Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

5 Bilder

Garten Eden in der Galerie KUK44
Ausstellung "Garten Eden"

Garten Eden in der Galerie KUK44 23. Januar - 04. April 2021 Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Tierbilder in den unterschiedlisten Ausprägungen. Hierfür konnte die Galeristin die beiden Künstler Peter Dessoy und Paul Lässer gewinnen. DANK DER GROSSZÜGIGEN SCHAUFENSTERFLÄCHE DER GALERIE IST DIE AUSSTELLUNG AUCH VON AUSSEN EINZUSEHEN UND BIETET BESTE ANREGUNG WIE ABWECHSLUNG IN AUSGANGSBESCHRÄNKTEN ZEITEN.                                             DIE ARBEITEN SIND ZU ERWERBEN. Peter Dessoy...

  • Pfaffenhofen
  • 23.01.21
3 Bilder

1. Pfaffenhofener Bildermarkt
Künstler bieten Werke online zum Verkauf

Der 1. Pfaffenhofener Bildermarkt bietet Kunstliebhabern Kunstwerke regionaler Künstlerinnen und Künstler online zum Kauf an. Etablierte Künstler bis hin zu Hobbymalern waren eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen kann die ursprünglich geplante Ausstellung nicht in der Städtischen Galerie stattfinden. Stattdessen werden die Werke auf den Internetseiten der Stadt Pfaffenhofen präsentiert. Der 1. Pfaffenhofener Bildermarkt ist ein vielseitiger Überblick über...

  • Pfaffenhofen
  • 12.11.20
  • 1
3 Bilder

Erster Pfaffenhofener Bildermarkt
Knapp 60 Künstler stellen aus

Ab Samstag, 31. Oktober stellen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Künstlerinnen und Künstler beim ersten Pfaffenhofener Bildermarkt ihre Werke zum Verkauf. Es haben sich knapp 60 Aussteller angemeldet, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben. Die Verkaufsausstellung soll ab jetzt einmal jährlich in dieser Form stattfinden. Das Besondere am Pfaffenhofener Bildermarkt ist, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst entscheiden, welche Werke sie dem Publikum...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20
Heike Habl: Ohne Titel

Veränderliche Kunst
Ausstellung: Heike Habl "Anders"

Heike Habl arbeitet mit einigen wenigen Motiven, die sie wiederholt in neuen Kontext setzt. Immer wieder neu entwickelte Farbkombinationen, aber auch Farbreduzierungen, neue Formate und letztlich auch die veränderte Art der Präsentation lassen die Motive immer wieder anders auf den Betrachter wirken. Während der Dauer der Ausstellung können kleine Veränderungen das Gesamtbild anders erscheinen lassen und dadurch andere Möglichkeiten der Gestaltung aufzeigen. Der Verlauf dieser Änderungen wird...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.20
  • 1
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Kultur und Veranstaltungen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39,0 Std./Wo.) einen Volontär (m/w/d) für die Ausstellungsorganisation Im Rahmen ihrer Kulturarbeit verwirklicht die Stadt Pfaffenhofen neben vielen weiteren kulturellen Veranstaltungen verschiedenste Ausstellungen an...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20
2 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Schlechtwetterverschiebung Tom und Flo

Wegen schlechter Wetterprognosen für Sonntagabend (2.8.) wird der Auftritt von Tom und Flo beim Pfaffenhofener Kultursommer 2020 auf Donnerstag, den 6. August 2020, 20 Uhr verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuelle Infos zum Programm des Kultursommers und zu aktuellen Verschiebungen unter www.paffenhofen.de/kultursommer

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.20
Kein Aufwand – den Titel seines Programms erklärte Kabarettist und Musiker
Andreas Martin Hofmeir so: Als Berufstubist genieße er ein Leben im Sitzen, also
ganz ohne Aufwand. Er habe zwar mit seinem Instrument keine Wirkung auf Frauen,
aber dafür auch keinen Aufwand.
14 Bilder

