Kultur, Kunst und Bühne

Beiträge zur Rubrik Kultur, Kunst und Bühne

"Müllerökonomie" in der Türltorstraße nach dem Fliegerangriff vom 27. April 1945

Kriegs- und Nachkriegszeit
Fotos und Gegenstände gesucht

Die Stadt Pfaffenhofen sucht für eine Ausstellung Fotos, Gegenstände und Zeitdokumente aus der Zeit der NS Diktatur, des Zweiten Weltkriegs und der amerikanischen Besatzungszeit. Das Stadtarchiv plant zum 75. Jahrestag des Kriegsendes im Mai eine Ausstellung zum Krieg und zur amerikanischen Besatzungszeit. Gezeigt werden sollen vor allem Ausstellungsstücke aus Pfaffenhofen bzw. von Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofenern aus der Zeit von ca. 1933 bis ca. 1949. Dabei kann es sich um...

  • Pfaffenhofen
  • 07.02.20

Am Faschingssamstag: Party von und mit Winterbeats-Organisator und DJ Daniel Melegi 
"Faschings-Special": 6. Ü30-Party im Stockerhof

"Party Spezial" im Stockerhof: Denn an diesem Abend wird Fasching gefeiert - aber in einer dezenten Version. Wer will, kommt verkleidet, Verkleidung ist aber kein Muss. Es gibt die eine oder andere Faschingsrunde, im Grunde aber läuft der bekannte Sound der letzten Ü30-Events. Der größte Veranstaltungsort in Pfaffenhofen bietet sich dazu bestens an. Grandioses Ambiente, tolle Bühne, einladende Galerie mit zahlreichen Sitzgelegenheiten verheißen wieder eine phantastische Nacht an. An den...

  • 06.02.20

Kleine Winterbühne
"Frau Peterchens Mondfahrt"

Eine Reise zum Mond und zurück erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer am 15. Februar auf der Pfaffenhofener Winterbühne. Marie Bretschneider, Puppenspielerin aus Dresden und ausgebildet an der Hochschule Ernst Busch in Berlin, zeigt ihre Variante des berühmten Märchen „Peterchens Mondfahrt“ von Gerdt von Bassewitz mit Puppen und Malerei. Frau Peterchen ist Astrophysikerin und gibt gern ihr Wissen über das Universum an Kinder weiter. Doch diesmal ist alles anders. Ein recht großes Insekt...

  • Pfaffenhofen
  • 06.02.20

Schaurig schön
Rauhnacht auf der Winterbühne

Sie bringt Unheil. Oder sogar den Tod. Die alte Bäuerin hat es schon immer gewusst: „In da Raunocht derf a Diandl ned außigeh!“ So scheint es Schicksal, dass die junge Nora Höllerbauer in der Neujahrsnacht spurlos verschwindet. Rund 200 Besucher der Pfaffenhofener Winterbühne durften diese Schauergeschichte am Freitagabend in der KulturAula miterleben – als Live-Hörspiel mit Stefan Leonhardsberger und seinem akustischen Begleiter Martin Schmid. Auf der Bühne stand nur ein Stuhl. Mehr war auch...

  • Pfaffenhofen
  • 04.02.20
Sepp Steinbüchler (rechts) bedankte sich bei Gönül Yerli für ihren beeindruckenden Vortrag.
3 Bilder

Erster Jahresempfang der Religionen und Kulturen in Pfaffenhofen
Beeindruckender Vortrag, ungewöhnliche Musik und interessante Begegnungen

Zum ersten Jahresempfang der Religionen und Kulturen in Pfaffenhofen trafen sich am Freitagabend die Pfarrer bzw. Leiter und weitere Mitglieder der katholischen, evangelisch-lutherischen, freikirchlichen, neuapostolischen und rumänisch-orthodoxen Gemeinden sowie des buddhistischen Xiaolin Tempels und des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen (IKVP). Wie der IKVP-Vorsitzende Sepp Steinbüchler erläuterte, ist der Jahresempfang aus dem „Tisch der Religionen“ entstanden. Er soll immer...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.20
5 Bilder

Künstlerwerkstatt Heimatlos – Guerilla-Konzert
Carlos Bica + Daniel Erdmann + DJ Illvibe im Musikklub 14/1

