Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Fragen und Antworten für Betreiber
Wissenswertes zur Luca App

Um das Einchecken von Kunden im Einzelhandel, der Gastronomie oder im Sportstudio und die Kontaktdatennachverfolgung zu erleichtern, setzt der Freistaat Bayern auf die Luca-App. Wir haben hier ein paar relevante Fragen und Antworten für Betreiber zusammengefasst: Wie registriere ich mein Restaurant, Ladengeschäft, Dienstleistungsort?Betreiber registrieren sich unter app.luca-app.de. Erklärungen zur Registrierung und Erstellung finden sich bei Youtube oder es gibt sie als PDF.Wie registriere ich...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.21

Neue Regelungen ab 24. April
Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert

Was die "Bundes-Notbremse" nun in Bayern ändert:Ab dem 24.04.2021 tritt die "Bundes-Notbremse" in Kraft:Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in einer Stadt oder einem Landkreis an drei aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 überschreitet, sollen dort ab dem übernächsten Tag schärfere Maßnahmen gelten.Die verschärften Auflagen sollen so lange in Kraft bleiben, bis die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen die Schwelle von 100 unterschreitet. Dann treten die Extra-Auflagen...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.21
An mehreren Stellen in der Stadt, wie hier vor dem Rathaus, wurden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt.
2 Bilder

Kauf besser daheim!
Was wir alle für unser Gewerbe tun können

Die Einzelhändler und Gewerbebetriebe in Pfaffenhofen leiden mit jedem Tag mehr, den die Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie länger andauern. Zwar gibt es staatliche Hilfen, doch ihr Geschäft und damit ihr finanzielles Überleben hängen gerade für Ladenbesitzer von Kunden ab, die etwas kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die Stadt Pfaffenhofen steht in dieser Situation den Gewerbetreibenden zur Seite. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.21
In Pfaffenhofen haben die Läden seit Montag wieder geöffnet.

Kauf besser daheim!
Sicher einkaufen in der Stadt Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen wirbt für den Einkauf vor Ort und unterstützt damit die Pfaffenhofener Einzelhändler und Gastronomen. In einer breit angelegten Kampagne wirbt die Stadt auf Plakaten, in Anzeigen und online auf mehreren Plattformen mit dem Slogan „Kauf besser daheim!“ dafür, die Lockerungen für den Einkauf in den örtlichen Läden zu nutzen. Gleichzeitig ermuntert die Stadtverwaltung die Einkaufenden dazu, die Hygieneregeln einzuhalten, vor allem auf den Abstand zu anderen Menschen zu...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21
4 Bilder

Aber sicher!
Kauf besser daheim!

Die 7-Tage-Inzidenz liegt über 100. Bestellen und abholen, "Click/Call & Collect," bleibt erlaubt. Für Kunden sind die Läden geschlossen. Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelhandel, Drogerien, Baumärkte, Apotheken, Gärtnereien, Buchhandel, etc. können vor Ort gekauft werden. Die anderen Einzelhandelsgeschäfte in Pfaffenhofen sind für Kunden wieder geschlossen. Die Händler freuen sich aber auf Ihren Online-Einkauf, z. B. auf www.besserdaheim.de oder die Bestellung direkt bei den Läden...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Online-Terminbuchung

Der Bund und die Länder haben sich auf fünf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie geeinigt. Der dritte Öffnungsschritt, der ab dem 8. März 2021 beginnt, setzt bei einer 7-Tages-Inzidenz von über 50 und unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner für den Einzelhandel eine Terminshopping-Angebot voraus, das sogenannte „click&meet“. Für die Gastronomie gilt ab frühestens 22. März 2021 das gleiche, wie im 4. Öffnungsschritt festgelegt wurde. Wichtig für beide Branchen ist, dass die Adressdaten...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.21
4 Bilder

Online Verzeichnis für Liefer- und Abholdienste im Landkreis

“Weiß jemand, wo man in Pfaffenhofen noch etwas zu Essen geliefert bekommt, welcher Buchladen hat noch offen und wo gibt es Schutzmasken?” Während der Coronakrise kommen täglich viele Fragen auf. Diese überfluten teilweise unsere Social Media Kanäle oder zentrale Anlaufstellen für Fragen zum Thema Corona. Eine kleine Arbeitsgruppe des Bürgernetzvereins Landkreis Pfaffenhofen e.V. hat sich dieser Problematik angenommen und die Webplattform pfaffenhofen-liefert.de ins Leben gerufen. Dort finden...

  • Pfaffenhofen
  • 24.04.20
  • 4
2 Bilder

GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2018 – die Pfaffenhofener Messe jetzt im Herbst

Die Neuauflage der Pfaffenhofener Messe hat einen neuen Termin: Erstmalig wird sie im Herbst, vom 12.-14. Oktober, stattfinden. Selbstverständlich wieder auf dem messebewährten Volksfestplatz, bei freiem Eintritt für Besucher und günstigen Konditionen für Aussteller. Ein voller Messekalender rund um die Stadt Pfaffenhofen legte die Entscheidung einer Messe im Herbst nah. Die Schrobenhausen Gewerbeschau findet am 17./18. und vom 22.-25. März statt, gefolgt von Manching am 27.-29. April....

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.18
Ein Demag-Bagger Ende der 30er Jahre. Damals modern.

Ein Parfum kauft man nicht im Vorbeifahren

– oder: Warum wir zu viel über Parkplätze sprechen und zu wenig über die Zukunft Wir schreiben das Jahr 2017 und der Einzelhandel wandelt sich, der Online-Handel boomt. Die Hoffnungen, gewisse Dinge ließen sich nicht über das Internet verkaufen, erweisen sich als falsch, der Händler bestimmt nicht mehr durch seine Auswahl was den Kunden zu gefallen hat und im Umkehrschluss sucht sich der Kunde den Händler, der das bietet, was dieser Kunde meint haben zu wollen. Dazu kommt, dass dieses Internetz...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.17

Der ROPO-Effekt & das Showrooming – Wie sieht die Zukunft des Handels aus?

Die Grenzen zwischen Online- und Einzelhandel sind fließend. Händler, die erfolgreich bleiben möchten, sollten reagieren und Phänomene wie den „ROPO-Effekt“ oder das „Showrooming“ für sich nutzen und auch auf die Wechselwirkungen achten. Bei On- und Offlinehandel werden die Grenzen fließend Viele Händler sind sich mittlerweile der Wechselwirkung zwischen stationärem und Online-Handel bewusst und gehen darauf ein: So gibt es in den Filialen von H&M QR-Codes an der Kleidung, die den direkten...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.17
Die Digitale Einkaufsstadt Pfaffenhofen ist "besser daheim".

Die Digitale Einkaufsstadt ist "besser daheim"

Die Digitalisierung und das sich ändernde Käuferverhalten gehört weiterhin zu den spannendsten Themengebieten im Einzelhandel vor Ort. Zusammen mit den Gewerbevereinen ProWirtschaft und Lebendige Innenstadt hat man eine Lösung gefunden, die man jedem Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in der Stadt empfiehlt. Ermöglicht wird die Umsetzung durch die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen mit der Unterstützung des bayerischen Wirtschaftsministeriums, unter dem Namen „besser...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.