Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Ein Demag-Bagger Ende der 30er Jahre. Damals modern.

Ein Parfum kauft man nicht im Vorbeifahren

– oder: Warum wir zu viel über Parkplätze sprechen und zu wenig über die Zukunft Wir schreiben das Jahr 2017 und der Einzelhandel wandelt sich, der Online-Handel boomt. Die Hoffnungen, gewisse Dinge ließen sich nicht über das Internet verkaufen, erweisen sich als falsch, der Händler bestimmt nicht mehr durch seine Auswahl was den Kunden zu gefallen hat und im Umkehrschluss sucht sich der Kunde den Händler, der das bietet, was dieser Kunde meint haben zu wollen. Dazu kommt, dass dieses Internetz...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.17

Arbeitsmarktintegration - Pfaffenhofener Betriebe integrieren Flüchtlinge

Geeignete Fachkräfte zu finden wird auch für die Unternehmen in Pfaffenhofen immer schwieriger. Die Zahl der unbesetzten Lehrstellen und die durchschnittliche Anzahl der Tage bis zur Neubesetzung offener Stellen steigen. Bei einigen Berufsbildern und Branchen herrscht schon heute ein deutlicher Bewerbermangel. Parallel zu dieser langfristigen Entwicklung erlebten wir im letzten Jahr einen sehr großen Zuzug von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland, in Bayern und auch in unsere Stadt....

  • Pfaffenhofen
  • 29.03.17

Nutzen und Wert der Gartenschau für die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“ ist ein anspruchsvolles Gewächs: sie verlangt Mut, Visionen und Weitblick. Von der Durchführung der Gartenschau wird mehr verlangt als die nüchterne Abwicklung einer Veranstaltungsserie über drei Monate hinweg. Die Ausrichtung bietet enormes Potenzial auf den unterschiedlichsten Ebenen, von der alle profitieren. Es gibt viele gute Gründe für eine Gartenschau. Die Gartenschau als Instrument der Stadtplanung Die Gartenschau in Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.17

Der ROPO-Effekt & das Showrooming – Wie sieht die Zukunft des Handels aus?

Die Grenzen zwischen Online- und Einzelhandel sind fließend. Händler, die erfolgreich bleiben möchten, sollten reagieren und Phänomene wie den „ROPO-Effekt“ oder das „Showrooming“ für sich nutzen und auch auf die Wechselwirkungen achten. Bei On- und Offlinehandel werden die Grenzen fließend Viele Händler sind sich mittlerweile der Wechselwirkung zwischen stationärem und Online-Handel bewusst und gehen darauf ein: So gibt es in den Filialen von H&M QR-Codes an der Kleidung, die den direkten...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.17
Die nachgebaute Webseite des Bundeszentralamts für Steuern.

Steuerrückerstattung – gefälschte E-Mails im Umlauf!

Die Masche ist zwar nicht neu, aber immer noch aktuell: Derzeit werden wieder Phishing-Mails mit dem Absender „Bundeszentralamt für Steuern“ und dem Betreff „2016 Steuerrückerstattung - 314,15 EUR“ versendet. Die Nachrichten versprechen eine Steuererstattung und um diese zu erhalten, müsse man lediglich ein verlinktes Formular im Internet öffnen und mit seinen Kontodaten ausfüllen. Davor wird aber dringend gewarnt: Die E-Mail ist gefälscht und der Link führt auf eine gut gemachte Kopie der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.17
Die Digitale Einkaufsstadt Pfaffenhofen ist "besser daheim".

Die Digitale Einkaufsstadt ist "besser daheim"

Die Digitalisierung und das sich ändernde Käuferverhalten gehört weiterhin zu den spannendsten Themengebieten im Einzelhandel vor Ort. Zusammen mit den Gewerbevereinen ProWirtschaft und Lebendige Innenstadt hat man eine Lösung gefunden, die man jedem Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in der Stadt empfiehlt. Ermöglicht wird die Umsetzung durch die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen mit der Unterstützung des bayerischen Wirtschaftsministeriums, unter dem Namen „besser...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.17

WSP bietet Social-Media-Schulungen für Pfaffenhofener Betriebe an

Die Digitalisierung der Geschäftswelt macht auch vor Pfaffenhofen nicht Halt: Social-Media-Plattformen wie „facebook“ oder Suchmaschinen wie „google“ sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Unternehmer sind daher mehr denn je gefordert, ihren Auftritt auch in den neuen Medien erfolgreich zu gestalten. Die WSP kommt ihrer Aufgabe der Wirtschaftsförderung auch in den digitalen Belangen nach und bietet ab November Social-Media-Schulungen für die Pfaffenhofener Betriebe an. Seit März 2016...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.16
Die Anwesenden verfolgten die Berichte bei der Hauptversammlung von ProWirtschaft sehr interessiert. Fotos: M. Hailer
2 Bilder

Positive Jahresbilanz: ProWirtschaft weiter auf Wachstumskurs

Wirtschaftliches Erfolgsmodell City-Gutschein – Neuauflage für Azubiprojekt Pfaffenhofen (mh) Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: Bei seiner Hauptversammlung konnte das Unternehmernetzwerk ProWirtschaft Pfaffenhofen jetzt auch für das Jahr 2015 eine durchwegs positive Bilanz aufmachen – vom Erfolgsmodell City-Gutschein über einen weiteren Mitgliederzuwachs und die gelungene Premiere für das Azubiprojekt, das heuer eine Neuauflage erleben wird, bis hin zu einem finanziellen Überschuss. Und...

  • Pfaffenhofen
  • 26.01.16
Plakat zur Gewerbe-Ausstellung in Pfaffenhofen 1921
2 Bilder

Pfaffenhofener Messe GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2016 – Jetzt Aussteller werden

Vom 8. bis 10. April wird der Volksfestplatz in Pfaffenhofen wieder Messeort. Dann kommt es zu der Neuauflage der Messe GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2016, bei der Unternehmer aus Stadt und Region herzlich eingeladen sind, die traditionsreiche Geschichte der Gewerbe- und Leistungsschauen in Pfaffenhofen fortzuschreiben. Als Instrument zur Stärkung des heimischen Mittelstandes und des Standorts Pfaffenhofens hatte sie damals wie heute große Bedeutung für die lokalen und regionalen Gewerbe: Die...

  • Pfaffenhofen
  • 21.01.16

Die Arbeitgebermarke: Vier ImpulsWorkshops bei ProWirtschaft Pfaffenhofen

Start am 26. Januar 2016 – Termine können auch einzeln besucht werden Ansprechen – begeistern – entfalten – behalten: In diesen vier Schritten können Arbeitgeber Menschen erfolgreich für ihre Firma gewinnen und für den gemeinsam Erfolg langfristig binden. Das ist der Leitgedanke von insgesamt vier ImpulsWorkshops für Arbeitgeber bei ProWirtschaft Pfaffenhofen unter der Leitung der Coaches und Unternehmensberater Martin Bornemann und Marianne Voit. Der erste der Arbeitgebermarke-Workshops mit...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.16
4 Bilder

Pfaffenhofen erhält Bestnoten bei Entwicklungsstand und -dynamik

Bestnoten für die Stadt Pfaffenhofen: Eine aktuelle Studie attestiert der Stadt einen sehr hohen Entwicklungstand und optimale Aussichten in der künftigen Entwicklungsdynamik. Dabei liegen die Werte weit über dem Landesdurchschnitt und in nahezu allen Bereichen auch über den – ebenfalls sehr guten – Indikatoren des Landkreises Pfaffenhofen, wie beispielweise bei der Kaufkraft und beim Wirtschaftspotential. Wo steht Pfaffenhofen? Wie gut ist die Stadt für die Zukunft aufgestellt? Wo besteht...

  • Pfaffenhofen
  • 07.12.15
Berhard Stocker (links) gratuliert Sven Tweer zum neuen Amt.

Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband (BHG): Kreisstelle Pfaffenhofen unter neuer Führung

Anlässlich der turnusgemäßen Wahlen am 16. November 2015 versammelten sich 18 Mitglieder des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, um einen neuen Kreisvorstand für Pfaffenhofen zu wählen. Sven Tweer, Küchenchef und Geschäftsführer des Moosburger Hofs in Pfaffenhofen an der Ilm, übernimmt die Rolle des Vorsitzenden vom bisherigen Kreisvorsitzenden Bernhard Stocker. Zu den Aufgaben des neuen Vorsitzenden zählt die kulinarische Vielfalt der Mitgliedsbetriebe im Landkreis Pfaffenhofen, von...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.15
Landrat Martin Wolf (rechts) und Beiratschef Bernd Huber (links) verabschiedeten MdL Karl Straub (Mitte) aus dem Wirtschaftsbeirat für den Landkreis Pfaffenhofen. Foto: Johannes Hofner

