Familie und Soziales

Beiträge zum Thema Familie und Soziales

Handarbeitskreis häkelt für die Tafel Pfaffenhofen
Kuschelige „Viecherei“

Obst und Gemüse lässt sich gut im Garten züchten. Eine etwas andere Art der Zucht haben neun Frauen aus Paunzhausen in den Herbstmonaten angefangen. Mit Wolle und Nadel ausgerüstet, häkelten sie eine bunte Tierschar. Krokodile, Schildkröten, Fische, Waldtiere, Esel und anderes Getier, Kinderfäustlingen und Söckchen sind entstanden. Die Initiatorin Erna Geyer brachte die „kuschelige Viecherei“ in die Tafel von Pfaffenhofen. Der Vorsitzende des Fördervereins Dr. Hans Kern und Silvia Hiestand...

  • Pfaffenhofen
  • 08.12.20

Anonyme Spende für die Tafel
Eine schöne Weihnachtsüberraschung!

Eine Pfaffenhofener Familie möchte den Kindern und Jugendlichen von Kunden der Tafel Pfaffenhofen eine Freude zu Weihnachten bereiten. „Jedes Kind soll ein Geschenk erhalten!“, so der Wunsch der Familie, die aber nicht genannt werden möchte. Familien, bei denen die finanziellen Verhältnisse schwierig sind, liegen ihr sehr am Herzen. Das gilt ganz besonders für das von Corona geprägte Jahr. Über das Spielwarengeschäft Daubmeier ließ die Familie Weihnachtsgeschenke für die 188 Mädchen und Buben...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.20

Zur Stärkung der „frühen Bildung“: Stadt Pfaffenhofen bewirbt sich als „Modellkommune – Qualität vor Ort“

Die Stadt Pfaffenhofen hat sich für das Projekt „Modellkommune –Qualität vor Ort“ beworben. Das Programm ist eine Gemeinschaftsaktion der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Jacobs Foundation. Modellkommunen sind Städte oder Gemeinden, die sich auf den Weg machen, integrierte, kommunale Gesamtkonzepte der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung zu entwickeln und umzusetzen. Vertreter verschiedener...

  • Pfaffenhofen
  • 12.09.16
Freuen sich über die großzügige Spende aus den Händen der C&A Filialleiterin Sin Yeung: Kathrin Maier, Leiterin des Sachgebiets Familie und Soziales, und Bürgermeister Thomas Herker (v.l.).

Je 1.000 Euro für Ferienbetreuung und Integrationsförderung

Über eine großzügige Spende freuen sich Bürgermeister Thomas Herker und Kathrin Maier, Leiterin des Sachgebiets Familie und Soziales der Stadt Pfaffenhofen: Das Textilunternehmen C&A hat einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Das Geld soll je zur Hälfte in die städtische Ferienbetreuung von Kindern und Jugendlichen und in die Förderung von Familien mit Migrationshintergrund fließen. „Wir stehen täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Daher...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.13
Kathrin Maier (links), die Leiterin des neuen Sachgebiets Familie und Soziales, mit der Fachberaterin für die Pfaffenhofener Kindertagesstätten, Andrea Mischke (rechts).

Mit Video: Geborgenheit für Generationen: Stadtverwaltung mit neuem Sachgebiet „Familie und Soziales“

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen hat ein neues Sachgebiet „Familie und Soziales“ ins Leben gerufen. „Geborgenheit für Generationen“ lautet hier die Devise, denn von der Betreuung der Jüngsten in den Kindertagesstätten über die Ferienmaßnahmen und die Jugendpflege bis zu den Aktivitäten des Seniorenbüros und der Beratung in der Renten- und Sozialstelle reicht das Aufgabenfeld der neuen Abteilung. Mit der Schaffung des neuen Sachgebiets, so erläuterte Bürgermeister Thomas Herker, will die Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.