Neue Coronaschutzmassnahme
FFP2-Maskenpflicht – lokale Händler (gesucht)!

Ein schönes Gesicht kann nichts entstellen.

Von Montag an müssen die Menschen in Bayern FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen tragen. Hier werden verschiedene Händler von FFP2-Masken aus dem Landkreis Pfaffenhofen gesammelt.

>>> FÜR DIE LISTE BITTE HIER KLICKEN <<< 

 
Wir aktualisieren mindestens täglich - und wenn Sie als Händler auch aufgenommen werden wollen, senden Sie bitte eine kurze Information unter Angabe des Einzelpreise, einer mgl. Mengenstaffel und der Bezugsquelle an info@wsp-pfaffenhofen.de oder rufen unter der Telefonnummer 08441 405500 an.

Allgemeine Hinweise zum Kauf von FFP2-Masken:
Wer FFP2-Masken kauft, sollte zunächst darauf achten, dass das angebotene Produkt ein CE-Kennzeichen hat. Damit eine Maske das »CE« sowie die Kennzeichnung FFP2 tragen darf, muss sie verschiedene Prüfvorgaben einer EU-Norm erfüllen. Unter anderem wird geprüft, wie dicht die Maske sitzt und wie gut die Filterleistung ist. FFP2-Masken müssen demnach mindestens 94 Prozent der Partikel in der Umgebungsluft auffangen. Offenbar sind auch Masken mit gefälschtem CE-Kennzeichen im Verkehr, welche die FFP2-Standards nicht erfüllen. Um diese zu enttarnen, kann es helfen, genau hinzuschauen:

Neben dem »CE« sollte eine vierstellige Nummer stehen. Dieser Code zeigt die Prüfstelle an, welche die Maske gecheckt hat. Die 0158 steht zum Beispiel für die Dekra. Durch eine Internetsuche kann man so in der Regel schnell herausfinden, wer diese bestimmte FFP2-Maske geprüft hat. Manchmal stellen Verkaufsplattformen auch das Prüfzertifikat dazu. Wer dann immer noch Zweifel an der feilgebotenen FFP2 hat, kann die angegebene Prüforganisation direkt kontaktieren.

Auch wichtig: 
Die Maske richtig aufzusetzen. Oft haben FFP2-Masken einen Nasenbügel. Der sollte vor jedem Gebrauch neu an die Nase angepasst werden, und die Maske sollte eng am Gesicht sitzen – damit keine Luft an den Seitenrändern einströmen kann und möglichst die gesamte eingeatmete Luft durch den Filter gereinigt wird.

Autor:

WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Frauenstraße 36, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 405500
info@wsp-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen