Durchführung von städtischen Empfängen (z. B. Kulturförderpreisverleihung,...

  • Pfaffenhofen
  • 04.06.20
3 Bilder

Sieben Wochen Programm
Kultursommer 2020: Alles außer gewöhnlich

Und es gibt ihn doch: am 19. Juni startet der Kultursommer 2020 in Pfaffenhofen. Allerdings wird die beliebte Veranstaltungsreihe mit einem veränderten Konzept stattfinden: Statt der Open Airs am Hauptplatz und im Bürgerpark und den vielen kleinen Veranstaltungen, wird es hauptsächlich eine einzige Bühne geben – die allerdings mit sieben Wochen Programm! Mit der Kultursommer-Bühne im Innenhof des Landratsamts ist eine attraktive Alternative entstanden. Tickets gibt es ab dem 10. Juni...

  • Pfaffenhofen
  • 03.06.20

Volksfest fällt aus – Kultursommer auf kleiner Bühne

Das Pfaffenhofener Volksfest 2020 fällt wegen der Coronapandemie aus. Der Pfaffenhofener Stadtrat stimmte dafür, das traditionell Anfang September stattfindende Fest abzusagen. Da auch der Kultursommer in der bisherigen Form ausfallen muss, plant die Stadt eine deutlich verkleinerte Alternative der Veranstaltungsreihe auf einer Open Air Bühne im Innenhof des Landratsamts. Die Planungen dafür hat das Gremium zustimmend zur Kenntnis genommen. Das Pfaffenhofener Volksfest würde am 4. September...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.20
3 Bilder

Ab 6. Juni
Stadtführungen dürfen bald wieder stattfinden

Update vom 29.05.2020: Keine Maskenpflicht im Außenbereich! Der Tourismus darf Schritt für Schritt wieder anlaufen und auch die Stadtführungen dürfen ab dem 30. Mai in Bayern wieder stattfinden – natürlich nur unter strengen Hygienevorschriften. „Wir freuen uns, nach den drei Monaten Zwangspause wieder mit den Stadtführungen beginnen zu können. Um sowohl Stadtführer, als auch die Teilnehmer zu schützen, haben wir die Teilnehmeranzahl auf 12 Personen begrenzt. So kann der Mindestabstand...

  • Pfaffenhofen
  • 27.05.20
Reiner Schlamp "Helle Öffnung"

Kunst zum Ausleihen
Artothek öffnet wieder am 4. Juni

Die Artothek der Stadt Pfaffenhofen öffnet am Donnerstag, den 4. Juni wieder für Rückgaben und neue Ausleihen. Wegen der Coronapandemie war die Artothek seit Mitte März geschlossen. Die Einrichtung befindet sich im Anbau der Spitalkirche, Hauptplatz 32 und hat immer am ersten Donnerstag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet. In den Beständen befinden sich knapp 400 Kunstwerke unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen, aus weit über sechs Jahrzehnten – ein Querschnitt der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.20
Video

PAFundDU Live: Mein Lieblingsding
Lesetipps von Dorle Kopetzky

Auch wenn bereits einige der durch das Coronavirus bedingten Beschränkungen gelockert wurden, von Normalität sind wir noch weit entfernt. Vor allem das kulturelle Leben kann nur sehr langsam Fahrt aufnehmen. Viele greifen in ihrer Freizeit deshalb zu Büchern. Die Lieblingsdinge der Pfaffenhofener Literaturexpertin Dorle Kopetzky sind natürlich Bücher. Einige davon stellt sie als Lesetipp im PAFundDU Live Video vor.

  • Pfaffenhofen
  • 13.05.20
Pfaffehofens Erster Bürgermeister Thomas Herker begrüßt Erik Wunderlich, den neuen Lutz-Stipendiaten
3 Bilder

Ein "Zwischenfall"
Neuer Lutz-Stipendiat zieht ein

Erik Wunderlich, der neue Lutz-Stipendiat 2020, hat am Montag seine Wohnung im Flaschlturm im Herzen Pfaffenhofens bezogen. Bürgermeister Thomas Herker begrüßte den Schriftsteller und hieß ihn herzlich willkommen. Wunderlich wird die Sommermonate in Pfaffenhofen verbringen und in dieser Zeit nach dem Vorbild von Joseph-Maria Lutz einen „Zwischenfall“, einen Text über Pfaffenhofen verfassen und dem Publikum vorstellen. Wunderlich wurde im Jahr 1983 im nördlichen Schwarzwald geboren und...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.20
Vernissage der Ausstellung "Hallertauer Künstler" 2019

Ausstellungsvorbereitung
Hallertauer Künstler 2020 – Bewerbung startet

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm lädt wieder zur Teilnahme an der jurierten Ausstellung „Hallertauer Künstler“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen. Die Ausstellung ist eine jährlich im Kultursommer stattfindende Gruppenausstellung, ausgerichtet vom Kulturamt Pfaffenhofen. Sich für die Ausstellung bewerben und Arbeiten einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die im Landkreis oder in der Hallertau wohnen oder einen persönlichen Bezug zur Hallertau oder zur...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.20

Wegen Coronavirus
Artothektermine abgesagt

Wegen der bayernweit geltenden Ausgangsbeschränkungen hat auch die Artothek der Stadt Pfaffenhofen derzeit geschlossen. Der Termin am Donnerstag, 2. April findet nicht statt. Falls im Mai wieder eine Ausleihe stattfindet, wird das kurzfristig bekannt gegeben. Die Ausleihfristen verlängern sich automatisch.

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20
4 Bilder

Wochen gegen Rassismus
Gesicht zeigen - Stimme erheben

Unter dem Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ beteiligt sich die Stadt Pfaffenhofen in diesem Jahr zum zweiten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Die Veranstaltungsreihe entstand in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren Partnern, u. a. Kirchen und Caritas, amnesty international und mobile e.V., vhs und Kreisbücherei, Türkisch-Islamische Gemeinde Ditib und Alpenverein. Auch Schulen und Kindertagesstätten beteiligen sich aktiv und der InterKulturGarten sowie der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 14. Oktober 2020 um 19:30
  • Pfarrheim der Kath. Stadtpfarrei St. Johannes Baptist, Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen a.d.Ilm

Lesung "Mein Leben mit den Toten" von Oberpräperator i.R. Alfred Riepertinger

Alfred Riepertinger, von 1977 bis Ende 2018 Oberpräparator am Institut für Pathologie des Klinikums Schwabing, erzählt aus seinem täglichen Leben mit den Toten, über das er ein Buch geschrieben hat. Seit Oktober 2012 ist Riepertinger mit seinem Buch „Mein Leben mit den Toten“ sehr erfolgreich auf Lesetour durch Bayern und Österreich. Er ist ein Spezialist in der plastischen Rekonstruktion bei der Wiederherrichtung von Opfern durch Unfall, Suizid oder Mord. Er ist eine Koryphäe in der Technik...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.