Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Das Logo des Mosaik-Symposiums
3 Bilder

Internationales Mosaik-Symposium in Pfaffenhofen mit zwei Ausstellungen

Pfaffenhofen ist in diesem Monat Schauplatz eines internationalen Mosaik-Symposiums mit dem Titel „Die Teile und das Ganze“, ausgerichtet vom Verein DOMO e. V., der sich als Künstlervereinigung für die Mosaikkunst einsetzt. Im Zuge der Veranstaltung zeigt die Städtische Galerie im Haus der Begegnung eine jurierte Mosaik-Ausstellung mit dem Thema „Fragment“. Parallel dazu läuft eine weitere Mosaik-Ausstellung „Krieg, Gewalt und Vertreibung“ in der Stadtpfarrkirche. Das internationale Symposium...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.17
Das Modell des Siegerentwurfs
3 Bilder

Pläne und Modelle für neue Wohnbebauung im „Beamtenviertel“ sind ausgestellt

Die Pläne und Modelle für die neue Wohnbebauung, die im „Beamtenviertel“ westlich der Innenstadt entstehen soll, sind derzeit öffentlich ausgestellt. Sie können bis zum 11. August im Flur des Stadtbauamtes im Verwaltungsgebäude am Hauptplatz 18 (Eingang Ingolstädter Straße) besichtigt werden. Die Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH plant bekanntlich in Abstimmung mit der Stadt Pfaffenhofen auf einem ca. einen Hektar großen Areal an der Hörl- und Kohnlestraße etwa...

  • Pfaffenhofen
  • 02.08.17
Bei der Übergabe der HALLERTAUER Regionalgeld-Fördergelder (von links): Christine Janicher-Buska (Bund Naturschutz), Christa Radlmeier, Dr. Helmut Muthig (Energie- und Solarverein), Manfred Büttner (amnesty international), Bernhard „Wacky“ Singer (Künstlerwerkstatt) und Manfred „Mensch“ Mayer.
9 Bilder

„Natur in der Stadt“: Sehenswerte Fotos im Rathaus ausgestellt

HALLERTAUER Regionalgeld: Sieger des Fotowettbewerbs geehrt und Fördergelder überreicht Wunderschöne Naturfotos sind derzeit in einer Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus zu sehen. Im Vorfeld der Gartenschau hatte der HALLERTAUER REGIOnal-Verein für nachhaltiges Wirtschaften im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Gartenschau GmbH den Fotowettbewerb „Natur in der Stadt“ durchgeführt. Die Siegerfotos sind nun auf der neuen Serie für das HALLERTAUER Regionalgeld abgebildet. Und sie können,...

  • Pfaffenhofen
  • 01.08.17
•	Die Gewinner der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen sind Markus Rist und Christine Gunzl. Mit im Bild Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl (links) und Jugendreferentin Julia Spitzenberger (rechts).
5 Bilder

Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest - Ausstellung in der Städtischen Galerie bis 9. August

So voll ist es in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung nur einmal im Jahr: Wenn die Fotogehgrafie-Ausstellung eröffnet wird und zugleich die Sieger bekanntgegeben werden, herrscht hier dichtes Gedränge. Am Freitagabend, 28. Juli, warteten die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Foto-Wettbewerbs und ihre Freunde und Verwandte gespannt auf die Namen und die Fotos der Gewinner. „Diese Fotogehgrafie ist Rekord!“ erklärte Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl, denn so viele Teilnehmer – und...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.17
In der Ausstellung zur Fotogehgrafie 2016
2 Bilder

Rekord: Ausstellung zur Fotogehgrafie mit 600 Bildern

600 Fotos – so viele wie noch nie – sind demnächst in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ausgestellt. Dort wird am Freitag, 28. Juli, um 19.30 Uhr die Ausstellung zur „Fotogehgrafie“ eröffnet, die dann bis zum 9. August täglich besichtigt werden kann. Der Fotowettbewerb Fotogehgrafie samt der dazugehörigen Ausstellung gehört schon seit vielen Jahren zum festen Programm des städtischen Kultursommers. So beliebt wie in diesem Jahr war die Veranstaltung der Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.17
Margerite in der Morgensonne: Dieses Foto von Thomas Bachhuber gehört zu den Siegerfotos des Wettbewerbs „Natur in der Stadt“ und ist auf einem der neuen Hallertauer-Regionalgeld-Scheine abgebildet.

Fotoausstellung „Natur in der Stadt“ zur HALLERTAUER-REGIOnalgeld-Serie 2017

Auch 2017 gibt es wieder eine neue Gutschein-Serie für das Hallertauer Regionalgeld und wie immer sind auf den Scheinen Werke von Künstlern abgebildet, die einen persönlichen Bezug zu Pfaffenhofen haben. Für die neue Serie, die am 28. Juli im Rathaus vorgestellt wird, wurde im vergangenen Jahr ein Fotowettbewerb zum Thema „Natur in der Stadt“ durchgeführt. Die Siegerfotos sowie weitere Arbeiten zum Thema „Natur in der Stadt“ werden in einer Ausstellung im Rathaus gezeigt, die am Freitag, 28....

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.17
7 Bilder

Ernstes Thema humorvoll behandelt: Hospizverein zeigt Karikaturenausstellung im Rathaus

Dass man ein ernstes und trauriges Thema auch humorvoll behandeln kann, beweist der Hospizverein Pfaffenhofen derzeit mit einer Ausstellung im Rathaus. Unter dem Titel „Sie hat mir der Himmel geschickt“ sind im Rathaus-Foyer und im Flur der ersten Etage Karikaturen rund um Sterben, Tod und Trauer zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitagabend bei der Langen Nacht der Kunst und Musik. Ein Garant dafür, dass es auch bei der Vernissage etwas zu lachen gab, war Stadtjurist und...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.17
2 Bilder

Katalog zur Ausstellung der Hallertauer Künstler

Die diesjährige Ausstellung der Hallertauer Künstler wurde am Freitag, 23 Juni eröffnet. 27 Arbeiten von ebenso vielen Künstlern sind bis zum 26. Juli in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Techniken und Materialien sind höchst vielfältig, und neben Bildern und Fotos werden auch Objekte aus Keramik, Bronze und Holz/Glas gezeigt. Zur Ausstellung ist erstmals ein aufwendig gestalteter Katalog erschienen mit allen Arbeiten, die in der Ausstellung zu sehen...

  • Pfaffenhofen
  • 27.06.17
10 Bilder

Ausstellung der Hallertauer Künstler eröffnet

Die diesjährige Ausstellung der Hallertauer Künstler ist eröffnet. Bis zum 26. Juli sind 27 Arbeiten von ebenso vielen Künstlern in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Techniken und Materialien sind höchst vielfältig, und neben Bildern und Fotos werden auch Objekte aus Keramik, Bronze und Holz/Glas gezeigt. Zur Vernissage am Freitagabend konnte Kulturreferent Steffen Kopetzky zahlreiche Künstler und Kunstfreunde begrüßen. Im Gartenschau-Jahr 2017 steht die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.17
Titelbild zum Ausstellungskatalog: Karikatur von Barbara Henninger

„Sie hat mir der Himmel geschickt“: Karikaturen-Ausstellung zu Sterben, Tod und Trauer

Ernste und schwierige Themen, die dennoch alltäglich sind und jeden betreffen: Eine Karikaturen-Ausstellung des Hospizvereins Pfaffenhofen im Rathaus widmet sich dem Sterben, Tod und Trauer. Die Ausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt“ mit Karikaturen zu Sterben, Tod und Trauer wird im Pfaffenhofener Rathaus während der Langen Nacht der Kunst und Musik am Freitag, 30. Juni eröffnet. Zu sehen sind 83 Blätter und Karikaturen, die sich auf humoristische Weise, aber dennoch sensibel, mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 22.06.17
2 Bilder

Städtische Galerie am 3. Juni geschlossen

Die Städtische Galerie Pfaffenhofen im Haus der Begegnung ist am Samstag, 3. Juni, ausnahmsweise geschlossen. Dort läuft derzeit die Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ des Ingolstädter Künstlers Thomas Neumaier. Für die übrige Ausstellungsdauer bis zum 21. Juni gelten die üblichen Öffnungszeiten der Städtischen Galerie: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.17
4 Bilder

Ausstellung „Floral“ zeigt klassische und moderne Blumenbilder

Klassische und moderne Blumenbilder zeigt die Ausstellung „Floral“, die während des Pfaffenhofener Kultursommers in der Galerie ars videndi zu sehen ist. Die Gartenschau war Anlass für die Galeristin Margit Büchler, nach drei Jahren, in denen die Galerie leer stand, diese sehenswerte Ausstellung zu organisieren. Zur Vernissage konnte Margit Büchler am Wochenende eine Reihe interessierter Besucher und auch drei der ausstellenden Künstler begrüßen: Gil Schlesinger lebt seit 18 Jahren in...

