Klimaschutzkonzept

Beiträge zum Thema Klimaschutzkonzept

2 Bilder

Klimaschutz, der sich rechnet: Stadt fördert Kauf von Stromspargeräten

Von der Stadt gibt es ab Februar 100 Euro für jeden, der seinen alten Kühlschrank entsorgt und sich ein neues Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ kauft. Im Frühjahr unterstützt die Stadt den Kauf von E-Bikes, im Sommer folgen dann Heizungspumpen. Anfang nächsten Jahres zieht die Stadt ihre Spendierhosen an. Dann startet das neue, kommunale Förderprogramm. In drei Förder-Etappen will die Stadt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Klimaschutz und Energiesparen. Sie hat das Programm im...

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.16
Die Umgestaltung öffentlicher Grünanlagen ist Thema der Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und Valjevo. Im September war deshalb bereits eine Delegation aus Serbien zu Gast in Pfaffenhofen. Unser Bild zeigt (von links) Stadtrat Manfred „Mensch“ Mayer, Alexandra Tomic, Dragan Jeremic, 2. Bürgermeister von Valjevo, Stadtwerke-Mitarbeiter Mario Dietrich und Radmila Vicentic.

Stadtrat gibt grünes Licht für internationales Nachhaltigkeitsprojekt: Pfaffenhofen setzt gemeinsam mit Valjevo ein Projekt zur Umgestaltung städtischer Grünflächen um

Einer „kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft“ zwischen Pfaffenhofen und der serbischen Stadt Valjevo hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 8. Dezember zugestimmt. Damit hat er die Weichen für die weitere Umsetzung eines zwei Jahre andauernden Projektes gestellt, bei dem es um die Umgestaltung städtischer Grünflächen in urbane Lebensräume geht. Mit dem internationalen Vorhaben der „kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaften“ will die Bundesregierung die von den Vereinten Nationen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.12.16
2 Bilder

Der Stadtrat berät sich zum Thema Klimaschutz: Stand der Maßnahmen und geplante Vorhaben

Das aktuelle Thema Klimaschutz stand auch bei der Stadtratssitzung am Donnerstag, 20. Oktober, auf der Tagesordnung. Klimaschutzmanager André Adler gab dem Stadtrat einen Überblick darüber, wie weit die Klimaschutz-Maßnahmen des Aktionsplans 2013–2017 bereits umgesetzt wurden. Der Aktionsplan ist Bestandteil Anfang 2013 beschlossenen integrierten Klimaschutzkonzepts der Stadt und enthält ein Paket von insgesamt 28 Klimaschutz-Maßnahmen sowie 36 weiteren Maßnahmen. Das Klimaschutzkonzept der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.16
Nach der Verleihung des Klimaschutzpreises (von links): Bürgermeister Thomas Herker, Manfred Spachinger (Werkstatt-Café im Mehrgenerationenhaus), Manfred Niedermeier, Sina Trinkwalder, Angela Grill (Mehrgenerationenhaus) , Energie-Referent Andreas Herschmann, Wolfgang Eichenseher.
11 Bilder

Mit Video: Klimaschutzpreis 2016 geht an Eichenseher Ingenieure, Mehrgenerationenhaus und Manfred Niedermeier

Den Klimaschutzpreis 2016 hat die Stadt Pfaffenhofen am Samstag im Rahmen eines unterhaltsamen Festabends im Rathaus verliehen. Den Jurypreis erhielt die Firma Eichenseher Ingenieure für ihr CO2-neutrales Unternehmen. Der Publikumspreis ging an das Werkstatt-Café des Mehrgenerationenhauses der Caritas. Und erstmals vergab die Jury auch einen Sonderpreis für privates Engagement. Diesen erhielt Manfred Niedermeier, der seit vielen Jahren aktiven Klimaschutz lebt. Zur Preisverleihung, die zum...