Karl Straub zieht sich aus dem Wirtschaftsbeirat zurück

Bernd Huber verabschiedet langjährigen Mitstreiter gemeinsam mit Landrat Martin Wolf Pfaffenhofen (mh) Einer der Männer der ersten Stunde nahm in der jüngsten Sitzung des Wirtschaftsbeirats für den Landkreis Pfaffenhofen seinen Abschied: MdL Karl Straub aus Wolnzach. Aufgrund der zahlreichen Verpflichtungen und Termine, die sein Amt als Landtagsabgeordneter mit sich bringt, hatte sich Straub zu diesem Schritt entschlossen. Genauso schweren Herzens wie Beiratsvorsitzender Bernd Huber seinen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.10.15
Start für das BayernWLAN in Berchtesgaden mit (von links): Bernhard Holleitner (Aktive Unternehmen Berchtesgaden e. V.), Franz Rasp (1. Bürgermeister Berchtesgaden), MdL Michaela Kaniber, Markus Söder (Bayerischer Staatsminister für Finanzen und Heimat), Max Burghartswieser (Geschäftsführer MBCOM), Christoph Brunner (Projektleiter Stahl Computertechnik), Fabian Stahl (Geschäftsführer Stahl Computertechnik), Manfred Kern (Marketing MBCOM )

BayernWLAN in Berchtesgaden basiert auf technischer Lösung aus Pfaffenhofen

Die ersten Hotspots für das BayernWLAN in Berchtesgaden sind freigeschalten. Am 4. September gab der Bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder den Startschuss. Einheimische und Gäste können dort wie in Pfaffenhofen kostenfrei im Internet surfen. Betreiber des WLANs ist das Pfaffenhofener Unternehmen Stahl Computertechnik, das auch die nötige Technologie liefert. Den gesamten Freistaat Bayern möchte das Heimatministerium bis 2020 mit einem engmaschigen Netz von kostenfreien...

  • Pfaffenhofen
  • 16.09.15

Jetzt bewerben für den EXPORTPREIS BAYERN 2015

Zum neunten Mal loben das Bayerische Wirtschaftsministerium, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag, die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern und Bayern International den EXPORTPREIS BAYERN aus. Nicht Umsatzgröße, Exportumsatz oder -quote sind Kriterien für die Vergabe des Exportpreises. Sie dienen vielmehr nur als Indizien für die Nachhaltigkeit einer erfolgreichen Auslandstätigkeit. Die Jury legt viel mehr Wert auf Ihre Exportgeschichte: Was ist die Idee hinter dem...

  • Pfaffenhofen
  • 16.06.15

546 Gutscheine im Wert von 13.270 Euro: Schon wieder ein Rekord im ersten Quartal

Verkaufssumme des City-Gutscheins durchbricht demnächst 150.000-Euro-Grenze Pfaffenhofen – Für den City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen gehen so langsam aber sicher die Superlative aus: Nach dem Jahresrekord von 2014 – dem mittlerweile ... hintereinander – hat er im ersten Quartal 2015 bereits den nächsten Rekord hingelegt. Es wurden 546 Gutscheine im Gesamtwert von 13.270 Euro verkauft – erneut eine eindrucksvolle Steigerung um 47 Prozent gegenüber den Zahlen im Vergleichszeitraum...

  • Pfaffenhofen
  • 07.04.15

Unternehmensbefragung startet

Rund 600 Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen erhalten in diesen Tagen einen Fragebogen der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP), der städtischen Tochtergesellschaft zur Wirtschaftförderung, Standortvermarktung und Innenstadtentwicklung. „Ziel dieser Unternehmensbefragung ist es, einen besseren Überblick über die aktuelle Situation der heimischen Wirtschaft und die Anforderungen der Unternehmen an die Stadt zu gewinnen“, so Bürgermeister Thomas Herker. „Nur mit fundierten Informationen kann...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.15

ProWirtschaft plant praktisches Nachhaltigkeitsprojekt mit Auszubildenden

Pfaffenhofen (mh) Mehrfach wurde in der Vergangenheit aus den Reihen der Mitglieder von ProWirtschaft der Wunsch nach einem konkreten und praktischen Nachhaltigkeitsprojekt geäußert. 2015 wird das Netzwerk ihn erfüllen. Diese Mitteilung machte jetzt im Rahmen der Hauptversammlung der 2. Vorsitzende Dieter Andre. Die näheren Informationen gab der Initiator Dr. Rudolf Kibler, ehemaliger Leiter des Referats Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung der Bayerischen Staatsregierung, für...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.15
Bernd Huber (2. Von rechts) steht weiter an der Spitze des Wirtschaftsbeirates. Seine Stellvertreter sind wie bisher (von links) Elke Christian, Joachim Reuter und Michaela Schenk.

