PAFundDU
Bürger-Werkstatt für mehr Artenvielfalt

Die Stadt Pfaffenhofen will zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Ideen für mehr Artenvielfalt in der Stadt sammeln. Am Mittwoch, 4. Mai um 18 Uhr lädt die Stadt darum alle Bürgerinnen und Bürger sowie Stadträte, Vereine und Verbände, Ämter und Schulen zu einer PAFundDU-Bürgerwerkstatt in den Festsaal des Rathauses ein. Ziel ist der Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern als Bestandteil der Erarbeitung einer Strategie zur Förderung der Artenvielfalt. Ein erster Schritt auf dem Weg zu dieser Strategie ist die PAFundDU-Bürgerwerkstatt.

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat im Juli 2021 beschlossen, bis zum Herbst eine Biodiversitäts-Strategie für die Stadt zu entwickeln. In kleineren Arbeitsgruppen sollen bei dem Workshop zu den sechs Handlungsfeldern Offenland, Wald, Gewässer, Siedlung, Naturerleben und Bewusstseinsbildung sowie Wertschöpfung Diskussionen geführt und erste „Starter“-Projekte auf den Weg gebracht werden.

Nach der Begrüßung durch Pfaffenhofens zweiten Bürgermeister Roland Dörfler erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die Thematik, bevor dann der Austausch in Arbeitsgruppen auf dem Programm steht. Die Ergebnisse der Analyse werden anschließend vorgestellt. Zudem sollen im Plenum erste Maßnahmen erarbeitet werden.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bei Karolina Huber unter 08441 78 2324 oder karolina.huber@stadt-pfaffenhofen.de erwünscht.

Mehr Informationen unter www.pfaffenhofen.de/biodiversitaet.

Autor:

Stadtentwicklung Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.