  • Pfaffenhofen
  • 30.05.17
13 Bilder

So viel und so schön wie nie: Kultursommer, Kulturweg und Ausstellung „Ladder to Heaven“ eröffnet

Eine dreifache Eröffnungsfeier ging am 26. Mai in der renovierten und umgebauten Kunsthalle am Ambergerweg über die Bühne: Der Start in den Pfaffenhofener Kultursommer war zugleich der Auftakt für den Kulturweg und die Vernissage der Ausstellung „Ladder to Heaven. Zeitgenössische Originalgrafik“. Abgerundet wurde der Abend mit einem groovenden Open-Air-Konzert der Münchener Band „Organ Explosion“ neben der Kunsthalle. Bürgermeister Thomas Herker freute sich über zahlreiche Besucher und über den...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.17
7 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier ist offen

„Kunstkaufhaus“ heißt die Ausstellung, die während des Pfaffenhofener Kultursommers im Kreativquartier in der Alten Kämmerei zu sehen ist. Und der Name ist Programm: Die Auswahl ist ebenso bunt wie vielseitig, und die Werke sind zu haben. Die 17 beteiligten Künstlerinnen und Künstler – teils Mieter im Kreativquartier, teils Mitaussteller aus der Umgebung – freuen sich auf viele interessierte Besucher und hoffen natürlich auch auf Käufer. Das Angebot reicht von Druckgrafik über Malerei, von...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.17
Christoph Scholter, ohne Titel
3 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier

Kunst kaufen im Kreativquartier! Das „Kunstkaufhaus“ ist das bisher größte Ausstellungsprojekt in der Geschichte des Kreativquartiers: Die Ausstellungsflächen in der Alten Kämmerei an der Frauenstraße 36 werden im Kultursommer zum Ort einer besonderen Produzentengalerie, die Teil des Kulturwegs 2017 ist: In einer kuratierten Ausstellung zeigen ausgewählte regionale Künstler aus allen Sparten hier auf Einladung der Organisatoren des Hauses ihre aktuellen Arbeiten. Der Name ist dabei auch...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.17
8 Bilder

„Eine Hymne an die Kreativität“: Ausstellung von Thomas Neumaier eröffnet

Als „eine Hymne an die Kreativität“ bezeichnete Günther Köppel, emeritierter Professor für Kunstpädagogik an der KU Eichstätt, die Ausstellung von Thomas Neumaier, die derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen ist. Unter dem Titel „Kleine Stadteingriffe“ zeigt der Ingolstädter Künstler, der auch das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Haus der Begegnung konzipiert hat, über 20 Zeichnungen, Collagen, Verkehrsschilder und Objekte, die absurd...

  • Pfaffenhofen
  • 23.05.17
Walek Neumann: "Großer Trockenstrauß" (1996; 61 x 51 cm; Öl auf Leinwand)

Ausstellung „Floral“: Klassische Moderne und Gegenwartskunst in der Galerie ars videndi

Anlässlich der Gartenschau präsentiert die Pfaffenhofener Galerie ars videndi in einer dreimonatigen Sonderausstellung „Floral“ eine Auswahl von Werken aus den letzten 80 Jahren der Klassischen Moderne, welche die Blume als wiederkehrendes Motiv in den Fokus stellt. Ausgestellt werden u. a. Arbeiten von Mark Tobey, Max Peiffer Watenphul, Horst Jansson, Gil Schlesinger, Walek Neumann, Thomas Ranft, Ulrich Tarlatt und Peter Geist. Die Ausstellung zeigt, wie facettenreich das Thema Blume ist und...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.17
Rhodochlora claushippi

