Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Bäume in der Stadt
149 neue Stadtbäume

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen wird im Stadtgebiet in diesem Jahr 149 neue Stadtbäume pflanzen, 82 davon bereits im Frühjahr. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat den entsprechenden Plänen einstimmig zugestimmt. Bei den Bäumen handelt es sich um klimaresistente Arten, die im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ gepflanzt werden. Die meisten der 82 neuen Bäume werden entlang der neuen Lärmschutzwand an der Schrobenhausener Straße wachsen. Dort werden zwischen Posthofstraße und...

  • Pfaffenhofen
  • 25.02.22
Wind- und wasserfest sind die NFC-Chips, die demnächst überall auf den öffentlichen Spielplätzen in Pfaffenhofen zu finden sind.
3 Bilder

Für mehr Sicherheit
Digitale Unterstützung für Spielplatzkontrolle

Die Stadtwerke Pfaffenhofen führen zur Unterstützung der Kontrolle aller Spielgeräte auf den öffentlichen Kinderspielplätzen ein neues digitales System ein. Dazu werden derzeit alle Spielgeräte mit NFC-Chips ausgestattet. Durch Scannen des Codes kann jede Sicherheitskontrolle einem Spielgerät zugeordnet werden. Dies erleichtert den Kontrolleuren die Arbeit bei der Erfassung des Zustands und sichert eine lückenlose Dokumentation. Alle Spielgeräte auf den öffentlichen Kinderspielplätzen, in den...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.22
5 Bilder

Vom Apfel zum Saft
Fleißige Helfer bei der Apfelernte

Viele Hände – schnelles Ende. Die Kinder der Kindertagesstätte Burzlbaam haben in diesem Jahr den Anfang gemacht. Im Rahmen des Artenschutzprojektes „Pfaffenhofen soll blühen“ haben sie bereits im zweiten Jahr hintereinander tatkräftig die Apfelernte unterstützt und damit die ersten Äpfel zur Aktion „Dein Apfelsaft spendet Bäume“ gesammelt. Vergangene Woche haben Pfaffenhofener Kinder mit ihren Eltern gemeinsam mit Mario Dietrich, dem Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen, die...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.21
Jetzt mitmachen und Äpfel spenden

Jetzt mitmachen: Deine Äpfel pflanzen Bäume

2020 haben die Stadtwerke mit großem Erfolg erstmalig alle Pfaffenhofener Gartenbesitzer aufgerufen, ihre Äpfel zur Herstellung des original Pfaffenhofener Apfelsafts zu spenden. Eine Aktion, die sehr viel Zuspruch gefunden hat. Nun steht die Apfelernte 2021 an: Das Team Stadtgrün der Stadtwerke sammelt erneut alle gespendeten Äpfel ein und lässt diese professionell entsaften. Der fertige Pfaffenhofener Apfelsaft wird dann über die Initiative „Pfaffenhofener Land“ und im Kundencenter der...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.21
Acht Bürgerinnen und Bürger stehen stellvertretend für über 27 Gesichter der Stadtwerke-Kampagne "Das Richtige tun".

Stadtwerke-Kampagne
„Das Richtige tun“

Hätte, könnte, wollte… für eine bessere und lebenswertere Welt finden sich jederzeit zahlreiche Befürworter. Doch nur vom guten Willen allein ändert sich nichts. In Pfaffenhofen allerdings sieht man überall, wie nachhaltige Ideen in gute Projekte umgewandelt und realisiert werden. Zahlreiche öffentliche Institutionen, Organisationen, Unternehmen und ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger arbeiten für und an einem lebenswerten Pfaffenhofen. Ab Juli kommen nun erstmals bei der...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.21
Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün, erklärt den Kindern der Realschule beim gemeinsamen Pflanzen des Baums die soziale, ökonomische und ökologische Bedeutung von Bäumen im Stadtgebiet.
2 Bilder

Klimaschutz
Begrünungsoffensive vorgestellt

Das Deutsche Institut für Urbanistik (difu) veranstaltete am 22. und 23. Juni das Seminar „Freiraumentwicklung und Klimaanpassung“, in dem gezeigt wurde, wie verschiedene deutsche Städte mit den Herausforderungen des Klimawandels umgehen. Als konkretes Beispiel stellte der Teamleiter Stadtgrün Mario Dietrich die „Pfaffenhofener Begrünungsoffensive“ vor. Sie zielt darauf ab, mit der nachhaltigen Pflanzung von Klimabäumen in der Pfaffenhofener Kernstadt die Hitzebelastung für die Bürger zu...

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.21
Die Gärtnerinnen und Gärtner der Stadtwerke pflanzen Bäume, die zukünftig für schattige Flächen am Kugelhof sorgen werden.
2 Bilder

Mehr Grün im Gewerbegebiet
Bäume für den Kuglhof

Mitte Mai haben die Stadtwerke im Auftrag des städtischen Bauamts am Gewerbegebiet im Kuglhof auf drei Teilflächen zahlreiche Bäumen gepflanzt. Mit den Anpflanzungen realisiert die Stadt Pfaffenhofen ein weiteres Projekt im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und verfolgt damit direkt die Ziele eines umfangreichen Klimaschutzkonzeptes.  Bereits der ursprüngliche Bebauungsplan für das Gewerbegebiet aus dem Jahr 2000 sieht neben großen Baugrundstücken für Gewerbe- und Freizeitnutzung die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.21
Bald ist es wieder soweit: Ein farbenfrohes Blütenmeer – Erholungsoasen für alle Bürgerinnen und Bürger
2 Bilder

Pfaffenhofen
Der kleine Knigge für saubere Parks und Grünflächen

Wenn die Sonne die ersten wärmenden Strahlen aussendet, lockt das viele Besucherinnen und Besucher in den Bürgerpark, und die vielen anderen großen und kleinen Grünflächen in Pfaffenhofen. Familien, verliebte Paare und vereinzelte Besucher genießen die mit viel Liebe und Aufwand gehegten und gepflegten grünen Oasen in unserer Stadt. Doch mit der Sonne sammelt sich auch der Müll und Unrat wieder vermehrt in den Blumenbeeten, auf den Rasenflächen und – leider zu oft – direkt neben den zahlreich...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Baumpflegearbeiten am Gerolsbach

In der Woche von Montag, den 2. bis Freitag, den 6. November führt das Wasserwirtschaftsamt zusammen mit den Stadtwerken Pfaffenhofen Baumpflegearbeiten am Gerolsbach durch. Die Maßnahme dient dem Hochwasserschutz und wird zwischen der Niederscheyerer Straße und der Mündung des Gerolsbachs in die Ilm umgesetzt.

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20

Dein Apfelsaft pflanzt Bäume
Jetzt mitmachen - Äpfel spenden und damit Bäume pflanzen

Wie bereits letzte Woche rufen die Stadtwerke Pfaffenhofen ein zweites Mal alle Gartenbesitzer auf, ihre übrigen Äpfel zu spenden. Das Team Stadtgrün sammelt die Äpfel ein und bringt sie zum Entsaften. Der fertige Pfaffenhofener Apfelsaft wird dann über die Initiative „Pfaffenhofener Land“ zum Kauf angeboten. Mit dem Reinerlös werden schließlich Bäume gekauft und in Pfaffenhofen angepflanzt – getreu dem Motto „Dein Apfelsaft pflanzt Bäume“. Sie sind Gartenbesitzer und würden Ihre übrigen Äpfel...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.20
Mario Ditrich mit der ersten Pressung "Pfaffenhofener Apfelsaft"

Dein Apfelsaft pflanzt Bäume
Stadtwerke Pfaffenhofen rufen zur Apfelernte auf – Bürgerinnen und Bürger können Äpfel spenden

Oft können Besitzer*innen von Apfelbäumen ihre Ernte nicht komplett selbst verwerten. Schade um das leckere Obst, findet Mario Dietrich. Der oberste Stadtgärtner ruft alle Gartenbesitzer auf, ihre übrigen Äpfel zu spenden, um daraus Saft zu pressen, diesen zu verkaufen und mit dem Erlös Bäume zu pflanzen. Eine Premiere der besonderen Art feiert das Team Stadtgrün der Stadtwerke in diesem Herbst. Erstmals wird das Team um Mario Dietrich Äpfel von den Streuobstwiesen und aus den Parks in...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.20
Die grüne Stadtentwicklung in Pfaffenhofen findet bundesweite Beachtung.

Stadtwerke
Pfaffenhofens Stadtgrün setzt bundesweit Maßstäbe

Voller Stolz können die Pfaffenhofener derzeit auf das Titelbild der Septemberausgabe des bundesweiten Branchenmagazins „Stadt+Grün“ blicken. Denn das erste einer Reihe von wegweisenden Referenzprojekten im Bereich „grüne Stadtentwicklung“ zeigt eine Luftbildaufnahme des Freibads in Pfaffenhofen. In einem ausführlichen Bericht wird über das „…zukunftsorientierte Pfaffenhofen…“ berichtet, dass nach neuesten klimatischen Erkenntnissen, die öffentlichen Grünanlagen entwickelt. In den Mittelpunkt...

