Caritas-Foodanhänger
Tu Gutes und lass’ es Dir schmecken

Der Rahmen:
Das Caritas-Zentrum Pfaffenhofen möchte Arbeitsgelegenheiten (sogenannte „1€-Jobs“) in Kooperation mit dem Jobcenter Pfaffenhofen schaffen und langfristig 2 Teilnehmern dieser Arbeitsgelegenheiten einen festen Job als Mitarbeiter geben. Dazu soll ein Foodtruckanhänger vor dem Caritas-Zentrum aufgestellt und betrieben werden.

Die Idee:
Verkauf von verschiedenen Suppen, Salaten, Sandwichen, Bowls und alkoholfreien Getränken zu „sozialen Preisen“ an einem Foodtruckanhänger/einem Verkaufsstand. Gekocht und vorbereitet werden die Speisen am Vormittag im Anhänger.

Was ist daran sozial?
oder: Unterschied zu kommerziellen Angeboten:

Da es sich um Arbeitsgelegenheiten handelt, die von einem Wohlfahrtsträger ausgerichtet werden, dürfen keine Gewinneerwirtschaftet werden. Die Preise werden daher niedrig sein, um möglichst vielen Menschen ein warmes Mittagessen ermöglichen zu können. Es wird die Möglichkeit geben, dass Gäste, die anderen etwas Gutes tun wollen, einem bedürftigen Kunden anonym eine Mahlzeit spenden können. Menschen mit geringem Einkommen können somit ohne großes Aufsehen kostenlose Mahlzeiten erwerben. Dies macht vor allem daher Sinn, dass neben dem Foodanhänger das Caritas-Zentrum steht sowie sich andere Beratungsstellen für sozial Schwache in der Nähe befinden. So können die Klienten der Beratungsstellen ganz in der Nähe zu kleinen Preisen etwas essen. Mit den Einnahmen werden die Kosten für Lebensmittel, Ausrüstung und Strom etc. gedeckt (Nullsummenspiel), so wie es bei jeder Arbeitsgelegenheit vorgegeben ist. Als Wohlfahrtsverband dürfen wir zudem auch keine Gewinne erwirtschaften.
Es wird auch von aufdringlicher Werbung abgesehen. Parkplätze werden nicht benötigt.

Zusätzliche Anmerkungen:
Um mögliche Probleme erst gar nicht aufkommen zu lassen, werden wir von Anfang an keinen Alkohol ausschenken. Eine Absprache mit den anderen sozialen Einrichtungen der Stadt (bspw. Tafel, SKM, etc.) sowie den Nachbarn wird es im Vorfeld geben, sodass es keine Probleme gibt.

Grundzüge der Idee sind die Prinzipien Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Nicht nur der Ausschank/Essensausgabe vor Ort findet nur in recyclebaren Behältern (normale Teller, Glasflaschen) statt, auch Speisen, die mitgenommen werden, sollen in recycle- und wiederbefüllbaren Behältern abgefüllt werden.


Helferinnen im Alltag mit Herz bei der Caritas Pfaffenhofen

Die Fachstelle für pflegende Angehörige und Senioren, vermittelt Helferinnen im Alltag mit Herz, um den Pflegepersonen eine Auszeit zu ermöglichen oder den Pflegebedürftigen in alltäglichen Aufgaben zur Seite zu stehen. Vor allem in der aktuellen Situation ist dieses Engagement, das ab Pflegegrad 1 auch mit der Pflegekasse nach § 45a SGB XI abgerechnet werden kann, besonders wichtig. In Zeiten eines eingeschränkten Betriebes von Tagespflegeeinrichtungen und einer Reduzierung persönlicher Kontakte, und somit auch unterstützender Strukturen im Familien- und Freundeskreis, zeigt sich ein erhöhter Bedarf an Helferinnen im Alltag. Dies spiegelt sich auch in den knapp 2.000 Einsatzstunden im Jahr 2020 wieder, für die wir uns bei den Helferinnen mit ganzem Herzen bedanken möchten. Um dem steigenden Bedarf weiter gerecht werden zu können, ist im Frühjahr und Herbst 2021 geplant, wieder Qualifizierungskurse anzubieten. Interessentinnen können sich gerne an die Ansprechpartnerin der Fachstelle für pflegende Angehörige und Senioren, Frau Elisabeth Buchbauer, unter 08441 – 80 83 810 oder pflegende-angehoerige-PAF@caritasmuenchen.de wenden.

Autor:

Caritas Zentrum Paffenhofen aus Pfaffenhofen

Ambergerweg 3, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 80830
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen