Kultursommer 2016

Beiträge zum Thema Kultursommer 2016

Tom und Flo
2 Bilder

Endspurt beim Pfaffenhofener Kultursommer

Der Pfaffenhofener Kultursommer geht in den Endspurt. Am letzten Wochenende der Veranstaltungsreihe im Innenhof des Landratsamts wartet auf das Publikum noch einmal eine hochkarätige Mischung aus lokalen Musikern und Gästen von außerhalb. Den Auftakt zum Finalwochenende machen am Donnerstag „Organ Explosion“. Keyboarder Hansi Enzensperger verleiht den elektronischen Instrumenten der ersten Stunden einen fetzigen, groovigen und zeitgemäßen Sound. Zusammen mit Bass und Drums kommt dabei eine...

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.20
DOTA
6 Bilder

Schönes Konzert von DOTA und Dobré hat den Pfaffenhofener Kultursommer beendet

Nach 38 Tagen und insgesamt 28 Veranstaltungen ist der Pfaffenhofener Kultursommer 2016 am Sonntagabend zu Ende gegangen. Das Abschlusskonzert war sehr schön – auch wenn es wegen der zweifelhaften Wetterlage nicht auf dem Hauptplatz stattfinden konnte. Damit war das Konzert der beiden Bands Dobré aus München und DOTA aus Berlin die dritte als Open Air geplante Veranstaltung dieses Kultursommers, die in den Saal verlegt werden musste. Die Unwetterwarnungen hatten dem städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 26.07.16
DOTA
2 Bilder

Kultursommer-Abschlusskonzert nicht open air, sondern im Stockerhof

Die Wetterkapriolen nehmen kein Ende. Nachdem bereits die beiden als Open Air-Konzerte geplanten Veranstaltungen zum Kultursommerauftakt Mitte Juni in den Saal verlegt werden mussten, kann auch das Abschlusskonzert am Sonntag, 24. Juli, nicht draußen stattfinden. Da laut Wettervorhersagen am Sonntag wieder mit kräftigen Schauern und Gewitterregen gerechnet werden muss, wird das Konzert von DOTA und Dobré in den Stockerhof , Münchener Straße 86, verlegt. Am Sonntag um 18 Uhr wird also die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.16
4 Bilder

Herbert Klee präsentiert neuen Karikaturenband

Am Sonntag präsentierte der aus Pfaffenhofen stammende Künstler Herbert Klee seinen neuen Karikaturenband „wann dann wenn nicht jetzt“ in der Pfaffenhofener Kulturhalle. Rund 60 Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, bei der Buchpräsentation mit musikalischer Untermalung das persönliche Gespräch mit Klee zu suchen und eine Führung durch dessen aktuelle Ausstellung zu genießen. Irgendwann trifft es jeden. Irgendwann, da ist der Zeitpunkt gekommen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Und dann?...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.16
Manuel Hilgert (Mitte) ist der Sieger der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen. Er bekam von  Armin Kreitmeyer (links) die von der Sparkasse Pfaffenhofen gestiftete Kamera überreicht. Rechts im Bild Christoph Höchtl, der Leiter der Stadtjugendpflege.
13 Bilder

Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest

Mit Farbenspiel und Lichtblick zum Sieg – Ausstellung in der Städtischen Galerie läuft bis zum 31. Juli Volles Haus in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung: Als am Freitagabend, 15. Juli, die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Fotogehgrafie bekanntgegeben wurden, waren die Teilnehmer zusammen mit Verwandten und Freunden sowie weiteren Interessierten gekommen und sie fieberten den Ergebnissen entgegen. Dabei wurde jeder ein bisschen zum Sieger, wie Organisator...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.16
DOTA
2 Bilder

Dota und Dobré beim großen Kultursommer-Abschluss-Open Air am Hauptplatz

Es ist definitiv der Höhepunkt zum Abschluss des Pfaffenhofener Kultursommers und schon ein gutes Stück Tradition: Das große Open Air ist in jedem Jahr wieder Gelegenheit bekanntere Musik-Acts nach Pfaffenhofen zu holen und in der Innenstadt ein großes Freiluft-Konzert zu feiern – bei freiem Eitnritt. In diesem Jahr werden beim Abschluss-Open Air am Sonntag, 24. Juli, auf dem Hauptplatz, direkt vor dem Rathaus, DOTA aus Berlin spielen. Die Band rund um die charismatische Frontfrau Dota Kehr...

  • Pfaffenhofen
  • 14.07.16

Lesung des Lutz-Stipendiaten Johann Reißer

Es ist wieder ein „Zwischenfall“: Am Ende des Kultursommers stellt der Lutz-Stipendiat seinen lang erwarteten Text über Pfaffenhofen vor. In diesem Jahr ist es Johann Reißer, der am Freitag, 22. Juli, um 20 Uhr seinen Beitrag im Festsaal des Rathauses dem Publikum vorstellt. Seit Mitte Mai bewohnt der Wahl-Berliner Schriftsteller mit Wurzeln in Regensburg den pittoresken Flaschlturm, den er bis Mitte August nutzen kann. Seinen Text zur Stadt Pfaffenhofen, der Bedingung für die jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 14.07.16

TABTUWAB bringt Big-Band-Sound in den Rathaus-Festsaal

20-köpfiges Ensemble präsentiert Swing, Funk, Pop, Latin und mehr Im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers präsentiert TABTUWAB am Mittwoch, 20. Juli, klassischen Big Band-Sound, Swing, Funk, Pop und Latin-Klänge im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses. Das 20-köpfige Jazz-Ensemble ist mit Musikern aus München, Dachau und Pfaffenhofen besetzt und steht unter der Leitung von Markus Schubert. TABTUWAB ist eine 20 Mann starke Truppe, der die Freude am Spielen vom ersten bis zum letzten...

  • Pfaffenhofen
  • 07.07.16
Alexander Bálly
3 Bilder

„Ein Mord und zwei Leichen“ ...sowie acht Damen

Unterhaltsame Krimi-Lesung von Alexander Bálly mit Musik und Wurstpremiere Aus seinem aktuellen Roman „Ein Mord und zwei Leichen“ liest Alexander Bálly am Donnerstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers. Die Lesung im Theatersaal des Hauses der Begegnung wird von den Damen des achtköpfigen Vokalensembles „Ladylike“ musikalisch untermalt und von einer Wurstpremiere zu Ehren des Protagonisten kulinarisch gekrönt. Alexander Bállys mittlerweile dritter...

  • Pfaffenhofen
  • 07.07.16
2 Bilder

Chorisma singt Rheinberger und Palmeri

Kultursommer-Konzert mit dem Orchester Dieter Sauer in der Spitalkirche Genau eine Woche vor Ende des Pfaffenhofener Kultursommers 2016 lädt Chorisma am Sonntag, 17. Juli, um 19 Uhr unter der Leitung von Albin Scherer zu einem geistlichen Konzert mit Orchester in die Pfaffenhofener Spitalkirche ein. Zunächst präsentiert der Frauenchor die A-Dur-Messe von Josef Gabriel Rheinberger (1839–1901) in der Erstfassung für Orchester und Flöte. Rheinberger, geboren in Liechtenstein, kam bereits mit...

  • Pfaffenhofen
  • 07.07.16
Ausstellungseröffnung in der Kulturhalle (von links): Kulturreferent und Kunstvereins-Vorsitzender Steffen Kopetzky, der Künstler Herbert Klee und der frühere Kulturreferent Klaus Herber.
10 Bilder

Ausstellung von Herbert Klee in der Kulturhalle eröffnet

Im Programm der Langen Nacht der Kunst und Musik in Pfaffenhofen darf eine große Vernissage in der Kulturhalle nicht fehlen, und da wurde diesmal eine Ausstellung von Herbert Klee eröffnet. „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus fünf Jahrzehnten“ ist die Ausstellung betitelt, die der Neue Pfaffenhofener Kunstverein in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen veranstaltet. Steffen Kopetzky, Kulturreferent der Stadt und Vorsitzender des Kunstvereins, konnte zahlreiche interessierte Besucher...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
36 Bilder

Ein fantastischer Abend! Besucheransturm und volles Programm bei der Langen Nacht der Kunst und Musik

Besser hätte man es sich kaum wünschen können! Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen, Besucheransturm und ein Riesenprogramm für jeden Geschmack – die Lange Nacht der Kunst und Musik am Freitag, 1. Juli, war ein voller Erfolg. In der ganzen Innenstadt war für viel Abwechslung gesorgt und da hatten große und kleine Besucher die Qual der Wahl zwischen den unterschiedlichsten Aktivitäten und Angeboten. Mit einem tollen Kinderprogramm auf dem unteren Hauptplatz, Livemusik auf...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16

Meistgelesene Beiträge

Der Pfaffenhofener Schreinermeister und Kunstsammler Gerhard Fehringer mit dem Organisator der Ausstellung, Wolfgang Müller (rechts).
11 Bilder

„Wilde Kunst“ im alten Bauamt: Bilder von Peter Robert Keil ausgestellt

Seit fünf Jahren steht das alte Stadtbauamt hinter dem Pfaffenhofener Rathaus leer. Zur Langen Nacht der Kunst und Musik am vergangenen Freitag sind die maroden Räume jetzt aber mit viel Leben gefüllt worden und noch bis zum kommenden Sonntag lohnt sich ein Besuch. Knallbunte, farbgewaltige Bilder des Malers und Bildhauers Peter Robert Keil sind in dem Altbau an der Frauenstraße ausgestellt und haben schon am vergangenen Wochenende Hunderte von Besuchern begeistert. Peter Robert Keil ist...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
Bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus: einige der kleinen Künstler mit Serio Digitalino (Mitte) und dem städtischen Kulturmanager Sebastian Daschner (hinten links).

Großformatige Kinderkunst im Rathaus ausgestellt

„Man sieht, dass Euch das Malen Spaß gemacht hat!“ Der städtische Kulturmanager Sebastian Daschner freute sich mit den beteiligten Kindern über eine tolle Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus. Unter dem Thema „Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“ hatten Mädchen und Buben der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern an einem Kunstprojekt teilgenommen, das der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen durchgeführt hatte. Dabei sind 18...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
3 Bilder

Konzert der Städtischen Musikschule zum Schuljahresabschluss

Am Freitag, 8. Juli, lädt die Städtische Musikschule Pfaffenhofen um 18 Uhr zu ihrem Schuljahresabschlusskonzert in den Festsaal des Rathauses ein. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich darauf, in einem abwechslungsreichen Programm dem Publikum zu zeigen, was sie im Laufe des Schuljahres mit ihren Lehrkräften erarbeitet haben. So werden unter anderem die Akkordeon-Kids einen Akkordeon-Twist spielen, zwei Gesangssolisten tragen das Katzenduett von Rossini vor und das Konzert für...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.16

„Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“

Ausstellung des Kunstprojekts von Serio Digitalino mit Pfaffenhofener Schülern im Rathaus „Kunst schafft Gemeinschaft – Malen mit Kindern“: Unter dieser Überschrift hat der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen ein Kunstprojekt durchgeführt. Kinder der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern wurden in die gemeinsame Kunstaktion eingebunden. Die entstandenen Werke sind während des Kultursommers im Zeitraum vom 2. bis 22 Juli im...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
Chris Gall gastiert am 14.Juli in Pfaffenhofen.
2 Bilder

Chris Gall gastiert mit „Piano Solo“ im Festsaal des Rathauses

Ein musikalisches Highlight im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers setzt am Donnerstag, 14. Juli, der Pianist und Komponist Chris Gall. Zwei gefeierte Trio-Alben lang hat sich der Münchner Klangpionier Zeit gelassen, bevor er sich allein an den Flügel gesetzt hat. Das Ergebnis ist das Album „Piano Solo“, welches der Tastenkünstler bei seinem Gastspiel im Festsaal des Rathauses präsentiert. Chris Gall hat wie kaum ein anderer deutscher Pianist in den letzten Jahren die Stilgrenzen des...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
3 Bilder

Hokuspokus mit Pierre Breno: Zaubershow für Kinder ab 5 Jahren

2 Vorstellungen am 10. Juli um 11 und um 15 Uhr Eine Zaubershow für kleine und große Leute ab fünf Jahren gibt es im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers am Sonntag, 10. Juli, für im Haus der Begegnung zu bestaunen. Der Ingolstädter Zauberer Pierre Breno nimmt sein Publikum im Theatersaal in zwei Vorstellungen um 11 und um 15 Uhr mit auf eine Reise durch die wundersame Welt der Magie. Zusammen mit seiner Tochter und Assistentin Alexandra sowie einer großen Kiste mit allerlei für die...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
2 Bilder