  • Pfaffenhofen
  • 09.09.20
2 Bilder

Bitte trotzdem Abstand halten
Städtische Spielplätze wieder geöffnet

Ab heute, 6. Mai, sind die städtischen Spielplätze in Pfaffenhofen wieder geöffnet. Das Team Stadtgrün hat am Mittwochmorgen damit begonnen, die Absperrbänder und die Sperrschilder zu entfernen. Allerdings dürfen Kinder auf den Anlagen nur in Begleitung Erwachsener spielen. Die Bayerische Staatsregierung schreibt den erwachsenen Begleitpersonen vor, dafür sorgen, dass es keine Ansammlungen gibt und dass die Kinder - wo immer möglich - ausreichend Abstand zueinander halten. Entsprechende...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.20
40.000 Bäume werden von den Stadtwerken vom Team Stadtgrün  Stück für Stück durch einen offiziellen Baumkontrolleur auf Gesundheitszustand und Verkehrssicherheit überprüft.
3 Bilder

Stadtgrün
Mehr Sicherheit durch Baumkontrolle

Rund 40.000 Bäume stehen auf öffentlichen Flächen in Pfaffenhofen. Das sind unsere natürlichen Klimaschützer, deren Bedeutung wir nicht unterschätzen dürfen. In Pfaffenhofen kümmert sich das Stadtgrün der Stadtwerke um unsere Mitbewohner. Seit diesem Jahr gibt es im Team Stadtgrün erstmals einen Baumkontrolleur, der den Gesundheitszustand dieser fleißigen Sauerstoffproduzenten und Schattenspender regelmäßig untersucht. Aus Sicherheitsgründen für Passanten sowie den ruhenden und fließenden...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
Die Studenten des 4. Semesters Landschaftrarchitektur prüfen am Staudenband im Bürgerpark ihre Pflanzenkenntnisse.
11 Bilder

Studenten der Landschaftsarchitektur besuchen Pfaffenhofens Stadtgrün

Alljährlich veranstaltet die Fakultät Landschaftsarchitektur der Hochschule Weihenstephan mit einer Studentengruppe eine Exkursion an einen Ort, der etwas Besonderes zu bieten hat. Dieses Jahr besuchte Prof. Dr. Svantje Duthweiler Pfaffenhofen und wurde vom Team Stadtgrün der Stadtwerke in der letzten Juniwoche durch die pflegeleichten und bienenfreundlichen Staudenpflanzungen geführt. Vorab konnten sich die Studenten während einer Bildpräsentation im Rathaus einen Überblick über die städtische...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.19
Das neue Kundencenter in der Münchener Straße 5 (Weilhammer Klamm) ist nun die neue zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um die Themen Strom, Gas, Wasser, Abwasser und weitere Leistungen der Stadtwerke.
3 Bilder

Stadtwerke: Aktiv zum Vorteil der Bürger - Neues Kundencenter, neue Aufgaben

Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm haben vor Kurzem ihr neues Kundencenter in der Innenstadt eröffnet. Damit rückt das Kommunalunternehmen auch räumlich noch näher an die Bürgerinnen und Bürger heran. Schließlich hat das städtische Tochterunternehmen seit seiner Gründung vor gut sechs Jahren immer mehr Aufgaben übernommen. Und es kommen laufend weitere Betätigungsfelder hinzu, um die nachhaltige Daseinsvorsorge und eine innovative Infrastruktur in Pfaffenhofen auf- und auszubauen. Zur...

  • Pfaffenhofen
  • 27.03.19
Das Pfaffenhofener Begrünungskonzept wie hier am Hungerturm ist durch seine nachhaltige, trockenheitstolerante und pflegearme Gestaltung gekennzeichnet.

Nachgemacht: Maisach will so grün wie Pfaffenhofen werden

Die Kommune Maisach möchte grüner und nachhaltiger werden. Auf der Suche nach einem Vorbild für die Umgestaltung musste der Bürgermeister auch gar nicht weit reisen, berichtete jüngst der Münchner Merkur. Er und der Gemeinderat wurden bereits in Pfaffenhofen fündig. Pfaffenhofen an der Ilm, die lebenswerteste Kleinstadt der Welt, und ihr Stadtgrün-Konzept, das man mittlerweile an vielen Ecken im Stadtgebiet findet, hat die Kommune Maisach begeistert. Die bunten Staudenbeete im Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 05.11.18
Viele fleissige Hände kümmern sich ehrenamtlich um den Bürgerpark und ein lebens- und liebenswertes Pfaffenhofen.

Premiere: Das elektrische Lastenrad der Stadtwerke auf der Herbstdult

Die E-Autos von den Stadtwerken gehören längst zum Bild von Pfaffenhofen. An die lautlosen PKWs und kleinen Transporter mit den bunten Kabeln und Steckern in den Stadtwerke-Farben gelb, blau und grün haben sich die Bürger längst gewöhnt. Ab sofort sind auch E-Lastenräder unterwegs, die den Saubermännern der Stadtwerke und dem Stadtgrün ihre Arbeit erleichtern und die Lücke zwischen E-Bikes und PKWs schließen. Die diesjährige Herbstdult steht ganz unter dem Zeichen der Mobilität. Auch die...

  • Pfaffenhofen
  • 03.10.18
Klare Linien - die Thujenhecken nach dem Schnitt durch die Stadtgärtner.
4 Bilder

Friedhof, ein Ort der Ruhe

Auch der Betrieb und die Pflege des Friedhofs an der Ingolstädter Straße gehören zu den Aufgaben der Stadtwerke. Während der Volksfestzeit sind unsere Kollegen damit beschäftigt, alle Hecken auf dem Gelände wieder in Form zu schneiden. Eine Arbeit, die sich lohnt. Denn nach dem kräftezehrenden Schnitt vermittelt der Friedhof wieder durch seine vollendete Harmonie und Einheitlichkeit eine wohltuende Ruhe und Ausgewogenheit, die die Besucher so schätzen.

  • Pfaffenhofen
  • 13.09.18
Während der Workshops beim Stadtwerke-Familienfest wurden pflegeleichte Beete angelegt
5 Bilder

Immer aktuell: Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen auf der Tagung bayrischer Gartenamtsleiter

Wie sieht eine optimale Begrünung in Städten aus, die sich klimatisch verändern? Diese und viele andere Fragen haben sich im Juni die bayrischen Gartenamtsleiter im fränkischen Würzburg gestellt. Pfaffenhofen, das durch seine Stadtwerke und den Teamleiter des Stadtgrüns Mario Dietrich vertreten war, konnte einiges an neuen Informationen mitnehmen. Aber es stellte sich auch heraus, dass Pfaffenhofen mit seinem Stadtgrün-Konzept bereits heute sehr innovativ ist und bayernweit in einigen Bereichen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.18
Am Anfang der Woche warteten alle Pflanzen bei den Stadtwerken noch auf ihren Bestimmungsort. Jetzt sind sie da, wo sie hingehören.
2 Bilder

Muttertag: Die Blumen gehören allen!

Morgen ist Sonntag, der 13. Mai und wieder ist Muttertag. Nicht nur die Mütter freuen sich über diesen Tag, auch für die Floristen ist dies - neben dem Valentinstag - einer der umsatzträchtigsten Ereignisse des Jahres. Schön, wenn man das Geld hat, beim Floristen des Vertrauens einen schönen Blumengruß zu kaufen. Aber bitte auch kaufen - und nicht irgendwo in einem Vorgarten, aus den Pflanztrögen oder auf öffentlichen Flächen klauen! Das geht gar nicht!  In den vergangenen Jahren wurden immer...

  • Pfaffenhofen
  • 12.05.18
Der Bürgerpark – beliebter Treffpunkt für Jung und Alt

Bürgerpark: Neue Bäume am Froschkönigspielpatz

Am Mittwoch, den 25. April pflanzen die Stadtwerke mit ihrem Team Stadtgrün am Froschkönigspielplatz drei große Linden als Schattenspender. Die Linde ist ein natürlicher und schnellwachsender Schattenspender und ein beliebter Klimaschützer. Noch heute sieht man oft große alte Linden, die auf einem zentralen Platz oder gleich neben der Gemeindeverwaltung stehen. Dort stehen sie markant, wirken durch ihre Schönheit und werden als kühlende Schattenspender geschätzt. Von diesem Vorteil werden ab...

  • Pfaffenhofen
  • 24.04.18
Landschaftsgärtner der Stadtwerke Pfaffenhofen beim Frühjahrsputz im Bürgerpark
2 Bilder

Radio IN: Frühjahrsputz in den Pfaffenhofener Parks

Wenn die Sonne lacht zieht es auch die Pfaffenhofener Bürger wieder nach draußen. Im vergangenen Jahr hat die Kleine Landesgartenschau über 330.000 Besucher angezogen und wurde zu einem Riesenerfolg. Jetzt – einen Winter später – werden die neuen Bürgerparks durch die Stadtwerke Pfaffenhofen betreut und sollen erneut zu einer Wohlfühloase und Augenweide für alle Bewohner und Besucher Pfaffenhofens werden. Mario Dietrich, Teamleiter Stadtgrün bei den Stadtwerken, hat mit seiner Mannschaft (die...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.