Bernd Huber steht weiter an der Spitze des Wirtschaftsbeirats

Auch Stellvertreter wiedergewählt – Huber: Unwiderruflich letzte Amtsperiode Pfaffenhofen (mh) Wirtschaftsbeirat des Landkreises weiter unter bewährter Führung: In seiner ersten Sitzung 2015 hat das Gremium jetzt den bisherigen Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. An der Spitze steht noch einmal für zwei Jahre Bernd Huber. Er kündigte aber bereits an, dass dies unwiderruflich seine letzte Wahlperiode sein wird. Seine Stellvertreter sind wie bisher Michaela Schenk, Elke Christian und Joachim...

  • Pfaffenhofen
  • 22.01.15

Amtszeit abgelaufen: Neuwahlen bei ProWirtschaft Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (mh) Nach Ablauf der zweijährigen Amtszeit des bisherigen Vorstands stehen bei ProWirtschaft Pfaffenhofen heuer turnusgemäß wieder Neuwahlen auf dem Programm. Sie sind der wichtigste Tagesordnungspunkt bei der kommenden Hauptversammlung am Donnerstag, 29. Januar 2015, um 19.00 Uhr in Weinharts Hotel & Brauereigasthof Müllerbräu. Vorher wird es viel Interessantes und aus Sicht des Netzwerks der heimischen Wirtschaft überaus Erfreuliches zu berichten geben – von gut besuchten...

  • Pfaffenhofen
  • 19.01.15
Der Messestand der Metropolregion München
4 Bilder

Der Wirtschaftsstandort Pfaffenhofen a. d. Ilm auf der Expo Real 2014

Ein kleines Jubiläum Bereits im fünften Jahr präsentierten die Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) zusammen mit TREND Immobilien den Wirtschaftsstandort Pfaffenhofen auf der Immobilien-Fachmesse Expo Real vom 6. bis 8. Oktober in München. „Mit seinen attraktiven Angeboten eines hervorragenden, stabilen und wachsenden Immobilienstandorts zog Pfaffenhofen zunehmend die Aufmerksamkeit Standortsuchender aus dem gesamten Bundesgebiet auf sich.“ Resümierte der Geschäftsführer der WSP, Matthias...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.14

„Lohn und Gehalt: Lust oder Last“: Fachvortrag bei ProWirtschaft Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (mh) Die Reihe seiner Netzwerktreffen mit Fachvortrag setzt ProWirtschaft Pfaffenhofen am Donnerstag, 18. September 2014, fort. Dipl.-Kfm. Andreas Gleixner, Steuerberater aus Pfaffenhofen, hält dabei einen Vortrag zum Thema „Lohn- und Gehalt: Lust oder Last – Möglichkeiten und Gefahren“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Hotel Moosburger Hof. Zum Thema: Die Gehaltsabrechnung und -gestaltung ist eine der größten Herausforderungen, denen sich ein Unternehmer zu stellen hat. Er...

  • Pfaffenhofen
  • 28.08.14

City-Gutschein durchbricht die 100.000-Euro-Grenze

Aktuelle Verkaufszahlen 2014 lassen erneuten Jahresrekord erwarten Pfaffenhofen (mh) Der City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen setzt seine Rekordjagd unaufhaltsam fort: Sechs Jahre nach seiner Einführung hat er jetzt die 100.000-Euro-Grenze durchbrochen. Für die Verantwortlichen das Unternehmernetzwerks eine erfreuliche Bestätigung, dass ihr Gutscheinkonzept aufgeht. Im laufenden Jahr stehen aktuell 720 verkaufte Gutscheine mit einer Gesamtsumme von rund 22.600 Euro zu Buche. Damit ist...

  • Pfaffenhofen
  • 24.07.14
Vor der Destillerie Slyrs (von links): Mrs. Chunying HU, Mr. KaiHui ZHANG, Franz Böhm, Prof. Hejian ZOU, Mr. Bin ZHANG, Dr. Guoliang WANG, Prof. Lindi JIANG.
2 Bilder

Hochkarätige Delegation aus Shanghai lernt Land und Leute kennen

Prof. M. Kunth und Franz Böhm empfangen den Präsidenten der renommierten Fudan Universität und sein Team Pfaffenhofen (mh) Nicht allein um den medizinischen Austausch ging es jetzt beim sechstägigen Besuch einer hochkarätigen Delegation der renommierten Fudan Universität Shanghai/China in Pfaffenhofen. Als Gastgeber brachten Prof. Prof. h. c. Matthias Kunth und das Unternehmernetzwerk ProWirtschaft Pfaffenhofen, vertreten durch seinen Vorsitzenden Franz Böhm, den Gästen aus dem Reich der Mitte...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.