Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Beiträge zur Rubrik Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Amtliche Bekanntmachung: Auslegung der Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 139 ,,Sondergebiet Hotel-Siebenecken"

Vollzug des BauGB; Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 139 „Sondergebiet Hotel-Siebenecken“ und zur 33. Änderung des Flächennutzungsplanes „Sondergebiet Hotel- Siebenecken“ der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm, gemäß §§ 3 und 4 Abs. 2 BauGB Der Bauausschuss hat sich in seinen Sitzungen am 10.05.2012 und 27.09.2012 mit den im Rahmen der vorgezogenen Bürgerbeteiligung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen befasst. Hierbei...

  • Pfaffenhofen
  • 18.02.13

Gelebte vertikale Politik

Im Rahmen eines informellen Treffens kamen Politiker aller Ebenen der Freie Wähler in Pfaffenhofen zusammen. Denn das Leitbild der Freie Wähler, dass Politik vertikal ausgerichtet sein muss, ist nicht nur ein Slogan sondern wird auch gelebt. Mit dabei waren (von links): Albert Gürtner, Stadtrat PAF und 2. Bürgermeister Hubert Aiwanger, Bundes- und Landesvorsitzender, Fraktionsvorsitzender, MdL (Landshut), Stadtrat Rottenburg Rudolf Koppol, Stadtrat SOB, Kreisrat SOB, Mitglied des...

  • Pfaffenhofen
  • 09.02.13
In Gruppenarbeiten und Diskussionen wurde bereits viel Inhaltliches bearbeitet
3 Bilder

Jugendparlament mit vielen Plänen zurück vom Klausurwochenende

Jugendparlament baut Papiertürme und entwirft Zukunftspläne Das frisch gewählte Pfaffenhofener Jugendparlament hat sich ein ganzes Wochenende lang zur Klausur in ein Selbstversorgerhaus zurückgezogen, um alles über die Strukturen der Jugendparlamentsarbeit zu erfahren und künftige Vorhaben zu finden und auszuarbeiten. Die Stadtjugendpflege fuhr zusammen mit den neuen Jugendparlamentariern und ehrenamtlichen Helfern aus früheren Amtsperioden nach Fiegenstall im Frankenjura, um dort gemeinsam...

  • Pfaffenhofen
  • 08.02.13
Sonderfläche für Vereine in blau vorne. Stand der Stadt im Hintergrund. Forum "Regionales" rechts im Bild.
3 Bilder

Stellen Sie Ihre Vereinsarbeit über 30.000 Besuchern vor! Kostenlose Sonderfläche für Vereine und Initiativen auf der Pfaffenhofener Messe "GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2013"

Die Vorbereitung für die Pfaffenhofener Messe vom 22. – 24. März 2013 laufen bereits auf Hochtouren. Von den gewerblichen Flächen sind nur noch rund 20 % zu vergeben. Die Arbeitsgemeinschaft aus WSP, Firma Stiftl und Stadt Pfaffenhofen möchten nun auch regionalen Vereinen die Möglichkeit geben, sich der breiten Bevölkerung vorzustellen und so auch neue Mitglieder zu gewinnen. In der Halle "RUND UM DIE REGION", direkt neben der Standfläche der Stadt, wird extra für diesen Zweck eine...

  • Pfaffenhofen
  • 06.02.13

Amtliche Bekanntmachung: Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 4. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Heißmanning“

Vollzug des BauGB; Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 61 „Gewerbegebiet Heißmanning“ der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm im beschleunigten Verfahren, Öffentliche Auslegung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1, § 13 Abs. 2 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB (Bürgerbeteiligung) Der Bauausschuss der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm hat in seiner Sitzung am 15.01.2013 die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 61 „Gewerbegebiet Heißmanning“ im beschleunigten Verfahren...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.13
Unterzeichnung des  Personalübernahmevertrags durch (von links)  Jürgen Regau, Personalratsvorsitzender der Stadt Pfaffenhofen, Ernst Reng, technischer Leiter der Stadtwerke, und  Bürgermeister Thomas Herker; hinten Jürgen Ostermeier, Organisator und Personalchef der Stadt Pfaffenhofen

Personalübernahmevertrag für das neue Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen unterzeichnet

