Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Lesung mit Musik: Die Schanzer Schrammeln spielen Wiener Musik im Festsaal des Rathauses

Ein Hauch von Wien zieht durch den Pfaffenhofener Kultursommer: Die „Schanzer Schrammeln“ veranstalten am Freitag, 3. Juli, um 19 Uhr eine Lesung mit Musik im Festsaal des Rathauses. Die „Schanzer Schrammeln“ spielen original Wiener Musik, wie man sie kennt und liebt. Die Schrammelmusik ist eine aus dem 19. Jahrhundert stammende, für die österreichische Hauptstadt typische Musikgattung, die nach den beiden Wiener Geigern und Komponisten Johann und Josef Schrammel benannt wurde. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 25.06.15
  • 52× gelesen
Die Aufnahme zeigt Schäden aus Luftangriffen in den letzten Apriltagen 1945 in Stallungen und Wirtschaftsgebäuden an der Auenstraße.

Vortrag zum 70. Jahrestag der Kapitulation

„Deutschlands Weg in die Katastrophe“ von Dr. Lorenz Kettner Am 8. Mai 1945, vor genau 70 Jahren, schwiegen mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht die Waffen, nachdem Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, Chef des Oberkommandos der Wehrmacht, die Kapitulationserklärung im sowjetischen Hauptquartier in Berlin-Karlshorst unterzeichnete. Der Zweite Weltkrieg war in Europa damit zu Ende. Zum Gedenken an das Ende des größten Krieges in Europa, das sich nun zum 70. Mal jährt, hält Dr....

  • Pfaffenhofen
  • 30.04.15
  • 74× gelesen
  3 Bilder

Geheimexpedition an den Hindukusch – Steffen Kopetzky stellt seinen neuen Abenteuerroman „Risiko“ vor

Der Pfaffenhofener Autor und Kulturreferent Steffen Kopetzky stellte am Freitagabend, 17. April, seinen hochgelobten Roman „Risiko" im Rahmen der zweiten Veranstaltung der Pfaffenhofener Lesebühne vor. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Herker lauschten 170 Zuhörer im ausverkauften Festsaal des Rathauses gespannt den vorgetragenen Textpassagen. Afghanistan war schon immer ein Spielball von Großmachtinteressen, und so geht es in Kopetzkys Geschichte um eine Geheimexpedition des...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.15
  • 72× gelesen
Steffen Kopetzky liest am Freitag, 17. April, im Pfaffenhofener Rathaus aus seinem neuen Roman „Risiko“.
  2 Bilder

Der Kulturreferent auf der Pfaffenhofener Lesebühne: Steffen Kopetzky liest aus seinem neuen Roman „Risiko“

Die zweite Veranstaltung der Pfaffenhofener Lesebühne verspricht nicht nur spannende Unterhaltung, sondern auch ein Stück Geschichtsunterricht: Steffen Kopetzky, Pfaffenhofener Kulturreferent und Autor zahlreicher preisgekrönter Romane, Hörspiele und Theaterstücke, liest am Freitag, 17. April, um 20 Uhr im Festsaal des Rathauses aus seinem Abenteuerroman „Risiko“, der Anfang März veröffentlicht wurde. Steffen Kopetzky hat einen funkelnden Abenteuerroman geschrieben, der auf historischen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.04.15
  • 147× gelesen
  2 Bilder

Der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly liest aus seinem zweiten Buch „Der Tote am Kirchturm“

Die Pfaffenhofener Lesebühne startet mit einer spannenden Krimilesung in die neue Saison. Der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly liest am Freitag, 20. März, um 20 Uhr aus seinem zweiten Hallertauer Regionalkrimi „Der Tote am Kirchturm“ in der Bierwirtschaft Alte Eiche. Nach Bállys Debüterfolg „Der Tote am Maibaum“ versucht das sympathische Ermittlerduo Ludwig Wimmer und seine Enkelin Anna dieses Mal den Mord um den toten Hochzeitslader Benedikt Singer aufzudecken, dessen Leiche eines Abends...

  • Pfaffenhofen
  • 17.03.15
  • 51× gelesen
  2 Bilder

Ein Regionalkrimi aus der Hallertau

Der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly liest aus seinem zweiten Buch „Der Tote am Kirchturm“ Ein spannender Auftakt: Die Pfaffenhofener Lesebühne startet mit einer Lesung in die neue Saison, die das Verbrechen vor die Haustür bringt: Der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly liest am Freitag, 20. März, um 20 Uhr in der Alten Eiche aus der Fortsetzung seines Debüterfolgs „Der Tote am Maibaum“. Im zweiten Fall des sympathischen Ermittlerduos Ludwig Wimmer und seiner Enkelin Anna liegt...

