Digital

Beiträge zum Thema Digital

Seniorenbüro
Digitales Seniorenkolleg – Erklärvideos

Das Seniorenbüro schlägt für die Pfaffenhofener Senioreninnen und Senioren neue Wege ein, digitale Wege. Die Nutzung von digitalen Medien und deren Funktionen und Apps werden in verschiedenen Erklärvideos verständlich dargestellt, die die Senioren selbst anwenden können. Ein Experte erklärt im ersten Video die Installation der Corona-Warn-App für das Smartphone. Für viele, gerade ältere Menschen, ein wichtiges Thema. Das Erklärvideo kann unter https://www.youtube.com/watch?v=tWCPEB0-ZEU oder...

  • Pfaffenhofen
  • 21.07.20
Der Wohnberater Markus Heberle erklärt die Funktion eines absenkbaren Küchenschrankes.

Seniorenbüro
Digitaler Senioren-Treff: virtueller Rundgang durch eine Musterwohnung

So lange wie möglich selbstständig und sicher in den eigenen vier Wänden leben, das wünscht sich wohl fast jeder. Einfach zu bedienende technische Lösungen für Küche, Bad, Schlaf- oder Wohnzimmer tragen dazu bei, sicher und unabhängig zuhause zu wohnen. Im Rahmen des Digitalen Senioren-Treffs des Pfaffenhofener Seniorenbüros findet am Montag, 20. Juli um 10 Uhr ein virtueller Rundgang statt. Der Wohnberater Markus Heberle von der Living Plus Musterwohnung in Garmisch-Partenkirchen zeigt u.a....

  • Pfaffenhofen
  • 15.07.20
4 Bilder

Digitaler Senioren-Treff
Alltag für Senioren leichter und sicherer machen

Im Digitalen Senioren-Treff des Pfaffenhofener Seniorenbüros geht es am 13. Juli um 10 Uhr um das wichtige Thema sicher und barrierefrei zu wohnen. Der Wohnungsberater Rainer Berg informiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Möglichkeiten, das eigene Zuhause barrierearm und sicher zu gestalten. Außerdem wird er Hilfsmittel vorstellen, die den Alltag erleichtern. Die Anmeldung ist telefonisch möglich unter 08441-87920 oder per E-Mail seniorenbüro@stadt-pfaffenhofen.de Am digitalen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.20

Digitalisierung
Neue Computer und Tablets für städtische Schulen

Die Stadt Pfaffenhofen kauft Computer, Monitore, Zubehör sowie Tablet-Computer für die städtischen Schulen. Das hat der Pfaffenhofener Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen.  Insgesamt handelt es sich um 111 PCs mit Tastatur und Maus und 208 Monitore für Lehrkräfte und für digitale Klassenzimmer sowie 192 Tablets mit Touchscreen und abnehmbarer Tastatur für Schülerinnen und Schüler aller drei städtischen Schulen. Die Geräte kommen zum Teil Schülerinnen und Schülern...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.20
3 Bilder

Bürgernetz Mitgliederversammlung 2020
Bürgernetz Mitgliederversammlung 2020

Am 9. März hat sich der Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. zur jährlichen Mitgliederversammlung getroffen. Zu den Tagesordnungspunkten gehörten unter anderem die Entlastung des Vorstandes, die Offenlegung der Finanzen sowie die Bestätigung durch die Kassenprüfer. Auch der Mitgliederzuwachs und -abgang wurde thematisiert. So konnten im Jahr 2019 insgesamt 20 neue Mitglieder willkommen geheißen werden. Von diesen befindet sich ein Großteil im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Bei den...

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.20
  • 1
Unterricht mit dem Whiteboard an der Grund- und Mittelschule

Startschuss
Komplettausbau der Pfaffenhofener Schul-IT

Pfaffenhofens Stadtrat hat in der vergangenen Sitzung den Weg geebnet für die Digitalisierung aller städtischen Schulen. Die Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen, die Joseph-Maria-Lutz-Grundschule sowie die Grundschule Niederscheyern werden bis zum Schuljahr 2020/21 umfassend digital ertüchtigt. Dabei ist die Ausstattung mit Digitalen Klassenzimmern nur eine der Maßnahmen. Das Gesamtprojekt ist weitaus umfangreicher. Bewährtes und Neues Als Sachaufwandsträger ist die Stadt für drei...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.20

Behördengänge online erledigen

Die Pfaffenhofener Bürgerinnen und Bürger können jetzt noch mehr Behördengänge online erledigen. So können die Bürger für Personenstandsfälle wie die Geburt, Eheschließung oder einen Sterbefall entsprechende Urkunden oder beglaubigte Ausdrucke online beantragen. Die Bezahlung der Urkunden erfolgt sicher über ein Online-Bezahlverfahren mit den Varianten Giropay oder Lastschrift. Nachdem die Gebühr für die Urkunde bezahlt wurde, wird der Antrag elektronisch im Standesamt eingereicht. Schon...

  • Pfaffenhofen
  • 12.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.