Kultursommer 2020
Alles außer gewöhnlich

Der diesjährige Kultursommer ist alles andere als gewöhnlich. Statt der traditionellen Open Air-Konzerte auf dem Hauptplatz treten die Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne im Innenhof des Landratsamtes auf. Die Spielstätte ist ideal, um das umfangreiche Schutzkonzept umzusetzen, über die zwei Zugänge kann der Einlass optimal reguliert werden. Die meisten Gäste begrüßten die Vorsichtsmaßnahmen und viele äußern sich sogar positiv über die „angenehmen Abstandsregeln“. Die Hygieneregeln und die...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Andreas Dill
Video

Hausausstellung
Kreativquartier Pfaffenhofen lädt ein

Am Wochenende 18./19. Juli lädt das Kreativquartier Pfaffenhofen zum Kunstrundgang ein. Alte und neue Mieterinnen und Mieter werden im gesamten Gebäude im Rahmen eines Kunstrundgangs aktuelle Arbeiten zeigen. Die Hausausstellung ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Derzeit haben neun bildende Künstlerinnen und Künstler oder Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker dort ihre Arbeitsräume. An der Ausstellung beteiligen sich Sebastian Daschner, Andreas Dill, Rawl...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.20
2 Bilder

Online und Open Air
Vielfältiges Programm bei der Kurzfilmnacht

Die Pfaffenhofener Kurzfilmnacht hat die Zuschauerinnen und Zuschauer mit einer großen Vielfalt an Themen begeistert. Zum ersten mal wurden die Filme nicht nur den rund einhundert Zuschauern im Innenhof des Landratsamts gezeigt sondern auch als Livestream ins Internet übertragen. So konnten auch Filmfans zuhause oder auf der Terrasse die Werke sehen. Die Filme waren zwischen einer und 30 Minuten lang und brachten die unterschiedlichsten Themen auf die Leinwand. Das Spektrum reichte von Filmen...

  • Pfaffenhofen
  • 09.07.20
Reiner Schlamp "Helle Öffnung"

Kunst zum Ausleihen
Artothek öffnet wieder am 4. Juni

Die Artothek der Stadt Pfaffenhofen öffnet am Donnerstag, den 4. Juni wieder für Rückgaben und neue Ausleihen. Wegen der Coronapandemie war die Artothek seit Mitte März geschlossen. Die Einrichtung befindet sich im Anbau der Spitalkirche, Hauptplatz 32 und hat immer am ersten Donnerstag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet. In den Beständen befinden sich knapp 400 Kunstwerke unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen, aus weit über sechs Jahrzehnten – ein Querschnitt der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.20
Video

PAFundDU Live: Mein Lieblingsding
Lesetipps von Dorle Kopetzky

Auch wenn bereits einige der durch das Coronavirus bedingten Beschränkungen gelockert wurden, von Normalität sind wir noch weit entfernt. Vor allem das kulturelle Leben kann nur sehr langsam Fahrt aufnehmen. Viele greifen in ihrer Freizeit deshalb zu Büchern. Die Lieblingsdinge der Pfaffenhofener Literaturexpertin Dorle Kopetzky sind natürlich Bücher. Einige davon stellt sie als Lesetipp im PAFundDU Live Video vor.

  • Pfaffenhofen
  • 13.05.20
Vernissage der Ausstellung "Hallertauer Künstler" 2019

Ausstellungsvorbereitung
Hallertauer Künstler 2020 – Bewerbung startet

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm lädt wieder zur Teilnahme an der jurierten Ausstellung „Hallertauer Künstler“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen. Die Ausstellung ist eine jährlich im Kultursommer stattfindende Gruppenausstellung, ausgerichtet vom Kulturamt Pfaffenhofen. Sich für die Ausstellung bewerben und Arbeiten einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die im Landkreis oder in der Hallertau wohnen oder einen persönlichen Bezug zur Hallertau oder zur...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.20

Wegen Coronavirus
Artothektermine abgesagt

Wegen der bayernweit geltenden Ausgangsbeschränkungen hat auch die Artothek der Stadt Pfaffenhofen derzeit geschlossen. Der Termin am Donnerstag, 2. April findet nicht statt. Falls im Mai wieder eine Ausleihe stattfindet, wird das kurzfristig bekannt gegeben. Die Ausleihfristen verlängern sich automatisch.

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20

Städtische Galerie
Künstlergespräch mit Patrick Hartl

Seit 25. Januar läuft die sehenswerte Ausstellung von Patrick Hartl unter dem Titel „Previously – was bisher geschah“ in der Städtischen Galerie. Am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr besteht für Interessierte Ausstellungsbesucher die Möglichkeit, einen detaillierten Einblick in die Arbeitsweise des Künstlers zu bekommen, ihn persönlich kennen zu lernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Schwerpunkte des vom städtischen Kulturmanager Sebastian Daschner moderierten Gesprächs werden die...

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.20

Kleine Winterbühne
"Frau Peterchens Mondfahrt"

Eine Reise zum Mond und zurück erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer am 15. Februar auf der Pfaffenhofener Winterbühne. Marie Bretschneider, Puppenspielerin aus Dresden und ausgebildet an der Hochschule Ernst Busch in Berlin, zeigt ihre Variante des berühmten Märchen „Peterchens Mondfahrt“ von Gerdt von Bassewitz mit Puppen und Malerei. Frau Peterchen ist Astrophysikerin und gibt gern ihr Wissen über das Universum an Kinder weiter. Doch diesmal ist alles anders. Ein recht großes Insekt...

  • Pfaffenhofen
  • 06.02.20
Patrick Hartl: Manipulation of the Masses
2 Bilder

Ausstellung
Patrick Hartl: Previously. Was bisher geschah.

25. Januar bis 16. Februar 2020 Vernissage am Freitag, 24. Januar 2020 Patrick Hartl zeigt bei dieser Ausstellung Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren. Der Künstler lebt und arbeitet seit mittlerweile einem halben Jahr in Pfaffenhofen, unweit der Städtischen Galerie. Damit beginnt für Hartl ein neuer und wichtiger Abschnitt in seinem Leben – und vielleicht auch in seinem Schaffen. Bewusst werden nur Bilder gezeigt, die vor diesem Zeitraum gemalt, oder zumindest...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.20
Bärbel Klier - Wahrgenommene Dichte

Die „40ste“: Jubiläumsausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen im Januar

Vernissage am Freitag, 03.01.2020, 19.30 Uhr Als im Januar 1980 der damalige Hobbykunstkreis Pfaffenhofen zu seiner ersten Ausstellung einlud, konnte noch niemand ahnen, dass sich daraus eine Pfaffenhofener Institution entwickeln würde. Die damaligen fünf Aussteller zeigten ihre Ölbilder, Schnitzereien, Zeichnungen und anderes an fünf aufeinander folgenden Tagen und konnten damit einen großen Publikumserfolg erzielen. Zum Jubiläum präsentiert der Kunstkreis Pfaffenhofen nun im Januar 2020 in...

  • Pfaffenhofen
  • 19.12.19
Schon 2018 gab es Krippen aus Künstlerhand in der städtischen Galerie zu sehen
2 Bilder

Künstlerkrippen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen – Vernissage am Freitag, 6. Dezember

„Krippen aus Künstlerhand“ gibt es ab Freitag in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Die Ausstellung wird am Freitag, 6. Dezember 2019 um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet und läuft bis zum 29. Dezember. Zum zweiten Mal können die Besucherinnen und Besucher außergewöhnliche, von unterschiedlichsten Künstlern gestaltete Krippen bestaunen. Franz Peter, der Dozent der vhs-Schnitzkurse, und die Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen haben eine adventliche Sammlung von...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.19
Michael P. Weingartner - Chrystopherus
2 Bilder

Ausstellung zum 25. Todestag von Michael P. Weingartner: Mithilfe gesucht

2021 jährt sich der Todestag des bekannten Pfaffenhofener Kunst- und Kirchenmalers Michael P. Weingartner zum 25. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums würdigt die Stadt Pfaffenhofen den Maler mit einer großen Ausstellung, zu der auch ein Katalog erscheint. Diesen wird die Kunsthistorikerin Karin Probst erarbeiten, die bereits den Luckhaus-Katalog und die Luckhaus-Ausstellung 2010 verantwortet hat. Zur Bereicherung und Vorbereitung der Ausstellung sucht die Kunsthistorikerin ab sofort noch...

  • Pfaffenhofen
  • 10.09.19
Das Titelbild der diesjährigen Ausstellung stammt von Gottfried Müller.
2 Bilder

„Natürlich.“ – Die Hallertauer Künstler stellen aus

Samstag, 24. Juni – Mittwoch, 26. Juli Vernissage: Freitag, 23. Juni, 19.30 Uhr Es ist immer wieder eine höchst interessante Angelegenheit: Die Stadt Pfaffenhofen lädt regionale Künstlerinnen und Künstler einmal im Jahr dazu ein, mit ihren Arbeiten an der großen, jurierten Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ in der Städtischen Galerie teilzunehmen. Eine fachlich versierte Jury entscheidet bei der Sichtung der eingereichten Arbeiten über die Zulassung zur Ausstellung und ist damit...

  • Pfaffenhofen
  • 16.06.17
Clemens Fehringer mit seinen drei Schwarz-Weiß-Fotos, die jetzt  direkt neben dem Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung hängen.

Foyer künstlerisch gestaltet: Fotos von Clemens Fehringer hängen im Haus der Begegnung

Der Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung wird seit Jahren mit Bildern eines Künstlers aus Pfaffenhofen oder Umgebung gestaltet. Jetzt hat das Foyer wieder eine neue künstlerische Note bekommen: Nachdem hier seit einigen Monaten drei Arbeiten von Rainer Schlamp gehangen hatten, folgte jetzt der Fotograf Clemens Fehringer der Einladung der städtischen Kulturabteilung. Fehringer, der seit Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Mitgliedern der vhs-Fotofreunde Pfaffenhofen zählt und für...

  • Pfaffenhofen
  • 05.04.17
Tatjana Lee - Acryl auf Leinwand
2 Bilder

Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee

Gesichter stehen im Mittelpunkt der nächsten Ausstellung in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Unter dem Titel „Free your mind“ zeigt die Künstlerin Tatjana Lee in ihren großformatigen Arbeiten Gesichter, deren Ausdruck der Betrachter nicht sofort zuordnen kann, die ihn aber berühren. Die Vernissage findet am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr statt. Anschließend ist die Ausstellung vom 18. Februar bis zum 12. März bei freiem Eintritt zu sehen. Tatjana Lees Bilder sind...

  • Pfaffenhofen
  • 09.02.17
Zweitre Bürgermeister Albert Gürtner (linka) überreicht zusammen mit Kulturreferent Steffen Kopetzky (rechts) dem diesjährigen Preisträger Philipp Brosche die Urkunde.
3 Bilder

Mit Video: Der Weg eines echten Künstlers – Philipp Brosche Kulturförderpreisträger 2016

Philipp Brosche ist als Maler und Musiker der Träger des Kulturförderpreises 2016 der Stadt Pfaffenhofen. Die Verleihung fand am Dienstag, 13. Dezember, im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses statt. Das Publikum erlebte einen festlichen und musikalisch überraschenden Abend mit zwei Stücken von Philipp Brosche, vorgetragen an der Gitarre und am Banjo, zum Auftakt und einer Live-Improvisation zusammen mit seinem Partner Stephan Ebertshäuser zum Abschluss. Der Zweite Bürgermeister Albert Gürtner...

  • Pfaffenhofen
  • 15.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.