Die zweite Runde der neuen Künstlerwerkstatt-Konzertreihe »Heimatlos – Guerilla-Konzerte« bestreiten am Samstag, 28. März, Carlos Bica (Bass), Daniel Erdmann (Saxophon) und DJ Illvibe (Turntables). Das Konzert des ungewöhnlichen Lyrical-Indie-Jazz-Trios findet um 21 Uhr im Musikklub 14/1 in der Raiffeisenstraße 12 in Pfaffenhofen statt. Carlos Bica gilt als einer der innovativsten und anerkanntesten europäischen Kontrabassisten und Komponisten. Der Portugiese hat sich seine ganz eigene...

  • Pfaffenhofen
  • 02.02.20
2 Bilder

Kunst im Finanzamt
Dachauer Künstler werden im Mai 2021 im Finanzamt ausstellen

Ralf Hanrieder und Tobias Najmann sollten ab April im Finanzamt Pfaffenhofen ihre Werke ausstellen. Die Vernissage am 21. April 2020 wurde jedoch abgesagt, um einer Verbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken; die Ausstellung wird voraussichtlich von Mai bis Juni 2021 nachgeholt . Die derzeitige Kunstausstellung ist momentan aufgrund der aktuellen Gefahr durch das Coronavirus geschlossen. Wir wünschen allen unseren Kunstfreunden beste Gesundheit und freuen uns, wenn wir den Kunstbetrieb bald...

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.20

Pfaffenhofener Winterbühne
Rosenmüller & Baumann kommen

Mit ihrer musikalischen Lesung begeistern Marcus H. Rosenmüller und Gerd Baumann seit einiger Zeit ihr Publikum. Am 8. Februar sind die beiden in Pfaffenhofen auf der Winterbühne zu Gast. Marcus H. Rosenmüller, geboren 1973 in Tegernsee, ist dank Filmen wie „Wer früher stirbt, ist länger tot“ oder „Sommer in Orange“ einer der beliebtesten und bekanntesten Film-Regisseure Bayerns. Sein kongenialer Kompagnon in Sachen Filmmusik ist seit Jahren Gerd Baumann, Jahrgang 1967. Gemeinsam gestalteten...

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.20
Maria Helgath und Adelheid Bräu (v.l.)

Pfaffenhofener Winterbühne
Altstadttheater Ingolstadt zeigt Tucholsky

Im Programm der Pfaffenhofener Winterbühne gibt es auch in diesem Jahr zwei Theaterstücke, die in Kooperation mit dem Altstadttheater Ingolstadt und dem Theaterspielkreis Pfaffenhofen veranstaltet werden. Unter der Regie von Falco Blome wird am 6. Februar und am 20. Februar das Stück „Wo kommen die Löcher im Käse her? Ein Kurt Tucholsky Abend“ mit Adelheid Bräu und Maria Helgath aufgeführt. Die beiden Schauspielerinnen sind dem Pfaffenhofener Publikum wohl bekannt, in der vergangenen Saison...

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.20
3 Bilder

Gelungene Vernissage
Städtische Galerie zeigt Patrick Hartl

Mit einer gelungenen Vernissage hat in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen die Ausstellung von Patrick Hartl begonnen. Kulturstadtrat Peter Feßl begrüßte die rund 40 Gäste, hieß den international bekannten Künstler in Pfaffenhofen willkommen und freute sich über die schöne Ausstellung. Unter dem Titel „Previously – was bisher geschah“ zeigt Hartl Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren. Seit etwa einem halben Jahr lebt und arbeitet der Künstler in Pfaffenhofen,...

  • Pfaffenhofen
  • 29.01.20
2 Bilder

Stellenangebot
Musikschule sucht Akkordeonlehrer

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für ihre Musikschule ab 01. April 2020 eine Lehrkraft für ca. 12,35 Wochenstunden im Fachbereich Akkordeon, Steirische Harmonika und Akkordeon-Orchester. Als Unterrichtstage sind der Mittwoch (ab 12:15 Uhr) und der Donnerstag (ab 12:30 Uhr) erforderlich bzw. wünschenswert. Die Kreisstadt Pfaffenhofen a. d. Ilm mit ca. 26.000 Einwohnern liegt etwa 45 km nördlich von München an der Autobahn A9 und der Bundesbahnlinie München-Nürnberg. Unsere Musikschule ist...