  • Pfaffenhofen
  • 13.03.15
  • 103× gelesen
Alexander Bálly
  5 Bilder

Von „Risiko“ bis „Der Tod greift nicht daneben“: Die Pfaffenhofener Lesebühne geht in die zweite Saison

Die Pfaffenhofener Lesebühne geht in ihre zweite Runde. Wie bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr werden berühmte Autoren in der Kreisstadt auftreten, aber auch regionale Literatur erwartet das Publikum auf der Lesebühne. Von März bis Oktober werden es sechs Lesungen sein, die für gelungene literarische Unterhaltung sorgen. Den Anfang macht der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly am Freitag, 20. März, um 20 Uhr: Nach dem Erfolg seines Regionalkrimi-Erstlings „Der Tote am Maibaum“ erscheint...

  • Pfaffenhofen
  • 20.02.15
  • 315× gelesen
  2 Bilder

Gollum zu Besuch in Pfaffenhofen - Andreas Fröhlich und Denis Scheck begeistern durch eine fesselnde und informative Lesung aus dem Hobbit

Zum Auftakt der Pfaffenhofener Winterbühne am Freitagabend veranschaulichten Andreas Fröhlich, die deutsche Synchronstimme von Gollum, und der TV-Literaturkritiker Denis Scheck ihre Erfahrungen und Erinnerungen rund um den Jugendroman „Der Hobbit“. Außerdem bekam das Publikum einen exklusiven Einblick in die Arbeit von Synchronsprechern und deren Regie. In seinen Begrüßungsworten dankte der städtische Kulturreferent Steffen Kopetzky der Hallertauer Volksbank, die als Sponsor die...

  • Pfaffenhofen
  • 09.12.14
  • 270× gelesen
Andreas Fröhlich
  3 Bilder

„Der Hobbit“ auf der Pfaffenhofener Winterbühne

Denis Scheck plaudert und Andreas Fröhlich liest Ein absolutes Highlight im Pfaffenhofener Kulturjahr und es kommt auch noch genau zum richtigen Zeitpunkt: Bevor Mitte Dezember der lang ersehnte dritte Teil von Peter Jacksons Verfilmung von J .R. R. Tolkiens „Der Hobbit“ in die Kinos kommt, gestalten der bekannte TV-Literaturkritiker Denis Scheck und Andreas Fröhlich, die deutsche Stimme von Gollum, am Freitag, 5. Dezember, um 20 Uhr im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses eine Lesung aus...

  • Pfaffenhofen
  • 25.11.14
  • 83× gelesen

Samstag auf der Pfaffenhofener Lesebühne: Reinhard Haiplik liest aus seinem Buch „Pfaffenhofen unterm Hakenkreuz“

Ein Abschluss mit Bezug zu Pfaffenhofen: Die letzte Lesung in diesem Jahr auf der Pfaffenhofener Lesebühne gibt ein Pfaffenhofener Autor mit einem derzeit wieder aktuellen Thema. Am Samstag, 15. November, um 20 Uhr liest der bekannte Heimatforscher, Lehrer und Stadtrat Reinhard Haiplik im Festsaal des Rathauses aus seinem Buch „Pfaffenhofen unterm Hakenkreuz. Stadt und Land zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft.“ Moderiert wird die Lesung von Roland Scheerer. Der Eintritt ist...

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.14
  • 180× gelesen
Annette Pehnt liest aus "Der Bärbeiß"
  3 Bilder

Was gibt es besseres als Freunde?

Kinderlesebühne: Annette Pehnt las in der Stadtbücherei aus ihrem Kinderbuch „Der Bärbeiß“ Am vergangenen Samstagnachmittag war die Kinderbuchautorin Annette Pehnt zu Gast in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung und las einige Geschichten aus ihrem aktuellen Buch „Der Bärbeiß“ vor. Die Lesung wurde mit Jutta Bauers witzigen und bunten Illustrationen aus dem Buch untermalt. Der immer schlecht gelaunte Bärbeiß, der in den Augen der kleinen Zuhörer wie eine Mischung aus dicker Katze,...

  • Pfaffenhofen
  • 03.11.14
  • 175× gelesen
  5 Bilder

Wer legt fest, wie viel ein Kilo ist?

Kinder- und Jugendbuchautor Kilian Leypold las aus seinem Buch „Krähen gegen Ratten“ Am vergangenen Samstagnachmittag war der Kinder- und Jugendbuchautor Kilian Leypold für eine Lesung im Rahmen der Pfaffenhofener Lesebühne zu Gast im Theatersaal im Haus der Begegnung und ließ sein junges Publikum unterstützt mit Illustrationen in die Welt der Krähen und Ratten eintauchen. Dabei erhielten die Kinder und Jugendlichen nicht nur Einblicke in den Kampf zweier rivalisierender Kinderbanden,...

  • Pfaffenhofen
  • 27.10.14
  • 117× gelesen

Ein Kinderbuch über die Freundschaft: Annette Pehnt liest aus „Der Bärbeiß“

Schlechte Laune hat der Bärbeiß am liebsten. Er mag die Sonne nicht, denn er könnte schwitzen. Regen kann er auch nicht leiden, da wird man ja nass. Und Besuch mag er sowieso nicht. Aber davon lassen sich die freundlichen Wesen in der Nachbarschaft nicht beeindrucken. „Dann werden wir das Besuchen eben üben“, meint das Tingeli. Es ergreift die Initiative, und am Ende entsteht eine fröhliche Gemeinschaft, in der alle den größten Spaß haben: die Familie Graureiher mit ihrer überbesorgten Mutter,...

  • Pfaffenhofen
  • 27.10.14
  • 129× gelesen

!!! LESUNG VON FERIDUN ZAIMOGLU ENTFÄLLT !!!

Die Lesung des Autors Feridun Zaimoglu muss leider entfallen. Aufgrund der Bahnstreiks, die an diesem Wochenende von der Gewerkschaft für Lokführer durchgeführt werden, war es Feridun Zaimoglu leider nicht möglich nach Pfaffenhofen zu kommen. Die Lesung aus seinem Roman "Isabel" im Rahmen der Pfaffenhofener Lesebühne wird aber an einem anderen Termin nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Über den neuen Termin wird in der Presse informiert. Weitere...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.14
  • 153× gelesen
Das Volksfestplakat von 2009, gestaltet vom bekannten Künstler Christoph Ruckhäberle (geboren in Pfaffenhofen, Maler der Neuen Leipziger Schule), war ein schönes Erinnerungsgeschenk für Matthias Jügler. Im Bild von links: Kulturmanager Sebastian Daschner, Kulturreferent Steffen Kopetzky, Matthias Jügler und Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner.
  2 Bilder

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler: Sein Pfaffenhofen-Text beschäftigt sich mit dem Thema Migranten und Ausländerfeindlichkeit

„Danke, liebes Pfaffenhofen, dass ich hier sein dufte! Es war mir eine Riesenfreude und es war toll!“ Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren worden war und im Frühsommer einige Wochen im kernsanierten Flaschlturm lebte, gab im Rahmen der „Pfaffenhofener Lesebühne“ eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Nach einem Kapitel aus seinem ersten Roman „Raubfischen“, der im Frühjahr 2015 erscheint, las er seinen Pfaffenhofen-Text. Denn...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.14
  • 531× gelesen

Feridun Zaimoglu - LESUNG ENTFÄLLT!

Lesung wurde abgesagt! Aufgrund der Bahnstreiks, die an diesem Wochenende von der Gewerkschaft für Lokführer durchgeführt werden, war es Feridun Zaimoglu leider nicht möglich nach Pfaffenhofen zu kommen. Die Lesung aus seinem Roman "Isabel" im Rahmen der Pfaffenhofener Lesebühne wird aber an einem anderen Termin nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Über den neuen Termin wird in der Presse informiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.14
  • 137× gelesen
Siegerin Saskia Hennig von Lange (c) Franz Hollweck
  13 Bilder

Frankfurter Autorin Saskia Hennig von Lange gewinnt 4. Hallertauer Debütpreis

"Für wen entscheiden Sie sich?", fragte Moderator Nico Bleutge das Publikum nach den Lesungen der drei Kandidatinnen, die am 26. September in der Kulturhalle um den Hallertauer Debütpreis und ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro lasen. "Für Madeleine Prahs, deren Protagonistin Anna den Mittelfinger ausstreckt, für den sterbenden alten Boxer in Saskia Hennig von Langes Erstling oder für Elisabeth, die in Christine Koschmieders Romandebüt eine Revolution im Frotteebademantel ausheckt. Bereits...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.14
  • 387× gelesen
Matthias Jügler
  7 Bilder

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler am 11. Oktober

Veranstaltungsreihe "Pfaffenhofener Lesebühne" mit 5 Veranstaltungen im Oktober und November Man darf gespannt sein: Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren wurde und im Frühsommer im kernsanierten Flaschlturm lebte, gibt im Rahmen der „Pfaffenhofener Lesebühne“ eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Nachdem der ursprünglich vorgesehene Termin wegen eines Unfalls von Matthias Jügler verschoben werden musste, findet die Lesung nun...

  • Pfaffenhofen
  • 23.09.14
  • 230× gelesen
Sie lesen schon fleissig: von links Jessica Kahlenborn, Moira Grohé und Lukas Staudte
  2 Bilder

Ab sofort Vorverkauf für den Hallertauer Debütpreis

Am 26. September 2014 veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein zum vierten Mal den Hallertauer Debütpreis um ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro in Kooperation mit der Hallertauer Volksbank. Mit dem Preis soll junge Literatur gefördert und deren Bedeutung unterstrichen werden. Karten für die Veranstaltung, die um 20 Uhr in der Kulturhalle beginnt und erneut von Nico Bleutge moderiert wird, gibt es ab sofort bei Schreibwaren Prechter und allen Filialen der Hallertauer Volksbank eG zum...

  • Pfaffenhofen
  • 18.08.14
  • 218× gelesen
  3 Bilder

Kandidaten für Hallertauer Debütpreis stehen fest

Am 26. September 2014 veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein zum vierten Mal den Hallertauer Debütpreis um ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro in Kooperation mit der Hallertauer Volksbank. Mit dem Preis soll junge Literatur gefördert und deren Bedeutung unterstrichen werden. In diesem Jahr stellen sich die Debütautorinnen Saskia Hennig von Lange aus Frankfurt („Zurück zum Feuer“ Jung und Jung), Christine Koschmieder („Schweinesystem“ Blumenbar) und Madeleine Prahs („Nachbarn“ dtv),...

  • Pfaffenhofen
  • 23.07.14
  • 174× gelesen

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler

Man darf gespannt sein: Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren wurde und in diesem Sommer im kernsanierten Flaschlturm lebt, gibt am Donnerstag, 24. Juli, um 20 Uhr eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Der Eintritt dazu ist frei. In der von Kulturreferent Steffen Kopetzky moderierten Lesung wird Matthias Jügler außerdem Auszüge aus seinem Debütroman "Raubfischen" lesen, der im Februar 2015 beim Verlag Blumenbar...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.14
  • 254× gelesen
  7 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe: Pfaffenhofener Lesebühne beginnt mit einer Hommage an Leonard Cohen

Unter dem Titel „Pfaffenhofener Lesebühne“ startet die Stadt Pfaffenhofen eine neue Veranstaltungsreihe. Der Titel der neuen Literaturreihe ist, angelehnt an die Pfaffenhofener Winterbühne und an das in anderen Städten etablierte Format einer Lesebühne. Organisiert wird die Pfaffenhofener Lesebühne von der Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen. Übers Jahr verteilt wird es einige literarische Veranstaltungen geben, bei denen verschiedene Autoren aus ihren Büchern lesen werden. Es werden...

  • Pfaffenhofen
  • 09.07.14
  • 262× gelesen
© Helmut Ölschlegel
  4 Bilder

I´m your man. Leonard Cohen zum 80. Geburtstag – Eine literarisch-musikalische Hommage mit Gert Heidenreich, Laura Wachter und Thomas Kraft

Die neue Literaturreihe „Pfaffenhofener Lesebühne“ wird am 11. Juli um 20 Uhr mit einer literarisch-musikalischen Hommage an Leonard Cohen eröffnet. „I’m your man“ ist der Abend betitelt, der von dem bekannten Autor Gert Heidenreich, der Sängerin Laura Wachter und dem Autoren und Literaturkritiker Thomas Kraft gestaltet wird. Am 21. September 2014 wird Leonard Cohen unglaubliche 80 Jahre alt. Seit den 60er-Jahren ist der kanadische Poet und Sänger international bekannt und er steht immer...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.14
  • 287× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.