Zum 1. Januar 2013 hat die Stadt Pfaffenhofen das „Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm“ gegründet. Jetzt wurde der Personalübernahmevertrag unterzeichnet, mit dem sichergestellt wird, dass sich die Arbeitsverhältnisse und Konditionen der rund 70 bisher städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nun bei den Stadtwerken beschäftigt sind, durch den Wechsel nicht verändern. Drei Unterschriften stehen unter dem Vertrag, und zwar die von Bürgermeister Thomas Herker, des...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.13

Änderungen wegen Faschingsdienstag

Rathaus geschlossen - Kein Wochenmarkt Das Rathaus und die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben am Faschingsdienstag geschlossen. Telefonisch sind die Mitarbeiter bis 10 Uhr erreichbar. Der Wochenmarkt fällt am Faschingsdienstag aus. Lediglich der Fischwagen steht auf dem Hauptplatz, um den beliebten Aschermittwochs-Fisch anzubieten. Viele Parkplätze Der untere Hauptplatz und der obere Hauptplatz bis Höhe Landratsamt sowie die Sonnenstraße sind am Faschingsdienstag für den Verkehr...

  • Pfaffenhofen
  • 04.02.13

Amtliche Bekanntmachung: Widmung des Ambergerwegs

Vollzug des BayStrWG; Widmung einer Straße Der Bauausschuss beschloss in seiner Sitzung am 13.12.2012 einstimmig, den Ambergerweg als Ortsstraße zu widmen. Nachdem die erforderlichen Voraussetzungen nach dem BayStrWG vorliegen, ist für diese Fläche die Widmung von der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm als zuständige Straßenbaubehörde zu verfügen (Art. 6 Abs. 2 BayStrWG). Straßenbezeichnung „Ambergerweg“ Anfangspunkt: km 0,000 (Abzweigung von der „Kellerstraße“) Endpunkt: km 0,316...

  • Pfaffenhofen
  • 04.02.13

Amtliche Bekanntmachung: Aufstufung des Eigentümerweges „Stettiner Straße“ zur Ortsstraße

Vollzug des BayStrWG; Aufstufung des Eigentümerweges „Stettiner Straße“ zur Ortsstraße Der Bauausschuss beschloss in seiner Sitzung am 13.12.2012 einstimmig, den Eigentümerweg „Stettiner Straße“ gemäß Art. 7 BayStrWG zu einer Ortsstraße im Sinne des Art. 46 Nr. 2 BayStrWG aufzustufen. Straßenbaulastträger dieser Ortsstraße wird gemäß Art. 47 Abs. 1 BayStrWG die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm. Nachdem die erforderlichen Voraussetzungen nach dem BayStrWG vorliegen, ist die Aufstufung von der...

  • Pfaffenhofen
  • 04.02.13

Erste Trauung der neuen Standesbeamtin Heidi Gernet

Ihre erste Trauung als neue Standesbeamtin der Stadt Pfaffenhofen vollzog jetzt Heidi Gernet im Festsaal des Rathauses. Die Sachgebietsleiterin war vom Stadtrat als weitere Standesbeamtin bestellt worden und nachdem sie die notwendigen Schulungen besucht hatte, erhielt sie von Bürgermeister Thomas Herker die Bestellungsurkunde überreicht. Ihre „Premiere“ als Standesbeamtin absolvierte Heidi Gernet am Mittwoch, 30. Januar, ganz souverän vor einer großen italienischen Hochzeitsgesellschaft...

  • Pfaffenhofen
  • 31.01.13

Amtliche Bekanntmachung: Neuerlass von Satzungen des Kommunalunternehmens Stadtwerke

Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen a.d.Ilm Bekanntmachung Vollzug der Gemeindeordnung (GO); Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Stadtwerke Pfaffenhofen a.d.Ilm hat in seiner Sitzung vom 25.01.2013 den Neuerlass der Friedhofssatzung, der Friedhofsgebührensatzung, der Entwässerungssatzung, der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung, der Wasserabgabesatzung, der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung und der Satzung für die Erhebung einer...

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.13

17,21 Prozent Eintragungen fürs Volksbegehren im Pfaffenhofener Rathaus

Genau 3128 Pfaffenhofener haben ihre Unterschrift für das Volksbegehren „Nein zu Studienbeiträgen in Bayern“ geleistet, das sind 17,21 Prozent aller Stimmberechtigten. Die Eintragungszeit im Bürgerbüro im Pfaffenhofener Rathaus ist am Mittwoch, 30. Januar, um 16 Uhr abgelaufen und direkt nach der Schließung des Bürgerbüros wurden die oben genannten abschließenden Zahlen bekanntgegeben.

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.13

Amtliche Bekanntmachung: Schlussfeststellung Zusammenlegung Bachappen

Ländliche Entwicklung in Oberbayern Zusammenlegung Bachappen Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm Bekanntmachung In der Verwaltung der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm, Hauptplatz 18 (Eingang Ingolstädter Straße), Zi.Nr.2.20, II.Stock liegen während der allgemeinen Geschäftsstunden zur Einsichtnahme von 11.02. mit 26.02.2013 aus: 1 Abdruck der Schlussfeststellung. Pfaffenhofen a. d. Ilm, 28.01.2013 Herker 1. Bürgermeister

  • Pfaffenhofen
  • 29.01.13

Amtliche Bekanntmachung: Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“ im vereinfachten Verfahren

Öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB (Bürgerbeteiligung) Der Bauausschuss der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm hat in seiner Sitzung am 13.09.2012 die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“ im vereinfachten Verfahren beschlossen. Der Änderungsbereich umfasst die Grundstücke Fl.Nrn. 925 und 927/Teilfläche, Gemarkung Eberstetten sowie das Grundstück Fl.Nr. 1058/4, Gemarkung Pfaffenhofen. Durch die Änderung des...

  • Pfaffenhofen
  • 28.01.13

Wasser ist ein Menschenrecht und kein Geschäftsmodell

Zur Debatte um die geplante Konzessionsrichtlinie erklärt Fraktionssprecher Markus Käser für die SPD Pfaffenhofen: Auf europäischer Ebene wird weiter über die von der EU- Kommission vorgeschlagene Konzessionsrichtlinie gestritten, hier in Deutschland findet das Thema wegen der Ignoranz der Regierungskoalition kaum statt. Dabei geht es um nichts weniger, als ein Einfallstor für eine großflächige Privatisierung der Wasserversorgung. Die neue Konzessionsrichtlinie sieht nach den Plänen der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.13

Amtliche Bekanntmachung: Beteiligung der Bürger bei der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 146 „Freiflächenfotovoltaikanlage – Eberstetten I“

Vollzug des BauGB; Beteiligung der Bürger bei der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 146 „Freiflächenfotovoltaikanlage – Eberstetten I“ und 40. Änderung des Flächennutzungsplanes „SO Freiflächenfotovoltaikanlage – Eberstetten I“ der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm Beteiligung der Bürger gemäß § 3 Abs. 1 BauGB Bauausschuss und Stadtrat der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm haben in ihren Sitzungen am 15.11.2012 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 146...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.13

Neues und Erneuerungen: Stadtrat war in Klausur

Stadtrat erarbeitet in großer Übereinstimmung die Grundlagen der Stadtentwicklung für die nächsten Jahre. In der winterlich-angenehmen Atmosphäre von Kochel am See hat der Pfaffenhofener Stadtrat von vergangenem Freitag bis zum Sonntag ein ganzes Wochenende lang getagt und dabei über alle Parteigrenzen hinweg einen gemeinsamen Fahrplan zur nachhaltigen Stadtentwicklung der nächsten fünf Jahre und darüber hinaus aufgestellt. Dem sonstigen Tagesgeschäft entzogen, hatte sich das Gremium in der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.01.13
Beim „Wachwechsel“ des Jugendparlaments im Festsaal des Rathauses (sitzend von links): Philippa Gebell, Simon Apfl, Moritz Welter, Fabian Flössler, Lisa Ludwig, Jan Hofbauer, Teresa Zeitler, Lisa Kleid, Jan König, Giulietta del Barba und (stehend von links): Bürgermeister Thomas Herker, Jugendreferent Martin Rohrmann, 3. Bürgermeisterin Monika Schratt, Katja Kreißig, Altbürgermeister Hans Prechter, Sebastian Ortmann, Stadtrat Reinhard Haiplik, Felix Klein, die Sachgebietsleiterin Familie & Soziales Kathrin

Verabschiedung und Willkommen: „Wachwechsel“ beim Jugendparlament Pfaffenhofen

Konstituierende Sitzung der neuen Jugendparlamentarier Zum „Wachwechsel“ trafen sich am Montagabend die Mitglieder des „alten“ Jugendparlaments Pfaffenhofen und ihre neu gewählten Nachfolger. Im Festsaal des Rathauses wurden die bisherigen Jugendparlamentarier von Bürgermeister Thomas Herker offiziell verabschiedet und die neuen Mitglieder des Jugendparlaments erhielten ihre Ernennungsurkunden überreicht, bevor sie sich dann zur konstituierenden Sitzung zusammensetzten. Die 15 bisherigen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.01.13

Aus der Pfaffenhofener Standesamt-Statistik 2012

Der Klapperstorch war fleißig! In Pfaffenhofen sind im vergangenen Jahr 555 Kinder geboren und damit wieder deutlich mehr als im Jahr 2011 (523). Das geht aus der aktuellen Statistik des Pfaffenhofener Standesamtes hervor, die die Stadtverwaltung jetzt veröffentlicht hat. Im Standesamt werden alle Geburten in Pfaffenhofen registriert und die allermeisten Babys (523) kommen im Krankenhaus zur Welt (es gab nur zwei Hausgeburten). Da in der Ilmtalklinik aber auch sehr viele auswärtige Mütter...

  • Pfaffenhofen
  • 21.01.13

Volksbegehren: ,,Nein zu Studienbeiträgen in Bayern"

Die Eintragung für das Volksbegehren „Nein zu Studienbeiträgen in Bayern“ hat am Donnerstag, 17. Januar, begonnen. Im Pfaffenhofener Rathaus (Erdgeschoss) kann man sich bis zum 30. Januar zu folgenden Zeiten eintragen: Montag von 8 bis 18 Uhr Dienstag und Mittwoch von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr Donnerstag von 7 bis 20 Uhr Freitag von 8 bis 12 Uhr Samstag von 9 bis 12 Uhr In Pfaffenhofen sind insgesamt 18.177 Personen stimmberechtigt (mindestens 18 Jahre alt, seit...

  • Pfaffenhofen
  • 17.01.13
2 Bilder

Neues Erscheinungsbild für Pfaffenhofen

Einheitliche Gestaltung und Claim macht Pfaffenhofen unverwechselbar Mit einem einheitlichen, verbindlichen Erscheinungsbild tritt die Stadt Pfaffenhofen künftig bei ihren Veröffentlichungen auf. Sie hat ein Corporate Design entwickelt, eine Art „neues Gesicht“, das einen hohen Wiedererkennungswert schafft und so die Stadt Pfaffenhofen als „Marke“ unverwechselbar etabliert. Dabei wird es kein neues, willkürlich geschaffenes „Logo“ geben, sondern das blaue Stadtwappenmit dem goldenen...

  • Pfaffenhofen
  • 17.01.13

Pfaffenhofen wächst weiter: Jetzt 24.378 Einwohner

Viele Zuzüge im Jahr 2013 - 254 Bürger mehr als im Vorjahr Pfaffenhofen zählt 24.378 Einwohner 14.01.2013 254 Bürger mehr: Die Stadt Pfaffenhofen wächst weiter. Zum Jahresbeginn 2013 waren genau 24.378 Einwohner im Rathaus registriert, das sind 254 mehr als ein Jahr zuvor (24.124). Vor allem Neubürger machen das Einwohnerwachstum aus, denn das Bürgerbüro hat eine merklich höhere Zahl an Zuzügen registriert. Die Zahl der Geburten spielt dagegen diesmal – im Gegensatz zum Vorjahr – keine...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.13

Stadtratssitzung am Dienstag, 15.01., mit Livestream und interessanten Themen

Tagesordnungspunkte u. a.: - geplante Energie-für-Alle-Woche 2013 mit Klimaschutztag - Gründung eines Planungsverbandes mit der Gemeinde Scheyern - Bericht über die abgeschlossenen Arbeiten zum Anschluss außenliegender Ortschaften an die städtische KanalisationDie Sitzung beginnt um 17 Uhr und wird wieder live im Internet übertragen. Alle Interessierten können also am kommenden Dienstag, 15. Januar, ab 17 Uhr auf Livestream die öffentlichen Stadtrats-Debatten mitverfolgen. Damit die...

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.13

Amtliche Bekanntmachung: Erneute öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 ,,Ziegellohfeld"

Vollzug des BauGB; Erneute öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Ziegellohfeld“ der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm Der Bauausschuss hat sich in seiner Sitzung am 13.12.2012 mit den im Rahmen der öffentlichen Auslegung gemäß §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen befasst. Dabei wurden unter anderem geänderte bzw. ergänzende Festsetzungen hinsichtlich des Lärmschutzes, der Eingrünung und der Zulässigkeit von Werbeanlagen für das...

  • Pfaffenhofen
  • 10.01.13

Beiträge zu Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.