„Lebendige Vielfalt – Von der Natur lernen“: Ausstellung von HiPP im Rathaus

Ökologische Produktion im Einklang mit der Natur und Schutz der Artenvielfalt – vor allem auch in der Landwirtschaft – dafür engagiert sich der Pfaffenhofener Babynahrungshersteller HiPP. Die Ausstellung „Lebendige Vielfalt – Von der Natur lernen“, die während des Kultursommers – und in den ersten Wochen der Gartenschau – im Pfaffenhofener Rathaus zu sehen ist, macht das in Wort und Bild anschaulich. Erzählt wird von der Bio-Verarbeitung und über Artenvielfalt am Beispiel der Schmetterlinge und...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.17
Organ Explosion
2 Bilder

Ein außergewöhnlicher Kultursommer beginnt

Eröffnung am 26. Mai mit Vernissage und Konzert in der Kunsthalle Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 ist ungewöhnlich lang und hat Besonderes zu bieten. Parallel zur Gartenschau wird die beliebte Veranstaltungsreihe diesmal ausgeweitet und sie dauert vom 26. Mai bis zum 20. August. Außergewöhnlich ist vor allem der Kulturweg durch die Innenstadt mit 30 sehenswerten Stationen. Die Eröffnung des Kulturwegs ist zugleich die offizielle Auftaktveranstaltung zum Kultursommer: Am Freitag, 26. Mai,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.17
Thomas Neumaier: "Kleine Stadteingriffe"
3 Bilder

Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ von Thomas Neumaier

Die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr setzt sich thematisch mit der Stadt als Lebensumfeld auseinander. Ganz passend im Gartenschaujahr, wenn ein großer Teil des Stadtgebiets, der städteplanerisch in einem für Pfaffenhofen einzigartigen Vorgang umgestaltet wurde, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Am 19. Mai eröffnet der Ingolstädter Künstler Thomas Neumaier seine Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“, die dann bis zum 21. Juni täglich in der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.17
Kunststücke_Titel

Kunststücke 17

Schüler der Georg-Hipp-Realschule stellen aus Eine breite Palette verschiedenster Techniken und Themen in unterschiedlichen Formaten präsentiert die Georg-Hipp-Realschule bei ihrer Ausstellung „Kunststücke 17“ vom 6. bis 14. Mai in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bereits zum vierten Mal nutzt das Kunst-Kollegium die Chance, die künstlerischen Arbeiten der Schüler einem breiten Publikum zu zeigen. 2011 war dieses Projekt ins Leben gerufen worden und alle zwei Jahre wird eine...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.17
Furtmayr Karl_Pfaffenhofen
2 Bilder

Kunst zum Ausleihen in der Artothek

Kunst für alle – unter dieser Devise hat die Stadt Pfaffenhofen vor drei Jahren die Artothek eröffnet. Wie es in einer Bibliothek Bücher zum Ausleihen gibt, kann man in der Artothek Kunstwerke ausleihen und für drei Monate mit heim nehmen. Die Stadt kauft seit den 50er-Jahren Kunstwerke regionaler Künstler an. In den Beständen befinden sich ca. 400 Arbeiten unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen – ein Querschnitt der Pfaffenhofener Kunstgeschichte. Mit der Artothek macht die...

  • Pfaffenhofen
  • 19.04.17
Bildtitel "moonset and after that"

Jahresausstellung der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen

Die Ausstellungen der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen gehören zu den Highlights im Ausstellungsjahr der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung und sind immer auch ein besonderer Besuchermagnet. Ab Ostern präsentieren die Mitglieder der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen in ihrer Jahresausstellung 2017 wieder einen Querschnitt ihres vielfältigen Schaffens. An der Fotoschau beteiligen sich insgesamt 17 Mitglieder des Clubs mit einer Vielfalt an Bildern in Schwarz-Weiß und Farbe von Portraits über...

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.17
7 Bilder

„Wunderbare Ausstellung“ in der Städtischen Galerie: Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

In ihrer Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ zeigt die städtische Kulturabteilung derzeit die Ausstellung „Bienenwachs und Nähmaschine“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bei der Vernissage am Freitagabend, 17. März, die von Maike Hilbig am Kontrabass musikalisch eröffnet wurde, konnten die beiden Künstlerinnen Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw sich über eine große Besucherzahl freuen. Noch bis Sonntag, 9. April, kann die Ausstellung täglich bei freiem Eintritt besucht...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.