  • Pfaffenhofen
  • 17.10.16
Ihre bisher größte Photovoltaik-Anlage hat die Stadt Pfaffenhofen auf dem neuen Dach des Eisstadions installiert. Hier werden im jahreszeitlichen Wechsel zwei Einrichtungen mit hohem Energiebedarf mit schadstofffreiem Strom versorgt: das Eisstadion und das Freibad.
5 Bilder

Aktiv beim Klimaschutz – Jetzt mitmachen bei der Klimaschutzallianz Pfaffenhofen

Stopp CO2 – dieses Motto gilt in Pfaffenhofen schon länger. Beim Klimaschutz gehört die Stadt zu den Vorreitern. Doch es soll noch weniger Kohlendioxid von Pfaffenhofen aus in die Atmosphäre gehen. Dazu können alle Privatpersonen, Unternehmen und Vereine beitragen: Die Stadt ruft eine Klimaschutzallianz ins Leben als Netzwerk aller „Klimaaktiven“. Dabei sein ist ganz einfach mit einem persönlichen Klimaschutzprojekt. Pfaffenhofen ist einen Schritt voraus beim Klimaschutz: Dank des...

  • Pfaffenhofen
  • 21.07.15
3 Bilder

„Stopp C02 – ich bin dabei“ – 27.7. PAF und DU-Bürgerkonferenz

Eine PAF und DU-Bürgerkonferenz zum Klimaschutz findet am 27. Juli 2015 um 19 Uhr im Festsaal des Rathauses statt. Im Mittelpunkt stehen Informationen dazu, wie man bei der Klimaschutzallianz Pfaffenhofen mitmachen kann. Unter dem Motto „Stopp CO2 – ich bin dabei“ wählen Privatpersonen, Unternehmen und Vereine ihr persönliches Klimaschutzprojekt für das kommende Jahr aus. Als „Netzwerk der Klimaaktiven“ helfen sie, das Pfaffenhofener Klimaschutzziel zu erreichen. Außerdem wird die...

  • Pfaffenhofen
  • 15.07.15
Die Pfaffenhofener Architektin Rita Obereisenbuchner gibt ihre Erfahrungen zu ökologischen Dämmstoffen weiter

Ökologischer Hausbau und wohngiftefreies Bauen beim EFA 2014 Energiewendekongress

Bereits zum fünften Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die "EFA - Energie für alle Woche“, einen Kongress rund um die Themen Umwelt und Energie, mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen. Von Sonntag, 12. Oktober bis Freitag, 17. Oktober 2014, erwartet die Besucher im Stockerhof Pfaffenhofen nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende: Von...

  • Pfaffenhofen
  • 01.10.14
6 Bilder

Wochenprogramm EFA 2014 - der Energiewendekongress

Alle Veranstaltungen Eintritt frei! Täglich Führungen für Schulen und Exkursionen! Noch mehr Details auf www.esv-paf.de Sonntag, 12.10.2014 Zukunft der Bürgerenergie 9:30 bis 17:00 Bayerischer Bürgerenergiegipfel Anmeldung unter www.buergerenergie-bayern.org 19:00 „Zukunft Bürgerenergie – Jetzt erst Recht!“ Ursula Sladek, Ökostrom-Pionierin und Gründerin der Energiewerke Schönau 19:30 Impulsvortrag zur Energiewende Dr. Franz Alt, freier Journalist 20:00 Politische...

  • Pfaffenhofen
  • 13.09.14
Stop-CO2-Menschenschriftzug auf dem Hauptplatz Pfaffenhofen

Das Windrad finanziert den Kindergarten - Gedanken zur "Energiewende in Pfaffenhofen"

110 Millionen Euro pro Jahr könnten in der Region bleiben wenn Energie dezentral und regional erzeugt wird! Die bundesweit eingeleitete Energiewende zur Versorgung aus Erneuerbaren Energien ist auch in Pfaffenhofen eine komplexe Herausforderung. Die Stadt Pfaffenhofen ist in puncto Energiewende und Klimaschutz schon seit vielen Jahren aktiv. Dezentrale, individuelle Lösungen sind das Thema der Zukunft. Bürgerenergieanlagen ein demokratisches Modell ökonomischer und ökologischer...