Picknick im ParadiesGarten

Zusammenkunft und Kunst für den Frieden – gelebte Integration in Pfaffenhofen Ein „Picknick im ParadiesGarten“ gehört auch in diesem Jahr zum Programm des Pfaffenhofener Kultursommers. Am Samstag, 9. Juli, lädt eine Gestaltungsgemeinschaft aus diversen Pfaffenhofener Vereinen, Einrichtungen und Privatpersonen ab 14 Uhr alle Interessierten in den InterKulturGarten am Heimgartenweg auf dem ehemaligen Bunkergelände ein. Das Picknick steht ganz im Zeichen kultureller Begegnung und unter dem...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
Der Ernstfall in Pfaffenhofen – Lutz-Stipendiat Johann Reißer hat dieses Szenario entworfen.

„Der Ernstfall – Eine kleine Bunkerrevue“

Lutz-Stipendiat Johann Reißer liest im Pfaffenhofener Bunker Gemeinsam mit dem Landshuter Multimedia-Künstler Christoph Marko lädt der diesjährige Lutz-Stipendiat Johann Reißer am 8. Juli zu einer außergewöhnlichen Leseperformance in den ehemaligen Fernmeldebunker ein. Es wird eine Reise in die Unterwelten des Atomzeitalters. Zwischen den Bedrohungsszenarien des Kalten Kriegs und den schönen neuen Bunkerwelten unserer Tage entwickeln die beiden Künstler mit Texten, Songs und Visuals eine...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.16
2 Bilder

Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus 50 Jahren: Herbert Klee stellt in der Kulturhalle aus

Teil des Pfaffenhofener Kultursommers wird auch in diesem Jahr eine Ausstellung in der Kulturhalle sein, die einem bekannten Künstler aus der Region gewidmet ist. Am Freitag, 1. Juli, wird Herbert Klee seine Ausstellung „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus 50 Jahren“ in den großen Ausstellungsflächen am Ambergerweg eröffnen. Die Ausstellung ist wieder als Kooperation zwischen der Stadt Pfaffenhofen und dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein angelegt. Diese Kooperation hat sich in den...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.16

16 junge Solisten der Klavier- und Violinschule Gilman geben Klassik-Konzert

Es ist längst zu einer Tradition geworden und darf auch in diesem Kultursommer nicht fehlen: In einem Konzert zum Abschluss des Schuljahres präsentiert die Klavier- und Violinschule Gilman am Samstag, 2. Juli, um 18 Uhr im Festsaal des Rathauses dem Pfaffenhofener Publikum ihre besten Schüler. Diesmal sind es 16 junge Solisten – die jüngste 7, die ältesten 19 Jahre alt, die auf der Rathausbühne Musik von Franz Schubert, Frédéric Chopin, Peter Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow und vielen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.16
Marazula – das sind (von links): Burkhart Wagner, Regina Chalupper, Oliver Grenz, Eva Bonk, Helga Widmann.
2 Bilder

Fernweh für die Ohren mit „Marazula“

Pfaffenhofener Band spielt am 3. Juli im Festsaal des Rathauses Die Formation Marazula bringt auch im diesjährigen Kultursommer handgemachte und ehrliche Musik aus allen Regionen und Winkeln der Welt nach Pfaffenhofen. Die Meister der stillen Töne mischen am Sonntag, 3. Juli, in ihrem vielschichtigen Repertoire irische Jigs und Reels, jiddische Hochzeitstänze, russische sowie ukrainische Zigeunermusik, französische Musette-Walzer, argentinische Tangos und bayerische oder holländische Polkas....

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.16
Im Kinderbereich vor dem Rathaus gibt es viel zu tun und zu bauen.
4 Bilder

Lange Nacht der Kunst und Musik am 1. Juli

Die gesamte Innenstadt als kultureller Hotspot Es ist wieder das Highlight des Pfaffenhofener Kultursommers: Am Freitag, 1. Juli, lädt die Stadt zur Langen Nacht der Kunst und Musik ein und damit zu einem Abend voller Veranstaltungen in der gesamten Innenstadt. Ab 17 Uhr gibt es Live-Konzerte, Ausstellungen, Kunstaktionen, Streetfood, Walking Acts, einen großen Kinderbereich und vieles mehr zu entdecken. Mit der Neubelebung des beliebten Konzepts der früheren Nacht der Kunst hat die...

  • Pfaffenhofen
  • 23.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.