Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

3 Bilder

Erster Pfaffenhofener Bildermarkt
Knapp 60 Künstler stellen aus

Ab Samstag, 31. Oktober stellen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Künstlerinnen und Künstler beim ersten Pfaffenhofener Bildermarkt ihre Werke zum Verkauf. Es haben sich knapp 60 Aussteller angemeldet, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben. Die Verkaufsausstellung soll ab jetzt einmal jährlich in dieser Form stattfinden. Das Besondere am Pfaffenhofener Bildermarkt ist, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst entscheiden, welche Werke sie dem Publikum...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20
5 Bilder

Städtische Galerie
Ausstellung "Anders" von Heike Habl eröffnet

Die Pfaffenhofener Künstlerin Heike Habl eröffnet am Samstag, den 3. Oktober ihre Ausstellung „Anders“ in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen. Die Ausstellung zeigt die Arbeiten der Künstlerin aus den letzten Jahren, die an ihre Labyrinth-Bilder anknüpfen. Vor etwa 10 Jahren hat Heike Habl ihre Labyrinth-Bilder in der Städtischen Galerie ausgestellt. Die Ausstellung „Anders“ knüpft daran an. Ein Unterschied zu ihren früheren Kunstwerken lässt sich dabei erkennen: Sie arbeitet jetzt mit...

  • Pfaffenhofen
  • 02.10.20
Baumschwingen, natur I 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer I 2019
3 Bilder

Ausstellung Städtische Galerie: Katja Wunderling
Pflanzenwelten - Zeichnung und Naturmaterial

Kunst aus Pflanzenteilen: Ab Samstag, 5. September ist in der Städtischen Galerie die Ausstellung „Pflanzenwelten“ der Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling zu sehen. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und die die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen. Teil des...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
Liz Schinzler und Reinhard Haiplik
4 Bilder

Farb und Naturgewalt
Ausstellung von Liz Schinzler eröffnet

Fast schon überschwänglich und richtiggehend begeistert von den Farbstimmungen zeigte sich Stadtrat Reinhard Haiplik bei der Eröffnung der Ausstellung „U.N.T.E.R.W.E.G.S. – ein Lebensgefühl“ am Freitagabend in der Städtischen Galerie. Begeisterung Haiplik fand begeisterte Worte für die Ausstellung von Liz Schinzler. Er stellte die Künstlerin aus Karlsfeld vor und gab eine kleine Einführung in ihr Werk. Die Bilder verströmten eine schwer zu beschreibende Kraft und Energie und in ihnen sei die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
Friederike Bach-Wentzlers Kunstwerk „Diamonds“

Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ von Friederike Bach-Wentzler

Es wird eine ungewöhnliche Ausstellung in der Städtischen Galerie: Die in Frankreich lebende Künstlerin Friederike Bach-Wentzler stellt hier großformatige Textilkunst aus und füllt die Städtische Galerie mit intensiven Farben. Die Ausstellung wird am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr eröffnet und ist anschließend bis 17. März zu sehen. Lediglich am Faschingsdienstag, 5. März, ist die Galerie geschlossen. Friederike Bach-Wentzler arbeitet seit fast 30 Jahren mit Seidenstoffen und...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.19
v.l.n.r.: Kulturmanager Sebastian Daschner, Sabine Ackstaller, Moritz Schweikl, Martin Bergmann, Franz Peter, Paul Fottner, Hans Langkopf, Katalin Bereczki-Kossack, Josef Brummer, Ehrenamtlicher Kulturreferent Steffen Kopetzky
13 Bilder

Krippenausstellung in der Städtischen Galerie eröffnet

16 Krippen können in der Ausstellung „Krippen aus Künstlerhand“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung bewundert werden. Die Ausstellung läuft noch bis zum 30. Dezember. Die Besucher der Vernissage waren beeindruckt von der ganz unterschiedlichen Umsetzung der biblischen Geschichte und von der detailfreudigen Arbeit der Künstler. Steffen Kopetzky, ehrenamtlicher Kulturreferent des Stadtrats, begrüßte die Künstler und die Besucher in der Städtischen Galerie im Namen der Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 12.12.18
  • 1
Die Vernissage zur Ausstellung „Who CAREs“ war gut besucht.
4 Bilder

Andreas „Care“ Dill zeigt erste Graffiti-Ausstellung in der Städtischen Galerie

Die Graffiti-Ausstellung „Who CAREs“ des Pfaffenhofener Sprühers Andreas „Care“ Dill wurde am Freitag mit einer gut besuchten Vernissage eröffnet. Dill hat für die Ausstellung, die noch bis zum 2. Dezember läuft, großformatige Bildträger gebaut und sie mit seinen typischen Motiven besprüht. Die Besucher der Vernissage waren beeindruckt von den einfallsreichen und teilweise auch lustigen Motiven, insbesondere aber auch von deren Größe: Andi Dill brachte seine Bilder in Originalgröße in die...

  • Pfaffenhofen
  • 13.11.18
Andreas "Care" Dill: Bunterführung (Ausschnitt)
2 Bilder

Graffiti-Ausstellung: Andreas „Care“ Dill bringt Streetart in die Städtische Galerie

Graffiti in der Städtischen Galerie! Die farbintensiven Bilder von Andreas „Care“ Dill kennen die meisten, die den einen oder anderen Blick auf die legal besprühten Wände in Pfaffenhofen werfen. In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ stellt im November der Pfaffenhofener Sprayer „Care“ alias Andreas Dill in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung aus. Der Sprayer präsentiert auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen seine erste Einzelausstellung mit dem Titel „Who CAREs“. Die Vernissage...

  • Pfaffenhofen
  • 31.10.18
Die Vernissage war sehr gut besucht und die Keramikarbeiten von Matthias Wurm fanden viel Anklang.
5 Bilder

Sehenswert: Matthias Wurm zeigt ungewöhnliche Keramikarbeiten in der Städtischen Galerie

Mit einer interessanten und sehr gut besuchten Vernissage wurde am Freitagabend, 5. Oktober, die Ausstellung „Die ornamentalen Himmel der Berge oder das Farbrauschen der Meere“ in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung eröffnet. Interessant ist auch die Ausstellung selbst, die noch bis zum 4. November läuft: Matthias Wurm zeigt hier höchst ungewöhnliche, aus unzähligen Tonschlangen bestehende Keramikarbeiten, die bereits bei der Vernissage viel Anklang fanden. Steffen...

  • Pfaffenhofen
  • 08.10.18
Garden of Heavenly Delights
2 Bilder

Pfaffenhofen präsentiert: Ausstellung von Rawle Harper: Lines and Forms – Projections

In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ stellt der aus Tobago stammende Künstler Rawle Harper auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen seine Werke in der Städtischen Galerie aus. Die Ausstellung wird am Freitag, 31. August, um 19.30 Uhr eröffnet. Anschließend ist sie vom 1. bis zum 30. September zu sehen. Neben der Vernissage wird der Künstler auch am 1. und 2. September persönlich in der Städtischen Galerie anwesend sein. Das Medium des Künstlers ist Kohle auf Papier, sein Genre die Aktzeichnung,...

  • Pfaffenhofen
  • 22.08.18
Dorothee Bornemann: "Rad fahren", 2017,100x80 cm, Acryl auf Leinwand
4 Bilder

„In Bewegung“ – die Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Vernissage am 5. Januar - Ausstellung vom 6. bis 21. Januar Die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung gestaltet traditionell der Kunstkreis Pfaffenhofen. Dabei setzen sich die Mitglieder immer mit einem gemeinsam gewählten Leitgedanken auseinander. Diesmal ist es ein scheinbar ganz alltägliches Thema: „In Bewegung“. Wir leben in einer bewegten Welt, wir bewegen uns und werden bewegt, wir nehmen Bewegung wahr und sind stets von Bewegung umgeben. Menschen...