  • Pfaffenhofen
  • 10.09.14
Pfaffenhofens wertvolle Ressourcen: Guter Boden und reine Luft
5 Bilder

Guter Boden, saubere Energie, reines Wasser

Pfaffenhofen als Vorreiter bei Klima- und Umweltschutz Pfaffenhofen verfügt über wertvolle Ressourcen: fruchtbare Böden, Potentiale für saubere Energie und bestes, reines Wasser. Damit dies so bleibt, tut die Stadt viel – und wurde dafür bei den LivCom-Awards 2011 mit einem Sonderpreis für „vorbildliches Umweltmanagement“ ausgezeichnet. Beim deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012 hat es Pfaffenhofen unter die TOP 3 der nachhaltigsten Kleinstädte geschafft. „Guter Boden für große Vorhaben“ –...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.13
Visual für den Stromsparwettbewerb
3 Bilder

Pfaffenhofener Stromspar-MeisterInnen gesucht! Stromsparwettbewerb für Privathaushalte im Stadtgebiet

Mitmachen für die ganz persönliche Energiewende Im Rahmen des Klimaschutztages 2013 startet die Stadt Pfaffenhofen am Sonntag, 21. April, auch einen Stromsparwettbewerb für Privathaushalte im Gemeindegebiet Pfaffenhofen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dabei eingeladen mitzumachen und im eigenen Haushalt so viel Strom wie möglich innerhalb des Kalenderjahres 2013 einzusparen. Es gewinnt, wer eine möglichst hohe prozentuale Stromeinsparung (KWh) im Vergleich zu den beiden Vorjahren...

  • Pfaffenhofen
  • 18.04.13
Umweltminister Huber (Foto: Klimawoche Bayern)
7 Bilder

Volles Programm fürs Klima! Klimaschutz Pfaffenhofen startet Ende April mit einem fulminanten Maßnahmenpaket. Bürger und Vereine sind zum Mitmachen eingeladen!

Energie für alle Woche mit Eröffnung der bayerischen Klimawoche, Spatenstich Energielehrpfad, erster Pfaffenhofener Klimaschutztag am Hauptplatz, Start der Pfaffenhofener Klimaschutzinitiative, Stromsparwettbewerb - vom 17. bis 21.04. erwartet die Pfaffenhofener volles Programm rund um Klimaschutz und Energiewende. Am 17.04. startet der ESV bereits im vierten Jahr den Energiewendekongress im Stockerhof. Die "Energie-für-alle-Woche" bietet Programm und Themen quer durch alle Bereiche der...

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.13
2 Bilder

Samstag Abschluss des „Großen Mitmischens `12“:

Stadtentwicklungskonzept und Maßnahmenkatalog zum Klimaschutzkonzept werden vorgelegt Stadtentwicklung und Klimaschutz waren zwei Themenschwerpunkte beim „Großen Mitmischen `12“, zu dem die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen des Bürgerdialogs „PAFundDU“ im Sommer eingeladen hatte. Nachdem zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sich bei mehreren Workshops und Konferenzen sehr engagiert eingebracht hatten, steht jetzt die Abschlussveranstaltung für 2012 auf dem Terminplan: Am Samstag, 24. November, um 11...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.12

„Das großes Mitmischen 2012“ beginnt -

„Klimaschutz geht alle an!“ Unter diesem Titel stand jetzt der Auftaktabend zur Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Pfaffenhofen. Mit Präsentationen der beteiligten Planungs- und Beratungsbüros sowie des Pfaffenhofener Ingenieurs Georg Höhn in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Energie- und Solarverein bot der Abend viele interessante Informationen, Zahlen, Daten und Fakten. Der Infoabend war zugleich der Auftakt zum „Großen Mitmischen 2012“, das in den nächsten...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.12

Bundesumweltministerium gibt 58.500 Euro Zuschuss

Die Stadt Pfaffenhofen ist auf gutem Weg, ein kommunales Klimaschutzkonzept zu erarbeiten Der Pfaffenhofener Stadtrat hatte im Dezember 2010 den Grundsatzbeschluss für die Erstellung eines kommunalen Klimaschutzkonzepts gefasst. Nach Angebotseinholung wurde im März 2011ein Förderantrag beim Umweltministerium in Berlin gestellt. Die Stadt erhält eine Förderung von etwa 58.500 €. Damit werden 65 % des Klimaschutzkonzeptes vom Bund gefördert. Im Moment läuft die Ausschreibung für das...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.