Stipendium

Beiträge zum Thema Stipendium

  2 Bilder

Ein Zwischenfall
Lutz Stipendiat Erik Wunderlich liest mit musikalischer Begleitung

Es geht um Hopfen und es wird ein spannender Abend. Der diesjährige Pfaffenhofener Lutz-Stipendiat Erik Wunderlich wird am Sonntag, 26. Juli um 20 Uhr seinen „Zwischenfall“ vorstellen. Das ist der Text, den er in den vergangenen drei Monaten in und über Pfaffenhofen verfasst hat. Wunderlich wird musikalisch begleitet von dem Pfaffenhofener Akkordeonspieler und Sänger Rainer Kuhwald. Seit Anfang Mai wohnt der 1983 geborene Freiburger im Flaschlturm. Er hat bereits mehrere Texte in...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.20
  • 68× gelesen
  •  1
Laura Bärtle bei ihrer Abschlusslesung mit Kulturreferent Steffen Kopetzky
  2 Bilder

Ein Abend ohne Zwischenfall - Viel Beifall für die Abschiedslesung der Lutz-Stipendiatin Laura Bärtle

Einen Blick auf Pfaffenhofen aus der Perspektive der von außen Kommenden, das ist es was sich die Stadt von den Lutz-Stipendiaten und ihrem Text, ihrem „Zwischenfall“ am Ende des jeweiligen Aufenthalts erhofft. Und das ist es, was Laura Bärtle am vergangenen Sonntag mit ihrem Text erfüllte, den sie vor dem Publikum im gut gefüllten Festsaal des Rathauses vorstellte. Bürgermeister Thomas Herker freute sich bei seiner Begrüßung über den regen Besuch, das große Interesse am Stipendium und über...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.19
  • 115× gelesen
Ein Erinnerungsgeschenk überreichte Dritter Bürgermeister Roland Dörfler (rechts) zusammen mit Kulturreferent Steffen Kopetzky an die Lutz-Stipendiatin Marie-Alice Schultz.
  2 Bilder

Ein sensationeller Abschied: Stipendiatin Marie-Alice Schultz beendet ihren Aufenthalt mit einem „Zwischenfall“

Mit einem mehr als schönen Text verabschiedete sich die diesjährige Lutz-Stipendiatin Marie-Alice Schultz aus Pfaffenhofen. Selbst Kulturreferenten Steffen Kopetzky fehlten nach der Lesung des „Zwischenfalls“ nach eigener Bekundung die Worte, so gut geschrieben und passend für Pfaffenhofen sei der Text, den Alice-Marie Schultz unter dem Titel „Gegebenenfalls ein Messer“ bei ihrer Abschluss-Lesung präsentierte. Die Stipendiatin konstruierte ihren eigenen Zwischenfall als Erbfall, den...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.17
  • 226× gelesen
  4 Bilder

Lutz-Stipendiat Johann Reißer zu Gast am Schyren-Gymnasium

Freitag, 22. Juli, Lesung im Festsaal des Rathauses Angenehm radikal wurde im Fach Deutsch der Schulalltag für circa 40 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b des Pfaffenhofener Schyren-Gymnasiums an diesem Mittwoch, 20.Juli, für eine Doppelstunde lang durchbrochen. Statt ihrer gewohnten Lehrkräfte und Schulbücher hatten sie einen echten Literaten samt dessen multimedialer Ausstattung bestehend aus einem mit Beamer und Lautsprechern verbundenen Laptop, Midi-Keyboard und einiger...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.16
  • 69× gelesen

Lesung des Lutz-Stipendiaten Johann Reißer

Es ist wieder ein „Zwischenfall“: Am Ende des Kultursommers stellt der Lutz-Stipendiat seinen lang erwarteten Text über Pfaffenhofen vor. In diesem Jahr ist es Johann Reißer, der am Freitag, 22. Juli, um 20 Uhr seinen Beitrag im Festsaal des Rathauses dem Publikum vorstellt. Seit Mitte Mai bewohnt der Wahl-Berliner Schriftsteller mit Wurzeln in Regensburg den pittoresken Flaschlturm, den er bis Mitte August nutzen kann. Seinen Text zur Stadt Pfaffenhofen, der Bedingung für die jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 14.07.16
  • 37× gelesen

Lesung des Lutz-Stipendiaten Marko Dinic

Es kann wieder Spannung aufkommen: Am Freitag, 24. Juli, liest der diesjährige Lutz-Stipendiat Marko Dinic im Festsaal des Rathauses seinen Pfaffenhofen-Text. Der Beitrag des Leipziger Schriftstellers Matthias Jügler, dem ersten Stipendiaten der Stadt Pfaffenhofen, hatte im letzten Jahr für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Lesung am 24. Juli beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zwar wird der Aufenthalt des jungen Salzburgers noch nicht zu Ende sein – Marko Dinic bewohnt von Juni bis Ende...

  • Pfaffenhofen
  • 16.07.15
  • 169× gelesen
Das Volksfestplakat von 2009, gestaltet vom bekannten Künstler Christoph Ruckhäberle (geboren in Pfaffenhofen, Maler der Neuen Leipziger Schule), war ein schönes Erinnerungsgeschenk für Matthias Jügler. Im Bild von links: Kulturmanager Sebastian Daschner, Kulturreferent Steffen Kopetzky, Matthias Jügler und Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner.
  2 Bilder

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler: Sein Pfaffenhofen-Text beschäftigt sich mit dem Thema Migranten und Ausländerfeindlichkeit

„Danke, liebes Pfaffenhofen, dass ich hier sein dufte! Es war mir eine Riesenfreude und es war toll!“ Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren worden war und im Frühsommer einige Wochen im kernsanierten Flaschlturm lebte, gab im Rahmen der „Pfaffenhofener Lesebühne“ eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Nach einem Kapitel aus seinem ersten Roman „Raubfischen“, der im Frühjahr 2015 erscheint, las er seinen Pfaffenhofen-Text. Denn...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.14
  • 531× gelesen
Matthias Jügler
  7 Bilder

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler am 11. Oktober

Veranstaltungsreihe "Pfaffenhofener Lesebühne" mit 5 Veranstaltungen im Oktober und November Man darf gespannt sein: Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren wurde und im Frühsommer im kernsanierten Flaschlturm lebte, gibt im Rahmen der „Pfaffenhofener Lesebühne“ eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Nachdem der ursprünglich vorgesehene Termin wegen eines Unfalls von Matthias Jügler verschoben werden musste, findet die Lesung nun...

  • Pfaffenhofen
  • 23.09.14
  • 230× gelesen

Lesung des Lutz-Stipendiaten Matthias Jügler

Man darf gespannt sein: Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren wurde und in diesem Sommer im kernsanierten Flaschlturm lebt, gibt am Donnerstag, 24. Juli, um 20 Uhr eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Der Eintritt dazu ist frei. In der von Kulturreferent Steffen Kopetzky moderierten Lesung wird Matthias Jügler außerdem Auszüge aus seinem Debütroman "Raubfischen" lesen, der im Februar 2015 beim Verlag Blumenbar...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.14
  • 254× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.