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.17
"Roses" von Claudia Stiglmayr-Keshishzadeh

Claudia Stiglmayr-Keshishzadeh – „Leben(s)Lust – Blind ist nicht schwarz-weiß“

Die Pfaffenhofener Künstlerin Claudia Stiglmayr-Keshishzadeh ist blind und malt. Für sie ist das jedoch kein Widerspruch: „Beim Malen vergesse ich, dass ich blind bin.“ Mit ihrer Kunst möchte sie zeigen, dass man auch mit einem Handicap ein erfülltes, glückliches Leben führen kann. Ihre Freude am Leben spiegelt sich in ihren Werken wider. Ganz nach dem Motto der Ausstellung: „Leben(s)Lust – Blind ist nicht schwarz-weiß“. Mit 23 Jahren erkrankte die heute 48-jährige gebürtige Pfaffenhofenerin an...

  • Pfaffenhofen
  • 23.10.17
Patrick Fauck, „Farbenlehrer", Lichtdruck, 53,5 x 69,5 cm
3 Bilder

Druck-Ausstellung „Somewhere over the rainbow“ von Patrick Fauck

Der Leipziger Künstler Patrick Fauck stellt erstmals in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung aus. „Somewhere over the rainbow“ hat er seine Ausstellung betitelt, die am Freitag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr eröffnet wird. Der Diplom-Designer, Grafiker und freischaffende Künstler Patrick Fauck widmet sich in seiner Arbeit vollkommen dem Druck und beschreibt sich selbst als Druckgrafiker aus Passion. Dabei findet er Gefallen an allen unterschiedlichen Bereichen der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.17
Binary. Acryl auf Leinwand
2 Bilder

Erstmals in Pfaffenhofen: Robert Rist zeigt seine Ausstellung „Penumbra“

Die Oktober-Ausstellung in der Städtischen Galerie präsentiert mit Robert Rist einen Künstler, der hier bisher mit seinen Arbeiten noch nicht in Erscheinung getreten ist, obwohl er seit längerem in Pfaffenhofen tätig ist. „Penumbra“ lautet der Titel der Ausstellung, die in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ läuft. Robert Rist greift in seinen Werken auf unterschiedliche Techniken und Materialien zurück. Neben der Malerei, Zeichnung und Grafik beschäftigt er sich auch mit Objekten und...

  • Pfaffenhofen
  • 21.09.17
9 Bilder

Farbenfroh und voller Geschichten: Ausstellung „Tell me a story“ von Fredrik Lindqvist ist eröffnet

Seine Bilder sind teils klein, teils riesengroß, fast immer knallig bunt und nur ausnahmsweise mal schwarz-weiß. Und sie erzählen märchenhafte Geschichten voller Tiere und Fabelwesen mit verstörenden Tierköpfen auf Menschenkörpern: Fredrik Lindqvist, Künstler aus Ingolstadt mit schwedischen Wurzeln, stellt derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung aus. Die Stadt Pfaffenhofen hat ihn eingeladen, in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ seine neuen Arbeiten zu zeigen,...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.17
Dressed to kill (Fredrik Lindqvist)

Pfaffenhofen präsentiert: Ausstellung „Tell me a story“ von Fredrik Lindqvist

Bereits bei der Ausstellung der BBK-Bildhauer im letzten Jahr erregten seine Arbeiten einige Aufmerksamkeit: Knallbunte, bedruckte Rieseninsekten kletterten die Wände der Städtischen Galerie empor. In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ zeigt Fredrik Lindqvist hier nun auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen aktuelle Arbeiten, Wandbilder und Installationen. Der in Ingolstadt lebende schwedische Künstler mag es bunt: Er arbeitet schwerpunktmäßig mit Holzschnitten, die er auf Stoff und Papier...

  • Pfaffenhofen
  • 24.08.17
•	Die Gewinner der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen sind Markus Rist und Christine Gunzl. Mit im Bild Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl (links) und Jugendreferentin Julia Spitzenberger (rechts).
5 Bilder

Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest - Ausstellung in der Städtischen Galerie bis 9. August

So voll ist es in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung nur einmal im Jahr: Wenn die Fotogehgrafie-Ausstellung eröffnet wird und zugleich die Sieger bekanntgegeben werden, herrscht hier dichtes Gedränge. Am Freitagabend, 28. Juli, warteten die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Foto-Wettbewerbs und ihre Freunde und Verwandte gespannt auf die Namen und die Fotos der Gewinner. „Diese Fotogehgrafie ist Rekord!“ erklärte Stadtjugendpfleger Christoph Höchtl, denn so viele Teilnehmer – und...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.17
2 Bilder

Städtische Galerie am 3. Juni geschlossen

Die Städtische Galerie Pfaffenhofen im Haus der Begegnung ist am Samstag, 3. Juni, ausnahmsweise geschlossen. Dort läuft derzeit die Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ des Ingolstädter Künstlers Thomas Neumaier. Für die übrige Ausstellungsdauer bis zum 21. Juni gelten die üblichen Öffnungszeiten der Städtischen Galerie: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.17
8 Bilder

„Eine Hymne an die Kreativität“: Ausstellung von Thomas Neumaier eröffnet

Als „eine Hymne an die Kreativität“ bezeichnete Günther Köppel, emeritierter Professor für Kunstpädagogik an der KU Eichstätt, die Ausstellung von Thomas Neumaier, die derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen ist. Unter dem Titel „Kleine Stadteingriffe“ zeigt der Ingolstädter Künstler, der auch das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Haus der Begegnung konzipiert hat, über 20 Zeichnungen, Collagen, Verkehrsschilder und Objekte, die absurd...

  • Pfaffenhofen
  • 23.05.17
Thomas Neumaier: "Kleine Stadteingriffe"
3 Bilder

Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ von Thomas Neumaier

Die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr setzt sich thematisch mit der Stadt als Lebensumfeld auseinander. Ganz passend im Gartenschaujahr, wenn ein großer Teil des Stadtgebiets, der städteplanerisch in einem für Pfaffenhofen einzigartigen Vorgang umgestaltet wurde, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Am 19. Mai eröffnet der Ingolstädter Künstler Thomas Neumaier seine Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“, die dann bis zum 21. Juni täglich in der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.17
7 Bilder

„Wunderbare Ausstellung“ in der Städtischen Galerie: Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

In ihrer Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ zeigt die städtische Kulturabteilung derzeit die Ausstellung „Bienenwachs und Nähmaschine“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bei der Vernissage am Freitagabend, 17. März, die von Maike Hilbig am Kontrabass musikalisch eröffnet wurde, konnten die beiden Künstlerinnen Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw sich über eine große Besucherzahl freuen. Noch bis Sonntag, 9. April, kann die Ausstellung täglich bei freiem Eintritt besucht...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.17
Christa Gallert-Löw: Bienenwachs
3 Bilder

Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

Ausstellung in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ Der Titel „Bienenwachs und Nähmaschine“ bei der ersten Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr ist Programm: Im Mittelpunkt stehen die außergewöhnliche Arbeitsweise und das in der Kunst eher seltene Material, das die beiden Künstlerinnen verwenden. Christa Gallert-Zirzow und ihre Atelierkollegin Stephanie Löw zeigen ab dem 18. März in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung Arbeiten, die das Material Bienenwachs...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.17
Ein Blick in die Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee.
2 Bilder

Geänderte Öffnungszeiten der Städtischen Galerie

Kunstfreunde, die die Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee besuchen wollen, müssen in den nächsten Tagen geänderte Öffnungszeiten beachten: Zum einen ist die Galerie am kommenden Wochenende ausnahmsweise nicht durchgehend von 10 bis 18 Uhr geöffnet, sondern am Samstag und Sonntag, 25./26. Februar, zwischen 13 und 14 Uhr macht die Aufsicht Mittagspause. Außerdem bleibt die Städtische Galerie am Faschingsdienstag, 28. Februar, komplett geschlossen, da das Haus der Begegnung, das Rathaus...

  • Pfaffenhofen
  • 22.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.