Pfaffenhofen: Lesung

1 Bild

ENTFÄLLT: Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 04.06.2014

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | - ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT -

1 Bild

Kultursommer: "I'm your man - Leonard Cohen zum 80. Geburtstag"

Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 03.06.2014

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1 | Eine literarisch-musikalische Hommage mit Gert Heidenreich, Laura Wachter und Thomas Kraft Die neue Literaturreihe „Pfaffenhofener Lesebühne“ wird am 11. Juli um 20 Uhr mit einer literarisch-musikalischen Hommage an Leonard Cohen eröffnet. „I’m your man“ ist der Abend betitelt, der von dem bekannten Autor und Sprecher Gert Heidenreich, der Sängerin Laura Wachter und dem Autor und Literaturkritiker Thomas Kraft gestaltet...

1 Bild

Kultursommer: Lesung der Gruppe "Lesezeichen“ aus dem „Rosenkavalier“

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 03.06.2014

Pfaffenhofen an der Ilm: Casino der Sparkasse | Nach dem großen Erfolg im Januar mit Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ liest die Gruppe „Lesezeichen“, unterstützt von einigen Gästen, im Richard-Strauß-Jahr – der Komponist wurde 1864 in München geboren – die Komödie für Musik von Hugo von Hofmannstahl „Der Rosenkavalier“. „Der Rosenkavalier“, uraufgeführt 1911 in Dresden, wurde zum größten Publikumserfolg in der Zusammenarbeit zwischen Strauß und dem...

Goethe´s Schlittschuh diesen Samstag

Galerie Manfred
Galerie Manfred | Pfaffenhofen | am 15.01.2014

Pfaffenhofen: Pfaffelbräu | In nun schon traditioneller Weise lädt auch heuer der Jugend-, Natur- und Kulturverein mobile-ev ein, in einer Schlacht mit Worten, aus den Mündern von Denkern, Goethe´s Schlittschuh zu erringen. Der Poetenwettbewerb versteht sich in erster Linie als eine Plattform des kreativen Denkens und des freien Wortes. Was auf einer kleinen Bühne stattfinden kann und das Limit von 12 Minuten nicht überschreitet ist herzlich Willkommen....

1 Bild

Lesung mit Musik

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 14.01.2014

Pfaffenhofen: Rathaussaal | Heitere Verse, lustige Geschichten, originelle Lieder sowie schwungvolle Musikstücke garantieren der Pichler Zwoag´sang und die Pfaffenhofener Klarinettenmusi. Franz Rubey und Günther Hausner tragen mit mundartlichen Texten zum Gelingen des Abends bei. Rathaussaal Pfaffenhofen Samstag, 08.03.2014, 19:00 Uhr, Eintritt frei!

2 Bilder

Gelungener Auftakt der 1. Winterbühne

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 20.12.2013

Roland Scheerer begeisterte mit seinem Debütroman „Die Welt ohne Bleiziffer“ Einen gelungenen Auftakt der zweiten Saison der Pfaffenhofener Winterbühne gab Roland Scheerer am Mittwochabend, 18. Dezember, mit einer Lesung im Festsaal des Rathauses. Der Schriftsteller und Lehrer am Schyrengymnasium las Auszüge aus seinem kürzlich im lichtung-Verlag erschienenen Debütroman „Die Welt ohne Bleiziffer“. Zusammen mit Knut...

1 Bild

Musikalische Lesung ,,Und Heimat ist nur, wo mit dir ich bin"

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 12.12.2013

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | "Und Heimat ist nur, wo mit dir ich bin...“ Musikalische Lesung mit Christina Schäfer und Marie-Therese Daubner Mascha Kaléko(1907-1975) zählt zu den bedeutendsten, deutschsprachigen Dichterinnen des 20.Jahrhunderts. Sie wollte keine feingeistige Literatur für wenige schreiben, sondern humorvolle, verspielte Lyrik in der sie das Alltagsleben des kleinen Mannes und der kleinen Frau verdichtete. Man nannte sie eine...

1 Bild

1. Winterbühne: „Die Welt ohne Bleiziffer“ – Roland Scheerer liest aus seinem Debütroman

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 06.12.2013

Zum Auftakt der neuen Pfaffenhofener Winterbühne am Mittwoch, 18. Dezember, um 20 Uhr liest der Autor Roland Scheerer aus seinem kürzlich erschienenen Debütroman „Die Welt ohne Bleiziffer“. Moderiert wird die Lesung im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses von Knut Cordsen, Kultur-Redakteur beim Bayerischen Rundfunk. Vor dem Hintergrund politischer Umbrüche im modernen Europa erzählt Roland Scheerer die Geschichte zweier...

1 Bild

1. Winterbühne: "Die Welt ohne Bleiziffer" - Lesung von Roland Scheerer

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 20.11.2013

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Beim Auftakt der Winterbühne liest Roland Scheerer aus seinem kürzlich erschienenen Debütroman „Die Welt ohne Bleiziffer“. Die Hauptfigur Kordian schließt 1981 als Grundschüler während eines Jugoslawienurlaubs mit Bleiziffer eine Freundschaft, die sich zunächst in der heimischen Hallertau fortsetzt. Die Kinder verlieren sich dann jedoch aus den Augen. Immer wieder kreuzen sich in den folgenden zwei Jahrzehnten ihre Wege....

1 Bild

"Erbin des Feuers: Friedelind Wagner" – musikalische Lesung mit Autorin Eva Weissweiler

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 16.10.2013

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Friedelind Wagner, 1918 - 1991, Enkelin Richard Wagners und Urenkelin Franz Liszts, genoss es, die Rolle des schwarzen Schafes zu spielen. Sie war nicht so "brav" wie die Geschwister Wieland, Wolfgang und Verena, eckte mit ihrer spitzen Zunge überall an und lebte in Dauerkrieg mit Mutter Winifred, genannt "Winnie", Hitlers Muse und Hoher Frau. Sie stilisierte sich gern als leidenschaftliche Anti-Nationalsozialistin, war aber...

1 Bild

Eine kleine Turmschreiber-Lesung mit Ernst und Franziska Krammer- Keck

Pfaffenhofen: Bürgerzentrum Hofberg | BUNTE BLÄTTER IM NOVEMBER Wir laden zur Lesung mit Texten der Turmschreiber ein. Zuständig für diesen Nachmittag am Mittwoch, 20. November, Buß- und Bettag, ab 15 Uhr sind einerseits Ernst Krammer- Keck, der ehemalige Verleger der hochkarätigen bayerischen Autoren, andererseits seine rührige Gattin, die Rundfunkmoderatorin und VHS-Dozentin Franzi Krammer- Keck, deren Stimme noch so manchem Hörer aus dem Bayerischen...

5 Bilder

3. Junger Literaturpreis geht an Katharina Hartwell

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein | Pfaffenhofen | am 29.09.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: kulturhalle | Der 3. Junge Literaturpreis des Neuer Pfaffenhofener Kunstvereins ging Freitag Abend an die in Berlin lebende Autorin Katharina Hartwell für ihr knapp 600 Seiten starkes Debüt "Das fremde Meer" (Berlin Verlag), mit dem sie in einer großartigen Lesung die Mehrheit der Jury und des Publikums überzeugen konnte. Sie erhält ein Preisgeld von 1500 Euro und folgt den Siegern von 2011 Daniela Krien und 2012 Andreas Stichmann nach....

1 Bild

KÄTUMORI - Lesung mit Lorenz Kettner

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 03.09.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | Wie wäre es mit einem Zeitsprung? Um uns und unserer Zeit im Hier und Jetzt ein bisschen näher zu kommen? Unter dem geheimnisvollen Titel KÄTUMORI liest Lorenz Kettner, der Leiter und Gründer der Gruppe „Lesezeichen“, Gedichte und Prosatexte aus den Zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Der inzwischen pensionierte Gymnasiallehrer Lorenz Kettner mit Lehramt für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde hatte seinen...

2 Bilder

Erich Kästner – der Vater von Emil und die Detektive

Evangelische Senioren Pfaffenhofen
Evangelische Senioren Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 30.08.2013

Pfaffenhofen: Evangelisches Gemeindezentrum | Lesung im Senioren-Café Mehrere Generationen kennen völlig unterschiedliche Texte des bekannten Schriftstellers. Tiefsinnige politische und gesellschaftskritische die einen, Kinderbücher die anderen. Immer aber hat Erich Kästner seine Leser fasziniert. Bärbel und Bernd Engels setzen ihre Lesereihe am Mittwoch, 6. November 2013 im evangelischen Senioren-Café Pfaffenhofen in der Joseph-Maria-Lutz-Str. 1 fort. Die...

1 Bild

Drei Berliner Autoren für den 3. Jungen Literaturpreis nominiert

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein | Pfaffenhofen | am 12.07.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: kulturhalle | Die Entscheidung ist gefallen: Stefanie de Velasco, Roman Ehrlich und Katharina Hartwell heissen die drei Autoren, die am 27. September um den 3. Jungen Literaturpreis in Pfaffenhofen lesen. Zusammen mit Moderator und Lyriker Nico Bleutge („verdecktes gelände“ C.H. Beck) haben die Veranstalter des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins die drei in Berlin lebenden Debütanten aus 15 Erstlingswerken, die von den deutschsprachigen...

2 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: "Paradisi Gloria" – Lesung der Gruppe Lesezeichen

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 24.06.2013

„Paradisi Gloria“ – unter diesem Titel veranstaltet die Pfaffenhofener Gruppe Lesezeichen im Rahmen der Pfaffenhofener Paradiesspiele eine Lesung mit Texten und Musik zu Ruhm und Ehre des Paradieses. Die Lesung findet am Donnerstag, 27. Juni, um 19.30 Uhr im Casino der Sparkasse statt. „Alle Völker, die eine Geschichte haben, haben ein Paradies, einen Stand der Unschuld, ein goldnes Alter; ja jeder einzelne Mensch hat sein...

2 Bilder

Junger Literaturpreis der Hallertauer Volksbank und des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein | Pfaffenhofen | am 20.06.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: Kulturhalle | Bereits zum dritten Mal findet heuer das Wettlesen dreier Debütautoren um den Jungen Literaturpreis und insgesamt 3000 Euro in der Kulturhalle Pfaffenhofen statt. Moderiert wird der Abend von Literaturkritiker und Lyriker Nico Bleutge. Das Publikum und eine Jury entscheiden nach den Lesungen oer Stimmzettel über die Vergabe der Plätze und des Preisgelds. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr in der Kulturhalle am...

1 Bild

Lesefrühstück im Brezenhaus

vhs Volkshochschule Landkreis Pfaffenhofen
vhs Volkshochschule Landkreis Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 08.05.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: Brezenhaus Wiesender | Im Brezenhaus in der Niederscheyerer Straße gibt es Brezen - und Kultur! An vier Sonntagen ist in der neuen Filiale der Bäckerei Wiesender mit ihrem hellen, gemütlichen Café die Silbenschmiede zu Gast, der Autorentreff in Pfaffenhofen. Ab dem 2. Juni alle zwei Wochen können die Gäste im Cafe im Brezenhaus ein leckeres Frühstück genießen und werden von regionalen Schriftstellern unterhalten. Die vierteilige...

1 Bild

Paradiesspiele: "Paradisi Gloria" – Lesung der Gruppe Lesezeichen

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 07.05.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: Casino der Sparkasse | ‚Alle Völker, die eine Geschichte haben, haben ein Paradies, einen Stand der Unschuld, ein Goldenes Alter’. Diesem von Schiller angesprochenen Idealzustand des Paradieses wollen Lena Kettner, Nora Seiler, Lorenz Kettner und Christian Weigl in fünf Kapiteln mit Erzählungen, Gedichten, Liedern und Szenen nachspüren. Die fünf Kapitel: Der Garten Eden, Die Vertreibung aus dem Paradies, Das Paradies auf Erden, Die künstlichen...

2 Bilder

POETRY OHNE SLAM

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 28.04.2013

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | Wort braucht Raum! Wort braucht Zeit! Dem gesprochenen Wort wird beim Poetry ohne Slam in der FreienPrivatZone Zeit und Raum gegeben sich uneingeschränkt zu entfalten. Dem Poetry den Slam zu nehmen, d. h. ihn wieder unverkrampfter und vor allem ihn wieder zeitloser zu machen. Dem widmen sich drei junge Protagonisten im „intimsten Veranstaltungsort der Stadt“: Siz Ley, Chilli und Cristobal Cólon. Siz Ley, Schriftstellerin und...

2 Bilder

Lesezeit : Krimipreisträger Bernhard Jaumann liest aus seinem neuen Nambia-Krimi "Steinland"

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein | Pfaffenhofen | am 29.03.2012

Pfaffenhofen an der Ilm: Buch und Büro Pesch | Lesezeit: Heute um 20 Uhr stellt der gebürtige Augsburger und Weltenbummler Bernhard Jaumann seinen neuen Roman "Steinland" in der Buchhandlung Pesch vor. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 6 € (inkl. Imbiss). Bernhard Jaumann hat einen intelligenten Krimi über das heutige Namibia geschrieben, über die umstrittene Landreform, die Affirmative Action, über korrupte Politiker und Polizisten und über das Leben in den...

2 Bilder

Kunstverein holt Bestsellerautor Mohammed Hanif erneut nach Pfaffenhofen

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein | Pfaffenhofen | am 20.03.2012

Pfaffenhofen: Kulturhalle | 2009 erhielt der pakistanische Bestsellerautor Mohammed Hanif für seinen furiosen Roman "Eine Kiste explodierender Mangos" den Corine-Preis und wurde für den renommierten Man Booker Preis nominiert. Die deutsch-englische Lesung mit dem als BBC-Reporter in Karatschi lebenden Autors in der Pfaffenhofener Kulturhalle moderiert Kunstvereinsvorsitzender Steffen Kopetzky. Soeben ist Mohammed Hanifs zweiter Roman "Alice Bhattis...