Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Christa Kuhn, Vorsitzende des Fördervereins der Pfaffenhofener Tafel und Stephanie-Christiane Buck, die Leiterin der Tafel bei den Dreharbeiten
  Video   2 Bilder

MIT VIDEO
Pfaffenhofen - wie geht's? Die Pfaffenhofener Tafel

Die Pfaffenhofener Tafel versorgt viele Menschen mit dem Nötigsten, was sie brauchen. Dank vieler Spenden konnte die Tafel auch während der Corona-Zeit Lebensmittelpakete ausgeben. Seit Anfang Mai dürfen die Helferinnen und Helfer wieder Lebensmittel ausgeben. Das PAFundDU Live Filmteam hat bei der Tafel nachgefragt: Pfaffenhofen – wie geht’s? Mehr Videos aus der PAFundDU Reihe "Pfaffenhofen - wie geht's?", "Mein Lieblingsort" und "Mein Lieblingsding" finden Sie unter...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.20
  • 60× gelesen

Bücher für alle
Bücherkiste vor dem Caritasgebäude

Aus dem offenen Bücherschrank vom Mehrgenerationenhaus / Fam-Netz ist nun eine offene Bücherkiste geworden, um gerade in der schwierigen Coronazeit jedem großen und kleinen Lesebegeisterten Bücher zugänglich zu machen. Von Montag bis Freitag wird die Bücherkiste am Vormittag vor die Tür gestellt. Sie steht direkt neben dem Foodtruck vor dem Caritaszentrum im Ambergerweg 3. Das ausgesuchte Buch kann mit nach Hause genommen werden und nach der Lektüre auch gerne behalten werden. Bei...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.20
  • 152× gelesen
  Video   2 Bilder

MIT VIDEO!
Pfaffenhofen vorbereitet auf Maskenpflicht

Die Stadt Pfaffenhofen ist gut vorbereitet auf die bayernweite Pflicht, Mund-Nasen-Masken zu tragen. Ab Montag, 27. April sind alle Menschen demnach dazu verpflichtet in allen Geschäften und in den öffentlichen Verkehrsmitteln im Freistaat Masken vor Mund und Nase zu tragen, um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Stadt Pfaffenhofen hat bereits am Freitag damit begonnen, jedem Pfaffenhofener und jeder Pfaffenhofenerin eine solche Maske als „Grundausstattung“ nach Hause zu liefern. ...

  • Pfaffenhofen
  • 21.04.20
  • 243× gelesen
Am Foodtruck vor dem Caritasgebäude gibt es kostenloses Mittagessen für Bedürftige.

Ansprechpartner
Soziale Runde Corona beginnt Arbeit

Die professionellen sozialen Hilfsorganisationen in Pfaffenhofen vernetzen ihre Unterstützung und ihre Angebote während der Coronakrise. Unter der Federführung des Amtes Familie, Bildung und Soziales haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Einrichtungen zu einer Sozialen Runde Corona zusammengefunden. Beteiligt sind die städtische Bürgerhilfe, die Pfaffenhofener Tafel, die Caritas, das Bayerische Rote Kreuz sowie die Seniorenreferentin des Stadtrats Verena Kiss-Lohwasser. Ziel der...

  • Pfaffenhofen
  • 21.04.20
  • 106× gelesen

Coronapandemie
Pfaffenhofener Stadtrat beschließt Maßnahmenpaket

Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat ein umfangreiches Paket mit Sofortmaßnahmen auf den Weg gebracht, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu dämpfen. Darin enthalten sind finanzielle Erleichterungen für fast alle Bereiche des städtischen Lebens von der Kultur über Gastronomie und Soziales bis hin zu Schulen und Kitas. Die Entscheidung fiel einstimmig. Statt des Stadtrats tagte der eigens eingesetzte, nur achtköpfige „Ferienausschuss“. Die Sitzung im Festsaal fand unter den...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.20
  • 427× gelesen
Carolin Leitner, die ehrenamtlich die Bürgerhilfe unterstützt und Heidi Andre, die Leiterin der Bürgerhilfe beim Vorbereiten der Taschen für die Helfer.
  Video

MIT VIDEO!
Bürgerhilfe Pfaffenhofen etabliert sich

Drei Wochen nach dem Start hat sich die Bürgerhilfe Pfaffenhofen etabliert. Die Bürgerhilfe unterstützt Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen während der Coronaepidemie das Haus nicht verlassen können. Heidi Andre, die Leiterin der Bürgerhilfe freut sich über das große Engagement von ehrenamtlichen Helfern, die zum großen Teil im Alter zwischen 20 und 30 Jahren sind. Die Helferinnen und Helfer erledigen Besorgungen und Einkäufe für ältere Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener sowie für...

  • Pfaffenhofen
  • 07.04.20
  • 94× gelesen

Kreative Familienhilfe in Zeiten von Corona
A.p.e. Challenge

... außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Aufgaben. Wir erleben gerade eine sehr außergewöhnliche Zeit, in der ein "kleiner" Virus über unsere große Welt bestimmt - und natürlich auch über die A.p.e.-Welt. Gewohnte Strategien und Abläufe müssen neu erfunden werden und das Team arbeitet zusammen an passenden Lösungen für Klienten und Kollegen. #daheimbleiben lautet die Devise und stellt sowohl die gemeinnützige Einrichtung, als auch ihre Schützlinge vor neue Herausforderungen...

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.20
  • 160× gelesen
  •  1

Coronavirus
Voraussetzungen für Kinder-Notbetreuung geändert

Der Freistaat Bayern hat die Voraussetzungen für die Notbetreuung von Kindern in Kitas und Schulen geändert. Seit heute reicht es für die Berechtigung, wenn in einem der Bereiche Gesundheitsversorgung und Pflege nur ein Elternteil tätig ist. Die Stadt Pfaffenhofen weist daraufhin, dass eine vorherige Anmeldung zu betreuender Kinder beim Sachgebiet Kindertagesstätten unbedingt notwendig ist. Betroffene können sich in diesem Fall an Kathrin Maier, Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.20
  • 441× gelesen

Corona-Krise
adfc-Nachbarschaftshilfe

Im Rahmen der Corona-Krise bietet der adfc-Kreisverband Pfaffenhofen eine Nachbarschaftshilfe an. Wir helfen gerne alten, kranken, hilfsbedürftigen und gebrechlichen Personen und auch solchen, die sich aus Angst vor Ansteckung mit dem Virus nicht mehr heraustrauen. Wir erledigen Einkäufe des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Getränke etc.) und übernehmen auch kleine Botengänge, aber keine Bankgeschäfte, wie z.B. Geld holen. Dazu haben wir E-Lastenräder, um die ganzen Wege auch...

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.20
  • 78× gelesen
Heidi Andre und Magdalena Stemmer koordinieren im Bürgerzentrum Hofberg die Bürgerhilfe.

Coronavirus
Bürgerhilfe Pfaffenhofen für Gefährdete

Die Stadt Pfaffenhofen hilft ab sofort unbürokratisch und schnell Menschen, die wegen der Coronaepidemie das Haus nicht mehr verlassen können. Die Stadtverwaltung hat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro eine Bürgerhilfe eingerichtet, die ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Menschen mit Vorerkrankungen versorgt. Im Seniorenbüro im Bürgerzentrum Hofberg koordinieren Heidi Andre, die Leiterin des Seniorenbüros, Pia Fischer und Magdalena Stemmer die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer....

  • Pfaffenhofen
  • 17.03.20
  • 1.332× gelesen
  •  1
  •  4
hintere Reihe: v.l Claudia Wurzer (Architekturbüro Obereisenbuchner, Edith Dollinger (Bauamt Stadt Pfaffenhofen), Erster Bürgermeister Thomas Herker, Norbert Uhsler (Geschäftsführer Uhsler Bau), Kathrin Maier (Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales), Rupert Nischwitz (Zimmerei Nischwitz) 
vordere Reihe: Erzieherinnen und Kinder der städtischen Kita Ecolino
  6 Bilder

Pfaffelleiten
Spatenstich für „Kita am Hopfastadl“

Der Bau der „Kita am Hopfastadl“ im Neubaugebiet Pfaffelleiten hat offiziell begonnen. Fünf Kinder der benachbarten städtischen Kita Ecolino haben zusammen mit Pfaffenhofens Erstem Bürgermeister Thomas Herker kräftig angepackt und den ersten Spatenstich gesetzt. Auch Kathrin Maier, die Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales, Architektin Claudia Wurzer vom Architekturbüro Obereisenbuchner, Edith Dollinger vom städtischen Bauamt, Bauunternehmer Norbert Uhsler und Zimmereichef Rupert Nischwitz...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.20
  • 409× gelesen
Der inzwischen abgerissene Müllerbräustadel, an dessen Stelle die "Kita am Hopfastadl" entstehen wird.

Namen stehen fest
"Kita am Apfebaam" "Kita am Hopfastadl"

Die neue Kita in Affalterbach wird „Kita am Apfebaam“ und die Kita im Neubaugebiet Pfaffelleiten wird „Kita am Hopfastadl“ heißen. Das hat der Pfaffenhofener Stadtrat beschlossen. Apfelbaum Bei der Kita Affalterbach spielte bei der Namensgebung der Ortsname und die Lage der Kita in der Ortsmitte eine Rolle. Der Wortteil „Affalter“ bedeutet Apfelbaum. Der Name würde zudem den Kernpunkt des Ortes widerspiegeln, da geplant ist in der Ortsmitte vor der Kita einen Apfelbaum zu pflanzen. Der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.20
  • 266× gelesen
  9 Bilder

Seniorenbüro am Hofberg
Senioren feiern ausgelassen Fasching

Gerade noch ausgereicht hat der Platz im Hofbergsaal für die etwa 120 maskierten Gäste, die dort am Donnerstag bei bester Stimmung ausgelassen Fasching gefeiert haben. Höhepunkte waren der inzwischen traditionelle Auftritt des Männerballetts und die große Polonaise durchs gesamte Haus. Viele Gäste „Der Saal ist fast aus allen Nähten geplatzt“, freut sich Heidi Andre, die Leiterin des Seniorenbüros über den großen Zuspruch für das Faschingstreiben. Alleinunterhalter Georg „Schorsch“...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.20
  • 96× gelesen

Mehrgenerationenhaus/ Fam-Netz
Angebote vom 17.02. – 22.02.2020

Jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr findet eine bunte Spielstunde für Kinder von 3 bis 5 Jahren statt am Ambergerweg 3 in Pfaffenhofen. Anmeldung und Info im MGH unter 08441/8083-660. Gemeinsam kreativ sein mit Handarbeiten aller Art beim „Wollzauber“. Am Mittwoch, 19.02.2020, von 8.00 – 11.00 Uhr, im MGH/Fam-Netz, Ambergerweg 3 in Pfaffenhofen. Infos unter 08441/8083-660. Gemeinsam den Kochlöffel schwingen in der Kochwerkstatt. Am Freitag, 21.02.2020, von 10.00 – 13.00 Uhr, in der Küche...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.20
  • 18× gelesen

Mehrgenerationenhaus Fam-Netz
Angebote vom 10. - 15. Februar 2020

Jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr findet eine bunte Spielstunde für Kinder von 3 bis 5 Jahren statt am Ambergerweg 3 in Pfaffenhofen. Anmeldung und Info im MGH unter 08441/8083-660. Mediativer- und Folkloretanz. Einfach mal durchatmen, den Kopf freibekommen und die Füße tanzen lassen. Am Donnerstag, 13.02.2020, 19.30-21.30 Uhr, im MGH/Fam-Netz, Ambergerweg 3 in Pfaffenhofen. Infos unter 08441/8083-660. Nähcafé – verflixt und zugeNÄHT, Mamas nähen für Ihren Nachwuchs Hosen, Shirts ,...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.20
  • 36× gelesen
  7 Bilder

Seniorenbüro bedankt sich bei seinen Helfern

Das Seniorenbüro der Stadt Pfaffenhofen hat sich mit dem traditionellen Neujahrsempfang und gemeinsamen Frühstück bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedankt. Ohne das Engagement der Ehrenamtlichen wäre das umfangreiche Angebot des Seniorenbüros mit Ausflügen, geselligen Runden, Tanz und vielem mehr nicht zu leisten. Viele der Helferinnen und Helfer waren der Einladung in den Hofbergsaal gefolgt, wo sie neben einem reichhaltigen Frühstück der hauseigenen Küche auch eine Überraschung...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.20
  • 270× gelesen

Leitfaden für Nachhaltigkeit der städtischen Kitas

Das Thema Nachhaltigkeit wird in den städtischen Pfaffenhofener Kindertagesstätten eine größere Bedeutung erhalten. Das Amt für Familie, Bildung und Soziales hat im Stadtrat jetzt einen neuen Leitfaden für die Kitas vorgestellt. Er trägt den Titel „Wege zur Nachhaltigkeit“. Der Leitfaden beschreibt Bausteine einer nachhaltig orientierten Kita und gibt konkrete Orientierungshilfen anhand von Praxisbeispielen, Literaturempfehlungen und Weiterbildungsangeboten. Amtsleiterin Kathrin Maier...

  • Pfaffenhofen
  • 17.01.20
  • 136× gelesen
Das im späten 14. Jahrhundert erbaute Spital an der Frauenstraße diente bis 1804 diesem Zweck, ehe es an Private verkauft wurde (undatiert).
  4 Bilder

Engagement für in Not Geratene und Arme – soziale Vereine in Pfaffenhofen in früherer Zeit

Schon zu Zeiten des Marktes im 14. Jahrhundert gab es in Pfaffenhofen eine Stiftung, die sich armer und hilfloser Menschen annahm. In späterer Zeit, insbesondere seit dem 19. Jahrhundert, traten weitere Stiftungen und Vereine hinzu, die sich aus dem jeweiligen historischen Umfeld heraus die Unterstützung und Absicherung der notleidenden oder in Armut geratenen Bevölkerung zur Aufgabe machten. Frühe karitative Initiativen: Heiliggeist- und Gritsch’sche Fundationsstiftung Die zwei...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.19
  • 45× gelesen

Das neue Bürgermagazin ist da!

Der gesamten Stadtfamilie soll es gut gehen! Das aktuelle Bürgermagazin berichtet, wie sich tagtäglich ehrenamtliche und professionelle Helfer in unzähligen Einrichtungen, Organisationen, Vereinen und Gruppen vor Ort um das Wohl der Pfaffenhofener kümmern. Zudem erfährt man, wie die Stadt ihre Bürger in vielen sozialen Belangen unterstützt: von Kinderbetreuung über Jugendpflege bis zu Angeboten für Senioren; von Leistungen für Kranke und Behinderte bis zu Unterstützung für Flüchtlinge, sozial...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.19
  • 169× gelesen
Ein gefragtes Projekt im Senioren-
büro sind die Sprechstunden für Smartphone, Tablet und PC, bei denen Jugendliche den Seniorinnen und Senioren „Nachilfe“ geben (im Bild der 13-jährige Armin Höcherl mit Maximiliane und Anton Knan).
  4 Bilder

Dichtes soziales Netz

Starker Einsatz von Haupt- und Ehrenamtlichen Die Stadt Pfaffenhofen steht gut da – wirtschaftlich ebenso wie bei ihren Leistungen in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit oder Bürgerbeteiligung. Aber geht es auch den Bürgerinnen und Bürgern in Pfaffenhofen gut? Für die Beantwortung dieser Frage ist vor allem das Thema „Soziales“ ausschlaggebend. Und da tut sich ein weites Aufgabenfeld auf: von Kinderbetreuung über Jugendpflege bis zu Angeboten für Senioren; von Leistungen für Kranke und...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.19
  • 116× gelesen
Das BRK bekommt einen Zuschuss zur Durchführung des Rettungsdienstes

Stadt Pfaffenhofen bezuschusst soziale Träger

Die Stadt Pfaffenhofen bezuschusst soziale Träger und Vereine in der Stadt. Insgesamt hat der Kultur-, Sport-, Jugend- und Sozialausschuss eine Summe von über 30.000 Euro einstimmig genehmigt. Das Geld fließt an den BRK Kreisverband, an das Caritas-Zentrum, an die Katholischen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer sowie an den Internationalen Kulturverein und den AK Asyl, außerdem an die Sulzbacher Radlstrampler. Das BRK bekommt das Geld als Unterstützung für die Durchführung des...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.19
  • 64× gelesen
  2 Bilder

Helle Köpfe und Erfinder aus der Region gesucht

Erster Pfaffenhofener THINKATHON am 19. und 20.10. im Echtland Coworking. Zwei Tage Konklave, zwei Tage Denkmarathon. THINKATHON FuturePAF, eine Wortschöpfung aus "Denken" und "Marathon", ist ein neues Workshop-Format für die Region Pfaffenhofen welches von Echtland-Coworking in Kooperation mit Open Project, dem Bürgernetzverein und dem Jugendparlament Pfaffenhofen angeboten wird. Gesucht werden, laut den Veranstaltern, nach dem Motto "Future PAF" die hellsten Köpfe und Erfinder der Region...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.19
  • 88× gelesen

Neuer Mietspiegel für Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen lässt einen neuen Mietspiegel erstellen, der ab dem Jahr 2020 gilt. Das hat der Stadtrat mehrheitlich beschlossen. Erstmals gab es einen Mietspiegel im Jahr 2016, der 2018 für zwei weitere Jahre fortgeschrieben wurde. Das Gesetz sieht vor, dass der Mietspiegel einmal aktualisiert werden kann und nach vier Jahren neu auszuarbeiten ist. Der Mietspiegel stellt eine Übersicht der gezahlten Mieten in Pfaffenhofen für Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung,...

  • Pfaffenhofen
  • 02.08.19
  • 144× gelesen

In Pfaffenhofen parken und dabei Vereine unterstützen

Parken und dabei Gutes tun. Das funktioniert in der Pfaffenhofener Innenstadt bis zum 15. August mit der kostenlosen App von Parkster. Insgesamt 6.000 Euro wird die Firma an lokale gemeinnützige Vereine spenden. Wer das Geld bekommt, das kann jeder entscheiden, der mit dem Auto in die Innenstadt fährt und eine Parkgebühr von mindestens drei Euro über die App entrichtet. Parkster legt dann noch einmal zwei Euro drauf, die an den Verein der Wahl fließen. Es funktioniert ganz einfach: Der...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.19
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.