Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Philipp Brosche "Flackerland"
4Bilder

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen.

Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte Pfaffenhofen zu arbeiten. Dazu gehört es, nicht nur Arbeiten aktuell arbeitender Künstler anzukaufen, sondern auch die Arbeiten von bekannten, bereits verstorbenen Künstler in die Sammlung aufzunehmen.

Im Bestand der Sammlung befinden sich weit über 400 Arbeiten regionaler Künstler aus über sechs Jahrzehnten. Ein Großteil der Sammlung ist über die Artothek für alle Bürger ausleihbar.

Die Ausstellung in der Städtischen Galerie zeigt eine Auswahl der Ankäufe der letzten Jahre. Zu sehen sind Kunstwerke von Eduard Luckhaus, Michael P. Weingartner, Sigi Braun, Josef Kroha, Sebastian Klein, Annette Marketsmüller, Clemens Fehringer, Kitt Antoni, Tita Heydecker, Fredrik Lindqvist, Helene Charitou, Tatjana Lee und Philipp Brosche.

Die Ausstellung in der städtischen Galerie dauert von 8. August bis 30. August. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag 11 bis 17 Uhr. www.pfaffenhofen.de/staedtische-galerie

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen