ukraine

Beiträge zum Thema ukraine

Movie Night im Utopia
„Mamma Mia“ statt Krieg

Das Jugendparlament Pfaffenhofen hat ein neues Projekt in die Wege geleitet: die Movie Night für jugendliche ukrainische Geflüchtete. In der Jugendtalentstation Utopia wurde der Film „Mamma Mia“ auf Englisch mit ukrainischem Untertitel gezeigt. Zehn ukrainische Jugendliche nahmen das Angebot im Kino Gisela im Utopia wahr. „Wir sind gut ins Gespräch gekommen, haben uns kennengelernt und zusammen den Abend genossen. Wir haben kräftig mitgesungen, Popcorn gegessen und uns gemeinsam entspannt“,...

  • Pfaffenhofen
  • 23.05.22
Die Klettergruppe mit den ukrainischen Geflüchteten
2 Bilder

Kinder aus der Ukraine
Ausflug zum Waldkletterpark

Die Stadt Pfaffenhofen hat für ukrainische Geflüchtete einen Ausflug in den Waldkletterpark Jetzendorf organisiert. Insgesamt hatten 27 ukrainische Kinder, Jugendlichen und Frauen jede Menge Spaß in luftiger Höhe. Gesponsert vom Rotary Club Pfaffenhofen und von der Fa. Stanglmeier wurde geklettert, geflogen, gekraxelt was die Seile hielten. Die erste Skepsis war nach der Sicherheitseinweisung schnell verfolgen - sofort eroberten die Teilnehmenden die Seile, Fässer, Schaukeln unter den...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.22
  • 1
6 Bilder

Gemeinsame Feier des orthodoxen Osterfestes

Über 130 ukrainische und deutsche Kinder, Jugendliche und Familien konnte der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) am 24. April zu einer Osterfeier im katholischen Pfarrheim willkommen heißen. Orthodoxe Christen feiern Ostern nämlich eine Woche später als Katholiken und Protestanten. Und so lud der Kulturverein ukrainische Flüchtlinge, die ihr Osterfest in diesem Jahr fern ihrer Heimat und ihrer Angehörigen feiern müssen, zusammen mit ihren Gastfamilien und Asylhelfern zu einem...

  • Pfaffenhofen
  • 29.04.22

Theatergruppe Tegernbach spendet für ukrainische Geflüchtete

Die Nachrichten und Bilder aus der Ukraine beschäftigen seit einigen Wochen die ganze Welt und natürlich auch die Mitglieder der Theatergruppe Tegernbach. Seit März sind im Jugend- und Bildungshaus in Tegernbach vorübergehend 16 geflüchtete Ukrainer untergebracht. Sie werden von der Pfarreiengemeinschaft Hohenwart-Tegernbach unterstützt. Auch die Theaterer wollen zur Unterstützung ihrer Pfarrei und "ihrer Ukrainer" einen kleinen Beitrag leisten und veranstalteten am vergangenen Karfreitag für...

  • Pfaffenhofen
  • 20.04.22

РОБОТА ДЛЯ ЛЮДЕЙ З УКРАЇНИ
Ці платформи надають робочі місця біженцяm

Багато біженців з України хотіли б зайнятися роботою. Зараз у цьому допомагають численні портали вакансій. Тут ми зібрали кілька безкоштовних пропозицій – не претендуючи на повність. Федеральне агентство з питань праці Тут слід спочатку згадати про Федеральне агентство зайнятості, яке доступне для біженців з України та роботодавців як важливий контакт для працевлаштування. Ви можете знайти пропозицію, спеціально орієнтовану на біженців з України, на сайті www.arbeitsagentur.de/ukraine....

  • Pfaffenhofen
  • 11.04.22
  • 1

Jobs für Menschen aus der Ukraine
Diese Plattformen vermitteln Stellen an Geflüchtete

Viele der Geflüchteten aus der Ukraine möchten gerne eine Arbeit aufnehmen. Dabei helfen mittlerweile zahlreiche Jobportale. Hier haben wir – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – einige kostenfreie Angebote zusammengestellt. Ця стаття також доступна українською тут. Bundesagentur für Arbeit An dieser Stelle sei zuerst auf die Bundesagentur für Arbeit verwiesen, die Geflüchteten aus der Ukraine und auch Arbeitgebern als wichtiger Ansprechpartner für die Jobvermittlung zur Verfügung steht. Ein...

  • Pfaffenhofen
  • 11.04.22
  • 1

Was Arbeitgeber wissen müssen
Beschäftigen von Geflüchteten aus der Ukraine

Was müssen Arbeitgeber beachten, die Geflüchtete aus der Ukraine einstellen wollen? Das sollten Sie über Aufenthaltstitel, Arbeitserlaubnis und Regelungen im Arbeitsvertrag wissen: Müssen ukrainische Geflüchtete einen Asylantrag stellen? Einen Asylantrag müssen Geflüchtete aus der Ukraine nicht stellen. Das ergibt sich aus der Massenzustrom-Richtlinie der EU. Sie erhalten, auf Antrag, eine "Aufenthaltserlaubnis zum vorübergehenden Schutz" nach dem Aufenthaltsgesetz. Für wie lange bekommen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.04.22
  • 1
Norbert Kurzmeier übergibt die Kuscheltier-Boxen an die Mitglieder des Jugendparlaments.
v. links n. rechts: Peter Heinzlmair (3. Bürgermeister), Victoria Gallus (Jugendparlament), Paula Stahl (Jugendparlament), Norbert Kurzmeier (Inhaber Der Bärchenmacher), Laura Gnann (Jugendparlament), Nova Weigelt (Praktikantin Stadtjugendpflege) und Matthias Stadler (Leitung Stadtjugendpflege)
2 Bilder

Jugendparlament
Kuscheltiere basteln mit Flüchtlingskindern

Am vergangenen Donnerstag haben mehrere Mitglieder des Jugendparlaments Pfaffenhofen zusammen mit ukrainischen Flüchtlingskindern in der Erstaufnahmestelle des Alea City Hotels Kuscheltiere gebastelt. Die Stofftiere zum Selbermachen wurden gespendet. Die Jugendparlamentarierinnen Laura Gnann, Victoria Gallus und Paula Stahl haben an dem Treffen teilgenommen. „Mir hat die Aktion total gefallen, die Kinder haben gestrahlt mit ihren Kuscheltieren in der Hand und haben sich bedankt. Ich bin im...

  • Pfaffenhofen
  • 05.04.22
3 Bilder

Unterstützung für Geflüchtete
Hilfsaktionen und Ansprechpartner

Millionen Ukrainer sind auf der Flucht vor dem Krieg in ihrem Land. Viele dieser Kriegsflüchtlinge kommen nach Deutschland und auch in unseren Landkreis. Die Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger ist groß. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Menschen mit Geld- und Sachspenden zu unterstützen und so das Leid der Betroffenen etwas zu mindern. Das Landratsamt, die Stadtverwaltung und mehrere Organisationen und Vereine haben in kurzer Zeit Hilfsaktionen ins Leben gerufen, sie bieten...

  • Pfaffenhofen
  • 04.04.22
2 Bilder

Ukrainehilfe
"Pfaffenhofen spendet" ab 29. März in der Stocker Maschinenfabrik.

Große Rochade bei Ukrainehilfe “Pfaffenhofen spendet” Die Sammel- und Spenden-Aktion “Pfaffenhofen spendet” zur Unterstützung von Kriegs-Flüchtlingen aus der Ukraine wird um ein halbes Jahr verlängert. Es gibt aber einige organisatorische Änderungen. Neue Sammelstelle in der Stocker Maschinenfabrik. Ursprünglich sollte die "PAF spendet"-Aktion, die Anfang März von der Kleiderkammer Pfaffenhofen mit Unterstützung des neuen Pfaffenhofener Kunstvereins in der Kunsthalle ins Leben gerufen wurde nur...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.22
3 Bilder

Stand der Dinge
Stadtrat berät über Ukrainehilfe und Katastrophenschutz

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat sich über den Stand bei der Hilfe für Ukrainische Kriegsflüchtlinge informiert. Außerdem berichtete Sachbearbeiter Roland Seemüller dem Gremium in seiner jüngsten Sitzung ausführlich zum Thema Katastrophenschutz, nachdem die Bayerische Staatsregierung den Katastrophenfall für Bayern auf die Ukrainekrise ausgeweitet hat. Die Stadt Pfaffenhofen unterstützt den Landkreis bei der Aufnahme und der Versorgung der geflüchteten Menschen. Stand Donnerstag befanden sich...

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.22
Video 41 Bilder

Ukrainehilfe
Pfaffenhofen spendet (mit Umsonst-Laden und Bedarfsliste)

Umsonst-Laden für ukrainische Geflüchtete | Безкоштовний магазин для українських біженців NEU! Ab 05.04. im alten Kleiderkammer-Laden, Frauenstraße 16, 85276 Pfaffenhofen НОВИНКА: з 05.04. в магазині старого одягу, Frauenstraße 16, 85276 Pfaffenhofen Öffnungszeiten | години роботи: Montag | Понеділок: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Dienstag | Вівторок: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr Mittwoch | Середа: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Donnerstag | Четвер: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Freitag | П'ятниця: 13:00 Uhr bis 17:00...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.22
Video

Krieg in der Ukraine
Friedensmarsch am 5. März

Samstag, 05.03.2022, 9:00 Uhr Treffpunkt am Hopfenturm im Bürgerpark Pfaffenhofen Der Frieden fängt im Kleinen an: Aufruf zum Friedensmarsch In Syrien, Afghanistan, Jemen, Nigeria, Somalia, Südsudan und an etlichen weiteren Stellen in der Welt werden zurzeit Konflikte mit Waffengewalt ausgetragen. Seit 2014 auch in der Ukraine. Die jüngste Eskalation dort erschreckt uns und macht uns betroffen. Wie weit wird Putin gehen? Diese Unsicherheit und das Leid der Betroffenen bewegen uns. Wir fühlen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.03.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Juni 2022 um 20:00
  • Zentrum für Berufs- und Familienförderung
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Vortrag und Diskussion mit Oberst a.D. der Schweizer Armee Jacques Baud

Ukraine : Wie kann dieser Krieg beendet werden? Die Folgen des Krieges in der Ukraine und der Sanktionen gegen Russland werden für unsere Bürger immer spürbarer: Stark steigende Preise für Lebensmittel und Energie, eine wachsende Inflation, die die Ersparnisse auffrisst, eine hohe Zahl von Flüchtlingen, die es zu versorgen gilt. Was war die Vorgeschichte dieses Krieges? Sind die Waffenlieferungen an die Ukraine und die Sanktionen gegen Russland mit dem Importstopp von russischem Öl und Gas die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.