  • Pfaffenhofen
  • 21.01.20
Patrick Hartl: Manipulation of the Masses
2 Bilder

Ausstellung
Patrick Hartl: Previously. Was bisher geschah.

25. Januar bis 16. Februar 2020 Vernissage am Freitag, 24. Januar 2020 Patrick Hartl zeigt bei dieser Ausstellung Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren. Der Künstler lebt und arbeitet seit mittlerweile einem halben Jahr in Pfaffenhofen, unweit der Städtischen Galerie. Damit beginnt für Hartl ein neuer und wichtiger Abschnitt in seinem Leben – und vielleicht auch in seinem Schaffen. Bewusst werden nur Bilder gezeigt, die vor diesem Zeitraum gemalt, oder zumindest...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.20
Der Lutz-Stipendiat 2020: Erik Wunderlich

Erik Wunderlich ist diesjähriger Joseph-Maria-Lutz-Stipendiat

Ende November endete der Bewerbungsphase für das Lutz-Stipendium. Seitdem war die Jury, bestehend aus dem ehrenamtlichen Kulturreferenten und Schriftsteller Steffen Kopetzky, dem Buchhändler Simeon Stadler und der Galeristin Lea Heib damit beschäftigt, die vielen Bewerbungen zu sichten. Ziel war es aus den knapp 80 Einsendungen einen geeigneten Kandidaten aus ganz Deutschland auszuwählen. Jeder Bewerber hatte hierfür bis 10 Normseiten Textprobe eingereicht, die der Sichtung und Prüfung...

  • Pfaffenhofen
  • 16.01.20
Han's Klaffl in der KulturAula Pfaffenhofen
6 Bilder

Gelungener Auftakt der Pfaffenhofener Winterbühne

Die Pfaffenhofener Winterbühne ist am Wochenende dreimal mit einem vollen Haus gestartet. Den Auftakt machte am Samstagabend der Kabarettist, Musiker und ehemalige Lehrer Han’s Klaffl in der nahezu ausverkauften KulturAula. Am Sonntag begeisterte Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher mit zwei Vorstellungen im restlos ausverkauften Festsaal im Rathaus. Am Freitag, 17. Januar wartet mit dem Auftritt des Tatort-Ermittlers Michael Fitz...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.20
"Die Herde" von Ünal Cörtük
6 Bilder

Ernst Hillisch und Ünal Cörtük zeigen "Urlaubs-Fotos"

Ernst Hillisch und Ünal Cörtük gehören derzeit mit zu den erfolgreichsten Fotografen der Fotofreunde Pfaffenhofen. Als Vorgeschmack auf ihre Jubiläumsausstellung präsentieren sie im Finanzamt im Rahmen der 62. Kunstausstellung Fotos, die sie während ihrer Urlaubsreisen geschossen haben: beeindruckende Fotos von Venedig und aus der Türkei. Fotos, die bewegen, Fotos, die fesseln, und Fotos, die Land und Leute so zeigen, wie sie sind. Eröffnung der Ausstellung ist am Dienstag, 14. Januar 2020 um...

  • Pfaffenhofen
  • 10.01.20
2 Bilder

Musik auf Abflussrohren in der städtischen Musikschule

Das haben nur wenige gehört: Ein Musikstück für Abflussrohre. Bald ist dafür Gelegenheit! Am Donnerstag, den 13. Februar um 19 Uhr heißt es im Theatersaal 205 der Städtischen Musikschule (Haus der Begegnung, Hauptplatz 47, Pfaffenhofen a. d. Ilm) wieder: „Wir trommeln auf!“ Im Vorspiel der Schlagzeugklasse von Prof. Wolfram Winkel werden Schülerinnen und Schüler auf dem Drumset und auf anderem Gerät ihr Können zum Besten geben. Auf dem Programm stehen aktuelle Titel der Pop- und Rockmusik, aber...

  • Pfaffenhofen
  • 09.01.20
"Vespa" von Klaus Tutsch
5 Bilder

Klaus Tutsch stellt aus

Klaus Tutsch, Mitgleid der Fotofreunde Pfaffenhofen, stellt im Rahmen der 62. Kunstausstellung im Finanzamt wieder in Pfaffenhofen aus. Und wie immer überrascht er mit originellen und extravaganten Ideen den Betrachter. Manches erschließt sich erst bei genauerem Hinsehen. Hintergründiger Humor, Anspielungen auf Fehlverhalten oder Hinweise auf gesellschaftliche Auswüchse sind dabei eine Fundgrube für seine in nicht verkennbarer Weise hervorragend bearbeiteten Bilder. Vernissage ist am Dienstag,...

  • Pfaffenhofen
  • 08.01.20
2 Bilder

Kreativquartier in Pfaffenhofen sucht neue Mieter

Das Kreativquartier „Alte Kämmerei“ im Stadtzentrum von Pfaffenhofen an der Ilm gibt es seit 2011 und Dutzende Kreative aus verschiedensten Bereichen arbeiteten darin. Der Vorstand des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins hat nun beschlossen, das Kreativquartier stärker als bisher in die Ausstellungspraxis des Vereins einzubinden und ab Frühjahr 2020 ein reformiertes Nutzungskonzept zu realisieren. Im Frühjahr 2021 werden die zukünftigen Mieter eine eigene Ausstellung in der Kunsthalle zeigen....

  • Pfaffenhofen
  • 08.01.20
"Galaxy" von der Gruppe RESIN-AS
3 Bilder

Kunst im Finanzamt mit Petra Langenecker

"Die Mischung macht´s" so der Leitspruch der Malgruppe um Petra Langenecker aus Tegernbach. Zusammen mit Resi Kellermann, Käthi Raucheisen und Luise Scheidler präsentiert die Gruppe verschiedene Gemälde mit unterschiedlichen Maltechniken im Rahmen der 62. Kunstausstellung im Finanzamt. Des Weiteren unterstützt wird Petra Langenecker durch ihre Tochter Sophie und Laura Ganslgruber mit RESIN-Art. Eröffnung der 62. Kunstausstellung ist am Dienstag, 14. Januar 2020, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des...

  • Pfaffenhofen
  • 07.01.20
"Halsschmuck und Ring" von Susanne Brand-Seidel

Goldschmiedin im Finanzamt

Im Rahmen der 62. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen zeigt die gelernte Goldschmiedin Susanne Brand-Seidel zeitgenössischen Unikat-Schmuck ab 14. Januar bis 31.03.2020. Brand-Seidel lebt und arbeitet in Landshut als freischaffende Künstlerin in ihrem eigenen Atelier. Sie ist Mitglied im Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler Niederbayern & Oberpfalz  sowie in der Künstlergemeinschaft "Isargilde".

  • Pfaffenhofen
  • 04.01.20
"The sublime and the beautiful" - 2018 - - - - - - - - - - -  Paintings of the Artist Barbara Muhr
3 Bilder

62. Kunstausstellung im Finanzamt Pfaffenhofen

Für die 62. Kunstausstellung konnte u. a. eine junge aufstrebende Künstlerin aus Regensburg gewonnen werden: Barbara Muhr Nach ihrem Studium lebt und arbeitet Barbara Muhr als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte an der Uni Regensburg. Des Weiteren hat sie sich als freiberufliche Künstlerin der Künstlergruppe im Andreas-Stadel angeschlossen. Sie war in den letzten Jahren Preisträgerin des Straubinger Kulturförderpreises und des Drei-Länder-Kunstpreises "Junge Kunst"...

  • Pfaffenhofen
  • 01.01.20
Liz Schinzler "Fernweh"
2 Bilder

Städtische Galerie mit zwei Jubiläen – Halbjahresprogramm

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung feiert im ersten Halbjahr gleich zwei Jubiläen. Im Januar begeht der Kunstkreis Pfaffenhofen sein 40-jähriges Jubiläum und im April laden die vhs Fotofreunde zu einer Ausstellung zu ihrem 60-jährigen Bestehen ein. Insgesamt gibt es bis Juli 2020 acht Ausstellungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Neu in diesem Jahr sind die moderierten Künstlergespräche, bei denen die Besucher die Möglichkeit haben, Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstlern zu...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.19

Beiträge zu Kultur, Kunst und Bühne aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.