Online

Beiträge zum Thema Online

Seniorenbüro am Hofberg
Ausbau des digitalen Angebots

Neues Gymnastikangebot im Digitalen Senioren-Treff Das Seniorenbüro baut das digitale Sport-Angebot weiter aus. Am Freitag, 26. März um 10 Uhr wird die kostenlose Gymnastik-Schnupperstunde „Fit in den Frühling“ angeboten. Bei entsprechender Nachfrage entsteht daraus ein Online Kurs unter Leitung von Karin Schraub, der wöchentlich freitags um 10 Uhr stattfindet. Karin Schraub ist erfahrene Fitness- und Reha-Trainerin und zeigt Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die die Koordination,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.03.21
Matthias Stadler, Leiter der Stadtjugendpflege, beim Aufstellen der Plakate gegen Rassismus.

Plakataktionen des Jugendparlaments
Klare Aussagen gegen Rassismus

Das Pfaffenhofener Jugendparlament beteiligt sich dieses Jahr erneut an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Vom 15. März bis zum 28. März werden Plakate mit bekannten Gesichtern und klaren Aussagen gegen Rassismus im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein. Außerdem werden die Statements auf den Social-Media-Kanälen des Jugendparlaments gepostet. Die Wochen gegen Rassismus stehen dieses Jahr unter dem Motto „Solidarität grenzenlos“. „Hass sollte weder Herkunft noch Hautfarbe kennen, er...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Kontaktnachverfolgung

Die Erfassung der Kontaktdaten wird Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen sicher noch eine ganze Weile beschäftigen. Stifte müssen weiterhin desinfiziert, Kontaktformulare vorbereitet und auch wochenlang aufgehoben werden. Das geht aber auch einfacher, ganz ohne App und zudem kostenlos für alle Nutzer, egal ob Kunde oder Anbieter. Daher möchten wir nochmals gerne an unser Angebot erinnern, das eine webbasierte Erfassung der Kontakte der Gäste oder Kunden ermöglicht, bereits mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.21

Angebot für Einzelhandel, Dienstleister und Gastro
Kostenloses Tool zur Online-Terminbuchung

Der Bund und die Länder haben sich auf fünf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie geeinigt. Der dritte Öffnungsschritt, der ab dem 8. März 2021 beginnt, setzt bei einer 7-Tages-Inzidenz von über 50 und unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner für den Einzelhandel eine Terminshopping-Angebot voraus, das sogenannte „click&meet“. Für die Gastronomie gilt ab frühestens 22. März 2021 das gleiche, wie im 4. Öffnungsschritt festgelegt wurde. Wichtig für beide Branchen ist, dass die Adressdaten...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.21
Das Jugendzentrum Atlantis gibt es wegen der Coronabeschränkungen jetzt digital.

Jugendzentrum Atlantis
Digitaler Jugend-Treff

Das Jugendzentrum Atlantis in Pfaffenhofen geht online. Pfaffenhofens Jugend bekommt einen virtuellen Treffpunkt. Die Stadtjugendpflege hat eine Online-Plattform eingerichtet, auf der sich die Jugendlichen treffen, gemeinsam abhängen, quatschen, Freunde treffen oder zocken können. Das virtuelle Jugendzentrum wird von den beiden Stadtjugendpflegerinnen Lena Hauser und Michele Schreiner pädagogisch begleitet. Die Treffen finden immer am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 16 bis 18 Uhr und am...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.21

Wochen gegen Rassismus

Die Stadt Pfaffenhofen beteiligt sich zum dritten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 15. März bis 28. März unter dem Motto „Solidarität.Grenzenlos“ stattfinden. Wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie werden die Aktionswochen dieses Jahr ins Internet verlegt. Sie bieten für den Zeitraum der Veranstaltung täglich neue Beiträge. Die Integrationsstelle der Stadt Pfaffenhofen hat dafür zusammen mit lokalen Partnern u. a. Kurzfilme, Musik, Interviews, Predigten oder...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Naturnah Gärtnern und Weltfrauentag online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen dabei unter einem bestimmten Motto. Am Montag, 1. März geht es ums „Gärtnern für den Artenschutz“. Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen erklärt Wissenswertes zum Anlegen, Gestalten und Bewirtschaften des eigenen Gartens. Denn naturnahes Gärtnern nützt dem Klima, der Natur und vielen selten gewordenen Tieren. Im Anschluss an seinen Vortrag...

  • Pfaffenhofen
  • 23.02.21

Stellenangebot
Online Marketing Manager (Teilzeit 50 %, m/w/d)

Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft mbH für die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm bündelt Wirtschaftsförderung, Standortvermarktung und Innenstadtentwicklung unter einem Firmendach. Wir bieten einen spannenden Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektive in einer lebenswerten Stadt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Online Marketing Manager (Teilzeit 50%, m/w/d) Deine Aufgaben als Allrounder Du arbeitest am Modellprojekt „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ mitDu...

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.21

Digitaler Senioren-Treff
Kinesiologie und Yoga online

Im Seniorenbüro Pfaffenhofen gibt es weiterhin zwei digitale Treffen pro Woche. Die Treffen am Montag um 10 Uhr stehen immer unter einem bestimmten Motto. Am Montag, den 22. Februar stellt Kathrin Böttger, die in Pfaffenhofen in eigener Praxis als systemisch-kinesiologische Trainerin arbeitet, die Methode der „Kinesiologie“ vor. Sie vermittelt dabei theoretisches Wissen und gibt Anleitungen für handfeste praktische Übungen. So wird gezeigt, wie Kinesiologie dabei helfen kann, zurück zur inneren...

  • Pfaffenhofen
  • 15.02.21

Bis zu 20.000 Euro
Überbrückungshilfe III erstattet Investitionen in Digitalisierung

Die Bundesregierung hat endlich die Überbrückungshilfe III an den Start gebracht – die Antragsstellung beginnt. Hoffentlich gibt es bald auch die ersten Abschlags- und die regulären Auszahlungen. Voraussetzungen für Überbrückungshilfe III müssen erfüllt sein Umfang und Gestalt wurden lange diskutiert und oft verändert. Eine wichtige Neuigkeit: Investitionen in die Digitalisierung gelten jetzt als erstattungsfähige Kosten. Wer also während der Krise einen Online-Shop aufgebaut hat oder noch...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21
Das Jugendzentrum Atlantis ist derzeit geschlossen

Wir sind immer da!
Jugendarbeit in Coronazeiten

Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen hält wegen der Coronapandemie derzeit hauptsächlich auf digitalen Kanälen Kontakt zu den Jugendlichen. Seit Ende letzten Jahres hat auch die städtische Jugendarbeit mit den Kontaktbeschränkungen zu kämpfen. Zuletzt konnte die Stadtjugendpflege die Jugendparlamentswahl durchführen; sie begleitet das JuPa derzeit bei der Einarbeitung. Das Jugendzentrum Atlantis, die Jugendtalentstation Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle sind geschlossen. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21

Seniorenbüro Pfaffenhofen
Online Kurse ab Februar

Das Seniorenbüro Pfaffenhofen baut das digitale Angebot weiter aus. Ab Februar starten einige Online Kurse. Den Anfang macht die kostenlose Schnupperstunde „Qi Gong“ am Freitag, 5. Februar um 10 Uhr. Bei entsprechender Nachfrage entsteht daraus ein Online Kurs unter Leitung von Karin Sedlmeier, der an fünf Terminen jeweils freitags um 10 Uhr stattfindet. Qi Gong wird in China zur Gesunderhaltung und zur Steigerung der Vitalität und der Lebensenergie praktiziert. Die fließenden, langsamen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.02.21

Pfaffenhofen
Abholservice der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Pfaffenhofen bietet ab sofort einen Medien-Abholservice an. Die Leser können den Medienbestand online durchstöbern und per Mail bis zu zehn Medien bestellen. Für die kontaktlose Abholung wird ein fester Termin vereinbart. Die Kunden können hierbei zwischen Mittwochvormittag oder Freitag Spätnachmittag wählen. Die genaue Abholzeit wird von der Bücherei zusammen mit einer individuellen Abholnummer festgelegt und ist unbedingt einzuhalten. Kunden müssen bei der Abholung die eine...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.21
  • 1

Störung
Internetseite der Stadt Pfaffenhofen nicht erreichbar

Die Internetseite der Stadt Pfaffenhofen ist zeitweise nicht erreichbar. Ursache sind technische Probleme auf den Servern, auf denen die Daten bereitgestellt werden. Deshalb erhalten Internetnutzer beim Aufruf der Seite www.pfaffenhofen.de und deren Unterseiten eine Fehlermeldung. Die IT-Abteilung der Stadt arbeitet zusammen mit den Internet-Dienstleistern mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Die Facebookseite der Stadt Pfaffenhofen und das Bürgermitmachportal www.pafunddu.de sind von...

  • Pfaffenhofen
  • 13.01.21
2 Bilder

Besser daheim
Einkaufen digital und lokal

Aktuell sind die meisten Geschäfte geschlossen und ein Einkauf bei den Einzelhändlern vor Ort mit persönliche Beratung ist nicht möglich. Doch. Digital und lokal. Kunden können ihre Händler bequem von zuhause aus besuchen und während des Lockdowns die innovativen Services vieler Geschäfte nutzen. Über Video Shopping via WhatsApp Call oder facebook Messenger bekommt man eine direkte Beratung oder man stöbert online durch das Sortiment und lässt sich anschließend telefonisch beraten. Wer...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20
2 Bilder

PAFundDU live
Online Bürgerversammlung

Am 25. November ab 19 Uhr findet die diesjährige Online Bürgerversammlung statt. Auf Grund der Pandemie wird die diesjährige Bürgerversammlung online als Live Stream auf www.pfaffenhofen.de/pudlive und auf Facebook übertragen und anschließend im Archiv der städtischen Website verfügbar sein. Damit alle Bürgerinnen und Bürger Ihre Fragen einreichen können, bitten wir die Fragen schon vorher zu stellen. Diese können Fax oder E-Mail an die Stadtverwaltung geschickt werden. Per Fax erreichen Sie...

  • Pfaffenhofen
  • 24.11.20
Solche Präsenz-Veranstaltungen im Rahmen des Bodenkurses sind momentan leider nicht möglich.

Bodenallianz
Bodenkurs: Online-Austausch auf Augenhöhe

Präsenztreffen gibt es nicht – also deckt in diesem Corona-Winter ein Online-Austausch oftmals aktuelle Themen ab. So auch im Bodenkurs der Bodenallianz im Pfaffenhofener Land. Ihr Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessert werden kann, wollen 30 landwirtschaftliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Öko-Modellregion schon seit 2019 erweitern. Bislang schufen vor allem praktische Übungen im Freiland, mit Boden-Fachleuten auf den Äckern der Mitglieder, die Basis des...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.20
3 Bilder

1. Pfaffenhofener Bildermarkt
Künstler bieten Werke online zum Verkauf

Der 1. Pfaffenhofener Bildermarkt bietet Kunstliebhabern Kunstwerke regionaler Künstlerinnen und Künstler online zum Kauf an. Etablierte Künstler bis hin zu Hobbymalern waren eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen kann die ursprünglich geplante Ausstellung nicht in der Städtischen Galerie stattfinden. Stattdessen werden die Werke auf den Internetseiten der Stadt Pfaffenhofen präsentiert. Der 1. Pfaffenhofener Bildermarkt ist ein vielseitiger Überblick über...

  • Pfaffenhofen
  • 12.11.20
  • 1
3 Bilder

Online Bürgerversammlung als Live-Stream

Am 25. November findet die diesjährige Online Bürgerversammlung statt. Die Versammlung wurde für das gesamte Stadtgebiet als Präsenzveranstaltung geplant. Auf Grund der Pandemie wird die diesjährige Bürgerversammlung online als Live Stream auf pfaffenhofen.de/pudlive und auf Facebook übertragen und anschließend im Archiv der städtischen Website verfügbar sein. Damit alle Bürgerinnen und Bürger Ihre Fragen einreichen können, bitten wir die Fragen schon vorher zu stellen. Diese können per Post,...

  • Pfaffenhofen
  • 05.11.20

Gigabitrichtlinie
Förderung von schnellem Internet für Gewerbetreibende

Die Stadt Pfaffenhofen setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Gewerbetreibende in der Stadt und in den Ortsteilen einen schnellen Internetanschluss haben oder bekommen. Deshalb plant die Stadt den Einstieg in das Förderprogramm "Bayerische Gigabitrichtlinie" des Freistaats Bayern. Dazu erfasst die Stadtverwaltung bis zum 30. September 2020 den Bedarf an gewerblichen Anschlüssen. Die Förderung richtet sich an Gewerbetreibende. Das sind neben den Unternehmen mit einem Gewerbeschein auch...

  • Pfaffenhofen
  • 20.08.20
Die Organisatoren des Vereins Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e. V. bei der ersten Verteilung der Pfaffenhofener Land Produkte am Pfaffenhofener Wochenmarkt Anfang Juli. (v. l) Manuel Hummler, Barbara Weichselbaumer, Maskottchen, Markus Käser und Sabine Kistler mit Sophia.
12 Bilder

Regionaler Erzeugermarkt
Die Heimat schmecken

Gesundes und schmackhaftes Essen spielt bei vielen Menschen eine immer größere Rolle. Das belegen Umfrageergebnisse der vergangenen Jahre. Auch legen viele beim Einkaufen Wert darauf, dass die Lebensmittel nachhaltig oder sogar nach Öko-Kriterien hergestellt sind. Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher greifen auch gerne zu Produkten, die einen kurzen Weg hinter sich haben, also direkt in der Region angebaut oder hergestellt werden. In Pfaffenhofen wird dieser Trend durch verschiedene...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
  • 1
  • 1
4 Bilder

Digitaler Senioren-Treff
Alltag für Senioren leichter und sicherer machen

Im Digitalen Senioren-Treff des Pfaffenhofener Seniorenbüros geht es am 13. Juli um 10 Uhr um das wichtige Thema sicher und barrierefrei zu wohnen. Der Wohnungsberater Rainer Berg informiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Möglichkeiten, das eigene Zuhause barrierearm und sicher zu gestalten. Außerdem wird er Hilfsmittel vorstellen, die den Alltag erleichtern. Die Anmeldung ist telefonisch möglich unter 08441-87920 oder per E-Mail seniorenbüro@stadt-pfaffenhofen.de Am digitalen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.20

Städtische Musikschule
Unterricht in Coronazeiten

Die Städtische Musikschule Pfaffenhofen zieht eine positive Zwischenbilanz über den Unterricht seit der Einschränkungen wegen der Coronapandemie. Seit Mitte März hat die Musikschule die Schülerinnen und Schüler erfolgreich alternativ betreuen können. Ende Juni wird es zudem den traditionellen „Informationstag“ geben, nur eben etwas anders. Nähere Informationen zum Ablauf und zu den Schutzmaßnahmen vor einer Ansteckung gibt die Musikschule nach den Pfingstferien bekannt. Über 90% der über 700...

  • Pfaffenhofen
  • 02.06.20
2 Bilder

PAFundDU Live
Zweite Video-Fragestunde am 23. April

Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener können ihre Fragen direkt an Bürgermeister Thomas Herker richten, die er erneut bei einer Video-Fragestunde am 23. April in einer Live-Übertragung im Internet beantworten wird. Neben Herker werden Verantwortliche aus der Stadtverwaltung an der Online-Bürgersprechstunde teilnehmen und auf die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger eingehen. PAFundDU Live: die zweite Videosprechstunde mit Bürgermeister Herker findet statt am Donnerstag, 23. April 2020 ab 18...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.20
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. April 2021 um 19:30
  • vhs-Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

vhs.wissen.live: Neonazis und Antisemitismus: Wie groß ist die Gefahr?

Beleidigungen von und Attacken auf jüdische Mitbürger, rechtsextreme Netzwerke bei der Polizei, und eine Partei im Bundestag, die in großen Teilen nicht mehr demokratisch, sondern längst selbst rechtsextrem ist. Die Gefahr von Rechtsaußen für Freiheit, Vielfalt und Rechtsstaat ist von großen Teilen der Gesellschaft bis hin zu führenden Politikern lange nicht ernst genug genommen, sondern verharmlost worden. Alexandra Förderl-Schmid und Annette Ramelsberger sprechen darüber, was Deutschland,...

  • 28. April 2021 um 19:30
  • vhs-Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

vhs.wissen.live: Anspruch auf heiligen Boden: Der israelisch-palästinensische Konflikt um den Tempelberg

Auf dem Tempelberg stand einst der jüdische Tempel, der von Babyloniern und nach seiner Wiedererrichtung von den Römern zerstört wurde. Später errichteten dort die Muslime zwei Moscheen, der Ort wurde zum drittwichtigsten Heiligtum des Islam. Unter der islamischen Herrschaft war es den Juden - anders als in byzantinischer Zeit - erlaubt, an der Klagemauer zu beten. Um die damit verbundenen Auflagen entzündete sich in spätosmanischer Zeit ein Streit, der unter der britischen Mandatsherrschaft...

2 Bilder
  • 7. Mai 2021 um 18:00
  • vhs-Pfaffenhofen
  • Pfaffenhofen

vhs-Online-Kurs: Kulinarische Reise: Zusammen is(s)t man weniger allein!

Reisen ist in diesen Zeiten schwierig geworden, ins Restaurant gehen auch. Unser neue Veranstaltungsreihe bietet beides: Kochend reisen und dabei Küche und Menschen aus vielen Regionen kennenlernen. Von der eigenen Küche aus nehmen Sie an Veranstaltungen in ganz Deutschland teil: Kaiserslautern, Konstanz, Eschweiler, Karlsruhe, Leipzig, Straubing, Bremen stehen auf der Reiseroute. Was macht diese Online-Kochtermine besonders? Anders als beim Fernsehkoch wollen wir gemeinsam kochen und lecker...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.