„Von Engeln und Landschaften“: Ausstellung von Kiki Mittelstaedt im Rathaus Pfaffenhofen

Eröffnung der Ausstellung „Von Engeln und Landschaften“ im Pfaffenhofener Rathaus mit (von links) Heinz und Kiki Mittelstaedt  sowie Bürgermeister Thomas Herker.
2Bilder
  • Eröffnung der Ausstellung „Von Engeln und Landschaften“ im Pfaffenhofener Rathaus mit (von links) Heinz und Kiki Mittelstaedt sowie Bürgermeister Thomas Herker.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

„Von Engeln und Landschaften“ hat Kiki Mittelstaedt ihre Ausstellung betitelt, die jetzt im Foyer und in der 1. Etage des Pfaffenhofener Rathauses zu sehen ist. Insgesamt 30 Arbeiten zeigt sie hier und da ist neben Aquarellen, Acrylbildern und Bildern in Mischtechnik auch eine Engel-Skulptur zu sehen.

Kiki Mittelstaedt stammt aus München und lebt seit rund 25 Jahren in Pfaffenhofen. Hier ist die Malerin und Keramikerin vor allem mit der Künstlergruppe „Querformat“ bekannt geworden sowie durch mehrere Einzelausstellungen und ihre Teilnahme an den Ausstellungen der „Hallertauer Künstler“.

Ihre Engelbilder bezeichnet die Künstlerin als „Reminiszenz an die Paradiesspiele des Sommers 2013“. Vor allem die Eröffnung der Paradiesspiele mit dem leibhaftigen Engel auf dem Dach des Hauses der Begegnung hat einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen und sie zum Acrylbild „Beschützer der Erde“ inspiriert. Andere Engel-Bilder, die Kiki Mittelstaedt im Rathaus zeigt, sind eher stilisiert oder karikiert und da gibt es freundliche und lustige Himmelsboten, aber auch einen wütenden Engel.

Ganz anders – aber ebenfalls paradiesisch – präsentieren sich Kiki Mittelstaedts Landschaftsbilder. Da ist der Hopfengarten zu sehen, der bereits bei der Ausstellung „Hallertauer Künstler“ viel Anklang fand und auch als Plakatmotiv diente, es gibt aber auch eine „Abendstimmung in der Holledau“, mehrere Wald-Bilder und ein „Nordlicht“.

Alle Interessierten lädt Kiki Mittelstaedt am Samstag, 7. Dezember, um 10 Uhr zu einer Führung durch ihre Ausstellung im Foyer und in der ersten Etage des Pfaffenhofener Rathauses ein. Bis zum 4. Januar kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros besucht werden: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 7 bis 18 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr.

Eröffnung der Ausstellung „Von Engeln und Landschaften“ im Pfaffenhofener Rathaus mit (von links) Heinz und Kiki Mittelstaedt  sowie Bürgermeister Thomas Herker.
Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen