Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Michele Schreiner und Lena Hauser
2 Bilder

Sommerpause bei der Stadtjugendpflege

Die Stadtjugendpflege geht in die langverdiente Sommerpause. Das Jugendkulturzentrum Utopia wird vom 9. August bis 29. August geschlossen. Auch das Jugendzentrum Atlantis über dem Eisstadion bleibt ab dem 24. August geschlossen. Der reguläre Betrieb wird am 14. September wieder aufgenommen. Zudem ist das Jugendbüro Backstage ebenfalls vom 30. August bis 05. September unbesetzt. Die Stadtjugendpflegerinnen und Pfleger sind trotzdem erreichbar. Der Rufbus – Linie Nacht fährt jedes Wochenende...

  • Pfaffenhofen
  • 30.07.21

Sicher unterwegs
Rufbus – Linie Nacht ist wieder unterwegs

Am Freitag, 02. Juli und Samstag, 03.Juli nimmt der Rufbus der Stadtjugendpflege wieder den Betrieb auf. Zum Neustart nach der Corona-Pause verkehrt die Linie Nacht allerdings zunächst nur zur „Frühschicht“ von 19.00 bis 23.00 Uhr, um Jugendliche sicher von A nach B zu befördern. Zu Beginn wird der Rufbusbetrieb nur mit einem Bus und mit sechs zur Verfügung stehenden Sitzplätzen aufgenommen. Im Bus gilt FFP2 Maskenpflicht, die dem Schutz der Fahrgäste, aber auch der Fahrer*innen und...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.21
3 Bilder

Fotogehgrafie 2021
Knipswettbewerb "Wechselbad der Gefühle"

Am Samstag, 26. Juni 2021, lädt die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen wieder zum beliebten Fotowettbewerb „Fotogehgrafie“ ein. Wenn sich die Coronafallzahlen weiterhin auf niedrigem Niveau bewegen, könnte die Fotogehgrafie mit wenigen Einschränkungen stattfinden. Die Siegerehrung wird im Garten des Kindergartens St. Elisabeth stattfinden und die Ausstellung aller Teilnehmerfotos im Jugendzentrum Atlantis an drei Wochenenden Ende Juli. Zwölf Themen, zehn Stunden Zeit, fünfeinhalb Kilometer Weg – so...

  • Pfaffenhofen
  • 18.06.21
5 Bilder

Gemeinsame Ausbildung der Pfaffenhofener Feuerwehren
Feuerwehrgrundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Das mittlerweile langjährig bewährte Ausbildungssystem der Feuerwehrgrundausbildung - die sogenannte Modulare Truppmannausbildung - wurde auch dieses Jahr durchgeführt. Am vergangenen Donnerstag haben alle Teilnehmenden die Ausbildung mit einer erfolgreichen Prüfung abgeschlossen.  Jugendfeuerwehrmitglieder und Quereinsteiger bereiten sich in dieser Grundausbildung intensiv auf die verschiedenen Aufgaben bei der Feuerwehr vor. Das sind unter anderem der Löschaufbau, Löschen mit Schaum,...

  • Pfaffenhofen
  • 05.04.21
Das Jugendzentrum Atlantis gibt es wegen der Coronabeschränkungen jetzt digital.

Jugendzentrum Atlantis
Digitaler Jugend-Treff

Das Jugendzentrum Atlantis in Pfaffenhofen geht online. Pfaffenhofens Jugend bekommt einen virtuellen Treffpunkt. Die Stadtjugendpflege hat eine Online-Plattform eingerichtet, auf der sich die Jugendlichen treffen, gemeinsam abhängen, quatschen, Freunde treffen oder zocken können. Das virtuelle Jugendzentrum wird von den beiden Stadtjugendpflegerinnen Lena Hauser und Michele Schreiner pädagogisch begleitet. Die Treffen finden immer am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 16 bis 18 Uhr und am...

  • Pfaffenhofen
  • 03.03.21
Das Jugendzentrum Atlantis ist derzeit geschlossen

Wir sind immer da!
Jugendarbeit in Coronazeiten

Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen hält wegen der Coronapandemie derzeit hauptsächlich auf digitalen Kanälen Kontakt zu den Jugendlichen. Seit Ende letzten Jahres hat auch die städtische Jugendarbeit mit den Kontaktbeschränkungen zu kämpfen. Zuletzt konnte die Stadtjugendpflege die Jugendparlamentswahl durchführen; sie begleitet das JuPa derzeit bei der Einarbeitung. Das Jugendzentrum Atlantis, die Jugendtalentstation Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle sind geschlossen. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21
3 Bilder

Fotogehgrafie 2020
Gewinner geehrt und Ausstellung eröffnet

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Fotogehgrafie 2020 stehen fest. Am Freitag wurden die besten Fotos des diesjährigen Wettbewerbs bei einer Online-Vernissage in Pfaffenhofen präsentiert. Zuvor hatte eine Jury unter den Teilnehmenden eine Auswahl getroffen. Die Fotos der Fotogehgrafie sind noch bis 2. August in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Das Motto in diesem Jahr lautete „Ein bisschen was von Allem“. Der Wettbewerb am 27. Juni hatte aufgrund der Coronapandemie unter...

  • Pfaffenhofen
  • 21.07.20

„Stadtjugendpflege to go“
Jugendzentrum Atlantis on Tour

Wegen der aktuellen Corona-Situation ist auch das Jugendzentrum Atlantis derzeit geschlossen. Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen bietet als Alternative seit Donnerstag, den 14. Mai das „Atlantis on Tour“ an. Damit kann das Team weiterhin für die Jugendlichen da sein. Das Atlantis-Team der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen, Andreas Dietrich und Lena Hauser, sind von Montag bis Freitag jeweils ab ca. 14.30 Uhr mit dem Rufbus unterwegs und fahren verschiedene Plätze in Pfaffenhofen an. Sind...

  • Pfaffenhofen
  • 19.05.20

Kreative Familienhilfe in Zeiten von Corona
A.p.e. Challenge

... außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Aufgaben. Wir erleben gerade eine sehr außergewöhnliche Zeit, in der ein "kleiner" Virus über unsere große Welt bestimmt - und natürlich auch über die A.p.e.-Welt. Gewohnte Strategien und Abläufe müssen neu erfunden werden und das Team arbeitet zusammen an passenden Lösungen für Klienten und Kollegen. #daheimbleiben lautet die Devise und stellt sowohl die gemeinnützige Einrichtung, als auch ihre Schützlinge vor neue Herausforderungen - eine...

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.20
  • 1
Maxi Pichlmeier von „ganz konkret“ im Gespräch mit Jonas Hirsch, ehemaliger Ju-gendparlamentarier und Initiator des Dirt Parks Pfaffenhofen
Video

Lehrvideo aus Pfaffenhofen
Jugendparlament macht Schule

Das Pfaffenhofener Jugendparlament fungiert in einem Video der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit als Beispiel für Jugend- und Kommunalpolitik. Produziert von der Mediaschool Bayern, zeigt das Video wie Kommunalpolitik vor Ort funktioniert und wie sich Jugendliche dort einmischen können. Der sechsminütige Film ist in der Videoreihe „ganz konkret“ erschienen und zeigt den Einsatz des Jugendparlaments für den Pfaffenhofener Dirt Park. Dreharbeiten Anfang Januar wurde am Dirt...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.20
Die Kinder in den zugelosten Trikots für ihre jeweilige Mannschaft
4 Bilder

Auslosung zur "Champions League" der Kindergärten

Am 15. Juli ist es so weit: der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen wird an diesem Tag auf dem Kunstrasenplatz in Niederscheyern ein großes Fußballturnier für Mannschaften der Pfaffenhofener Kindergärten austragen. Die Gruppenauslosung für diese "Champions League der Kleinsten" erfolgte jetzt ganz wie bei den Großen. Es war nicht der Sitz der FIFA oder der UEFA, es waren auch keine Mannschaften wie FC Bayern, Manchester United oder FC Barcelona im Topf – dennoch ging im tollen Ambiente des...

  • Pfaffenhofen
  • 26.04.17

Das neue Bürgermagazin ist da!

Das Jugendzentrum Atlantis ist wieder da! Es konnte im März mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendlichen selbst wieder in seine ehemaligen Räumlichkeiten am Eisstadion in Pfaffenhofen einziehen. In der Mai-Ausgabe des Bürgermagazins geht es um die neue „alte“ Heimat des JUZ, die wichtige Arbeit der Jugendpfleger und die Möglichkeiten aktiv mitzuarbeiten. Stadtarchivar Andreas Sauer weiß Spannendes über die Anfänge der Jugendarbeit in Pfaffenhofen in den Nachkriegsjahren zu berichten. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 26.04.16

Stadtjugendpflege-Angebote machen Sommerpause: JUZ und Skatehalle sind kurz geschlossen

Das Jugendzentrum und die Skatehalle in Pfaffenhofen haben jeweils kurz geschlossen und gehen in Sommerpause. Deshalb bleibt das Jugendzentrum Frontstage bis einschließlich 17.09. zu und Skater müssen ebenfalls noch bis einschließlich 17.09. auf ihre Halle verzichten. Das Team der Stadtjugendpflege ist in dieser Zeit dennoch zu erreichen. Entweder unter der 0172/8665525 im Jugendbüro Backstage oder unter der 08441/1206 in der Jugendkultur-Talentstation Utopia. Ab Mitte September ist das Team...

  • Pfaffenhofen
  • 25.08.14
Auf der Altmühl

Kanutour auf der Altmühl

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen brach am 15. August eine kleine Gruppe der Ortsgruppe der Wasserwacht zu einer Kanutour ins Altmühltal auf. Vier Stunden paddelten wir auf dem langsamsten Fluss Bayerns, vorbei an nahezu unberührter Natur, von Solnhofen nach Dollnstein. Nass wurde es vor allem an den beiden Wasserrutschen, an deren Ende auf jedes Boot ein Schwall Wasser wartete. Nachdem alle wieder trockene Kleidung am Körper trugen, ließen wir den Tag mit einem gemütlichen...

  • Pfaffenhofen
  • 27.08.13

Rufbus "Linie Nacht" setzt während der beiden Volksfestwochenenden wie gewohnt aus

Die Linie Nacht macht Pause - 2 Wochenenden ohne Rufbus Der Rufbus „Linie Nacht“ legt auch dieses Jahr während der Zeit des Volksfestes Pfaffenhofen eine Pause ein. An den beiden Wochenenden 06./07. und 13./14. September werden die ehrenamtlichen FahrerInnen und BeifahrerInnen nicht unterwegs sein. Das bedeutet: ab 20. September wird der Rufbus wieder wie gewohnt im Einsatz sein und Jugendliche sicher durch die Nacht fahren. Die Stadtjugendpflege und die Ehrenamtlichen wünschen den...

  • Pfaffenhofen
  • 26.08.13
Die Maler des städtischen Bauhofs haben die Räume des neuen Pfaffenhofener Jugendzentrums an der Unteren Stadtmauer  frisch geweißelt. Am Pfingstsamstag, 18. Mai, kann nun endlich Eröffnung gefeiert werden.

Wie soll es heißen? Abstimmung über den Namen des neuen Jugendzentrums Pfaffenhofen

Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen hat einen neuen vorübergehenden Standort für das Jugendzentrum gefunden: das alte Stadtkino an der Unteren Stadtmauer 2. Der Ort, die Sofas, der Fernseher, zum Teil die Stadtjugendpfleger - Vieles wird neu sein im neuen JUZ. Da ist es nur konsequent auch den Namen neu zu wählen. Das alte „Atlantis“ am Eisstadion musste bekanntlich wegen statischer Probleme vor zwei Jahren geschlossen werden. Endlich ist eine neue Bleibe gefunden – und die braucht jetzt noch...

  • Pfaffenhofen
  • 02.05.13
Julia und Fedor Stanglmayr in einem der beiden gestifteten Rufbusse der Linie Nacht vor dem Utopia.

Geschichten aus dem Rufbus "Linie Nacht" – Zwei Ehrenamtliche im Interview

Die Straßenhelden Julia und Fedor Stanglmayr erzählen von ihrem nächtlichen Hobby 37 Fahrer und Beifahrer sind regelmäßig am Wochenende im Rufbus für die Jugend Pfaffenhofens unterwegs. Im Moment könnte das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen neue Ehrenamtliche gebrauchen. Es werden einige FahrerInnen und BeifahrerInnen für Freitag und Samstag zwischen 19 und 23 Uhr bzw. zwischen 23 und 3 Uhr gesucht. „Nur mit einem großen Pool an Fahrern und Beifahrern lässt sich ein...

  • Pfaffenhofen
  • 09.04.13
2 Bilder

Wie soll`s heißen? Namensvorschläge für das neue JUZ gesucht

Stadtjugendpflege nimmt Vorschläge entgegen! Lange musste die Pfaffenhofener Jugend warten, jetzt ist es endlich soweit: Das neue Jugendzentrum wird eröffnet! Verläuft alles planmäßig, findet am 18.05. die Einweihungsfeier statt und die neuen Räumlichkeiten für Freizeitspaß à la Kicker und Co. können erstmals in Beschlag genommen werden. Aber bis dahin gibt es noch einiges zu tun. Die Umbaumaßnahmen sind zwar schon nahezu abgeschlossen, der Umzug und die Innengestaltung stehen jedoch noch aus....

  • Pfaffenhofen
  • 15.03.13
  • 2
Kathrin Maier (links), die Leiterin des neuen Sachgebiets Familie und Soziales, mit der Fachberaterin für die Pfaffenhofener Kindertagesstätten, Andrea Mischke (rechts).

Mit Video: Geborgenheit für Generationen: Stadtverwaltung mit neuem Sachgebiet „Familie und Soziales“

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen hat ein neues Sachgebiet „Familie und Soziales“ ins Leben gerufen. „Geborgenheit für Generationen“ lautet hier die Devise, denn von der Betreuung der Jüngsten in den Kindertagesstätten über die Ferienmaßnahmen und die Jugendpflege bis zu den Aktivitäten des Seniorenbüros und der Beratung in der Renten- und Sozialstelle reicht das Aufgabenfeld der neuen Abteilung. Mit der Schaffung des neuen Sachgebiets, so erläuterte Bürgermeister Thomas Herker, will die Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.